vergriffen

Tättoo - Best Of Bärndütsch/So Damn Sexy (2 CDs)

Audio-CD

SWISS

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Gölä
 
Genre Pop, Rock
Inhalt 2 CDs
Erscheinungsdatum 30.04.2008
 

Tracks - Disc 1 (CD)

1.
Wildi Ross
2:41
2.
Schwan
3:44
3.
Ha Gmeint Ig Kenn Di
3:55
4.
Indianer
3:49
5.
Keini Träne Meh
3:38
6.
Büetzer
4:20
7.
Du U Ig
3:19
8.
Uf U Dervo
3:26
9.
Verbotte
3:10
10.
Scho Lang Verbi
3:22
11.
D'stadt
6:25
12.
Gfüeu
4:02
13.
I Hätt No Viu Blöder Ta
3:57

Tracks - Disc 2 (CD)

1.
Slow Down
3:08
2.
Back Me Up
3:06
3.
Misery Loves Company
2:44
4.
Bring On The Blues
5:35
5.
You Don't Love Me
3:03
6.
Hard To Start
3:49
7.
I Can Do
3:07
8.
City Of Wannabe's
4:00
9.
Rock'n'roll History
6:10
10.
Coming Home
3:32
11.
So Damn' Sexy
2:34
12.
Last Chance
2:29
13.
Gimme Some Time
5:20

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Wau...

    Am 25. November 2012 von Michael S. geschrieben.

    Wau...das man so etwas versauen kann wie Gölä...spitze. Für ein Best Of Album nur 13 Songs absolut mies. Die Englisch Titel, absolut unnötig. Qualität (Lautstärke, hört man wenn man per MP3-Player hört) der Songs absolut unterirdisch. Schlichte Frechheit dieses Album !

  • Sonora

    Am 06. November 2008 von jeff geschrieben.

    Kurz vor der Grenze am Radio. Gölä läuft. Der gefühlvolle Barde aus Lioner.

  • Nichts für schwache Nerven

    Am 06. November 2008 von Rädu geschrieben.

    Im Auto per Anhalter mitgenommen und dann läuft das, oder gesandwidched in der Supermarktschlange mit der Musikkullisse... in der Tat, da sind Zen-Erfahrungen oder generell Selbstkontrolle am Mann, sonst endet sowas übel. Wegen Abenteuerfaktor also:

  • Mogelpackung

    Am 27. Oktober 2008 von Roger geschrieben.

    tja...schlussentlich ist dieses Album eine Mogelpackung, Gölä hat kohle benötigt, kurz mal zwei neue Songs eingespielt (welche sich übrigens auf der neusten Scheibe ebenfalls wiederfinden), ein paar alte Songs neu aufgenommen (abgesehen von Schwan und Indianer Verschlimmbesserungen) und eine Englisch CD welche vermutlich niemand anhören will....

  • Slädu

    Am 30. September 2008 von slädu hendrix geschrieben.

    Es ist gut dass Gölä wieder zum "Mundart-Rock" zurückkehrt! "D Stadt" ist ein wirklich toller Song; gefällt sehr gut und bleibt hängen... Die englischen Songs sind nichts besonderes; nicht so mein Geschmack. Was mich am meisten enttäuscht ist, dass Slädu nicht mehr an der Stromgitarre spielt. Er ist einer der besten Gitarristen der Schweiz und hat mich mit seinem Sound immer begeistert. Die alten Versionen gefallen dehalb auch einiges besser...

  • gölä ist ...

    Am 08. September 2008 von miesepeter geschrieben.

    .. ein wunderbares beispiel dafür, wie man ohne einen funken talent zum erfolg kommt.

  • Hat

    Am 28. August 2008 von an geschrieben.

    ein paar gute Stücke obwohl nicht so hochstehend doch das macht nicht,s. Was mich mehr nervt ist das ewige "ich bin der Chrampfi der Nation" getue.

  • machts besser!!!

