Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
bisher CHF 16.90 CHF 9.90
Lieferfrist3-5 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

Linkin Park

Meteora - Enhanced

Interpreten Linkin Park
 
Genre Independent, Punk
Inhalt CD
Erschienen 20.03.2003
 
Kundenbewertung 4 (102)

Tracks

play 1.Foreword 0:13
play 2.Don't Stay 3:07
play 3.Somewhere I Belong 3:33
play 4.Lying From You 2:55
play 5.Hit The Floor 2:44
play 6.Easier To Run 3:24
play 7.Faint 2:42
play 8.Figure.09 3:17
play 9.Breaking The Habit 3:16
play 10.From The Inside 2:55
play 11.Nobody's Listening 2:58
play 12.Session 2:24
play 13.Numb 3:07

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von gfd vom 30. Oktober 2009

    yeah

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gat vol ab! abr wiso tönds nie qwerty uf es album?

  • von asd vom 15. August 2009

    toooooooooooool!!!?

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    the best

  • von geil vom 13. August 2009

    geil

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geil

  • von silent vom 04. September 2008

    Nu Metal

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieses Album reiht sich eindeutig in di Sparte von Nu Metal ein...
    Ein absolut geiles Album und au jeden Fall empfehlenswert

  • von dario vom 13. August 2008

    an alli fans fo linkin park

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    loset dene nit wa da schribend das sigi pop die hent eifach kei ahnig linkin park isch und blibt der hammer und die wa das schribend das das selle punk si hent öi kei ahnig das isch doch hip hop rock und fertig hüero geils album dont stay isch eifach zgeilschta wa der cha passieru z bescht lied ufum ganzu album

  • von missy vom 26. Dezember 2007

    hmm...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Meteora

    Stil: PUNK??? Autsch...
    Isch aber glich es hammer geils album!! obwous Nu und nid Punk isch :D hehe

    Keep the LP-Pride alive!! liebä diä gielä und ihrä sound!!

  • von missy vom 26. Dezember 2007

    hehe

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das einzige was an diesen Japan-Editions anders ist, ist dass ein umschlag aus papier drum ist auf dem der künstler/die band und der name des albums auf japanisch steht :) hab mir schon einige male samlerstücke aus asien mitbringen lassen, war jedesmal so. theoretisch nichts aufregendes, aber für sammler und fans trotzdem was spezielles...!! :D

  • von freak vom 15. Mai 2007

    immer wieder

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    au jetzt no, vier jahr nach äm erschine isch das eini vo de bäschte numaetel cds uf de welt. im verglich mit hybrid theorie än saftige fortschritt

  • von nenei so nid vom 10. Juli 2006

    don't stay

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aues längwilig. s einzige einigermasse guete lied isch don't stay. aber 30 minute für 15 sfr????? büuig. die söues nomou nöi probiere. bis im nöchschte läbe

  • von bömbföcker vom 25. April 2006

    BOOOOOOOOORING

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    s erschte album hybrid theory isch jo ganz ok. aber scho dört isch s einte lied glich wie s angere. Aber bi däm album isch s würklech längwilig. gähn!!! das züg isch au soft wie weiss nid was!!!!

  • von guime vom 20. März 2006

    super hammer

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das isch: meh drack!

  • von Dani vom 23. Februar 2006

    DA$ !$CH CööL

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich bie de gröscht fan vo dene! bie i jedere konzert gsie vo dene und bie mitglied vo de homepage de!!!
    schnell kaufe! :D

  • von dan vom 14. Januar 2006

    HEEE!!!!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hey lp freak i bi voll dinerä Meinig!! LP ischs bescht wos git!! LP-4-ever!!!!!!!!

  • von lp freak vom 04. Januar 2006

    lp isch s geischt

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    linkin park ishc s geilste ich lose fast de ganz tag linkin park. wen ich alli mini albene lose chum ich locker uf 6stunde! linkin park ischs geilste es gid nüd bessers vu de musig här!!! linkin park 4-ever!!!!!!! lp lp lp lp lp lp lp!!!!!!!!!! peace lüt

  • von ? vom 14. Dezember 2005

    ?

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ?

  • von Frances vom 11. November 2005

    coole cd

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    na was soll anders sein...wenn ich das wüsste...aber sie ist cool

  • von I AM IT!!! HA vom 07. November 2005

    NO-NU-METAL DAMN STUPID!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    NU-METAL ISCH Ä MISCHIG US ROCK/METAL + HIP HOP, DÄ BEGRIFF ISCH USSERDEM RELATIV WIITLÄUFIG.

  • von sepu vom 28. Oktober 2005

    breaking the habit

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einfach genial

  • von lustig vom 15. Oktober 2005

    kiddie-metal

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geiler pop. aber ein bisschen metal würde nicht schaden.... trauriges kiddie-metal zeugs das!

