Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 26.90
Lieferfrist3-5 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

Sting & Shaggy

44/876 (Deluxe Edition)

Interpreten Sting, Shaggy
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erschienen 20.04.2018
Edition Deluxe Edition
 
Kundenbewertung 2 (5)

Trailer

Tracks

play 1.44/876 3:00
play 2.Morning Is Coming 3:11
play 3.Waiting For The Break Of Day 3:19
play 4.Gotta Get Back My Baby 2:57
play 5.Don’t Make Me Wait 3:35
play 6.Just One Lifetime 3:31
play 7.22nd Street 4:00
play 8.Dreaming In The U.S.A. 3:08
play 9.Crooked Tree 3:37
play 10.To Love And Be Loved 3:29
play 11.Sad Trombone 5:44
play 12.Night Shift 3:26
play 13.If You Can't Find Love - Bonustrack 3:34
play 14.Love Changes Everything - Bonustrack 3:55
play 15.16 Fathoms 3:19
play 16.Don't Make Me Wait (Dave Aude Rhythmic Radio Remix) 3:47

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von phaKe vom 28. April 2018

    Gelungen...

    Zuerst war ich sehr skeptisch, bin mittlerweile aber von den beiden Herren überzeugt. Das, was sie da machen, ist zwar sehr kommerziell und modern, aber stimmig!

  • von Guido vom 27. April 2018

    Sehr gut

    Einige Lieder sind mehr auf Shaggy die anderen mehr auf Sting zugeschnitten, doch sie harmonisieren sehr gut. Eine CD die mir Freude macht.

  • von Casa Cubo vom 26. April 2018

    genau so

    Genaus so ist es roxy - das allerbeste Album seit Ewigkeiten. Ein Song mit Shaggy ist genug - mehr als genug. Bitte nochmals veröffentlichen. OHNE Shaggy!

  • von Shingaling vom 11. Mai 2018

    Naja

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Solange Sting mit Shaggy Reggae-Alben veröffentlicht, veröffentlicht er wenigstens nichts Schlimmeres (z.B. Esoterik-Alben oder Soundtracks). Man erinnere sich an die Riddims aus Police-Zeiten, die waren weitaus treffender.

  • von Roxy vom 20. April 2018

    Leider.

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was wäre das für ein Wahnsinns Sting Album,
    es wäre das beste seit "Nothing Like The Sun",
    wenn da nicht Shaggy mitmachen würde.