Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 13.90
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

Pink Floyd

The Wall - Discovery (Remastered, 2 CDs)

Interpreten Pink Floyd
 
Genre Pop, Rock
Inhalt 2 CDs
Erschienen 23.09.2011
Edition Remastered
 
Kundenbewertung 4 (44)

One of the most acclaimed concept albums of all time, "The Wall" is renowned as Roger Waters' Rock Opera dealing with abandonment and personal isolation. Featuring the unique artwork of Gerald Scarfe, the album also yielded the US & UK No.1 hit "Another Brick In The Wall Pt.2", and was subsequently adapted for cinema by Alan Parker featuring Bob Geldof in the lead role.
The new discovery version presents the original studio album, digitally remastered by James Guthrie and reissued with newly designed Digipak and a new 12 page booklet designed by Storm Thorgerson.

Tracks - Disc 1 (CD)

play 1.In The Flash 3:20
play 2.Thin Ice 2:26
play 3.Another Brick In The Wall (Part 1) 3:11
play 4.Happiest Days Of Our Lives - Another Brick In The Wall (Part 2) 1:50
play 5.Mother 3:58
play 6.Goodbye Blue Sky 5:34
play 7.Empty Spaces 2:47
play 8.Young Lust 2:07
play 9.One Of My Turns 3:29
play 10.One Of My Tunrns 3:36
play 11.Don't Leave Me Now 4:15
play 12.Another Brick In The Wall (Part 3) 1:14
play 13.Goodbye Cruel World 1:17

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Tracks - Disc 2 (CD)

play 1.Hey You 4:40
play 2.Is There Anybody Out There 2:41
play 3.Nobody Home 3:22
play 4.Vera 1:33
play 5.Bring The Boys Back Home 1:27
play 6.Comfortable Numb 6:22
play 7.Show Must Go On 1:36
play 8.In The Flesh 4:15
play 9.Run Like Hell 4:23
play 10.Waiting For The Worms 3:57
play 11.Stop 0:30
play 12.Trial 5:18
play 13.Outside The Wall 1:46

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Toast vom 26. Oktober 2014

    Einmalig

    Einmalige Platte und so wird es wohl auch bleiben. War am Mittwoch, 11.9.13 im Letzi bei Waters' Wall. Mein schönstes Konzert (Erlebnis?) ever und nicht zu toppen. Meine beiden Konzerte mit Gilmour gingen, trotz gewaltiger Lasershow, nur einen kleinen Teil dessen unter die Haut.
    Leider fehlt es der Aufnahme aber etwas an Dynamik und sie ist etwas dumpf geworden. CD klingt deshalb an einer sehr guten Anlage nicht optimal. Leider.

  • von wallpaper vom 16. Juli 2014

    absolut top

    Roger Waters ist ein Genie und die Show "The Wall" im Letzi im vergangenen Sept 13 war eines der grössten und allerschönsten Konzerterlebnisse, welches ich in meinen Leben geniessen durfte. RW hat die Show etwas auf die heutige Zeit umgesetzt. Er setzt aber voraus, dass der Zuschauer aktiv mithört und mitdenkt. Roger hat das super gemacht! Es ist halt ein Werk, welches Generationen begleitet und beeinflusst und auch heute immer noch Aktualität hat. Daher ist eine Remastered Version nur die logische Folge davon. Mit der Qualität dieser CD bin ich sehr zufrieden!

  • von sandro vom 22. November 2013

    exszellent

    bei diesem Album gibt's wohl nicht viel zu sagen....

  • von habi vom 08. März 2012

    The Wall Demos

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich weiss nicht, was man bei Demoaufnahmen komentieren sollte. Für mich ist diese 3. CD jedenfalls sehr unterhaltsam und aufschlussreich. Endlich kommt eine CD-Fassung der analogen Version nahe.

  • von Jim Panse vom 25. Februar 2012

    The Wall Demos

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Naja, wirklich umwerfend sind die kommentarlos hingeschmissenen Demos ja nicht! Für mehr Infos muss man ja wohl das Immersion Boxset kaufen...

  • von Rockerr vom 24. Februar 2012

    DVD

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nochmal Rockerr! >> DVD - happiest days of our lives (earls court 1980) >> Ist da wirklich nur ein Lied drauf?? Wenn ja, finde ichs extrem schwach. Warum nicht mehr?