    Am 08. August 2008 von mundartädu geschrieben.

    das geht an alle kritiker von gölä!

    meinungen gehen ja bekanntlich weit auseinander trotzdem sollten all jene die göläs musik nicht mögen, nicht unter der gürtellinie kritik anbringen!!!
    das gehört sich einfach nicht und ist absolut unterste schublade!!
    macht es besser geht selber ins studio und bringt eure besseren songs, keiner der so blöd kritisiert wird jemals damit so viel geld verdienen können wie es gölä geschafft hat!
    also schnauze ihr verblödeten kritiker!!

  • Geils Album

    Am 26. Juni 2008 von Honey geschrieben.

    Di bänrdütschi CD ist ächt dr hammer. D'stadt isch so ne schöne Song.

  • Yeah Boy!!!

    Am 08. Juni 2008 von ocram Amir geschrieben.

    Heds nie denkt aber de Gölä isch zumene national held mutiert. Mag ihn wüki!!
    isch Music vom herz. Und nöd Casting Bulls.hit. Hanen am afang nie möge aber er isch wiener isch. Yeah Gölä!
    hau inne!!!!

  • Hammerstark

    Am 06. Juni 2008 von URS geschrieben.

    Die bärndütsche Lieder sind eh super. Neu aufgenommen, noch viel besser, und auch härter. Ich stehe sonst auf Hard Rock / Metal. Aber hier zeigt es Gölä anders. Rockteil ist teilweise schon fast wie AC/DC, jedenfalls der Sound! Prima gemacht, Gölä!

  • Redeem

    Am 04. Juni 2008 von Madlock geschrieben.

    checkt mal die Band Redeem. Gölä spilet mit denen am 02.08.2008. Richtig geiler Rock!

  • 4-Ever Gölä

    Am 26. Mai 2008 von Gölä-Fan geschrieben.

    Endlich ist er wieder da und geht auf Tour

  • Schwan

    Am 26. Mai 2008 von Mona geschrieben.

    ich finde das album MEGA!!!

  • Leider nein.......

    Am 19. Mai 2008 von tobi geschrieben.

    Also warum wohl alte lieder neu aufnehmen und dazu ein englisches album? Damit man es besser verkaufen kann( die englischen alben flopten ja alle). Die alten lieder sind sehr schlecht aufgefrischt. Das schlagzeug ist eine katastrophe. Und die ganze sache ziemlich idee los.

    Hätte es das gebraucht? wohl nicht.

  • wer

    Am 16. Mai 2008 von abra geschrieben.

    wer spielt da Gitarre?

  • Es

    Am 14. Mai 2008 von Stoub u dräck geschrieben.

    Stoubet u dräcket wider gäu!
    Bring mal was neues Gölä- bitte!

  • nein, bitte nicht !

    Am 09. Mai 2008 von bello geschrieben.

    sorry, darauf hat kein hund gewartet, und dann noch die alten heuler aufleben lassen, ojemine.
    Ich freue mich auf den tag wo goelae (wäre auch ein cooler schriftzug) das musizieren aufgibt und schafe züchtet oder sich den rosen hingibt oder sonstwas, DAS wäre musig !

  • Jääääää

    Am 07. Mai 2008 von ..... geschrieben.

    Also ich mue au sege, d Tatsach, dass de Gölä wieder Mundart wött singe findi jo guet, aber dass mer jetzt eifach di alte Hits hett müese ufwärme find ich schlecht...wenn, denn hett mer scho e paar neui Lieder chönne bringe!!! Bitte Gölä, bring öppis neus...

  • claudia

    Am 07. Mai 2008 von cLAUDIA geschrieben.

    FIND I SUPER DAS GÖLA WIEDER FÜR ÜS SINGT!!!!!
    MEEEEEEEEEEGA!!
    HEIMATGFÜEHL

  • Net schlächt

    Am 06. Mai 2008 von Andrea geschrieben.

    also i findes net schlächt. Klar äs isch fasch nüt nüs aber dis nüä liäd findeni sehr sehr schön!!! Gölä is Back!!! Entlig mir hi viel z'lang gwartet!!!

