Fr. 26.90

Haubi Songs

Audio-CD

SWISS

Sofort Lieferbar

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Züri West
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 01.01.2008
 

Tracks

1.
05:55
3:28
2.
Fische Versänke
3:00
3.
Ei Einzigi Sekunde
3:57
4.
Haubi Songs
2:59
5.
Johnny & Mary
3:40
6.
Schiff Im Sand
4:03
7.
26 Schtung Oder Zwe
3:57
8.
Vo Tier U Vo Berüehmte Mönsche
4:28
9.
Krieg & Frieda (Havarie I)
3:00
10.
Es Blatt Im Wind
4:56
11.
Schpinnele Okay
4:00
12.
Chinasky - Hidden Track
3:06

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Heieieieiei

    Am 31. Mai 2017 von Wolfmother geschrieben.

    .....mal en berächtigti Frag ; wem gfallt das eigentlich würkli ???? Nei jetzt im Ärnscht : das isch doch kei Band ....oder ?

  • Züri West

    Am 17. Januar 2017 von Sister geschrieben.

    ......tja längwielig wie alles vo dene ... : (

  • Schiffbruch mit Melancholie...?

    Am 20. Oktober 2012 von tommyrocker geschrieben.

    ...ok man ist sich als Züri West Fan besseres gewöhnt seit den Tracks "Traffik" oder das wohl berühmteste Stück "Herz"..hierfür hört man Melancholie etwas Rock sprich :Schiff im Sand und ein angenehmer Einstieg mit "05.55"beruhigend aber halt auch depressiv und einschläfernd..wie soll ich hier bewerten???...wollen wir mal nicht so sein!

  • also züri west

    Am 30. April 2010 von westumfahrig geschrieben.

    langweilen mich seit längerem. mit diesem werk bleiben sie sich treu: die langeweile geht weiter!
    schade, schade! züri west waren einmal grandios...

  • albumtitel ist programm

    Am 05. April 2010 von r geschrieben.

    wunderbar

  • Schiff im Sand!

    Am 21. August 2009 von Jaosch geschrieben.

    Der Text zu "Schiff im Sand" hat Kutti MC geschrieben. Genial! - Ende August erscheint das neue Kutti Album "Sunne". Da freue ich mich schon!

  • gediegene langeweile

    Am 16. August 2009 von B geschrieben.

    haubi songs - tja, grossartig ist dies wirklich nicht

  • ich mir auch...

    Am 07. Juni 2009 von expert geschrieben.

    ... aber von den Rumpelstilz und nicht von zw...;)

  • "es blatt im wind"

    Am 26. Mai 2009 von Marco geschrieben.

    "es blatt im wind" kann ich mir jeden Tag neu anhören !

  • Einmalig

    Am 02. März 2009 von Bruno geschrieben.

    Hoffe die Jungs machen noch so lange Musik, wie ich lebe. Ihre Musik soll der Soundtrack zu meinem Leben sein. Gibt nix besseres!

  • schöne sound...

    Am 01. März 2009 von PilatuS geschrieben.

    sicher nid so rockig aber es bruucht au musig für ruhigi moment;)
    eifach coole mundart rock mit texte us em läbä wo zum nachdänke areged... au wenns es paar cover's druf hed:)

  • schlecht...schlecht..

    Am 20. Februar 2009 von sonnenschein geschrieben.

    übel..übel..ganz ganz mies..

  • ja, so supi sind die junx...

    Am 14. Januar 2009 von supimann geschrieben.

    die cd ist auch sehr praktisch als spiegel, als küchenuhr (die zeiger selber aufmalen), als stützrad und zum frisbee-spielen mit der töle. ist für nix zu schade.

  • einmal und immer wieder...

    Am 07. Januar 2009 von Solaris geschrieben.

    diese cd kaufte ich vor rund einem jahr... und seither läuft sie immer und immer wieder... und immer wieder lässt sie mich in ganz andere welten gleiten, lässt mich bilder träumen und gedankenfäden spinnen. was die junx hier abgeliefert haben ist echt erste sahne! ich freu mich schon auf den nächsten flug mit züriwest!

  • bravo züri west

    Am 24. Dezember 2008 von nik Klaentschi geschrieben.

    has albium mal ghört per zuefall. dänke würklich cooli platte. ruhigi aber würklich gueti musig. und text sind wies dä mani matter gmacht hät, eifach ergriffend, nachdenklich und au witzig. ja das isch ä riifs werk vo züri west. danke.

  • wie immer...

    Am 26. Oktober 2008 von Maey geschrieben.

    eigentlich eine sehr gute cd aber wie immer das gleiche.... es ist sehr schade darum!!..

  • Langweilig

    Am 26. Oktober 2008 von Moni geschrieben.

  • Momol Momo!

    Am 18. Oktober 2008 von Nödnomal Momo geschrieben.

    Hier bei Züri West den Namen Gölä zu erwähnen braucht schon Unverfrorenheit!

  • Schiff im Sand!

    Am 20. August 2008 von Pete geschrieben.

    grosser Song, geiler Text.

  • Ganzi CD

    Am 29. Juli 2008 von oli geschrieben.

    Wemä glich aut wi kuno u bärner isch, de verschteit mes und findets fasch sicher super.
    aues us em läbe griffe, nüt mit hollywood und churzläbig. das isch ächt u ghört zu üs.