  • von no-nu-metal vom 15. Oktober 2005

    kids nu-metal

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geiler pop. aber ein bisschen metal würde nicht schaden

  • von anti-nu-metal vom 15. Oktober 2005

    bitte kein nu-metal mehr

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geiler pop. aber ein bisschen metal würde nicht schaden

  • von dan vom 08. September 2005

    LP ist SPITZE!!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    13 super gaili liädo zum abrockä!!!!!!!
    jedä LP fän wo diä cd nonig hät söl jetzt abo schnell machä.

  • von linkin park vom 26. August 2005

    Numb

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was ist anders an dieser cd?

  • von dani vom 31. Juli 2005

    !!!äifächt DE HAMMER!!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    DIE PLATTE HAUT ALL UM! REP, ROCK EIFACH GENIAL. WENN IHR KAUFE WEND DEN JETZT!
    LOHNT SICH. ODER DIE PLATTE VO
    HYBRID THEORY ISCH EBE FALL GUET, VIELLICHT BESSER ALS DIE.
    LINKIN PARK
    HYBRID THEORY ISCH DIE NEU ROCK GRUPPE DES JAHRES GSIE DAS ISCH IM JAHR 2000 PASSIERT! VO DERE HA I NÜT GHÖRT. ABER ISCH VOLL DE HAMMER!

  • von dani vom 11. Mai 2005

    die cd ist einfach cool

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die cd ist einfach cool! wer rock liebt ist hir richtig: ich bin der grösste LINKIN PARK fan von unsere klasse!!!!!!!!!

  • von dani vom 11. Mai 2005

    linkin park

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich würde die cd kaufen: sie ist einfach cool

  • von NuFAN vom 04. Mai 2005

    Da wär ich mir nicht so sicher...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • von lola vom 01. Mai 2005

    einsame klasse!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jeder rock fan wird dieses album lieben!!

  • von maiden obrist vom 15. Februar 2005

    gibts denn die immer noch

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Selbstkopie bis zum Bach hinunter, hui kommt sicher bald hybrid theory 3. elektronik - rock symbiosen bin ich nicht scheuh, aber hört lieber mal somewhere in time von maiden da ist metal mit geilen synthesizer - klängen verbunden. Chairman Hahn ist der beste von den denen, der rest pure standard - musiker

  • von beatnicker vom 01. Januar 2005

    ich depp

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habs ja voll am falschen Ort gepostet. Sorry 4 that.

  • von beatnicker vom 01. Januar 2005

    jeah!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    da Lied encore von Jay-Z auf seinem Black album ist naja... Numb von Linkin Park ist cool. Aber Numb/Encore ist der Metahammer! Jay-Z legt sich voll ins Zeug und die fätzige Begleitmusik von Numb und der Gesang von Linkin park ergeben einen total HAMMERHARTEN track!
    (Was heisst da Jay-Z schadet seinem Ruf?? Endlich schaut ein etablierter HioHop über den Tellerrand!)

  • von shya vom 30. Dezember 2004

    vorbii!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für mich isch LINKIN PARK endgültig vorbii. alles tönt so gliich und da wird minerä meinig noh ziemlich schnell langwiilig.

  • von Troll vom 06. Dezember 2004

    Sehr mässig

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ziemlich lascher Neuaufguss von Hybrid Theory, nichts wirklich neues. Zu viel Elektronik.

  • von Joy vom 08. April 2004

    Meteora

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ischt äs SUPÄR Album!!!
    Ich ha di CD sofort köift, wensch isch üsa chu, und jetzt löift nur no Linkin Park uf volli Lütschterchi!!!

    Absolut Geil!!

  • von Nicolas vom 07. März 2004

    besser

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    als hybrid theory! ich bin kein fan vo reinem geschreie! aber linkin park hend meh druf als nur z'schreie! sie sind hammer guet! praktisch alli lieder hend es gwüsses hitpotenzial! aber leider isch die cd zimli kurz mit nur 11 richtige lieder! d'single uskopplige sind au guet gwählt! bis uf "faint" da het mer gschider "lying from you" usbracht! aber "somewhere i belong" und "from the inside" sind 2 hammertracks! aber de absoluti hammer isch eifach "numb" oh mein gott das lied isch eifach so guet! "hit the floor" isch au guet aber kli gwöhnigsbedürftiger als die andere! "breaking the habit" isch mal kli öpis anders! "figure.09" und "don't stay" sind au no 2 tracks wo mer sich ned entgah lah dörf! also kaufets!!!!!!

  • von oldschool vom 23. Februar 2004

    immer das gleiche

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hey jetzt mal im ernst! bei denen tönt doch jedes lied nach ner weile genau gleich !! ok ich bin nicht der lp kenner aber irgendwie hab ich schon ne ganze menge songs von ihnen gehört ( ne nicht immer die gleichen 4 ) aber die sind doch alle gleich ? naya mit diesem new metal gehts eh bergabwärts KoRn war mal gut Limp Bizkit war mal gut und bei Linkin Park siehts ähnlich aus

  • von Beber vom 15. Februar 2004

    CD - Meteora

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ce CD c'est de la BOMBE !! Linkin Park en force !!!!!! Je vous le conseille à 100 %, un seul mot magnifique !!

