Fr. 22.90

Protection - 2016 Reissue (LP + Digital Copy)

Vinyl

3-5 Tage

1 weitere Version verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Massive Attack
 
Genre Trip-Hop
Inhalt LP + Digital Copy
Erscheinungsdatum 02.12.2016
Produktform 180g
 

Tracks

1.
Protection
7:51
2.
Karmacoma
5:16
3.
Three
3:49
4.
Weather Storm
4:00
5.
Spying Glass
5:21
6.
Better Things
4:19
7.
Eurochild
5:07
8.
Sly
5:25
9.
Heat Miser
3:39
10.
Light My Fire (Live)
3:15

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • ich habe ein problem mit diesem album...

    Am 18. Oktober 2008 von dreammaster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ....es ist einfach viel zu kurz!!! :-)

  • Das zweite Werk

    Am 14. März 2008 von Jérôme Freymond geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da sie soviele Bands nachkommen liessen, kam ihr zweites Album "Protection" erst 3 Jahre nach dem bahnbrechenden Debüt "Blue Lines" heraus. Ich finde vor allem "Karmakoma", "Better Things", "Weather Storm" und natürlich der Titeltrack selbst sackstark. Fans und Kritiker haben seither bei jeder neuen Platte der Trip-Hop Pioniere Massive Attack von einem Meisterwerk gesprochen. "Protection" reiht sich gut an.

  • Karmacoma

    Am 28. Dezember 2004 von Haiaiai geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein genialer Track... Eines der besten Alben überhaubt...

  • protection

    Am 05. November 2002 von claudio albrecht geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eine der besten scheiben der neunziger jahre...zeitlos.
    bis meine tochter in 20 jahren das gegenteil behauptet

  • gut...

    Am 20. August 2002 von rouven geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    extrem gut... und mit gut, meine ich auch gut !
    weather storm gehört zu meinen lieblings ma tracks, aber auch karmacoma und spying glass... von jazz bis zu trip hop... einfach sauber ! für mich die beste ma platte !

  • genial......

    Am 12. Februar 2002 von seth geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich hatte mir die platte mezzanine zugelegt.... hätte mir diese scheibe kaufen sollen... hab mezzanine nur 1 mal gehört.... protection hat was besonderes, diese bestimmten metal rhymes, glasses rhymes. aufjedenfall bestes ma album !!!
    die dvd hab ich gerade gesehen sei rausgekommen. kauf ich gleich....

  • Klassiker

    Am 02. Februar 2002 von earthJoker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde es das beste Album von Massive, nicht alle Tracks sind super und Light my Fire...naja da hör ich doch lieber noch 10'000 mal das Orginal und diese Version ....nie!
    Aber insgesamt hat es doch mehr gute als schlechte Tracks.

  • perfekt zum chille...

    Am 12. Dezember 2001 von Sirius geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich find das Album ziemli genial. Mir gfallts besser als Mezzanine, denn das isch mir e chli z'düster usgfalle. Denn los ich lieber Protection, isch voll easy.
    Light My Fire find i aber eher dernäbed.

  • Besser als Mezzanine

    Am 31. August 2001 von herbmaster aka blueboy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sorry Jungs und Mädels aber Protection ist definitiv besser als das Nachfolger Album. Für mich eine der richtungsweisenden Alben ever. Ein Klassiker der in jeder guten Sammlung vorhanden sein MUSS.

  • Am 28. Juli 2001 von der freche kritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    massive attack heisst eben doch nicht nur mezzanine...protection gefällt mir persönlich stellenweise sogar besser, ist nämlich zum teil durchdachter. weather storm ist einfach genial. nur light my fire ist überflüssig...

  • Am 05. Juni 2001 von EC geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auf Massive Attack bin ich durch ufall gestossen. Einer meiner Lieblingssong von Madonna (I want you, eben mit Massive Attack, müsst ihr mal hören ist wunderbar) Bei einem Freund hörte ich diese Platte, sofort habe ich mich in sie verliebt. ich rannte ins nächste kaufhaus und kaufte sie. Diese CD hat mein Leben verändert!!!!!! KAUFEN

  • Am 31. März 2001 von dän geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe das phänomenale 'Mezzanine' als erstes gehört, danach ist dieses Album nur noch zweite Wahl, sorry...

  • Am 30. März 2001 von dän geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe das phänomenale 'Mezzanine' als erstes gehört, danach ist dieses Album nur noch zweite Wahl, sorry...

  • Evtl. bestes MA-Album?

    Am 27. März 2001 von ruewid@bluewin.ch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auch in seinem siebten Jahr wunderbar, 1994 zuerst eher enttäuschend, es vergingen Tage, bis sich die Unkonvention (auch im Vergleich zum etwas konventionelleren und Nelle Hooper/Soul II Soul beeinflussten Bluelines-Album) klärte, bis die Liebe griff, die auch 2001 (habe es heute wiedermal aufgelegt) nach wie vor frisch ist. Es gibt wenige Bands, die Werke für eine mittelfristige Zeit geschaffen haben. Hört man heute Nevermind von Nirvana, gut, damals einfach eines der besten Rock-Alben, heute schon etwas angestaubt, veränderte Zeiten ... Aber Protection ist der Anfang einer neuen Epoche, mit neuem Hörvermögen einer breiteren Masse, Light my Fire eine Reminiszenz an die vergangenen Tage der Rockmusik, gut, immerhin sind Massive, wie sie sagen, stark von der Pop Group, PIL oder Gang Of Four beeinflusst, das waren aber damals auch Rockbands, die Punk als Weg aus dem Rock wählten, mit Dub-Reggae fütterten...Protection, die erste wirkliche Elektronik-Dub-Platte, die auch einem Pop-Publikum zugänglich ist, für viele jüngere vielleicht die erste wichtige Platte überhaupt, Tricky kam ja im Frühling darauf mir Maxinquaye, alles neue Wege, die mehr schlecht als recht kopiert oder überstrapaziert worden sind (Portishead werden kaum mehr ein drittes Studioalbum hervorbringen) ... habe etwas zu viel Rotwein getrunken...

  • Bestes Werk

    Am 11. März 2000 von W geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Genial.Grosses Einfühlungsvermögen, das sich in der künstlerischen Signifikanz wiederspiegelt.
    Ich glaube, diesem Album hat Mezzanine seinen
    Erfolg zu verdanken, da Massive Attack von Protection an kommerziell gepusht wurde.

  • Am 12. Mai 1999 von 3d geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde dies ein völlig unterschätztes Album- klar kann es nicht so überzeugen wie mezzanine aber doch ist den Kauf wert

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.