  • wow

    Am 28. Juli 2008 von momo geschrieben.

    soooooooooooooo schön, mundartrock der bewegt, göla , baschi und co chönt ibake......
    eifach nur gueti schöni musik

  • Schiff

    Am 25. Juli 2008 von Sandro geschrieben.

    Schiff im Sand: grossartiger Text! - Auch sonst gibts schöne Ideen (Spinnele z.B. und der Hiddentrack ...). Musikalisch etwas nett ...

  • einfach spitze

    Am 23. Juli 2008 von super geschrieben.

    Ich sage nur es ist das beste album, schöne texte , gute melodien und es ist einfach züri west..... traurig und witzige songs jää

  • gesülze

    Am 21. Juli 2008 von SF geschrieben.

    wieder mal gesülze von a-z. wo hat züri west den biss, den sie früher mal hatten? einfach nur langweilig was da palavert und gespielt wird..

  • Versinken

    Am 25. Juni 2008 von KarinS geschrieben.

    Sensationelles Album, zaubert mir ein Lächeln aufs Gesicht, ich versinke in den wunderbaren Liedern mit den absolut wunderbaren Rhymthen und Melodien?
    Ich kann gar nicht mehr aufhören es zu hören :-)
    Weiter so, Giele!

  • Keine Chance

    Am 23. Mai 2008 von poloshirt geschrieben.

    Ich habs lange versucht, doch ich komme einfach nicht an dieses Album ran. Hier ist kein Song, der mich auch nur ansatzweise so begeistert oder berührt wie der Baldini, Echo, Sofa, Glücklech oder 7-7. Ich dachte, dass ich vielleicht beim 15en Mal hören das Spezielle entdecke, doch ich wurde enttäuscht. Und von Johnny + Mary finde ich schon das Original schwach... ne, mich habt ihr nicht gepackt.

  • schade....

    Am 29. April 2008 von peter geschrieben.

    Habe mir die CD gekauft und ehrlichgesagt nach dem 2 durchhören wird es schon langweilig. Die texte sind doch wirklich oberflächlich und die musik.........Fahrstuhltauglich. nach einmal hören hat man es gehört. so schade.

  • wow!

    Am 22. April 2008 von h.s. geschrieben.

    Entdeckt, gekauft und darin versunken.

  • Na ja

    Am 14. April 2008 von peter geschrieben.

    Das album ist bestimmt nicht ein meilenstein. Jedoch als ich das Lied " Chinasky" hörte, hat es mich dann doch gepackt. Interessante Texte, aber die musik wirkt schon sehr langweilig. Die texte retten noch das album einigermassen. Aber eben, kein grosser wurf von züri west im ganzen. leider!

  • extrem schwach

    Am 12. April 2008 von grauen geschrieben.

    und überbewertet wie immer. typisch schweizerisch

  • haubi Songs - ganzi Leischtig

    Am 22. Februar 2008 von Ischänkedirmishärz geschrieben.

    Züri Wescht isch s'Bescht! Natürlich zäme mit em Stefan Eicher, em Polo und em Büne. Das isch d'Oberliga vom Schwiizer Mundart Rock & Pop und nöd irgend so en Baschi, Gölä oder ähnlich. Dankä Kuno & Co. für eues wunderbari & schöni Album!

  • E grower

    Am 15. Februar 2008 von Steffu geschrieben.

    Eidütig. Di Schibe wachst u wachst mit em Aalose. Mini Favorite: 05:55, Es Blatt im Wind, Johnny & Mary, Vo Tier u berüemte Mönsche, Krieg u Fride u Spinnele okay.

  • superheiss

    Am 14. Februar 2008 von ke haubi sach geschrieben.

    also ich verstehe die texte von kuno... ;-)
    mit diesen songs fühle ich mich irgendwie ein bisschen weniger alleine auf dieser welt..
    ich freue mich riesig die züris bald einmal live zu sehen! schliesslich steht der frühling vor der türe!
    einfach geil!!

  • spitzen songs!

    Am 14. Februar 2008 von eidrien geschrieben.

    dieses album machte mich zu einem neuen züri west fan, einfach super !

  • super!!

    Am 11. Februar 2008 von chris geschrieben.

    smile, mir sind scho lustigi ziitgnosse... verglichet bimene künstler immer sis neue mit em alte, tüends bewerte, öbs linie verlore händ, öbs no rock isch, öbs besser oder schlechter isch als früener usw... derbi macht mer mit dem gnau kunst vo de künstler kaputt und sini eige fähigkeit eifach sneue gnüsse und chöne gern ha... jede mensch und künstler hät verschiedeni site a sich und das isch ja schöne, wänn mer au mal was anders macht, aber glich gspührt mer e linie i sim schaffe, sini lideschaft für das wo er macht... super cd, schöni ruhigi songs, gfallt mer super, wie alles vo züri west oder patent ochsner oder suschtigi träumerische schwizer rock... eifach iwürke la und versueche urteile besite la... ha amigs au müeh dermit, aber wänn mer sich das vornimmt, dänn isch gnüsse no viel schöner... freu mi sie dänn mal wieder live gseh und die verschiedene songs und stimmige chöne ufznäh! wieter so jungs! träumträum... ;)

  • sehr gutes album

    Am 09. Februar 2008 von freundgutermusik geschrieben.

    das neue zw album ist sehr gelungen.
    einerseits abgeklärt und ruhig, andererseits sehr aussergewöhnlich, weil es sich den gängigen rock- und popkonventionen entzieht und einem musikalisch immer wieder überrascht.
    kunos texte scheinen vom unfang her reduziert, sind aber gehaltvoll und stark wie noch selten. sorry, aber dieses niveau erreicht einfach sonst niemand! das hier sind "lyrics", bei andern sind es bloss "words".

