Fr. 38.90

Bonfire - Ecobook (5 CDs)

Audio-CD

Sofort Lieferbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten AC/DC
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt 5 CDs
Erscheinungsdatum 25.03.2011
 

Tracks - Disc 1 (CD)

1.
Live Wire [Live]
6:17
2.
Problem Child [Live]
4:39
3.
High Voltage [Live]
5:56
4.
Hell Ain't A Bad Place To Be [Live]
4:13
5.
Dog Eat Dog [Live]
4:41
6.
Jack [Live]
8:36
7.
Whole Lotta Rosie [Live]
5:10
8.
Rocker [Live]
5:30

Tracks - Disc 2 (CD)

1.
Live Wire (Live)
8:04
2.
Shot Down In Flames (Live)
3:39
3.
Hell Ain't A Bad Place To Be (Live)
4:31
4.
Sin City (Live)
5:25
5.
Walk All Over You (Live)
5:06
6.
Bad Boy Boogie (Live)
13:21

Tracks - Disc 3 (CD)

1.
Jack
6:05
2.
Highway To Hell
3:30
3.
Girls Got Rhythm
3:19
4.
High Voltage
6:32
5.
Whole Lotta Rosie
4:55
6.
Rocker
10:45
7.
T.N.T.
4:13
8.
Let There Be Rock
7:32

Tracks - Disc 4 (CD)

1.
Dirty Eyes
3:21
2.
Touch Too Much
6:34
3.
If You Want Blood You Got It
4:26
4.
Back Seat Confidential
5:23
5.
Get It Hot
4:15
6.
Sin City
4:53
7.
She's Got Balls
7:56
8.
School Days
5:21
9.
It's A Long Way To The Top (If You Wanna Rock 'n' Roll)
5:16
10.
Ride On
9:44

Tracks - Disc 5 (CD)

1.
Hells Bells
5:12
2.
Shoot To Thrill
5:17
3.
What Do You Do For Money Honey
3:35
4.
Givin The Dog A Bone
3:31
5.
Let Me Put My Love Into You
4:15
6.
Back In Black
4:15
7.
You Shook Me All Night Long
3:30
8.
Have A Drink On Me
3:58
9.
Shake A Leg
4:05
10.
Rock And Roll Ain't Noise Pollution
4:26

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • okey

    Am 11. März 2014 von kratos geschrieben.

    das beste was ac/dc zu bieten hat ,und das zu dem preis . wer da nicht zuschlägt ist selbst schuld

  • 4- oder 5-er-Box

    Am 13. August 2005 von Bär geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kann mir ein Kenner den Unterschied zwischen den zwei Boxen erklären? welche ist besser?

  • Best ever

    Am 23. April 2005 von Gagag geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    i love them - can't stand people who don't agree

  • back in black

    Am 14. Mai 2004 von rusty shackleford geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist eh nur in der fünfer box drin!

  • LIve at the Aatlantic Studios

    Am 13. April 2002 von Arni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das isch wohl eini vo dä geilschtä Schiibä wos git. Bon Scott FOREVER

  • Beste Box sSet in der Rock Historie.

    Am 12. Januar 2002 von Andreas Süsstrunk geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine echt gut gelungene Box von AC/DC mit einem genialen Buch dazu. Versezt dich in die besten Jahren con AC/DC zurück.

  • Wahnsinn

    Am 14. September 2001 von angus youn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC live mit Bon Scott, dass unverrückbare Bollwerk des ehrlichen Hardrocks. Hier wird das Gitarristentum hervorgehoben jenseits von allen DJ und weiteren Abirrungen der Evolution.
    Wer wissen will wie Bon Scott in seinen besten Jahren klang kommt an dieser ultimativen Box nicht vorbei.
    Hail Hail Rock N Roll

  • Am 03. August 2001 von Neggu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für jeden AC/DC-Fan ein absolutes muss. Wer wieder mal Hühnerhaut will oder dass ihm ein kalter Schauer über den Rücken läuft muss sich nur diese Box kaufen und reinhöhren.

  • Am 24. Juli 2001 von Jesus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bonfire versetzt mich 20 jahre zurück in meine strübsten ac/dc jahre, die ich eigentlich gar
    nie hatte

  • Meisterwerke

    Am 14. Oktober 2000 von Rockhop geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese 4-CD Box ist das Absolut geilste was
    AC/DC je veröffentlichte.
    CD 1: AC/DC in Topform. klarer und exzellenter
    Sound. Die Versionen von "The Jack" und "Rocker"
    sind bis heute unübertrefflich.
    CD 2-3: Soundtrack zum genialen Let there be Rock
    Video, dass auf der Highway to Hell Tour in Paris aufgenommen wurde.
    CD 4: Unveröffentlichte Studioaufnahmen. Die Versionen der Stücke klingen anders (besser)als auf dem Highway to Hell Album. "Dirty Eyes" ist die Vorform von "Whola lotta Rosie". Ineressant ist auch das Chuck Berry-Cover "School days".

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.