Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
bisher CHF 31.90 CHF 16.90
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

The Beatles

Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band (50th Anniversary Edition, 2 CDs)

Interpreten The Beatles
 
Genre Pop, Rock
Inhalt 2 CDs
Erschienen 26.05.2017
Edition 50th Anniversary Edition
 
Kundenbewertung 4 (34)

Tracks - Disc 1 (CD)

play 1.Sgt.Pepper's Lonely Hearts Club Band 2:02
play 2.With A Little Help From My Friends 2:44
play 3.Lucy In The Sky With Diamonds 3:28
play 4.Getting Better 2:48
play 5.Fixing A Hole 2:37
play 6.She's Leaving Home 3:35
play 7.Being For The Benefit Of Mr.Kite 2:37
play 8.Within You Without You 5:05
play 9.When I'm Sixty-Four 2:38
play 10.Lovely Rita 2:42
play 11.Good Morning Good Morning 2:41
play 12.Sgt.Pepper's Lonely Hearts Club Band (Reprise) 1:19
play 13.A Day In The Life 5:33

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Tracks - Disc 2 (CD)

play 1.Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band (Take 9) 2:37
play 2.With A Little Help From My Friends (Take 1- False Start And Take 2- Instrumental) 3:17
play 3.Lucy In The Sky With Diamonds (Take 1) 3:59
play 4.Getting Better (Take 1 - Instrumental And Speech At The End) 2:19
play 5.Fixing A Hole (Speech And Take 3) 3:28
play 6.She's Leaving Home (Take 1 - Instrumental) 3:49
play 7.Being For The Benefit Of Mr. Kite! (Take 4) 3:07
play 8.Within You Without You (Take 1 -Indian Instruments) 5:33
play 9.When I'm Sixty- Four (Take 2) 2:59
play 10.Lovely Rita (Speech And Take 9) 3:04
play 11.Good Morning Good Morning (Take 8) 2:47
play 12.Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club (Reprise- Take 8) 1:56
play 13.A Day In The Life (Take 1 With Hummed Last Chord) 4:52
play 14.Strawberry Fields Forever ( Take 7) 3:17
play 15.Strawberry Fields Forever (Take 26) 3:20
play 16.Strawberry Fields Forever (Stereo Mix- 2015) 4:06
play 17.Penny Lane (Take 6 - Instrumental) 2:57
play 18.Penny Lane (Stereo Mix - 2017) 3:01

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Greg Boyer vom 30. Mai 2018

    Sir Ringo!

    Ich habe gehört, dass auf dem Take 26 von Strawberry Fields eines von Ringos Erdbeer-Pudding-Rezepten rückwärts eingespielt worden sein soll. Oder sind das nur Gerüchte?

  • von Lupoluc vom 04. Juni 2017

    Nun ja ..., sehr-sehr gut; aber nicht besser ...!

    Na ja ..., mit den Äusserungen/Meinungen zu «Abmischung» und «neuem Soundgewand» bin ich (rein persönlich, für mich selber) nicht einverstanden.
    “Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band”: The Beatles and George Martin have given and done their outmost very best (in 1967!) –
    und wenn man heutige (Massen-)Produktionen sich anhört, ist zu erkennen, dass die MUSIK (= die MUSE) fast nie etwas dazugewonnen hat*, dass man hat kaum und wenig echt dazugelernt hat* (gute und super Ausnahmen gibt es, wie früher auch, glücklicherweise immer!). *Warum? Die Digitaltechnik verhindert oder/und verschwurbelt oft die intuitiven wahren musischen=musikalischen Ideen, und dann in der Ausführung überfährt das Digitale das Analog-Natürliche.
    Um nun konkret auf das hier besprochene, von einem Sohn von George Martin neu abgemischte und produzierte Album zurückzukommen:
    Nach meiner (Hör-)Meinung entstand hier überhaupt NICHT klarere=mehr ‹Transparenz›! Und Transparenz gehört in der Musik zum Wichtigsten. Zu viele Produktionen erreichen unsere Ohren eher als Soundbrei denn als filigranes Klang-Gestrick. Auch härteste Rockmusik kann und soll letztlich ‹transparent› sein.
    Fazit: Diese Neuproduktion/-abmischung bringt n.m.M. nichts und ist absolut unnötig. Zum Glück gibt es (für den günstigen Preis!) die zweite CD dazu, die Takes-Tracks; die sind sehr interessant und aufschlussreich, weil sie zeigen, wie seriös und professionell am supergenialen musikalischen Werk gearbeitet wurde (welches kein Daranherummachen verdient und prinzipiell auch nicht verbesserbar ist).