  • Nicht gerade..

    Am 08. Februar 2008 von HitAndRun geschrieben.

    .. der grosse wurf aber trotzdem passabel. Bei den wests ist jede scheibe anders. Das ist auch der punkt den die combo so interessant macht. Das die 'ichfindegenerellschweizermusiksch rott' auch diese scheibe nicht toll findet überascht niemand.....

  • Jowoll.

    Am 07. Februar 2008 von Verena geschrieben.

    Superscheibe. Dran bleiben, Männer!

  • Haubi Songs

    Am 06. Februar 2008 von Rauffni geschrieben.

    Ja das sind würkli halbi Songs. so än Schwachsinn, früäner da hät mes nu chänä bruuchä, aber der seich wo diä da zämä singet,also echt schrott..schrott, höret uf und gönd hei. jaaa nöd chauffä, gruss....

  • Rock?

    Am 06. Februar 2008 von RazorMan geschrieben.

    Nö, wahrscheinlich nicht. Aber was ist das schon für ein Qualitätsmerkmal? ZW lieferten hier eine ruhige, eher spartanisch arrangierte CD ab, mit toller Atmosphäre und einigen sehr guten Songs. Hut ab!

  • hidden song

    Am 05. Februar 2008 von Römer geschrieben.

    ...ach ja, und : das mit dem "Hidden Song" ist nun wirklich vorbei + keine Überraschung mehr !

  • Neh nö

    Am 04. Februar 2008 von Köbali geschrieben.

    Züri West sind wenigstens so ehrlich und warnen den Hörer schon beim Kauf: auf der Scheibe hat's wirklich fast nur halbe Songs, begeistern kann mich keiner so richtig. Wahrscheinlich gehört das zum Schaffen einer so legendären Band, dass man nach einer Ewigkeit auch mal etwas Fades abliefern darf/muss.

  • Alle Sterne

    Am 03. Februar 2008 von Sandro geschrieben.

    Danke, Kuno! Einfach danke!

  • charlotte für immer

    Am 03. Februar 2008 von edith geschrieben.

    grossartig. das beste seit elvis!

  • Eher enttäuschend

    Am 02. Februar 2008 von heinz geschrieben.

    Also, ich mochte züri west. Aber seit es einen Bandmitglieder wechsel gab, haben Sie irgendwie an spritzigkeit verloren. Es wird immer wie langweiliger. Und wären die Lyriks von Kuno nicht, so wäre doch nichts mehr da. Ausserdem hört man die CD einmal, und man hat es.

  • Wo ist der Power von Früher ?

    Am 02. Februar 2008 von Dinus DVD&CD&Game Check geschrieben.

    naja ich mag mich erinnern wo Züriwest noch gerockt haben wie zb 'ig ha di gärn gha' aber auf diesem Album ist leider nichts von dem geblieben also so flasher songs naja jedem das seine aber für mich definitiv das schlechteste Album.

  • Es braucht viel...

    Am 02. Februar 2008 von musicfreak geschrieben.

    bis mich ein Song berührt, es braucht noch mehr bis mich ein Album berührt. Aber....ZüriWest, ihr habt es geschafft! GENIAL!

  • Schiff im Sand...

    Am 02. Februar 2008 von Kompass geschrieben.

    es lauft me chalt de Rügge ab, wenni de Song ghöre! Aber au de Räscht vom Album isch eifach nor genial! Da hed mänge Wältstar kei Brot! Jawohl!

  • einfach HAMMER!!!!

    Am 02. Februar 2008 von reloaded geschrieben.

    was selli da no säge?....sooo es geils Album! Unschlagbar!

  • Weltklasse

    Am 01. Februar 2008 von Gogol geschrieben.

    Kenne ZüriWest eigentlich nicht gut, aber dieses Album ist echt der Hammer. Es hört sich an wie aus einem Guss, die Songs sind melancholisch und stimmungsintensiv. Die Texte sind sehr speziell und heben sich deutlich ab vom billigen Mundartmainstream a la Plüsch. Mein Favorit: Fische versänke schon nur wegen der Eingangsmelodie die irgendwie "flashed".

  • Vo Tier u vo berüehmte Mönsche

    Am 31. Januar 2008 von fritz geschrieben.

    Wunderschöner Song!

  • boah

    Am 31. Januar 2008 von taschendieb geschrieben.

    Ich weiss nicht was ich dazu sagen soll. Das Album ist einfach perfekt. Diese Songs haben stil. Geniales Album!

  • De Kuno de aut huere Spinner!

    Am 24. Januar 2008 von Baba geschrieben.

    Herrlichi schibe.. wachst und wachst und wachst. mini Favorite: 05:55, Ei einzigi Sekunde, Es Blatt im Wind und natürlich Chinasky (Bonus Track).

