Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 11.90 Fr. 25.90

Privateering (2 CDs)

Audio-CD

Sofort lieferbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Mark Knopfler
 
Genre Pop, Rock
Inhalt 2 CDs
Erschienen 31.08.2012
 

Tracks - Disc 1 (CD)

1.
Redbud Tree
3:19
2.
Haul Away
4:01
3.
Don't Forget Your Hat
5:14
4.
Privateering
6:18
5.
Miss You Blues
4:17
6.
Corned Beef City
3:31
7.
Go, Love
4:52
8.
Hot or What
4:53
9.
Yon Two Crows
4:26
10.
Seattle
4:19

Tracks - Disc 2 (CD)

1.
Kingdom Of Gold
5:23
2.
Got To Have Something
4:00
3.
Radio City Serenade
5:13
4.
I Used To Could
3:36
5.
Gator Blood
4:14
6.
Bluebird
3:26
7.
Dream Of The Drowned Submariner
4:57
8.
Blood And Water
5:18
9.
Today Is Okay
4:45
10.
After The Bean Stalk
3:55

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • THE BEST!

    Am 08. April 2014 von HENDRIKSEN geschrieben.

    MARK KNOPFLER VOM FEINSTEN!
    Er ist halt einfach mein Gitarrengott!
    Dazu seine absolut einmalige Stimme!
    Danke für alles BIG MARK!
    MK FOREVER!

  • wunderschön!

    Am 26. Oktober 2012 von otto geschrieben.

    ein gutes glas wein, etwas feines zum knabbern und mark knopfler dazu! einfach nur wunderschön! danke mark!

  • brillant

    Am 13. September 2012 von rolfwyss geschrieben.

    mark knopfler ist in den letzten jahren immer mehr zum privatier geworden, sein unternehmen dire straits hat er längst ad acta gelegt, auch wenn er von den pfründen immer noch gut lebt und an den konzerten nicht ohne die grossen straits-hits auskommen mag. den grossen melodien scheint knopfler seit "sailing to philadelphia" eh abgeschworen zu haben, die letzten alben waren eher introspektiv und folkig. schön, dass er jetzt mit "privateering" ein kraftvolles "alterswerk" vorlegt, das alle stärken knopflers vereinigt. musikalisch war er schon lange nicht mehr so vielfältig, locker spielt er mit seiner bewährten crew irish folk, country und viel blues, dazwischen lässt er es sogar richtig schön krachen. und siehe da: es sind ihm auch wieder melodien eingefallen, die haften bleiben! "privateering" ist definitiv knopflers beste arbeit (sogar eine doppel-cd!) seit "sailing". chapeau!

  • superbe!!

    Am 10. September 2012 von Babouschka.. geschrieben.

    ..was für ein wunderbares und äusserst originelles album!.. ..ich mag jeden song darauf, von a - z ein ohrenschmaus, thank you mark!!..

  • kurz & büngig

    Am 04. September 2012 von Casa Cubo geschrieben.

    wunderbar

  • Just another Jewel & nothing else !!!

    Am 03. September 2012 von Jacqueline geschrieben.

    Dire Straits was big and fabulous time, beautiful moments of feelings & emotions of which I guard, only it has been now 20 years since it is ended ! Since its first solo album " Golden Heart ", Mark, offers us a music and texts much more personal devoid of all the commercial pressure. None of its albums solo disappointed me, on the contrary, each of them is a pure jewel and this new album is one furthermore ! Sublime one journey in the country of the sweetness, the tenderness with nevertheless some passages on the more rock planet; O)

  • Ein Juwel und nichts anderes !

    Am 03. September 2012 von Jacqueline geschrieben.

    Zu sagen, war Dire Straits eine große und sagenhafte Epoche, deren große Emotionsmomente ich nur behalte, sind jetzt 20 Jahre her, daß das beendet ist! Seit seinem ersten solo Album " Golden Heart " bietet(schenkt) Mark, uns eine Musik und Texte viel mehr persönlich, des ganzen Handelsdruckes entbehrt, an. Keines seiner solo Album hat mich enttäuscht, ganz im Gegenteil ist jede unter ihnen ein reines Juwel und dieses neue Album ist ein dazu! Der ausgezeichnet ein Reise im Land der Sanftheit, der Zärtlichkeit mit trotzdem einigem Vorübergehen auf dem Planeten mehr Rock; O)

  • To man on track

    Am 03. September 2012 von Jacqueline geschrieben.

    Komplete einferstanden mit ihren Kommentar !!!

  • Un nouveau joyau et rien d'autre !!!!

    Am 03. September 2012 von Jacqueline geschrieben.

    Dire Straits était une grand et fabuleuse époque dont je garde de grands moments d'émotions seulement cela fait maintenant 20 ans que c'est terminé ! Depuis son premier album solo "Golden Heart", Mark, nous offre une musique et des textes beaucoup plus personnel dépourvu de toute la pression commerciale. Aucun de ses albums solo m'a déçu, bien au contraire, chacun d'entre eu est un pur joyau et ce nouveau album en est un de plus ! Un sublime voyage au pays de la douceur, de la tendresse avec néanmoins quelques passages sur la planète plus rock ;O)

  • Sultan of Folk

    Am 03. September 2012 von man on a track geschrieben.

    Die Sultans of Swing liegen nun 35, Money for Nothing 27 und das Ende der Dire Straits 20 Jahre zurück, und immer noch erwarten gewisse Leute mit jedem neuen Release den alten Dire Straits Sound, während gleichzeitig andere bemängeln, Mark Knopfler wiederhole sich immer wieder...

