Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

vergriffen

Unquestionable Presence (Limited Edition, LP)

Vinyl

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

2 weitere Versionen verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Atheist
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt LP
Erschienen 28.07.2017
Edition Limited Edition
 

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • RE-RELEASE MIT BONUS

    Am 01. September 2005 von hubert geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Platte ist schlichtweg genial. Da Roger PAtterson während den Aufnahmesessions ums Leben kam wurde mit Tony Choy von Cynic weitergearbeitet. ACHTUNG!!!! Die Bonustracks sind die Rohaufnahmen mit Roger Patterson am Bass. Kein perfekter Sound, aber das Vermächtnis eines Gottes am Viersaiter.

  • Würdiger Nachfolger!

    Am 01. Januar 2003 von EA geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "Unquestionable Presence" ist die zweite Scheibe von Atheist. Auf diesen Aufnahmen ist der Bassist von Cynic zu hören, da Roger Patterson bei einem Autounfall ums Leben kam. Die Songs auf dieser Scheibe sind wirklich stark; während die Stücke auf ihrem Debut "Piece Of Time" eher noch etwas flach und verkrampft daherkamen, sind diese Songs wirklich eingängiger und lebendiger, ohne auch nur etwas an Wut und Aggression einzubüssen!Ein wahrer Genuss!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.