vergriffen

An End Has A Start (Limited Edition)

Audio-CD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

2 weitere Versionen verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Editors
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 22.06.2007
Edition Limited Edition
 

Tracks

1.
Smokers Outside The Hospital Doors
4:57
2.
An End Has A Start
3:45
3.
Weight Of The World
4:18
4.
Bones
4:06
5.
When Anger Shows
5:45
6.
Racing Rats
4:17
7.
Push Your Head Towards The Air
5:44
8.
Escape The Nest
4:43
9.
Spiders
4:00
10.
Well Worn Hand
3:00

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • opendisc

    Am 15. April 2008 von 4edit geschrieben.

    also ich hatte problemlos zugang zum opendisc-inhalt. es werden 2 icons sichtbar beim einlegen, das mit opendisc anwählen, sich dann registrieren und schon ist man drin und hat zugang zu so manchem tollen clip, foto.... und was die scheibe betrifft...die darf einfach in keiner sammlung fehlen, absolut genial...vom ersten bis zum letzten track.

  • Album mit Extras

    Am 05. August 2007 von Goeoenk geschrieben.

    hallo freunde dieses exzellenten albums! auf dieser CD hats einen extra-inhalt, welcher gemäss aufkleber mit "opendisc-technologie" zu exklusivem inhalt zugang geben soll.

    habe aber auf meiner normalen XP-kiste keinen weg gefunden, diesen inhalt darzustellen. hat jemand eine ahnung, wie man dazu kommt?

  • New album

    Am 30. April 2007 von Christelle T. geschrieben.

    Editors new album, 'An End Has a Start', will be released in the UK & mainland Europe on 25 June 2007.
    The album will be released following first single 'Smokers Outside the Hospital Doors' on 18 June!

    Tracklisting:

    1. Smokers Outside The Hospital Doors
    2. An End Has A Start
    3. The Weight Of The World
    4. Bones
    5. When Anger Shows
    6. The Racing Rats
    7. Push Your Head Towards The Air
    8. Escape The Nest
    9. Spiders
    10. Well Worn hand

  • Absolut tolle Platte!

    Am 30. April 2018 von ringghost geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe mich erst seit kurzem intensiver mit Editors beschäftigt. Und dieses Album geht mit nun seit einigen Wochen nicht mehr aus den Ohren.
    Tolle Songs und simple aber sehr überzeugende Gitarrenriffs.
    Nimmt in meiner Samlung einen Platz ganz weit oben ein.

  • wow

    Am 08. Dezember 2010 von bobby geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe dieses album sicher 30mal gehört.. eines meiner absoluten lieblingsalben

  • genial

    Am 29. März 2008 von Lorum geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    perfekte musik zum durch eine schlafende stadt zu wandeln !!! selten so eine dichte und überzeugende platte in den händen gehabt !!!

  • Bell'Album

    Am 24. August 2007 von dingo13 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Veramente un bell'album, l'ho comprato per caso, ma è un album riuscito per 8/10.... molto consigliabile!!

  • Tolle Platte

    Am 17. Juli 2007 von tommy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Klase Band..so etwas wie U2 des armen Mannes. Eine Band mit Potenzial. Auf der Schweizer Depeche Mode Seite gibts eine Rezi zur CD des Monats Juli

  • Hammer!

    Am 14. Juli 2007 von Verleger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kaufen Kaufen, Los Los!!!

  • Traumhaft schön...

    Am 11. Juli 2007 von Mischu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ok, die Scheibe hat meinetwegen nicht den Elan von "The Back Room". Was die Herren aber mit "Smokers outside the hospital doors" (Schon dieser Titel!!!!....) und "Weight of the World" abliefern, ist einfach grossartige, tieftraurig schöne Rockmusik. Spätestens nach dem dritten Durchgang wollen die Songs nicht mehr aus dem Kopf. Genial! Unterm Stich haben mich diese Melodien weitaus mehr gepackt als diejenigen des Vorgängers. Deshalb...

  • CLOSER NOW

    Am 27. Juni 2007 von Zem Yang geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die WHYSOME - EP "CLOSER NOW" ist jetzt in Deinem lieblings shop erhältlich - MUSIC FOR YOUR FAST NIGHTS AND YOUR SLOW MORNINGS!

    Indie-Band from Central Europe, Basel, Switzerland

    -Warum einige sich dieser Sache bewusst sind und andere nicht, bleibt verborgen. Was in Ihnen steckt, haben bis jetzt nur wenige erlebt: Träumereien gehen ins Unermessliche, von Ihnen sanft geführt über duftende Wolkenfelder oder im freien Fall bis in die Tiefe der dunkeln Meere. Sie finden dich und dein Herz immer wieder, halten dir den Spiegel vor deine Seele, nehmen dir deine Schmerzen und geben dir die Hoffnung zurück...-

  • du sagst es...

    Am 27. Juni 2007 von steppenwolf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    maryjane. nun ja ich neige sogar dazu sie als langweilig einzustufen.

  • da ist aber nichts drauf

    Am 26. Juni 2007 von mary jane geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was andere nicht schon besser gemacht haben

  • ed

    Am 25. Juni 2007 von DerZensor geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Im Endeffekt ein "Hot Fuss"-ähnliches Album. Die ersten paar Songs (die ersten 4) finde ich allesamt wirklich grossartig, der Rest ist mehr oder weniger für die Tonne.

  • Typisch Editors

    Am 24. Juni 2007 von Chrissie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    «Bones», ladies and gentlemen, ist das «Munich» der neeuen Editors-Scheibe. Toller Song. Aber auch «The Racing Rats» oder «An End Has A Start» sind absolut ideale Beispiele, um den Elan der Briten zu untermauern. Einige Stücke dazwischen sind etwas (zu?) ruhig, aber insgesamt ist das ein homogenes Werk und sicher auf dem gleichen Level wie der Vorgänger. Für meinen geschmack könnte es noch etwas mehr à la «Bones» draufhaben, aber das ist wirklich Geschmacksache. Fazit: Wer schon den Erstling moche, darf hier absolut bedenkenlos zugreifen. Jetzt bin ich ja mal gespannt auf die neue Interpol . . .

  • Hammer

    Am 25. Mai 2007 von Fabian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hey Leute das Album ist Hammer.....Typisch Editors-Styl...könnt euch auf ein ausgezeichnetes Album freuen....sie spielen übrigens am Open Air in Zürich am 8. Juni!
    An End Has A Start

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.