  • von Rockerr vom 24. Februar 2012

    Gemischte Meinung

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die ersten vier CD's hat sicher schon jeder. CD 5 und 6 sind nach dem reinhören nicht extrem überzeugend und leider scheint die DVD wieder extrem schwach. Wieder kein Konzertmitschnit!! Wo sind die eigentlich und wann kommen diese? War bei der DSOTM-Box mit der DVD auch enttäuscht. Ist nicht mal ein Konzert der Tour drauf!! Die Doku hat ja schon jeder. CD's sind da aber super. Schade, man hätte für den wirklichen Fan, der diese Box kaufen soll, mehr draus machen können.

  • von ruedi vom 23. Februar 2012

    the wall

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    heute gekriegt und muss sagen: Inhalt top, aufmachung flop.
    dass ganze ist einfach lieblos reingeschmissen worden. im vergleich zu anderen boxen bleibt ein flauer nachgeschmack.
    ich bereu es nicht diese box gekauft zuhaben aber PF sollten sich mal ein beispiel an kleinen bands nehmen wie zb. DESASTER (ok die kennt natürlich kein 08/15 pink floyd fan) wie so eine box aussehen muss.
    ansonsten daumen nach oben. der inhalt ist ne göttergabe.

  • von taignonne81 vom 06. März 2010

    The Wall

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Le meilleur opéra rock de tous les temps et mon album favori! Messieurs bravo!

  • von BLACK DIAMOND vom 02. November 2009

    WHAT S INSIDE ?

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    DOES ANYBODY KNOW WHAT WE FIND IN HERE ?

  • von Ricky Ramirez vom 26. September 2009

    Tom Joad

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Du hast gar nicht verstanden hein?? schade schade.........

  • von MatthiasN vom 23. Januar 2009

    The Wall

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wow...was für ein Album. Als einer der wenigen Jugendlichen, die noch Bands hören, die nicht unter den aktuellen Top 100 der Charts sind, faszinierte mich das Album auf anhieb.

    Vor allem die zweite CD ist extrem melancholisch und man fängt automatisch an zu träumen. Die dramatische Stimme von Waters, vor allem in "Stop" lässt das Herz höher schlagen.

    Das berühmteste und auch eines der besten PF Alben. Schlicht und einfach Kult.

  • von Bruno vom 10. August 2007

    Das absolute Meisterwerk

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was soll man dazu noch schreiben?The Wall beinflusste meine Jugend wie sonst nichts,hab' es damals von A-Z selbst übersetzt,x-mal im Kino gesehen.Mit Faschismus oder Jugendgewalt hat es überhaupt nichts zu tun.Man muss es bergreifen,man muss The Wall leben!

  • von Exitus! vom 07. März 2007

    Absolut göttlich

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Finde dies einfach nur ein Meisterwerk!
    Und um kurz das Thema Faschismus in The Wall aufzugreifen!
    Wenn man ein wenig über die GEschichte die dieses Album erzählt nachdenkt weiss man das es gegen den Faschismus spricht!

  • von t vom 28. Juli 2006

    Faschistoid?

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schon witzig, wie man offensichtliche Aussagen so sehr verwürgen und verdrehen kann, bis sie in die Faschisten-Ecke passen.

  • von Saxoman vom 14. Juni 2006

    Bezug Faschissmus

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieses Album hat nichts mit faschissmus zu tun sondern zeigt auf wie das Leben sein kann und wie es auch auf eine Art ist.
    Denn Bob Geldorf spielt im Film seine Rolle genial.
    Es gehört halt auch etwas Verstand und Intelligenz dazu um wichtige Sachen für das Leben zu verstehen.
    Klar Roger Waters muss wahnsinnig sein um so etwas geniales zu erschaffen.
    Deshalb wer auf Vorurteile hört und keine eigene Meinung hat Finger weg von The Wall.!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • von brujo vom 07. März 2006

    no comment

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • von the wall vom 15. Februar 2006

    genial

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    in dieser lage wie die warwn noch solch ein album herauszubringen ist schon faszinierend