  • johnny & mary

    Am 23. Januar 2008 von steffu geschrieben.

    züri wescht zeige mit "johnny & mary", wiviu me usemne cover cha mache - usemne durchschnittleche popsong übrigens. d version vo placebo isch zwar richtig geil grate, aber aus ruhigeri version isch disi vo züri wescht super glunge. - geili giele!

  • super 8cht

    Am 23. Januar 2008 von Torrez geschrieben.

    wunderschönes album, da gibts gänsehaut, nur schon wegen kunos texten "dr früehlig steid vor de tüüre"....
    danke ZW

  • Züri Wescht si di Bescht!

    Am 22. Januar 2008 von DJ Ewald geschrieben.

    In der Schweiz gibt es keine vergleichbare Band! Züri West haben eigentlich immer sehr gute Alben abgeliefert und dieses hier ist ihr reifstes; sprich die Meisterprüfung! Mit dem Lied "Schiff im Sand" haben sie ausserdem ein Meilenstein von einem Song geschrieben! Un dass die Frauen Kuno einen "geile Siech" finden, müssen sogar wir Männer neidlos anerkennen. Also Girls schwärmt schön weiter!
    Gilt besonders für Silvia, Regula, Sabine, Yvonne, Mirjam, Anita, Luna, Meret und wie sie und allen andern!

  • ein meisterwerk

    Am 22. Januar 2008 von bäschteli zahnlos geschrieben.

    nicht mehr und nicht weniger - musikalisch, textlich, stimmungsmässig - braucht halt schon was in der birne, um so ein album zu verstehen - von mir jedenfalls gibt es ein dickes und überzeugtes

  • Vou Hammer!

    Am 21. Januar 2008 von Chrigu geschrieben.

    Dir häter dSchrubä becho?

  • nicht sooo schlech

    Am 21. Januar 2008 von Zoloft geschrieben.

    ich finde auch dass ZW schon bessere Alben rausgebracht haben (ZW, Super8)... nach ein paar durchläufen musste ich aber meine Meinung ändern. Beim ersten Durchhören war ich auch bös enttäuscht... Nun finde ich die Scheibe aber recht akzeptabel.

  • yeah!!!

    Am 21. Januar 2008 von timer geschrieben.

    yeah!!!
    die neue zw mit viel vorfreude bestellt - single ist schon hammer. dazu die rockzipfel bereits gekriegt. sehr geil. jaja!!!

  • Schiff im Sand

    Am 18. Januar 2008 von Schiff im Sand geschrieben.

    Ich säg nur Schiff im Sand!!

  • Ja.

    Am 18. Januar 2008 von Mary geschrieben.

    Johnny & Mary von Robert Palmer. Sooo saucool, diese Version!

  • Schnarrch, Gähn

    Am 17. Januar 2008 von Mani M. geschrieben.

    Ziemlich belanglose Mucke. Die Robert Palmer-Coverversion ist zudem unterirdisch schlecht. Nein, wirklich kein Meisterwerk, wird sich aber wie immer wie geschnittenes Brot verkaufen. Der Teufel macht bekanntlich immer auf den grössten Haufen.

  • na.ja...

    Am 17. Januar 2008 von MW geschrieben.

    Ich kann mich dem Kommentar von Römer nur anschliessen. Er trifft genau zu. Das ganze kommt mit extrem angezogener Handbremse daher. Sorry Kuno aber es ist doch nicht alles nur traurig, oder ;-)

  • Schiff im Sand

    Am 16. Januar 2008 von skipper geschrieben.

    Ich hatte das Glück einige der neuen Songs live zu hören. Es war absolut der Hammer!
    Vor allem das 'Schiff im Sand' rockt total und unter freien Himmel muss es wohl noch mehr einfahren! Haubi Songs isch e geili Schiibe!

  • Bravo Kutti

    Am 16. Januar 2008 von remo 28 geschrieben.

    Dr Texscht zum Song "Schiff im Sand" het dr Kutti gschriebe. Cooli Sach! - I ha schon ds Duett mit em Kuno uf sim letschte Album nice gefunde. Peace

  • nachtrag

    Am 15. Januar 2008 von r.graber geschrieben.

    der bonus song find ich eigentlich am schönsten. der alte chinaski.

  • Nicht mehr als Durchschnitt

    Am 15. Januar 2008 von Hirschkäfer geschrieben.

    Für mich ist die neue ZW-Scheibe eine Enttäuschung, die Songs sind harmlos und zwei Covers und zwei offensichtliche "Anlehnungen" zeugen auch nicht von überbordender Ideenflut. Und auf ein live-Konzert macht die CD schon gar keine Lust, da bleibe ich lieber zu Hause und lese ein gutes Buch, mit "Haubi Songs" leise im Hintergrund. Hey Leute, "Aloha" war gar nicht so übel!

  • einmal mehr...

    Am 15. Januar 2008 von thies.1st geschrieben.

    ... brilliant. die Züris habens nicht nötig, der Welt (oder zumindest der Deutschschweiz ;)) zu beweisen, dass sie Hit-Schreiber / Chart-Stürmer sind. Die Platte ist durch und durch genial. Authentisch soll sie sein, und sie erfüllt diesen Anspruch zu 101%. Kuno's Texte sind einmal mehr von seinem Genie gezeichnet, die Sounds sind einfach, ruhig, karg, ehrlich, melancholisch... wunderbar. Höchstnote. Was kommt nach ZW? Wahrscheinlich die Sintflut.