  • von Ramona vom 24. Januar 2004

    HAMMER

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Aso I find die CD isch ja hammer!!! bsunders s 13ni: numb!!!! mir gfallts uhhh mega!!! : )

  • von HeroedelSilencio vom 06. September 2003

    naja...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schwach!! bin le länger je mehr enttäuscht von meteora. kleich kurz wie hybrid theory, aber mehr songs (= songs sind noch(!!) kürzer) und im gegensatz zum genialen erstling finden sich auf meteora (fast) keine kracher. ok, somwhere i belong is' linkin stuff wie wirs's mögen, und auch numb is im ansatz gut (einfach viil zu kurz, das ding is hinten und vorne nicht ausgereift!) der rest ist füllmaterial (auch faint kann ja nicht wirklich überzeugen, seien wir ehrlich!).. schade.. alles schon mal gehört! nix innovation, nix progression.. höchstens rückschritte. meteora = schlechte kopie von hybrid theory.. enttäuschend!!!!....

  • von Fseven vom 15. Juli 2003

    T O P !!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die musst Du in Deiner Plattensammlung haben!! Bestes Album von Linkin Park!

  • von UncleDoc vom 25. Juni 2003

    viel besser als erwartet

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schwere Aufgabe: Ein absolut fettes Erstlingswerk zu toppen ist immer so eine Sache: Kaum jemand schafft das. Auch Linkin Park nicht, aber sie kommen ziemlich nah an Hybrid Theorie ran. Viele haben mir gesagt, das Album sei dem Ersten viel zu ähnlich, sogar enttäuscht wollen einige sein, meine Erwartungen waren deshalb eher gering. Aber jetzt, da ich die Scheibe ausgiebig gehört habe, frage ich mich: WAS BITTE HABT IHR GEHÖRT?? Klar dass Linkin Park ihre Musik nicht neu erfinden, aber sie haben ihren Stil konsequent weiterentwickelt und wieder richtig gute Songs geschrieben. Faint ist wirklich genial, aber auch fast alle anderen kommen verdammt gut. Für Fans sowieso Pflicht, aber auch für alle anderen, die im Geringsten was mit Nu-Metal anfangen können sollten, nein müssen sich diese Platte holen!

  • von Fipo Rockt vom 12. Juni 2003

    Meteora

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es gibt nichts besseres.

  • von nf vom 05. Juni 2003

    Kann Rock denn kommerz sein?

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sicherlich ist es toll vielsagend und absolut pubertär über den Kommerz herzuziehen denn was bringts?
    Das deklassieren der Musik die halt nicht jedermanns Geschmackssache ist, bietet uns ach so kritischen Konsumenten Identifikation auf jedem erdenklichen Level mit einem fremden Werk. Well, well wenn ihr was nicht supi findet dann ist das ja "och schade".. für denjenigen der das macht und euch - oder? Wenn ihr das gut findet womöglich "hui kaufen"und wenn ihrs doch schlimmer als eure Socken findet und nur noch drüber herziehen wollt ( und ihr kein Instrument oder sonstwas beherrscht ) dann; hoppla nicht mal konstruktiv ausbaufähig. Also schnallt euch alles mögliche Equipement um und macht antikommerzielle Musik, - macht Musik macht was euch gefällt egal, nervt nur nicht die halbe Welt mit eurer pseudohaften Einstellung über anti-Kommerz:" Die klingen ja wie im Radio" Gelaber. Dann schmeisst das Radio eben weg aber wetten ihr kommt zurück nur damit ihr was zu lästern habt.
    Im übrigen schön dass es Linkin Park gibt die Band ist meiner Meinung nach einigermassen nüchtern und benutzt kein übertreibenes Gepose.

  • von Baschi vom 21. Mai 2003

    Man weiss et nischt!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sicher eine CD an die man sich gewöhnen muss. Als ich sie das erste mal gehört habe, dachte ich auch, dass das nicht alle gewesen sein darf. Nach mehrmaligem hören fallen einem schon lieder auf, die man am anfang nicht so mog! Sicherlich kein "muss" aber wer sie hat, soll sich ein bisschen damt auseinander setzen deshalb die note

  • von Ken vom 08. Mai 2003

    Zwiespältig

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich kann mich nicht zu einem sehr gut durchringen. Dafür fehlt mir das gewisse Etwas. Abgesehen von zwei, drei erstklassigen Songs ist die Neue nicht wirklich der erwartete Hammer. Schade. Die Jungs hätten's wirklich drauf.

