Fr. 24.90

Star Wars Episode 2 - Angriff Der Klonkrieger - OST (2018 Reissue, Remastered)

Audio-CD

1 Woche

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Komponisten John Williams (*1932) (Komponist/Dirigent)
 
Genre Score
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 04.05.2018
Artikelart Soundtrack
Edition Remastered, 2018 Reissue
 

Künstler

Kundenrezensionen

  • UNERREICHT!

    Am 17. Februar 2006 von E-Mac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der wohl beste Star Wars Score von allen! "Across the Stars" gehört mit zu den schönsten Liebes-Themen, die jemals geschrieben wurden! John Williams ist einer der Grössten, wenn nicht DER GRÖSSTE FILMMUSIKKOMPONIST auf diesem Planeten!

  • No comment

    Am 09. September 2002 von Sascha geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich schliesse mich dir an Pädu,gebe keinen weiteren Komentar
    JOHN WILLIAMS FOREVER

  • amen

    Am 10. Juni 2002 von Tain geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    -no comment-

  • williams ist genial..

    Am 28. Mai 2002 von yoda geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einfach alle scores von john williams sind genial. mehr kann ich dazu nicht sagen.

    __ yoda
    www.jediworld.ch

  • Ohne Zweifel etwas vom Besten!

    Am 28. Mai 2002 von Pädu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Keiner hat die Filmmusik in den letzten Jahrzehnten so nachhaltig geprägt wie John Williams. Seine Variationen beinhalten nicht nur geniale, grossarrangierte Orchestrierungen wie Star Wars und Jurassic Park, sondern auch feinere Sachen. In diese letztere Kategorie gehört z.B. Schindlers List, wo der Holocaust noch nie mit Musik so fühlbar gemacht wurde.

    Fact ist: John Williams ist Kult. Es gibt viele gute Film-Komponisten der Neuzeit, aber niemand schafft immer wieder diese Genialität. Und hier bei "Episode II" schafft er etwas, woran ich kaum noch glaubte. Ich dachte oft, dass man die ganzen Star Wars-Kompositionen kaum noch übertreffen kann. Schon der Chor-Gesang in "Episode I" hatte etwas Einzigartiges. Aber hier übertrifft sich John Williams selbst. Das Liebes-Thema hebt mich echt aus den Socken. So einmalig, wie die Romantik und die Tragik mit der Stärke der Instrumente variiert wird.

    Aber was rede ich lang: Ein Monument, das in jede Filmmusik-Sammlung gehört! Schluss und Punkt! :o)

    John Williams forever! Peace and out!

    Pädu

  • Voll Geil

    Am 17. Mai 2002 von Ringsgwandl geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    DIESE CD MUSS MANN ALS STAR WARS FAN EINFACH HABEN.
    ES IST DER GENIALSTE SOUNDTRACK ALLER STAR WARS FILMEN.

  • Genialer Williams

    Am 07. Mai 2002 von chandler geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wiederum aus ausgezeichneter Score von John Williams. Die CD entfaltet ihre wahre Schönheit erst nach mehrmaligem Durchhören. Die ganzen 75 Minuten Ueberzeugen und bilden in sich eine Einheit, vorallem erwähnenswert sind aber die Stücke 2 (Das Love Theme), 3 (Zam The Assassin), 12 und 13. Und wenn bei letztgenannten ganz am Schluss zum ersten Mal der Imperial-March ertönt, läuft's einem kalt den Rücken runter und lässt schon erahnen, was wohl in Teil III zu erwarten ist.

  • ...schlicht ein Klassiker...

    Am 06. Mai 2002 von idaho productions geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach dem eher flauen Soundtrack zur Episode 1 hat sich John Williams dieses Mal übertroffen. Genial sind vor allem Track Nr. 3 (11 Min. mit jazzigen Elementen und Anspielungen auf die Monumentalfilme der 50- und 60-er Jahre) und die Tracks 12 und 13. Herausragend ist aber Track 2: Across The Stars (Love Theme from Attack of the Clones) ist wohl das beste Liebesthema seit Jahren und wird 100% ein Klassiker der Filmmusik und kann getrost in die Reihe berühmter Melodien wie Dr. Zhivago, Gone with the wind, Love Story oder Breakfast at Tiffany's gestellt werden!

  • Langweilig

    Am 30. April 2002 von Frodo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wieder ein neuer John Williams Soundtrack und wieder hört er sich genau gleich an wie alle anderen. Etwas neues wäre mal an der Zeit. Nicht schlecht dieser OST aber einfach ohne Innovationen.

  • definitive tracklist

    Am 09. April 2002 von roberto geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    01. Star Wars Main Title and Ambush On Coruscant (3:46)
    02. Across The Stars (Love Theme from Attack of the Clones) (5:32)
    03. Zam The Assassin and The Chase Through Coruscant (11:07)
    04. Yoda And The Younglings (3:55)
    05. Departing Coruscant (1:45)
    06. Anakin and Padmé (3:56)
    07. Jango's Escape (3:48)
    08. The Meadow Picnic (4:14)
    09. Bounty Hunter's Pursuit (3:23)
    10. Return To Tatooine (6:56)
    11. The Tusken Camp and The Homestead (5:54)
    12. Love Pledge and The Arena (8:29)
    13. Confrontation With Count Dooku and Finale (10:43)

  • Am 22. März 2002 von Tai-Zec geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tracklist (laut BestBuy.com):

    1. Star Wars Main Title and Ambush On Coruscant
    2. Across The Stars (Love Theme from Star Wars Episode 2)
    3. Zam The Assassin and The Chase Through Coruscant
    4. Yoda And The Younglings
    5. Departing Coruscant
    6. Anakin and Padme
    7. Jango's Escape
    8. The Meadow Picnic
    9. Bounty Hunter's Pursuit
    10. The Tusken Camp and The Homestead
    11. Love Pledge and The Arena
    12. Confrontation With Count Dooku and Finale

  • ........

    Am 02. März 2002 von Séb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    impatience impatience...
    quand tu nous tiens...

    espérons que l'on aura droit à un miracle dans le genre: Duel of the Fates.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.