  • Stark!

    Am 14. Januar 2008 von Tom geschrieben.

    Wirklich eine Super CD, Giele! Alle Songs verhäbe, aber einen möchte ich besonders hervorheben "Schiff im Sand"!! Etwas vom besten, was die Jungs je gemacht haben! Hypnotischer, geiler Song der Live der Oberhammer sein muss!! GEILI SIECHE!!

  • haubi songs

    Am 14. Januar 2008 von r.graber geschrieben.

    ah, dacht ich mir doch, dass dieser refrain mir vom el duderino her bekannt ist. Ist aber in einem anderen musik. kontext und deshalb find ichs immernoch gut (und ja eben die [wie heissen sie nur noch?] linernotes?). Die ganze Cd sowieso: wirklich erfrischend. für schweizer massstäbe:

  • schöne cede

    Am 14. Januar 2008 von el paso geschrieben.

    haubi songs hat mich weder überrascht noch enttäuscht ... als zw fan erster stunde habe ich verschiede phasen der band mitbekommen, jeder abschnitt, jede platte hat seine eigene dynamik, sein eigenleben. genauso wie sich die preise für konzerte verändern (für mein erstes zw konzert musste ich noch 15 franken berappen), verändern sich die bands, verändert sich das alter ... dass es keine rockplatte geworden ist, stört mich überhaupt nicht, vielleicht folgt man mit dem alter die wege des lieblingkünstlers anders als wenn man eine band erst dann entdeckt, wenn sie schon ein paar alben auf dem buckel hat und entsprechenden erfolg feiern konnte ... auf jeden fall freue ich mich, die jungs wieder live zu erleben und zu sehen wie fans jeder altersgruppe sich mit mir freuen ... die einen wenn es richtig abgeht, die anderen wenn ruhigere, nachdenklichere klänge den saal beschallen ... viva züri west

  • 26 Std? geklaut?

    Am 14. Januar 2008 von The Dude geschrieben.

    das einzige von Kenny Rogers' 'Just dropped in...' ist die Anfangs-Zeile und der Schluss vom Refrain, und die ist in den Linernotes (falls ich das richtig gedeutet habe) mit DUDE (ja, der vom Film) zwar kryptisch, aber charmant verdankt, wie der Urs H. (Polo, für's Schlangeläder-Gurt-Zitat) übrigens auch. Dem sagt man nicht klauen. Das ist weitergeben und am Leben erhalten (und nicht's für Faktenhuberer). Was für ein Text. Was für eine Freude.

  • züriwest

    Am 14. Januar 2008 von oli geschrieben.

    mir gefällts. nicht mehr rockig, aber sochli wie super8. ich find es hat style.
    die charlotte g. übrigens auch.

  • das warten hat sich gelohnt!

    Am 14. Januar 2008 von ruby geschrieben.

    die ganze scheibe ein grandioses stück musik!

  • Sackstark

    Am 13. Januar 2008 von Tom geschrieben.

    ich habe die cd nun ein paar mal durchgehört und inzwischen finde ich etliche songs absolut sackstark:

    "05:55"
    "johnny & mary"
    "schiff im sand" (dürfte wohl auch live ziemlich abgehen)
    "vo tier u vo berüehmte mönsche"
    "es blatt im wind" (wird ebenfalls live gut ankommen)
    "schpinnele okay"

    dies wären jetzt nach ein paar mal hören bereits 6 songs von total 11, welche ich als absolut sackstark beurteile.... und dann wäre da ja noch der hiddentrack.... genial! und wenn jemand "ig schänke mir dis härz" gut findet, dann wird er kunos kolleg auch lieben... ;-)

  • geklaut

    Am 13. Januar 2008 von genau geschrieben.

    also kuno, habe ja nichts gegen deine covers, aber könntest sie bitte auch angeben! das mit dem luege wele zueschtand isch eifach ganz offesichtlech bim kenny rogers klaut (just dropped in (to see what condition my condition was in))...

  • 46...

    Am 13. Januar 2008 von Hanspeter geschrieben.

    ZüriWest werden älter und älter. Die Gangart wird von Album zu Album älter. Wie auch wir, die ZüriWest schon länger auf ihrem Schaffensweg begleiten. Rocknummern sind passé, auch nicht verwunderlich, da Kuno schon 46 ist und auch sie per se als Mensch ruhiger werden.

    Etwas mehr Melodie im Gesang wäre gut gewesen. Sonst ein Lounge-Album. Wie die Songs live in grösseren Hallen wie dem Volkshaus ankommen, wage ich zu bezweifeln. In kleinen Bars käme der Sound gut an, aber dafür ist ZüriWest zu bekannt.

    Stiller Has macht aber in diesem Bereich besserer Sound und bessere Texte. Endo ist noch ein wenig älter und in diesem Metier mehr zu Hause...

  • haubi Haubi

    Am 13. Januar 2008 von edi geschrieben.

    keine Rockmusik mehr, janusodänn, die Mundartmusik erträgt alles und gefällt (fast) allen, mir weniger, grottenschlecht ist sie trotzdem nicht, auch im Coop Hintergrund abspielbar

  • Gruss an Sri Shakti Phrabu

    Am 13. Januar 2008 von ocram reflup geschrieben.