  • von 3dd-MK vom 05. Mai 2003

    schon einbisschen enttäuscht

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    meiner meinung nach ist "hybrid theory" die beste scheibe aller zeiten, und das soll etwas bedeuten. als ich nun mal erst "somewhere i belong" gehört habe dachte ich 'nicht schlecht', eine gute fortsetzung könnte es sein. als ich nun aber meteora gekauft habe war ich schon etwas enttäuscht. zwar hat es 2-3 hammertracks wie "from the inside" oder "breaking the habit", jedoch ist dies auch schon ziemlich alles. fast alle refrains sind irgendwie emotionslos gesungen, so als hätte man chester gezwunden sie gegen seinen willen zu singen. ausserdem wiederholen sich einige songpassagen, ich meine damit dass man einiges schon auf "reanimation" und "hybrid theory" schon sehr ähnlich gehört hat... jedoch ist es als abwechslung gut geeignet, vor allem der anfang, also das "foreword" zusammen mit den ersten 30 sekunden von "don't stay" genial!! aber hey jungs von linkin park: lasst euch etwas neues einfallen und macht wieder eine hammerscheibe wie die erste!

  • von Thomas vom 04. Mai 2003

    Boink..

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    In etwa so hat es getönt, als ich die CD zum ersten mal ganz durchgehört hatte.. Zwei gute Lieder.. den Rest kann man getrost unter dem Motte.."einmal gehört, sofort vergessen" einordnen.. Sicher keine Scheibe, die man sich unbedingt kaufen muss.. und wer sie hat.. in ca. einem Jahr..wird es centimeterweise Staub darauf haben.. weil man sie einfach nicht mehr hören mag.. einfach uninteressant.. langweilig..

  • von jo vom 01. Mai 2003

    yeah

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eifach nume cool!!!

  • von Peter vom 30. April 2003

    böh...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also ich weiss nöd, aber ich find das isch eifach nume iischlafmusig. so öppis vo langwillig. nüüt irgendwie speziells und d sänger händ ä stimm wo eifach nume alltag isch. die würsch niened useghöre, so normal.
    gäähhhhn...

  • von ... vom 30. April 2003

    Stillstand

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer das erste Album hat, hat auch das Zweite.

  • von Eni vom 29. April 2003

    nichts neues, aber gut

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Yepp, mit diesem Werk hat Linkin Park wieder eine Chartsverdächtige Scheibe auf den Markt gebracht - wird schliesslich mal wieder Zeit, die Hip-Hopser wieder aus den Charts zu verdrängen! Jedenfalls rockt (fast) jeder dieser Songs, aber es gibt ein paar Kleinigkeiten zu bemängeln. Zum einen bietet diese Scheibe wirklich nichts neues, und zudem ähnelt doch der eine oder andere Song an den Teilen der Hybrid Theory. Aber was solls, uns wurde doch eine mehr als würdige Nachfolge-Cd der HT vorgelegt. Also weg mit den Kritiken und ran an der Scheibe!

  • von [hYbRiDtHeOrY] vom 28. April 2003

    JEAAAHHHHH

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich muess em Shinizzle völlig rächt gäh die "Toble" wo säged LP isch komerz nur wöll sie uf Paltz Eis sind segi Komerz. Ich cha nur lache über sötig Lüt und usserdem wie wott LP Komerz sie mer sött velecht mal uf Text lose und um da was es gaht und ned uf D Beat oder de suschtig Gitarre Sound, denn isch au klar das LP kei Komerz isch.

    PS:
    LINKIN PARK ruLEzZ

  • von Timkin Park vom 26. April 2003

    Perfekt

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Album is PERFEKT!!!!
    Von Lied 1-13 einfach nur PERFEKT!!!

  • von net][had vom 21. April 2003

    cooler sound!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich höre die Songs während ich am PC sitze... Ich finds sehr gut zum Entspannen! Wie viele andere find ich aber auch, dass das Album viel zu kurz ist... könnte Musik in der Art stundenweise hören :-)

  • von Shibby vom 21. April 2003

    super cd

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    i eim wort gseid: meischterwärk! super sound, leider viel z'churz! mi fovorit: easier to run! chester hed eifach ä geili stimm!

  • von any vom 20. April 2003

    LP rocks

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    diä schiibä isch eifach genial. da händ sie wider mal ganzi arbeit gmacht! eifach genial, das muess mä kört ha!

  • von peg vom 18. April 2003

    klassisch LP

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Werum stylwächsel wenn's de lüt gfallt (i verstoh die negativ-kommentär eifach ned....) ?
    Einzigs minus: D'platte esch z'chorz. Aber das macht qualität wett.

  • von Tommy vom 16. April 2003

    Schade...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Linkin Park scheinen die Ideen bereits ausgegangen zu sein, immerhin dauert das Scheibchen gerade mal 36 Minuten (eine Frechheit bei den CD-Preisen!) und das, was geboten wird, klingt wie die aufgewärmte Version von dem, was wir schon kennen.

  • von rouven vom 15. April 2003

    numb...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn nicht jeder diese Musik hören würde, wäre es einfach besser. Ich finde LP nicht schlecht... Sie gefallen mir sogar, obwohl ich nur die erste Platte habe... Es macht keinen Spass mehr LP zu hören, denn jedes Kiddie hört LP. Schade... Hätte eine Besser Arang. Band werden können... Shame on you Commercial Bravo Kiddies !

