Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt

Dieser Artikel ist vergriffen

Gewisse Artikel sind zu einem späteren Zeitpunkt wieder erhältlich. Gerne informieren wir Dich per E-Mail, wenn dies bei diesem Artikel der Fall ist. Setz ihn dafür einfach auf Deine Wunschliste.

Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

The Rage

Black In Mind - Remastered 2006 (Remastered)

Erhältliche Versionen

Unser Recherchedienst sucht unverbindlich und gratis!

Dein Wunschartikel ist leider über die üblichen Kanäle nicht mehr lieferbar. Aber unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Mittels Klick auf den Button "Weiter" kannst auch du unser Recherche-Team auf die Suche nach deinem Liebhaber-Artikel schicken - unverbindlich und kostenlos.

Weiter>
Interpreten The Rage
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erschienen 28.04.2008
Edition Remastered
 
Kundenbewertung 1 (1)

Tracks

play 1.Black In Mind 4:08
play 2.Crawling Chaos 4:46
play 3.Alive But Dead 4:56
play 4.Sent By The Devil 5:00
play 5.Shadow Out Of Time 5:39
play 6.Spider's Web 3:21
play 7.In A Nameless Time 10:11
play 8.Icecold Hand Of Destiny 4:05
play 9.Forever 4:44
play 10.Until I Die 4:34
play 11.My Rage 2:42
play 12.Price Of War 4:15
play 13.Start 4:33
play 14.All This Time 5:33

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von burp vom 02. Februar 2010

    keine ahnung...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was an rage gut sein soll. diese band hat mich schon seit jeher kalt gelassen. perfect man war gut, thirtheen ist durchschnittlich (um jetzt mal eine querschnitt zu machen) doch black in mind ist schlicht todlangweilig. schwache scheibe, keine grossen songs, keine überraschungen.. die musik plätschert einfach nur so dahin und man ist heilfroh, wenn die CD zu ende ist.. wenn man nicht schon vorher stopp gedrückt hat. von den "mittelgrossen" deutschen bands wie running wild, grave digger, U.D.O. , gamma ray etc ist rage für mich klar die langweiligste! aber zum glück sind geschmäcker verschieden.