    Sehr geehrter Herr Shakti Phrabu
    Hinweis: Vielleicht haben Sie es noch nicht bemerkt, aber es ist schon das 3.(!) Album in Form ruhiger Lounge-Musik.
    Die Band entwickelt sich(das ist ooch gut so!?) und die Zeiten à la Harry Klein sind anscheindend vorbei.
    Und ausserdem... meditieren ist gesund!
    Freundliche Grüsse

  • Na ja

    Am 13. Januar 2008 von Sri Shakti Phrabu geschrieben.

    Ich wollte eigentlich eine ZW Scheibe. Nun hab ich eine Meditations Cd gekauft...

  • bärner gruess

    Am 13. Januar 2008 von speedy geschrieben.

    super züri west blibt ou dismau am bode judi hui.ps bärner chöis haut gg

  • huere siech...

    Am 12. Januar 2008 von gringo geschrieben.

    jetzt muesch der mal die cd aalose. die tuet!
    es dicks danke nach bern...

  • Ifindseifachgenial

    Am 12. Januar 2008 von hamonryethesecond geschrieben.

    diecdhaubisongsfindenieifachschönu geniauuwunderbarmercizüriwestdiers ytimmernoguetigielevobärnhautmuesn ogseitsyy

  • In wellem Zuestand mi Zuestand chönnt sy...

    Am 12. Januar 2008 von Jérôme Freymond geschrieben.

    ZW sind wieder da und präsentieren 11 Songs mit schönen Melodien und wie gewohnt lyrischen Texten, die man ein paar Mal durchlesen muss, bis man es checkt. Ich sage sogar, dass meine Zweifel von einst vorbei sind. Das neue Werk gefällt mir besser als "Aloha" und hat neben der sehr gut gelungen Coverversion von Robert Palmer's "Johnny & Mary" auch noch Perlen wie bespielsweise der Opener "05:55" und dem Rumpelstilz-Song "Es Blatt im Wind" und nicht zuletzt "26 Schtung oder zwe". Zugegeben, viele Hördurchgänge hatte ich noch nicht, aber sie hinterlässt einen sehr positiven Eindruck.

  • Ächt Züri West

    Am 12. Januar 2008 von Pädu Wirth geschrieben.

    Trés, trés chic - das wird live es Erläbnis!

  • I welem Zueschtang mi Zueschtang chönnt si?

    Am 12. Januar 2008 von Marc geschrieben.

    Ich war sehr gespannt in welchem Gewand sich ZW präsentieren. Und man kann vielleicht schon sagen die neuen Songs eignen sich nicht für Open-Airs ? aber wen kümmerts? Dafür sind sie besser als jemals für in kleinen Lokalen, Pubs, Bars und so ? richtig gemütlich halt. Qualitativ lässt das Album jedenfalls nichts offen und textlich sind Sachen wie ?Früehlig steit vor dr Tür im Schnee? oder eben Das mit dem ?Zueschtang? Hammer. Wenn auch ruhig und verhalten von mir gibt?s ein?

  • charlotte usem lied

    Am 12. Januar 2008 von ocram reflup geschrieben.

    we mä mit zw ufgwachse isch, het mä villecht scho chli die rosaroti brülle a. aber z'säge äs sig glich seichti musig wie die vo de plüsch, lovebugs etc. isch eifach idio*isch. die beste lieder si so wie so die, wo ersch nach mehrmaligem lose sich langsam vö afa ibrönne. u das isch genau so ä schibe.
    u höret mau uf das aubum mit der gäube(jg. 1994, schänke dir mis härz etc)-schibe z'vergliche! zw het einisch äs meisterwerkt der musikalischen superlative abglieferet..weli ch-band het das scho??? die aktuelli schiebe isch äs unumgänglechs muss für jedä mundartliebhaber.
    aus angerä isch gloge! aber zum glück het ja o nid jedä dr glich gschmack ;-) gruss a aui lüt.. habet sorg. alles fliesst

  • ganzi songs für d ewigkeit

    Am 12. Januar 2008 von Tinu geschrieben.

    ha hüt d schibe scho übercho und scho fasch durchsichtig gspiut. öb itz chli meh oder weniger rockig isch vo mir usgseh absolut egal. haubi songs isch lyrisch und musikalisch ä tiefgang vom fiinschte und wird näbe Bümpliz - Casablanca und Arturo Bandini für ganz langi Ziit unter mine Top 3 ZW-Albe figuriere. Geili Sieche!!!

  • Leise Töne die in die Tiefe dringen

    Am 11. Januar 2008 von enjoy geschrieben.

    Ich habe heute auf Radio BE1 die ganzen
    'Haube Songs' gehört.
    Ich muss sagen: Chapeau Jungs!
    Die neue Scheibe wird bei mir in der Top 10 meines CD-Regals stehen.