  • von syxx vom 13. April 2003

    schade! nicht der hammer!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Als riesiger LP-fan musste ich zu meiner grossen enttäuschung feststellen dass METEORA in sachen musikalischer entwicklung, auf keinen fall in der lage ist, HYBRID THEORY zu übertreffen!!! die platte ist gut, keine frage!! aber gegen meine erwartungen, viel zu eintönig! ausserdem finde ich sie vieeel zu kurz!! für die enormen songreserven, die alleine mike shinoda in seinem speicher hatte, hätte man schon noch einige draufpacken können!! sehr positiv aufgefallen ist die integrierung der electro und sample-parts (Faint,Nobody`s listening, somewhere i belong, Breaking the habit)!! Sonst, leider leider, nicht der erhoffte hammer, aber gut.

  • von RPA vom 09. April 2003

    Schade

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Leider schafften es Linkin Park nicht an der alten Platte anzuknüpfen.Bei der letzten Platte hätte man jeden Song als Singel rausbringen können! Bei dieser wusste Linkin Park genau wieso sie somewhere i Belon nahmen, weil die anderen schlichtweg nie diese Qualität haben. Ausserdem fand auch keine grosse Veränderung statt.

  • von Franziska vom 07. April 2003

    aWWWW!!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich steh eigentlich mehr auf punkrock und so... hab mir damals hybrid theory gekauft.. und ich fands echt nur geil!! von reanimation war ich bissl enttäuscht... jedenfalls hab ich mir heude meteora geholt und ich bin voll begeistert!! Vom ersten ton an fand ichs super (ohne witz!)... Diese band besteht aus 6 unglaublich guten Künstler die hoffentlich noch lange musik machen werden!

  • von Shinizzle vom 06. April 2003

    Meteora rocks

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Aui wo behouptä dass LP kommerziel und poppig si, söuä Meteora genauer alosä und uf d'Textä achtä! Und Meteora ungerscheidet säch stark vo Hybrid Theory! Wer d' CDs nume 1 oder 2 mau glost het söu bitte ke blödä Kommentar abgä! Nume wöu jetz Meteora uf Platz 1 isch, heisst das no lang nid dass LP kommerziel si! Anyway... Die CD isch eifach geniau... Peace!

  • von Der Sepp vom 05. April 2003

    Nr. 7 raus

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nr. 7: Na ja. Ich meine, Linkin Park macht anständigen Rock. Aber eben, die 7 ist dämlicher HipHop, mit dem kann ich nichts anfangen. Trotzdem, Metallern wird diese CD gefallen, einfach die 7 ignorieren, sich zurücklegen und Freude an diesem Album haben! Peace.

  • von Q vom 05. April 2003

    Let's Rock

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Genial

  • von Jaysta vom 04. April 2003

    Ok...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diä CD isch würkli guet aber ich han die ältere Sache vu LP besser gfunde!

  • von Fetschi vom 03. April 2003

    Mega Geil

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    De Hammer

  • von toastah vom 03. April 2003

    toastah

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    diah cedeh isch nidh schlechth, abah sie heth ergendh öppis, woh mer nedh gfallth. abah, das müend schliesslich diah wissah, öbh iarh diah cedeh chaufah wendh. ghreezh our toastah. Piish

  • von Mischlermaxe vom 03. April 2003

    Nichts Neues...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eigentlich ist die Band ein leidiges Thema, bildet sie doch die absolute Speerspitze des Nu Metals mit dem ganzen zugehörenden Hype. Nur: Auch dank Linkin' Park weiss die mit Techno-/Trance- und all dem anderen Pillensound in tiefe Täler der musikalischen Depression geschickten Jugend endlich wieder einmal, was eine Stromgitarre ist! Dies natürlich auch zum Vorteil aller metallischen Ausprägungen. Was aber bietet der grosse Hype Linkin' Park auf dem neuen Album "Meteora"? Nichts Neues! Da ein wenig Limp Bizkit-Style, hier ein wenig Rap-Einflüsse und dort schimmert noch kurz der grosse Gott der gefallenen Baumrinde, Chad Kroeger, durch. Als Gesamtes wirkt "Meteora" aggressiv aber doch melodisch und scheint mir doch prädestiniert für den Einstieg in die Charts der heutigen Skatergeneration, was ja der Erfolg der Single "Somewhere I Belong" zurzeit belegt. Alles in Allem eine total berechnete CD, die aber mit Sicherheit auch den berechneten Erfolg haben wird.

  • von thebigf vom 30. März 2003

    Hybrid Theory 2

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "Meteora" ist ein tolles Rockalsbum mit Elektronik- und HipHopeinflüssen. Doch ist dieses Rezept nichts neues, vorallem für Linkin Park nicht. Sie begnügen sich eigentlich mit einer Kopie ihres ersten Albums. Trotzdem erklingen tolle Songs, die sehr eingängig und mitreissend sind. Wer Linkin Park mag, ist begeistert und kauft sich "Meteora".