  • von Tom Joad vom 21. Januar 2006

    Faschistoid

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    The Wall - das leidige Vermächtnis eines der schlimmsten Egomanen der Rockmusik - Roger Waters.
    Im Rückblick ist das Album der traurige Höhepunkt und Gott sei Dank das Ende des Bombast Rocks.
    Roger Waters ist ja definitiv grössenwahnsinnig und überschätzt sich selbst grandios - siehe die Wall live in Berlin.
    Das Schlimme aber ist der gewaltverherrlichende, faschistoide Zug in diesem Album, der Film von Allen Parker hat das genau verstanden. Dem Album geht musikalisch und vor allem textlich jede Ironie ab, alles ist offenbar tatsächlich so ernst und so banal gemeint.
    Angesichts steigender Jugendkriminalität, gerade auch gegenüber Lehrern, mutet 'leave us kids alone' geradezu absurd an.
    Als einzige Lichtblicke finden sich 'Mother' und 'Comfortable numb'.

  • von Nicolet Xavier vom 21. Januar 2006

    Pink Floyd the Wall

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Je pense qu'il s'ajit de là d'un des 10 meilleurs album de Rock de tout les temps,EXTRAORDINAIRE, beau a pleurer, varié, original,produit à la perfection.On ne vends pas 20 millions d'exemplairs d'un album par hasard.....

  • von Beat Schaufelberger vom 27. Januar 2005

    Roger Water's Floyd

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Obwohl dieses DP Album phasenweise genial und meistens sogar sehr gut ist, zieht es sich allzu sehr in die länge. Es wirkt gegen den Schluss fast schon ermüdend, hier wäre wohl weniger mehr gewesen. Auch finde ich die Dominanz Roger Waters nicht nur vorteilhaft.

  • von Donsappa vom 03. Dezember 2004

    Wehe dir....

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wehe dem, der sich irgendwas gegen dieses absolute Meisterwerk und Stück Musikgeschichte zu sagen wagt...... der hat absolut nix verstanden...!

  • von Päsc vom 11. Oktober 2004

    No. 1

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hier brauchts keine langen Erklärungen, boss eine treffende: DAS BESTE ROCK ALBUM ALLER ZEITEN!!!!

  • von hanswurst vom 19. Juli 2004

    einfach perfekt

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser sound ist der hammer!
    und der film! der beste musikfilm der welt!

  • von haneke vom 08. Januar 2004

    prit

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn The Wall, dann der zweite Teil des Albums. Ich hör trotzdem lieber Tommy, die hat alles was Pink Floyd hier fehlt. Trotzdem is die cede net übel. Sogar

  • von shiberian vom 14. Oktober 2003

    Zeitlos

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich weiss, dass sich mit mir unzählige von anderen Menschen der 70-ger und 80-ger Jahre-Generation mit der Geschichte von Pink auf die eine oder andere Art und Weise identifiziert haben! Nur wenige, die dieses Album endeckt, und sich nicht selber in der Story irgendwo wieder gefunden hätten! Als Teenager habe ich mit dieser Scheibe eine Menge Englisch gelernt, und habe mich so peu à peu durch die Story gegraben, die mich wie der Hammer traf! Ausserdem war the wall für mich in der Geschlossenheit seines Konzepts eine textliche und musikalische Revolution! Es ist auf eine Art das erste "Pop-Hörspiel" der Geschichte, Bilder tun sich auf, die Melodien dazu lassen nicht mehr los! Nie mehr! Für immer als Manifest in den Gehirnwindungen eingebrannt!
    Achtung!! Warnung: Bei diesem Album besteht absolute Suchtgefahr! Kann melancholische Phasen, Depressionen und sogar suizide Gedanken extrem verstärken und fördern! Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte ihren Arzt oder Apotheker! ;-)

  • von anja vom 12. September 2003

    super

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die musik ist genial! zieht euch auch den film The wall rein! super!!!

  • von Schläbu vom 03. Juni 2003

    Meilenstein

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieses Album hat mich vom ersten Mal, als ich es gehört habe, fasziniert. Auch heute noch, nach über 20 Jahren, finde ich es schlicht und einfach sensationell. Für mich eines der besten Alben der Musikgeschichte. Fantastisch, perfekt!