  • von Heinrich vom 01. Juni 2017

    Sgt. Pepper 2017

    der Hammer, noch nie wurde eine LP so gut abgemischt, tönt einfach einmalig!

  • von axel vom 29. Mai 2017

    Wunderbares Album

    Ein wunderbares Album, endlich im passenden Soundgewand.
    Gleich beim ersten Anhören, viele Details und Stimmungen wahrgenommen, die vorher einfach nicht klar zu hören waren.
    Die Beatles waren wirklich ganz grosse Musiker/Künstler.
    Bitte auch das White Album und Abbey Road (und Revolver...) derselben hochwertigen Behandlung unterziehen.

  • von George vom 26. Mai 2017

    Toll

    super Abmischung, klingt wie neu aufgenommen

  • von Ringo vom 09. Juni 2017

    Roger:

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja, ja, ja und ja!

  • von Roger vom 06. Juni 2017

    Habi

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich vergleiche nicht die Musik der Beatles mit derjenigen der Hosen. Ich vergleiche die angebotenen Boxen. Und frage mich, ob ein vergleichbares Produkt das doppelte wert ist, nur weil es von den Beatles ist!?

  • von Habi vom 27. Mai 2017

    Lohnenswert!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eines der interessantesten Alben der Musik zum Wiederentdecken. Kein Vergleich zur bekannten Stereoversion. ... und bitte; lasst die Vergleiche mit diesen Hosen (Hasen?).

  • von Chouan vom 24. Mai 2017

    Sgt. Pepper's Lonely Hearts

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    FABULEUX!!!
    Bel objet de collection

  • von Arnold vom 21. Mai 2017

    Preisvergleich - noch Fragen?

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Im Vergleich (fast zeitgleich erschienen wie Sgt. Pepper): Jethro Tull Masterpiece "Songs From The Wood" 40th Anniversary Box mit remastered und remixed CD, CD2 mit unveröffentlichtem Studio-Material, CD3+4 mit komplettem Live-Konzert von 1977, DVD1 mit 5.1. Surround-Sound, Quad-Sound Mix und Stereo Mix, DVD 2 mit komplettem Konzert von 1977 (insgesamt also 4 CDs + 2 DVDs) plus 96-seitigem Booklet und sehr viel Infos aus erster Hand für nicht mal 30 Franken...
    Das ist weniger als ein Viertel des Preises von Sgt. Pepper.
    Ist das zeitlose Beatles Meisterwerk mehr als viermal mehr wert? Wohl kaum.

  • von Dre vom 19. Mai 2017

    ?

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super.... und nun überlegt ihr die nächsten 25 Jahre, was ihr dann zum 75Jahre Jubiläum noch veröffentlichen könnt...

  • von Roger vom 16. Mai 2017

    Preis jenseits

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sicher wunderschöne Box. Aber der Preis ist jenseits. Vergleicht man mit der Deluxe Box des neuen Hosen-Albums mit Doppel-CD, Zwei-Doppel LP's, Buch und diversen Bandfotos für gerade mal die Hälfte des Preises, sagt das eigentlich schon alles...

  • von the Beat goes on vom 31. Juli 2013

    Achtung!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die tolle Box mit allen 14 remastered Beatles-CD gibt's jetzt bei Cede zum special price - ein Deal! (habs' auch nur zufällig entdeckt!)

  • von Jérôme Freymond vom 04. Oktober 2012

    Meine Referenz an John Lennon

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Seit Dezember 2011 bin ich auf den Spuren von John Lennon. Sgt. Pepper ist das beste Album der Beatles!!

  • von Egischa vom 17. September 2009

    Fantastische Klangwelt

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gilt immer noch als DAS Meisterwerk in der Geschichte der Rock-Pop-Musik. Unglaublich, wie transparent diese remastered-Version klingt, da hört man Details, die vorher nie zu Ohren kamen, hier ist es möglich. Als Ergänzung ein Muss für jede Beatles-Sammlung. Vergleichen und ein eigenes Urteil bilden.