  • ruhige rocker

    Am 11. Januar 2008 von RolfWyss geschrieben.

    jetzt ist es endlich da, das mit spannung erwartete neue album von züri west. eigentlich hätte die neue scheibe schon viel früher erscheinen sollen, aber schicksalsschläge aus dem umfeld der band sowie ein wasserschaden im studio haben einen früheren release verunmöglicht. in welche richtung es musikalisch gehen könnte, hat schon die vorabsingle "fische versänke" vorgezeigt. der rest des albums schlägt in eine ähnliche kerbe, züri west sind definitiv keine richtige rockband mehr. aber das macht nichts, auch wenn sich kuno grüblerisch gibt und die band atmospährisch dichtes dazu liefert, können züri west mit stimmigen und intensiven songs überzeugen. ich verstehe bloss kunos ziemlich kryptische texte nicht mehr. man darf gespannt sein, wie die neuen songs live neben den altbewährten klassikern funktionieren.

  • Spinnele OK

    Am 11. Januar 2008 von bnu geschrieben.

    Naja, die Medienleute hören die Songs schon ein paar Tage vorher.

    Spinnele ok ist die geilste Idee!

  • suprig

    Am 11. Januar 2008 von salami geschrieben.

    Die neue CD ist einmal mehr ein Meisterwerk! Juhui.

  • Luzern Nord

    Am 11. Januar 2008 von Pauli geschrieben.

    ...Frage ich mich auch immer, ausser dem Fische - Lied hat man ja noch gar nichts gehört !

  • wie wisst ihr das?

    Am 10. Januar 2008 von wakantanka geschrieben.

    woher wisst ihr,dass die scheibe super ist,wenn sie ja noch niccht draussen ist??? *staun*

  • Gerry

    Am 10. Januar 2008 von Gerry geschrieben.

    Top-Album - gefällt mir bestens

  • ZW at its best

    Am 10. Januar 2008 von bnu geschrieben.

    entwicklet schon nach 4-5mau lose extremi intensität, musikalisch sehr solid, texte verhäbe, chöme aber für mi aber nid ganz a "aloha" häre. fröiemi extrem uf d waeck, zwöits konzärt vor tuur, perfekt würdi säge...

  • Dä Kuno..

    Am 10. Januar 2008 von Jennifer geschrieben.

    ..sich en gailä Siäch!

  • Ahoi!

    Am 09. Januar 2008 von Priska geschrieben.

    Land im Schiff ist mein Favorit!

  • schaaaade!!!

    Am 09. Januar 2008 von Skywalker geschrieben.

    Die besten Zeiten von Züri West sind definitiv vorbei! Die Songs welche ich bis jetzt gehört habe, sind langeweilig, fade und lasch...Tja ich muss es ja nicht hören/kaufen;-)

  • Ganzi Songs

    Am 09. Januar 2008 von Basel Süd geschrieben.

    Cover von Krokus lässt Grüssen.

  • globi bleibt globi

    Am 08. Januar 2008 von nein, kein globi geschrieben.

    tja,auch ich hatte die gelegenheit in dieses neue werk reinzuhören. allerdings hab' ich persönlich einen ganz anderen eindruck als mein "vorredner" hier. missglückte, pseudophilosophische metaphern, (zu) melancholische melodien...ich weiss nicht, wie man auch nur annähernd ein solches bild malen kann. aber voilà, es ist eine freie welt mit freier meinungsäusserung.
    persönlich schätze ich dieses werk als eines der herausragendsten der berner jungs. musikalisch mag eine gewisse verspieltheit vom "Härz"-Album fehlen, doch übertreffen sie bei weitem noch ihre jüngeren Mitstreiter aus dem selben Kanton.
    Kunos Texte grenzen an poetisches Genie. Bin mir sicher, dass Globi den Text von "Fische versänke" niemals verständen hätte, wäre da nicht der dankbare Kommentar erschienen.
    Eine hab' ich noch: die Jungs werden älter, reifer und, ja, sicher auch etwas nachdenklicher.
    Ein MUSS in jedes CD-Gestell.

  • züri west versunken

    Am 08. Januar 2008 von globi geschrieben.

    hatte bereits die gelegenheit, mir dieses Album anzuhören und muss sagen, dass ich wirklich enttäuscht bin! die musik ist durch das band melancholisch (wobei das nicht unbedingt schlecht wäre) aber die musik unterscheidet sich nicht mehr gross von der der lovebugs oder anderen weichspühlerbands... die texte sind pseudophilosophisch mit vielen, meist nicht sehr geglückten metaphern. keine einzige geschichte!
    züri west, vielleicht live noch sehenswert, aber dieses album muss nun definitiv nicht im cd regal stehen.

  • go

    Am 07. Januar 2008 von gill geschrieben.

    bravo

  • alles hat ein ende

    Am 04. Januar 2008 von theBoss geschrieben.

    die hammersongs fehlen.
    alles ist vergänglich - auch züri west.
    die stimme von kuno lauener und die Erinnerung an "i schänke dir mis härz" genügen nicht mehr.
    die fans werden es trotzdem lieben und kaufen..

  • freude herrscht

    Am 04. Januar 2008 von äschti geschrieben.

    juhui... bald isch es sowiet - freue herrscht!

    witer so

  • Irgendwie wunderbar

    Am 04. Januar 2008 von Grooosser Fan geschrieben.

    Die neue Platte ist eine Wohltat! ZW ät itz bescht! Endlich, die alti Maschine louft u louft wieder! Mags kaum erwarten bis ich die Scheibe in den Händen habe... und live klingen sie jetzt schon spitzenmäsig gut... ZW ist nicht totzukriegen und dies ist gut so! Sie häbe drgäge!

  • züri west...