    Schade. Hört ihm doch einfach zu - und zwar nicht als Hintergrundgeplätscher, sondern ganz aufmerksam - und geniesst! Jedes Stück hat seinen eigenen Charakter und seine Berechtigung, spricht einen in gewissen Momenten enorm an und in gewissen andere etwas weniger; wird aber seiner erzählten Geschichte immer gerecht und entfaltet sich in den Ohren wie das Bouquet eines guten Weines im Mund...

    Hervorzuheben sei besonders, dass die Stücke gegenüber den letzten paar Alben wieder etwas länger geworden sind, weshalb die 20 (bzw. 24!) Songs dieses Mal ja auch nicht auf eine einzige CD gepasst haben!

  • superrrrrrrr

    Am 01. September 2012 von gary geschrieben.

    Genial

  • Yep

    Am 31. August 2012 von Robo geschrieben.

    Nicht wirklich was Neues wenn man schon alle Scheiben von Knopfler kennt. Trotzdem packende Songs; er schafft es immer wieder mit seinem melancholischen, fast Sprechgesang in den Bann zu ziehen. Und auf der Strat braucht er nicht mehr zu brillieren, ist zwar schade um den tollen Sound, kann man aber auf den Straits-Scheiben nachhören. Die Chemie stimmt auch hier wieder unterm Strich, mit Songs und Akustik-Klampfen, packend, man muss ihm einfach zuhören.

  • Nie mehr Dire Straits

    Am 07. August 2012 von Rolf geschrieben.

    So schade es sein mag...es wird nie mehr eine Platte von MK im Sound der Dire Straits geben, das kann man vergessen. Achtung verdient die Entwicklung die MK seit dem Ende der Straits gemacht hat, Hut ab!

  • privateering

    Am 05. August 2012 von remy geschrieben.

    Typischer Mark Knopfler Sound. Die akustische Gitarre, einfach sensationell.
    Dass der Dire Straits Sound leider ein bisschen zu kurz kommt ist schade, aber Mark ist Mitlerweile auch als Folkmusiker eine Nummer für sich. Ich freue mich schon jetzt auf den 05.09.2012

  • Erinnert stark an "Get Lucky"

    Am 04. August 2012 von Thomas geschrieben.

    Es sind Online schon einige Tracks verfügbar und die erinnern doch stark an sein letztes Album
    "Get Lucky". Zumindest CD 1 ist Folk-orientiert und meilenweit weg vom Sultan of Swing-Sound.
    Die Gitarren werden sehr dezent eingesetzt und vorallem akustisch. Schade.

  • Wunsch

    Am 26. Juli 2012 von Dr. Brinkmann geschrieben.

    schön, wenn er die Gitarre wiedermal so wie damals bei Sultans of Swing spielen könnte! - wird (leider) wohl wieder eher ein ruhiges Album.

  • ...scho ganz 'chribelig'...

    Am 11. Juli 2012 von Andy geschrieben.

    ...kann kaum auf September warten-sicher steht ein goldiger Spätsommer vor der Tür...mit Mark's fesselnder Musik...ein übergrosser Musiker...!...wer mit Marks Klängen in Kontakt kommt wird nahezu hypnotisiert, verzaubert und wird umgehend zum freudigen 'Genussmenschen'...echt berührend was aus der Stimme und den Händen von diesem Ausnahmekünstler kommt...

  • Privateering

    Am 30. Mai 2012 von rowi geschrieben.

    Scheduled for release on the 3rd of September.

  • Just another Jewel & nothing else !!!

    Am 03. September 2012 von Jacqueline geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dire Straits was big and fabulous time, beautiful moments of feelings & emotions of which I guard, only it has been now 20 years since it is ended ! Since its first solo album " Golden Heart ", Mark, offers us a music and texts much more personal devoid of all the commercial pressure. None of its albums solo disappointed me, on the contrary, each of them is a pure jewel and this new album is one furthermore ! Sublime one journey in the country of the sweetness, the tenderness with nevertheless some passages on the more rock planet; O)

  • Ein Juwel und nichts anderes !

    Am 03. September 2012 von Jacqueline geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zu sagen, war Dire Straits eine große und sagenhafte Epoche, deren große Emotionsmomente ich nur behalte, sind jetzt 20 Jahre her, daß das beendet ist! Seit seinem ersten solo Album " Golden Heart " bietet(schenkt) Mark, uns eine Musik und Texte viel mehr persönlich, des ganzen Handelsdruckes entbehrt, an. Keines seiner solo Album hat mich enttäuscht, ganz im Gegenteil ist jede unter ihnen ein reines Juwel und dieses neue Album ist ein dazu! Der ausgezeichnet ein Reise im Land der Sanftheit, der Zärtlichkeit mit trotzdem einigem Vorübergehen auf dem Planeten mehr Rock; O

  • Un nouveau joyau et rien d'autre !!!!

    Am 03. September 2012 von Jacqueline geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dire Straits était une grand et fabuleuse époque dont je garde de grands moments d'émotions seulement cela fait maintenant 20 ans que c'est terminé ! Depuis son premier album solo "Golden Heart", Mark, nous offre une musique et des textes beaucoup plus personnel dépourvu de toute la pression commerciale. Aucun de ses albums solo m'a déçu, bien au contraire, chacun d'entre eu est un pur joyau et ce nouveau album en est un de plus ! Un sublime voyage au pays de la douceur, de la tendresse avec néanmoins quelques passages sur la planète plus rock ;O)

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.