  • von Manfred vom 13. September 2009

    Wat den een sin Uhl is den annern sin Nachtigall

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Viel Wahres liegt in diesem Spruch. Und nur so ist es zu verstehen, dass mein Vorkritiker die Vinylplatte in den Himmel lobt, der remasterten CD jedoch mangelnde Wärme und zu wenig Dynamik anlastet. Objektiv betrachtet ist das natürlich blanker Unsinn! "Wärme" ist eine Empfindung - und somit subjektiv. Dynamik ist Physik - und somit messbar. Und da stehen maximal 40db gegenüber 80db - zugunsten der CD. Mein Eindruck: Nie klangen Beatles frischer und dynamischer als auf dieser aktuellen CD-Kollektion. Meine Beatles-Vinylplatten (durchweg Originale der 60er Jahre) können da nicht mithalten!

  • von 3pwood vom 10. September 2009

    Netter Versuch

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ging aber leider in die Hosen.
    Es sind zwar mehr Details hörbar, aber an die original Bänder kommt das nie ran. Da kann man noch so sehr rumdoktern, die CD bietet einfach zuwenig Dynamik. Meine alten Beatles LP's klingen viel harmonischer und wärmer.
    Ein remaster wäre nur hochauflösend, zB. auf einer SACD sinnvoll und möglich. Ich hoffe immer noch auf BluRay-Audio, da die SACD wohl nicht mehr forciert werden.
    Wer die alten Aufnahmen nicht kennt, dürfte aber mit diesen CD's nicht unglücklich werden. Nichts jedoch für Hardcore Audio Freunde.

  • von Dani Rocksaurier vom 09. September 2009

    Wunderbar

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Brilliant die remastered, rediscovered Version.
    Erstmals hört man endlich die "verschollenen Dinge" auf diesem Top-Meisterwerk der Rockgeschichte.

  • von kolo vom 07. September 2009

    super

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es sind immer noch die Besten,und das nach 4o Jahren!!!!

  • von Marcel vom 08. Dezember 2007

    Beatles 1967

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieses Album habe ich mal auf Schallplatte als Geschenk bekommen! :-))

  • von Polythene Pam vom 01. Juni 2007

    it was today....

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    heute vor 40 Jahren (it was forty years ago today / am 1.6.1967) kam mit Sgt. Pepper's von den Beatles ein Album heraus welches auch heute noch sehr avantgardistisch anmutet. Erstmals bildete die Musik mit der Plattenhülle eine Einheit! Diese CD ist schlicht fantastisch und ein Klassiker der Musikgeschichte. Muss in jedem CD-Regal stehen!

  • von lennon vom 09. Oktober 2006

    genius

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich sage euch die 2 wichtigsten und einflussreichsten alben aller zeiten: beatles: sgt. pepper's und oasis: what's the story morning glory. das reicht. schlichtweg genial.

  • von egischa vom 27. Dezember 2005

    Noch immer überzeugend

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja, was soll man dazu noch sagen? Dieses Gesamtkunstwerk als Denkmal der Fab Four überzeugt noch nach bald 40 Jahren voll und ganz und gilt mit Recht als Meilenstein in der Rock-Pop-Geschichte.Ein höchst kreatives,damals kühnes Album mit einzigartigen Songs,erstaunlichen Arrangements,ausgefallener Instrumentierung und ein originell gestaltetes Booklet.

  • von pete vom 05. August 2005

    Meisterwerk

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Beste Scheibe der letzen 40Jahre

  • von Andreas vom 21. April 2005

    Toll!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tolles Album der Beatles. Interessant ist dabei das man viele parallelen zu 'The Piper at the gates of down' von Pink Floyd findet. Sgt. Peppers und Piper at the gates of down wurden gleichzeitig in den abbey road studios aufgenommen und die beiden bands haben sich in ihren arbeiten gegenseitig beeinflusst. wem also das genial psychedelische sgt.peppers gefällt, der sollte mit freude auch in the piper at the gates of down von pink floyd reinhören!

