Fr. 17.90

Dusty Rainbow From The Dark (2 CDs)

Audio-CD

3-5 Tage

1 weitere Version verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Wax Tailor
 
Genre Trip-Hop
Inhalt 2 CDs
Erschienen 10.09.2012
 

Tracks - Disc 1 (CD)

1.
Exordium
2:30
2.
Dusty Rainbow Feat. Charlotte Savary
3:17
3.
Like An Hourglass
0:50
4.
Only Once Feat. Ali Harter
2:44
5.
Heart Stop Feat. Jennifer Charles
2:55
6.
Something Began To Glow
0:22
7.
No
2:51
8.
Stop Motion Bloom
0:18
9.
Sound Feat. Mattic
3:10
10.
In The Mirror
11.
Past, Present & Futur
2:43
12.
Not Alone
0:23
13.
Down In Flames Feat. Sara Genn
4:02
14.
Time To Go Feat. Aloe Blacc
3:29
15.
Magic Numbers Feat. A.S.M & Mattic
3:10
16.
No Regret Feat. Shana Halligan
3:22
17.
Phonovisions
3:22
18.
Into The Sky
0:21
19.
My Window Feat. Elzhi & Akua Naru
3:43
20.
From The Dark
3:22
21.
Heart Stop Feat. Jennifer Charles) (Radio Edit)
3:33
22.
Time To Go Feat. Aloec Blacc (Radio Edit)
2:46
23.
Untitled
3:02

Tracks - Disc 2 (CD)

1.
Exordium (Instrumental)
2:30
2.
Dusty Rainbow (Instrumental)
3:16
3.
Like An Hourglass (Instrumental)
0:50
4.
Only Once (Instrumental)
2:44
5.
Heart Stop (Instrumental)
2:55
6.
No (Instrumental)
3:02
7.
Stop Motion Bloom (Instrumental)
0:18
8.
Sound (Instrumental)
3:10
9.
In The Mirror (Instrumental)
0:21
10.
Past, Present & Futur (Instrumental)
2:40
11.
Not Alone (Instrumental)
0:11
12.
Down In Flames (Instrumental)
4:02
13.
Time To Go (Instrumental)
3:29
14.
Magic Numbers (Instrumental)
3:02
15.
No Regret (Instrumental)
3:22
16.
Phonovisions (Instrumental)
3:22
17.
Into The Sky (Instrumental)
0:21
18.
My Window (Instrumental)
3:44
19.
From The Dark (Instrumental)
3:19

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Immernoch sehr gut

    Am 13. September 2012 von Da_Fit geschrieben.

    Wiedermal massgeschneidertes vom Tailor! zwar kommt dieses Werk nicht an den Vorgänger oder den Erstling ran. Aber die waren sowas von abartig geil, dass "Dusty Rainbow" noch immer als "sehr gut" bezeichnet werden kann. Es fehlen mir die absoluten Bringer, die mich einfach nur weghauen. Einige Stücke klingen sogar so, als hätte er sie gar nicht fertig gedacht - etwas abgehackt und zerrissen. Das mit der Erzählung ist zwar eine nette Idee. Aber irgendwann habe ich mir gedacht: Laber nicht rum! Mach Musik! Trotzdem: eine CD, die ich sehr gerne höre und wieder höre und wieder höre... Und wer weiss. Vielleicht ist es ja eine dieser CDs, die du am Anfang gut findest und nach mehrmaligem hören bist du süchtig danach. Hier einfach mal der erste Eindruck. Vielleicht melde ich mich ja wieder aus dem Fixerstübli...

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.