  • neiau

    Am 05. Mai 2008 von Phil Harmony geschrieben.

    Die Farbe im Kessel ist dem Maler eingetrocknet. Damit lässt sich kein neues Klangbild gestalten. Wäre aber, wenn schon, an der Zeit gewesen etwas Neues zu bringen oder mindestens zu beweisen, dazu in der Lage zu sein. Sollte dem Fachmann eigentlich nicht passieren. Echt peinlich.

  • Gölä das esch Musig!!

    Am 05. Mai 2008 von Gölä Fan geschrieben.

    He der Gränibuebe, der heid kei Anig vo Musig. Dasch ebe no Heimat. Dä macht de scho no meh eile Sound vör öis. Das esch di geilschd Musig wos get!!! Aues angere hed nicht der hauch einer Schoss!!

    Ond höred uf brüele. Loset s doch eifach ned wenns nech gfaut.

    Gölä 4 ever

  • Hammer

    Am 05. Mai 2008 von Flo geschrieben.

    Dä Gölä isch wieder da!
    Super starchi CD, schön rockig!
    Und dä neu Song d'Stadt isch mega!
    Mir gsend eus im Hallästadion im Dezämber.

  • völlig unnötig

    Am 05. Mai 2008 von älög geschrieben.

    musste nun wirklich nicht sein!!!!

  • Bärner

    Am 05. Mai 2008 von Harddrumer geschrieben.

    Das zeigt mau wider das Bärner ni ufhörä

  • Definitiv

    Am 05. Mai 2008 von Bruno geschrieben.

    Einfach nur peinlich.
    definitiv NEIN

    Deine Zeit ist vorbei

  • jayjay

    Am 04. Mai 2008 von jayjay geschrieben.

    meggggga geilllllli cd
    dä Gölä chunt wieder
    dankä für diä cd marco

  • blutleerer büezer!

    Am 03. Mai 2008 von timbo geschrieben.

    ...ziemlich einfach gemacht hat es sich der büezer mit diesem album.

    schlechtes + ideenloses rumgeplänkel, mit unnötigen + grottenschlechten neuversionen seiner mundartklassiker...

    fazit: büezer, bleib auf der baustelle!

  • Lohnt sich nicht

    Am 02. Mai 2008 von Dani geschrieben.

    Das alte Album "Uf u dervo" war ein richtiger Brüller. Die Neuaufnahmen der alten Hits gefallen mir nicht und die Englischen ganz und gar nicht. Würde CD nicht mehr kaufen. Göla mach wieder Musik auf Bärndütsch!

  • Ältere Herren

    Am 02. Mai 2008 von Bumm-zäng geschrieben.

    Die Idee war ja gut: Nehmen wir die alten Sachen mal neu auf, damit der Sound etwas professioneller - und vielleicht sogar aktueller tönt. Schade nur, dass dabei die älteren Herren Keiser nochmals antreten müssen: Damit tönt die Sache eben auch nicht viel besser! Das Schlagzeug kommt derart veraltet (Jugendband aus den Achtzigern...) und noch dazu völlig überdreht daher, dass man fast etwas Mitleid bekommt: Muss der mit dem ewiggleichen Bumm-zäng-bumm-zäng auf seine alten Tage jetzt immer noch das lärmige Rockerchen raushängen lassen... Es gibt wirklich gute Musiker in der Schweiz, warum muss man da die Pensionierten-Garde immer und immer wieder reaktivieren? Schade, Gölä, da wurde eine tolle Chance verpasst!

  • Neuaufnahmen.

    Am 02. Mai 2008 von HT geschrieben.

    angeblich sind die alten Songs "im rockigen Gewand" neu aufgenommen, es handelt sich also nicht um eine Best Of seiner Original-Hits. Naja und Gölä in Englisch, nur schon der Akzent ist witzig.

  • GUT GUT GUT !!! !!! !!! GUT GUT GUT !!! !!! !!!