  • von D vom 29. März 2003

    Cool

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich fende, dass die CD extrem geil esch, schad halt, dass si ächli chorz esch, aber devör send au alli Lieder geil! Be de andere CDs hets vellecht meh Lieder, aber im Ändeffekt, chonnt mer be dere CD uf me Lieder womer lost! *g* Ich cha nor säge, dass sie eres Gäld ( 19.80 Fr.) wärt esch!

  • von Mahagon vom 28. März 2003

    Überraschend gut

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde, diese Scheibe haben sie echt gut hingekriegt!! Die alte Scheibe fand ich 1. Klasse. Inzwischen stehe ich auf viel härteren Sound und deshalb gefällt mir diese Scheibe auch besser als die alte, da einige Songs doch härter sind. Leider ist die CD verdammt kurz!!

  • von KommerZ vom 28. März 2003

    an ROB FLYNN

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... thanx a lot!

  • von sunnaschy vom 27. März 2003

    mhm mhmmmmm...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Woni zersch mol dia neu Singel-Uskopplig ghört han, hani dänkt, "wow, geil, DAS Album wird dr Hammer!!!"
    Wonis denn aber zerschta Mol glost han, bini doch a chli enttüscht gsi. "Somewhere I belong" dünkt mi mit Abstand dr stärchschti Titel uf dära Schieba, alles andera ischmer eifach z'elektronisch worda. I da meischta Liader fählt minere Meinig no eifach ds melodiösa, das wo dia erscht Schieba uszeichnet het. I wärd sa mer sicher aber no es paar Mol alosa, villicht chumi jo no uf de Gschmack vom neua, härtara LP-Sound!!!

  • von Mogway vom 27. März 2003

    Keine Überraschung

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Jungs haben leider nichts Neues ausprobiert, sondern sind dem Stil des Vorgängers treu geblieben. Zudem tönen einige Melodien etwa gleich wie auf dem Erstling. Trotzdem ein Werk, welches sich sehen lassen kann. Nicht mehr, nicht weniger.

  • von [hYbRiDtHeOrY] vom 26. März 2003

    KRASSE SCHEIBE

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Yo, !!¨

    Die CD müsst ihr euch zulegen !!!!!

    greeezzzz
    [hYbRiDtHeOrY]

  • von chester vom 26. März 2003

    schade...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... keine weiterentwicklung erkennbar, und da stillstand ja bekanntlich rückschritt bedeutet, stellt diese scheibe einen enttäuschenden nachfolger von hybrid theory dar...

  • von CaDelPazzo vom 26. März 2003

    enttäuschend...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Als Linkin' Fan bin ich echt enttäuscht - ich glaub mit kritischer Betrachtung ist feststellbar, dass - abgeshene von der äusserst saubern, fast sterilen Produktion - die neue Platte in keiner Beziehung an das Vorherige anknüpfen kann. Schade - und etwas enttäuschend.

  • von Oli vom 25. März 2003

    positiv überascht

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ehrlich gesagt ich hätte nicht gedacht dass LP eine noch bessere Platte als die Hybrid Theory machen kann. Sie ist wirklich super geworden. Sie ist nicht kommerzieller geworden dafür härter und melodiöser....

    EIN MEILENSTEIN - BRAVO

  • von ROB FLYNN vom 24. März 2003

    ENHANCED CD

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    of dr dvd isch as making of meteora druf. wias am recorda sind im nightliner und im studio! 34min laufziit als fan no luschtig wenn english kasch!

    und d'cd isch übrigens dr HHHHHHHHAAAAMMMMMMMMMEEEEEEERRRRRR RRRRRRRRRRRRR

  • von KomerZ vom 24. März 2003

    Inhalt DVD

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was ist auf der DVD drauf?

  • von tcxx vom 23. März 2003

    Perfekt (?!)...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nun, alle die Hybrid Theory mochten, werden Meteora auch lieben, keine Frage! Noch perfekter Produziert und wahnsinns Artwork! Sie machen dort weiter, wo sie aufgehört haben. Keine Experimente, sondern die gewohnt guten Zutaten neu vermischt und verpackt. Fertig ist die Hit-CD Nr. 2! Aber Respekt: Das Teil rockt!!! Mein Favorit: "Easier to run"!

  • von Sandro vom 23. März 2003

    Genial

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ha mir d'cd grad gester kauft und grad s'paarmol inäzogä! isch eifach würklich linkin park pur! s'geilste album wos jeh gmacht händ! guät, s'git jo nonig soo viel...

  • von Turbo J vom 22. März 2003

    Genial!!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eifach super z album!!!
    Linkin Park pur!!!
    Da säg ich nur eis: chöifu, chöifu, chöifu!

  • von Fat Dog X vom 20. März 2003

    Nur noch ein paar Tage...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich kann's kaum erwarten, mir das Album zu holen...Linkin Park haben mich noch nie enttäuscht, also werden sie es mich auch bei diesem Album nicht...Somewhere I Belong ist der Hammersong schlechthin, ich meine sucht einmal eine andere Band die soooo GEILEN SOUND machen, ihr werdet nichts finden!!!