  • von THE WALL vom 06. April 2003

    ANOTHER BRICK IN THE WALL

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    WE DON'T NEED NO EDUCATION
    WE DON'T NEED NO THOUGHT CONTROL
    NO DARK SARCASM IN THE CLASSROOM
    TEACHERS LEAVE THE KIDS ALONE

  • von K+U G.G vom 10. Februar 2003

    The Wall

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einfach genial.Allein schon die Musik ist super,doch beides zusammen,Film und Sound ist einfach fantastisch.Einer der besten Musikfilme (abgesehen von Hair)die ich je gesehen habe.

  • von JOHN ROBBIANI vom 19. Dezember 2002

    THE WALL

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ???????????????????????
    COSA DIRE DI PIÙ?

  • von oli vom 19. September 2002

    EPOCHALES ALBUM

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • von Pink vom 06. August 2002

    für die Ewigkeit

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieses Album ist genau wie der gleichnahmige Film ein Meilenstein der Musikgeschichte, dieses Album haut dich von den Socken, an brillianz kaum noch zu übertreffen

  • von pfnuesel vom 18. März 2002

    der untergang

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    the wall markierte das ende von pink floyd. das ist auch auf dem album schon zu hören.

  • von faebul vom 12. Februar 2002

    das grösste

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    The Wall ist für mich die beste cd, die ich jemals gehört habe. bei jedem lied läuft dem hörer dieser schauer über den nacken...diese lieder sind allesamt unglaublich sphärisch - wirklich geniale musik.
    der film dazu lässt die ganze cd noch einmal, wie der freche kritiker vor mir gesagt hat, in einem ganz anderen, viel mitreissenderem licht erscheinen. während die cd beruhigt und einen schweben lässt, reisst einen der film mit in alle höhen und tiefen der genialen cd.

    Diese CD ist DAS MUSS für jeden, der pink floyd etwas abgewinnen kann (und auch für alle andern.)

  • von der freche kritiker vom 03. November 2001

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    interessanterweise kommt die cd ohne film ganz anders rüber. im film wirken (je nach gemütszustand des betrachters) fast alle szenen beunruhigend und aufwühlend, wenn auch genial. wer nur die musik hört, findet zum weinen schöne melodien und eine dichte an musikalischer qualität, die seinesgleichen sucht.

  • von eva wynotzki vom 18. September 2001

    eating black milk

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Pink Floyd sind die Grössten. Ein bisschen moderner und triphoppiger sind die Schweizer "eating black milk" mit ihrem floydigen Ambient Pop. CD unter www.cede.ch oder www.eatingblackmilk.com

  • von Stormbringer vom 04. Juli 2001

    gut!!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    pink floyd waren schon genial! die einzige moderne band die eine ähnliche komplexität und schönheit in ihren songs aufbauen kann ist wohl dream theater.

  • von Reni vom 19. Juni 2001

    absolut top-gigantisch

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe sie vor Jahre gekauft und wieder weggegeben (aus damaligen Gründen). Jetzt höre ich ab und zu das Stück The Wall im Radio und es ist so super faszinierend, dass ich es mir wieder kaufen muss!

  • von Kuno vom 15. Juni 2001

    Meistverkauftes Doppelalbum aller Zeiten

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ist der absolute Hammer !
    Man braucht Jahre, um the Wall zu kapieren...aber wenn mans erlickt hat...Roger Waters ist der grösste !!
    Unbedingt noch den Film ansehen! Nachwievor das meistverkaufte Doppelalbum aller Zeiten !!!!
    Great Music Is Timeless !

  • von phil vom 07. Juni 2001

    the best on earth

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die beste Musik die es gibt. Absolut unbeschreiblich. Hier wurde Musikgeschichte geschrieben.

  • von Angie vom 14. Mai 2001

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das beste Album der besten Band auf Erden.
    Melancholisch, traumhaft schön und eine
    Mystik die unbeschreiblich ist.
    Wer diese Band zu covern versucht, muss
    an Grössenwahn leiden.
    Absolut genial.

    Angie

  • von Köhle vom 09. April 2001

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese Scheibe gehört in jede CD- oder Plattensammlung, die etwas auf sich hält. Tipp: wenn möglich mit Video (nicht einfach nur ein Videoclip, sondern ein wahres Kunstwerk der Filmgeschichte) kaufen!

  • von Lanzelot vom 03. März 2000

    Best ever heard

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    D i e ultimative Scheibe. Ich kenne
    kein besseres Album, für mich schrieben
    Floyd damit Musikgeschichte