    Am 01. Mai 2008 von PG : (vw_golf) oder........ ????????? Niht GÖLÄ ?? geschrieben.

    GUT GUT GUT GUT GUT GUT GUT GUT GUT GUT GUT GUT GUT GUT GUT GUT GUT GUT
    !!!!!! !!!!!! !!!!!! !!!!!! !!!!!! !!!!!! !!!!!! !!!!!! !!!!!!
    !!!!!! !!!!!! !!!!!! !!!!!! !!!!!! !!!!!! !!!!!! !!!!!! !!!!!!

  • AA FFFFFFFFFFFÄÄÄÄÄÄÄÄ GGGGGEEEEEIILLLLL

    Am 01. Mai 2008 von PG : (vw_golf) oder........ ????????? Niht GÖLÄ ?? geschrieben.

    afä geil de dsch um ä bisch ko aber weniger gut isch de s so weni bärndüsch sigsch aber isch ja scho gut uh bilb nu mä no chli da schwiz brusch di aber oh d wäud aber du cha sch ja no sigä das wes mä ja uh kört mä ja oh ih frö j mi sch o für äm 02.05.2008 ih ha ä fei ä haub dag no für die cd ga s koufä uh isch ja scho hhhhhhhhhhhhhhuuuuuuuuurrrrrrrrrrr rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrääääääääääää ääääääää gggggggggggggggeeeeeeeeeeeeeeiiiii iiiiiiiiiiiiiiiiiiilllllll das uh mä bisch ko ih frö mi scho uf die ni nä ck sch di cd uh no fiu meeeeeeeeeeeeeeeeeeee eeeeeeeeeehhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh !!!!sehr guuuuuuuuuuttt !!!!!!!!!

  • hey gälö

    Am 01. Mai 2008 von guerriero geschrieben.

    eifach mega geil dass witer konsch

  • hammer

    Am 30. April 2008 von fabuuu geschrieben.

  • super

    Am 24. April 2008 von hans geschrieben.

    mega das es wieder uf chDütsch wiitergaht. gfallt mer gölä!! isch es super album....

  • ha

    Am 22. April 2008 von sorry geschrieben.

    de gölä brucht chole!!

  • Super!!!

    Am 22. April 2008 von Beatrice geschrieben.

    ich finds super das de Gölä wieder Schwiizerdütsch singt, ha scho i stadt inegloosed un es gfallt mer guet!!!

  • Da muss man böse sein

    Am 22. April 2008 von Bruno geschrieben.

    Sprechen wir's aus: Büetzer Pfeuti braucht Geld, drum mal schnell einen lauwarmen Mundartsong veröffentlichen, wird schon was einspielen. Nach dem einstudierten Theater bei der TV-Show "Die grössten Schweizer Hits" war das ja nicht anders zu erwarten. Der Song ist mies, der Text nichtssagend. Gölä ist Geschichte...

  • So, Herr Pfeuti

    Am 22. April 2008 von Jérôme Freymond geschrieben.

    Nach 3 berndeutschen Alben, zwei Konzi-Mittschnitten und 2 misslungenen Platten auf English kommt jetzt schon eine Best Of? Aha, wohl wegen dem 10 jährigen Bestehen von Gölä. Peinlich.

  • Endlich

    Am 19. April 2008 von Stefan geschrieben.

    Endlich ist Gölä wieder da! Die letztjährige Tournee war etwas vom Feinsten, was man von einem Schweizer Künstler je gesehen und gehört hat.

  • Aenglisch+Mundart

    Am 18. April 2008 von ig geschrieben.

    Findä der Gölä in Mundart super!!!
    Ich bin aber sit der Rock'n'roll-CD au uf der englisch Gschmack cho. Bin uf der Rock'n'roll-Tour an einigä Konzert gsi, öb in chlinä Clubs oder riesägross wie am Argovia-ich han alles gseh. Und wer nöd a denä Konzert in englisch gsi isch, weiss gar nöd wie mega toll Gölä in englisch tönt!!
    So dam'n sexy.
    Also Gölä witer so-in Englisch!!! Viell, viell Erfolg mit der nüä Schibä-Tättoo. Gruss ig

  • Dütschä Gölä!