  • von 27eleven vom 20. März 2003

    Musikalisch perfekt

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Als erstes möchte ich die früheren Autoren darauf hinweisen dass auch "Nicht-Schweizer" diese Seite besuchen. Ein Kommentar in Schriftdeutsch wäre sicherlich besser.

    Nun zu Linkin Park. Obwohl ich zu keiner Fangemeinde gehöre und mich auch nicht als Fan kröne darf ich gerne bekannt geben dass diese Gruppe in ihrer Branche musikalisch Perfekt wirkt. Einige mochten das Remix Album nicht, jedoch beachtet keiner dass dieses Album die Musikkategorie änderte. Somit sprach es ein anderes Zielpublikum an. Das neue Album kommt zwar schnell, muss deswegen nicht schlecht sein - warten wir ab.

  • von LP Fan vom 17. März 2003

    Voll geil

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Albom werd voll s'geilschte.

  • von Me vom 16. März 2003

    Geil!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    LP isch eifach die geilscht band wos git!! Da Album wird de HAMMER! Linkin Park forever!!

  • von LP Drug vom 12. März 2003

    Hammer fett

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Scho d Singel esch Hammer hert s'Album werd demfau Hammerfett. LP scheckt emmer softische Lied als erschts is renne.
    Affe geil. LP for ever

  • von decz2k3 vom 12. März 2003

    welcome to the future

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    es ist ja sonnenklar das
    linkin park der sound der zukunft ist und der sound unstopable cool ist
    einfach kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen
    peace!!!!!!

  • von Psycho vom 08. März 2003

    Judihui

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Cd mues geil werde, wie suscht alles vo LP!! [Linkin Park] 4 ever!!

  • von melech vom 04. März 2003

    tja

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    han geschter s live konzert uf bbc 1 radio ghört, eifach fett!!!! wird so geil!!!

  • von Crossover Geniuz vom 26. Februar 2003

    LPLPLPLPLPLPLPLPLP

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also ich denke mer muess nöd unbedingt en roman schribbe wie de Lars W......aber jedem dass seine.....

    Nun, dass Metoria der Hammer wird denke ich ist allen Linkin Parker klar.....

    Ich sag nur eins:

    LP

  • von Lars W. vom 23. Februar 2003

    Quelle: http://www hammer-mag de

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Foreword (Intro):
    Sekundenlang Gehämmer, Scheiben klirren, und das Album bricht los.

    Don't Stay:
    Aggressiv gehen die beiden Sänger Chester und Mike nach vorne los, Brad Delson fährt mit scharfen Riffs dazwischen. Ein guter Start in das zweite Album. Auch textlich wird der Neuanfang geprobt, wenn Chester "forget our memories, possibillites" singt. Harte New Metal-Nummer.

    Somewhere I Belong:
    Die erste Single, ein Hit so sicher wie Sex mit Kondom. Fängt reduziert mit Red Hot Chilli Peppers-Nuancen an, um dann im typischen Linkin Park-Sound fortzufahren. Alles, was die Hits "One Step Closer" und "Crawling" hatten, hat auch dieses Stück. Beide Stimmen sind sehr agil und voller Varianten, die den Mid-Tempo-Song abwechslungsreich, aggressiv, aber auch sofort mitsingbar machen. Ein Ohrwurm.

    Lying From You:
    Ein schräger Beat ertönt, gesampelte, immer wiederkehrende Geigen werden eingestreut. Dazu bratzt die Gitarre, und die Rhythmus-Sektion treibt voran. Mike rappt die meiste Zeit, wobei Chester seine Stimme anfänglich gefühlvoll untermischt. Im Verlauf des Songs schreit er die Raps an die Wand.

    Hit The Floor:
    Eierschneider-Gitarren machen gleich von Beginn an keine Gefangenen. Die leicht experimentellen Electronica-Einwürfe werden gleich überwälzt. Hier herrscht die Sechssaitige, die am Ende gegen Raps, Gesang und Samples ankämpfen darf. Wild.

    Easier To Run:
    Gleich zu Beginn überrollt eine großwandige Riff-Breitseite die Ohren, dann kommt ein weinerlicher Chester hinzu, der die harte Situation entzerrt. Keine Ballade, aber Orchester-Samples verschmelzen mit den beiden Sängern und lassen sich in Riffs einhüllen.

    Faint:
    Erst stampfen die Big-Beats, dann stampft die Gitarre. Fett. Asiatische Klang-Sprengsel surfen auf den massiven Riff-Wellen und begleiten die schnellen Raps und den aufgebrachten Gesang, der sich zur Wut steigert. Diese kanalisiert sich, und zwar durch Chesters Kehle, die er sich aus dem Leib zu schreien droht. Der schnelle Song steckt voller Verzweiflung und errinert in seinem Chorus an Filter-Harmonien.