  • von Beat Schaufelberger vom 28. Januar 2005

    nicht die ultimative

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für viele das ultamitive Beatles Album. Vom Gesamtbild her gefällt mir Revolver besser. Mit Sgt Pepper setzten sich die Beatles ein Denkmal. Unterlagen aber, wie z.B. die Stones auch, allzu sehr dem damaligen Trend

  • von Klaus vom 28. Juni 2004

    /

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hallo Shiberian
    Ich will hier kein Streitgespräch führen.
    Ob lennon viel Mist erzählt hat kann und will ich nicht beurteilen. Ganz OK war eigentlich positiv gemeint .Lennon/MC Cartney haben sicherlich geniale Popsongs geschrieben , aber eben Popsongs unter Avangarde verstehe ich etwas anderes . Der Vergleich bezieht sich genau auf den Umstand und wird so auch in der Liste von Lester Bangs geführt.
    Keep Cool Klaus

  • von Shiberian /Basel vom 03. Juni 2004

    Sgt. Pepper No.1

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    1. War Lennon in den 70ern auf Drogen und hat ne Menge Scheiss erzählt!
    2. Wer behauptet, die Beatles seien "ganz ok", der hat die Relevanz und den soziokulturellen Einfluss ihrer Musik nicht verstanden!
    3. Zappa und die Beatles zu vergleichen, ist als ob man Kir Royal mit Bloody Mary vergleicht!
    4. Freak out mag innovativ gewesen sein, stinkt aber, gemessen an den Innovationen der Fab Four gewaltig ab!
    5. Sgt. Pepper IST das einflussreichste Album aller Zeiten! Punkt!

  • von Klaus vom 10. Mai 2004

    falsche Atribute

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Na will hier nicht den Spielverderber spielen , die Beatles waren schon ganz o.k. Aber die Atribute wie Avangarde, seiner Zeit voraus usw. finde ich doch etwas hoch gegriffen. Oder wie Lennon in den 70er sagte: Unser Ziel war etwas wie Freak Out von den Mothers of Invetion, erreicht haben wirs aber nie.

    Gruss
    Klaus

  • von haneke vom 21. April 2004

    When I wake up

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Essentiell, anmutig, rebellisch, grossartig, avantgarde, schön, clever, druckvoll, genialisch, innovativ, provokant, unglaublich. Es gibt nicht viele Dinge die besser sind als dieses Album.

  • von Lucy in the Sky vom 30. Januar 2004

    Die wahre Nr. 1

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das beste Album aller Zeiten! Desto öfter man es hört umso besser wird es, und es hört nie auf...
    Wer dieses Album noch nicht hat, verpasst etwas in seinem Leben.

  • von chbarmettler vom 06. November 2002

    sgt. Pepper

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "Sgt. Pepper`s Lonely Hearts Club Band" ist sicherlich nicht das album mit den besten Einzelsongs...aber als Gesamtwerk einfach der absolute Hammer...Der Titelsong verbreitet sofort gute Laune, With a little help from my friends ist sensationell, es folgt Lennons Hymne "Lucy In The Sky With Diamonds". "She`s Leaving Home" ist das Berührenste was Sir Paul McCartney je geschrieben hat. George Harrison platziert auf dem Album seinen zweiten indisch-angehauchten Song "Within You Without You", wunderbar! Es folgt das witzige "When I`m Sixty-Four". Das Album wird beendet durch die einzige wirkliche Lennon/McCartney-Zusammenarbeit "A Day In The Life", welches von vielen Kritikern als bester Song der Fab Four gewertet wird (Darüber kann man aber sehr lange streiten...) Sgt. Pepper`s Lonely Hearts Club Band ist DER Meilenstein der Popmusik. Das erste Konzeptablum der Geschichte. Gehört in jeden CD-Ständer, der Sergeant veränderte die Welt...

  • von erpe vom 29. Juni 2001

    Kult, aber echt!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese Musik war meine Jugend. Die ganze Genialität der Beatles kommt hier zur Geltung. Aber das weiss eh jeder Beatles-Fan schon lange.

  • von Lennon Lebt! vom 04. März 2001

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Sergeant veränderte die Welt und nichts war mehr wie vorher. Kauf dieses Album, es verändert euer Leben!