    Am 18. April 2008 von steff geschrieben.

    Die CD würdi jetzt nit kaufe, er söll doch öbis neuis mache und alles uf Dütsch singe! Denn würdise au wieder kaufe, ha die andere CDs nämlich au. Aber so änglische seich und jetzt nur die alte Lieder neu ufgno ischs gäld nit wärt.

  • Lasst ihn machen

    Am 18. April 2008 von Göläs Therapheut geschrieben.

    ICh verstehe die ganze Missgunst nicht. Lasst den Büezer doch singen. Ich hoffe, dass ihm das Comeback gelingt.

    Typisch Füdlischwizermentalität dä niid...

  • Niemert will dä Gölä?

    Am 16. April 2008 von Stevie geschrieben.

    Niemert will dä Gölä uf änglisch, richtig...

    Aber wer am Argovia gsi isch, weiss was passiert, wänn dä Gölä vor 70'000 Lüüt sini schwiizerdütschä Hits astimmt. Gänsehuut Feeling in Perfektion.

    Ich will dä Gölä zrugg uf dütsch. Und das isch mal än Afang und i glaub, es wird wiiter gah.

  • Super! Einfach Genial!

    Am 16. April 2008 von sonja geschrieben.

    Tip top, i finds super, dass de Gölä wieder mit Mundart zruckchunt und vö alli wo nöd begeischteret sind, diä sind selber tschuld! I freu mi jetz scho ufs Konzert!

  • kompromisslösung?

    Am 16. April 2008 von rockfan geschrieben.

    hat er nicht einst geschworen, nie mehr mundart zu singen? weder auf cd noch an den konzerten? schon letztes jahr war klar, dass der berner büezer eines der versprechen nicht halten würde, an den konzerten gabs im zugabeblock ein paar seiner grössten mundarthits. eine art dankeschön an die fans, wie gölä betonte. und jetzt also ein doppelalbum, seite eins mit einem remake seiner grossen mundarthits, dazu zwei brandneue songs. alles sehr rockig, sehr gitarrenlastig gehalten, eingespielt mit seiner letztjährigen und aktuellen tourband. seite zwei ist dann wieder englisch, typischer bluesrock, wie man ihn schon von gölä und seinen jungs kennt. ob die mundart-cd nur eine kompromisslösung und ein zugeständnis an die plattenfirma ist, schliesslich war "rock'n'roll" alles andere als ein topseller. ein bisschen überflüssig ist die mundart-cd schon, zumal die originale immer noch besser sind als die neuauflage.

  • Einfach nur peinlich...

    Am 15. April 2008 von Dani geschrieben.

    ...wenn man nach sieben Jahren nichts anderes zu bieten hat, als seine alten Mundart-Heuler wieder zu verwerten...billiger geht's definitiv nicht! Und ein englisch singender Gölä hat noch nie irgendjemand hören wollen!!!

  • Komisches Volk

    Am 13. April 2008 von dr Bärner geschrieben.

    zersch grännet di ganzi Schwiz, das Gölä nümme Bärnddütsch singt, und ids isch wieder nid guet. Scho chli komisches Volk di Schwizer

  • Geldmacherei...

    Am 12. April 2008 von Tom geschrieben.

    Was de das wider?

    Ufne Best of vom Gölä het itz gwüss niemer gwartet...
    När steit best of bärndütsch - und het Änglischi Lieder drufe - Hallo?

    Das isch nume ä Geldmacherei - Gölä brucht äuä wider Stutz - versuff no me!!!!

  • das hät inhalt...

    Am 10. April 2008 von infi geschrieben.

    ich bin zwar au e "zürischnure" aber muss säge, dass dä gölä weltklass isch!! losed eifach mal gnau uf die texte wo er singt - das isch unglaublich schön! han bis jetzt erst "d stadt" ghört und bin mär sicher dasi das album sofort inezieh wird!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.