    Figure.09:
    New Metal-Banger der härteren Sorte. Chester klingt von der Stimme her wie David Draiman von Disturbed, und das wirkt sich auf den ganzen Song aus. Es beschleicht einen das Gefühl, der Sänger der Chicagoer New-Metaller singt vielleicht doch als Gast mit. Chesters Meinung nach liegt der Einfluss wahrscheinlich daran, dass die beiden sich im Verlaufe der Zusammenarbeit beim "Queen Of The Damned"-Soundtrack stark ausgetauscht haben.

    Breaking The Habit:
    Chester singt sehr soft zu harten Drum & Bass-Rhythmen. Sehr tanzbarer, aber voll elektronischer Song, der für Linkin Park-Verhältnisse einen stark experimentellen Charakter aufweist. Fällt mit seiner Achtziger-Pop-Melodie aus dem Rahmen.

    From The Inside:
    Einmal mehr schwere Gitarren und melodiöser New Metal, der in der Hybrid Theory-Tradition steht. Chester reizt seine Stimmbänder einmal mehr aus und zeigt, wie schön geschriener Gesang sein kann.

    Nobody's Listening:
    Yo!Yo!Yo! Purer HipHop. Harte Beats und Panflöte, Mike ist voll in seinem Element, bis ihm Chester in die Quere kommt und über die düsteren Beats sehr mitreißend hinwegsingt. Nette Abwechslung, auch ohne Gitarren.

    Session:
    Schräge tickernde Beats (erinnern an schlecht kopierte Aphex Twin) und elektronische Samples. Dann wird noch ein Piano eingestreut, die einzelnen Sound-Elemente liefern sich einen Krieg, der in einem furiosen Ende gipfelt. Null Gitarrenfaktor.

    Numb:
    Damit die Fans nicht unzufrieden aus dem Album entlassen werden, folgt noch ein ordentlicher New-Metal-Kracher, der Meteora würdig abschließt. Chester wehrt sich textlich nochmal gegen alle Beschränkungen.

    Fazit:
    Im Vergleich zu Hybrid Theory ein Fortschritt. Nicht gleich beim ersten Mal hörbar, aber dann erschließt sich die wesentlich detailverliebtere Arbeit an den Instrumenten. Die Gitarren sind härter, schneidender und präziser gespielt, während Gesang und Rap besser als beim Debüt harmonieren. Chester singt viel facettenreicher und klingt oftmals verzweifelter als früher, was Meteora emotionalen Tiefgang beschert. Der perfekte Nachfolger von Hybrid Theory - Fans können bedenkenlos zugreifen.

  • von LP-4EVER vom 22. Februar 2003

    COOL

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Linkin Park rules !!!! Das esch voll geil !!! Die nuei CD muesch eifach ha !!

  • von Sandro vom 05. Februar 2003

    Eifach voll genial diä gruppä

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    diä zwei albä wos bis jetzt usäbrocht händ sind eifach mega genial gsie. wänn di neu plattä nöd guät wird entüschät sie mi dän grad chli. aber i chan mir nur vorstelle vo linkin park, das diä plattä dä absolute oberhammer wird! also, abwartä und sofort chaufä!!!!!

  • von Sic maggot vom 04. Februar 2003

    CooooooooooL

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dies CD wird einfach alles wegrocken!
    Die wird sicher so was von geil!

    stay sic

  • von Dave vom 02. Februar 2003

    Es wird abgehen!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hey zäme!

    Die Jungs von Linkin Park haben es angekündigt, das neue Album wird härter sein als das letzte! Die neue Single " Somewhere I Belong" ist etwas speziell, aber einfach genial! warten und kaufen!:-)

  • von Pluffy vom 28. Januar 2003

    Hammerhart

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe die neue single somewhere i belong schon mal gehört. Sie ist ein wenig melancholisch aber auch mit harten parts zwischendurch. das album wird sehr gut und voraussichtlich ein wenig härter als Hybrid theory

  • von newt vom 27. Januar 2003

    vorfreude

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    erste single (nur zur ergänzung9: somewhere i belong.

    Tracklist:
    01 - "Foreword" (Intro)
    02 - "Don't Stay"
    03 - "Somewhere I Belong"
    04 - "Lying From You"
    05 - "Hit The Floor"
    06 - "Easier To Run"
    07 - "Faint"
    08 - "Figure.09"
    09 - "Breaking The Habit"
    10 - "From The Inside"
    11 - "Nobody's Listening"
    12 - "Session"
    13 - "Numb

    Tourdates:
    23.02. - Sonntag - Milan, Alcatraz
    27.02. - Donnerstag - Hamburg, Docks
    02.03. - Sonntag - Paris, Elysee Montmarte

  • von Rise Inside vom 26. Januar 2003

    Jüpp...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...und es soll angeblich ne Ecke härter werden. Wir weden's ja sehen...

  • von Dan vom 24. Januar 2003

    Vorfreude

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Album wird "Meteora" heissen.