    Am 03. Januar 2008 von pedro geschrieben.

    ...isch halt e alti maschine wo louft u louft u louft...
    kuno forever

  • Sone geile Stimm wi Kuno het kene...

    Am 03. Januar 2008 von Päm geschrieben.

    Hier die Antwort von Kuno in einem Interview auf die Frage was der Song "Fische versänke" aussagen will:
    "Ich will jetzt nicht konkret sagen, um was es im Song geht. Ich las mal in der Zeitung, wie ein Politiker aus der ehemaligen Sowjetunion die Wendung «Fische versenken» brauchte, um von einem grossen Problem abzulenken und die kleineren Probleme in den Vordergrund zu stellen. Für mich steht es für das Herummurksen an einer Sache, bei der man nicht weiterkommt. Es geht um ein hausgemachtes Problem, um ein Hauptproblem einer Lebensphase. Um es zu lösen, müsste man so konsequent und radikal sein, wie man es gar nicht sein will oder nicht mehr ist, wie man es beispielsweise mit zwanzig Jahren war. «Fische versänke» steht dafür, dass man manchmal bei gewissen Problemen einfach nicht mehr weiterkommt. Das hängt von den Lebensumständen und den eigenen Unzulänglichkeiten ab. Man wird objektiver und merkt, dass die Probleme nicht immer nur bei den anderen liegen. Von solchen Sachen handelt der Song."

    Also von sozusagen unlösbaren Problemen, ebenso wie wenn man einen Fisch versenken will, man schafft es einfach nicht....

  • No es Haubeli Fräulein

    Am 03. Januar 2008 von Hb geschrieben.

    Wär cha mer de Sinn vo Fische versänke erkläre?

  • sinn an klaksi

    Am 29. Dezember 2007 von sinn geschrieben.

    liebe oder lieber klaksi
    fische versänke hat sehr wohl einen sinn...man muss halt selber chli mitdenken.und wenn du nicht ans konzert gehst bist du selber schuld...war am donnerstag in adelboden an einem aufwärmkonzert....das geilste was ich je gesehen hab....absolute spitzenklasse

  • abwarte

    Am 27. Dezember 2007 von sisi geschrieben.

    i finde s fische versänke nid schlächt. bi jedem mal wo is wieder ghöre, gfallts mr besser. und äbe, i glaube, dass wo da am 12. Januar chunnt, isch wältklasse! i freue mi emel scho riesig!
    in diesem sinne: vorfreude herrscht ;o)

  • .-.

    Am 25. Dezember 2007 von mark.e.smith geschrieben.

    ..fische versänkä isch chli langwilig, oder?passt eigentli is programm vo drs3-

  • hmm

    Am 21. Dezember 2007 von klaksi geschrieben.

    also d vorab single het mi nid grad vom schämeli ghaue..zerst hets mr zwar immer wie meh afo gä, aber churz vorem absprung ufs lobesplateau wo do viu druf ume schwebe, bini de wider erwachet und hami gfroget was dä text eigentli genau seu bedüte...mir chunts chli vor wie "i mache eine uf philosophisch mysteriös" aber eigentli heissts genau nüt und das isch doch nur no komisch...s plante konzertbsüechli entfallt emu bi mir..nur schaad as me sich äuä chum drvo cha schütze wiu s jo sicher wider im radio hingerzi u fürezi gspilt wird..

  • Dir,...

    Am 19. Dezember 2007 von Maitschi geschrieben.

    heiter dSchrubä becho?

  • s bescht chunnt vo züri west

    Am 18. Dezember 2007 von hampi züri west geschrieben.

    es isch wieder e mal nache das gueti schwyzer Qualität uf em ladetisch z ha isch das isch es

  • Vorfreude herrscht!!!

    Am 16. Dezember 2007 von fän geschrieben.

    Die alte maschine louft u louft wieder...herrlich!

  • nice!

    Am 15. Dezember 2007 von the dude geschrieben.

    wir sicher eze!

  • freu mi....

    Am 14. Dezember 2007 von i geschrieben.

    uf d cd und ufs konzärt z solöör im kofmehl am gliche tag

  • Schiff im Sand!

    Am 13. Dezember 2007 von Tina geschrieben.

    War live der geilste neue Song! Superlyrics auch ... Freue mich aufs Album!

  • meh

    Am 13. Dezember 2007 von mary geschrieben.

    mir bruche no nes bitzli vor neue schibe, uf mim space oder irgendwo und johnny, seckle ned immer devo.

  • Wahnsinn

    Am 10. Dezember 2007 von Geier geschrieben.

    der und also wirklich DER KNALLER überhaupt ist ja das neue lied schiff im sand. booooaaahhh.

  • yeah!!!

    Am 10. Dezember 2007 von timer geschrieben.

    die neue zw mit viel vorfreude bestellt - single ist schon hammer. dazu die rockzipfel bereits gekriegt. sehr geil. jaja!!!

  • 5:55 u überhoupt....

    Am 07. Dezember 2007 von Bäup im Dezämber geschrieben.

    Absolute Hammer. Ha scho dörfe inelose. Hopp YB.

  • Züri West live

    Am 03. Dezember 2007 von Kulturfabrik Kofmehl geschrieben.

    Tourneestart von Züri West ist am 12.01.2008 im Kofmehl in Solothurn, check: kofmehl.net

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.