Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt

Dieser Artikel ist vergriffen

Gewisse Artikel sind zu einem späteren Zeitpunkt wieder erhältlich. Gerne informieren wir Dich per E-Mail, wenn dies bei diesem Artikel der Fall ist. Setz ihn dafür einfach auf Deine Wunschliste.

Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

The Rage

Speak Of The Dead (Limited Edition)

Unser Recherchedienst sucht unverbindlich und gratis!

Dein Wunschartikel ist leider über die üblichen Kanäle nicht mehr lieferbar. Aber unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Mittels Klick auf den Button "Weiter" kannst auch du unser Recherche-Team auf die Suche nach deinem Liebhaber-Artikel schicken - unverbindlich und kostenlos.

Weiter>
Interpreten The Rage
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erschienen 24.03.2006
Edition Limited Edition
 
Kundenbewertung 4 (7)

Tracks

play 1.Morituri Te Salutant (Instrumental) 0:57
play 2.Prelude To Souls (Instrumental) 2:46
play 3.Innocent 5:36
play 4.Depression (Instrumental) 1:12
play 5.No Regrets 4:52
play 6.Confusion (Instrumental) 1:45
play 7.Black (Instrumental) 0:51
play 8.Beauty 3:53
play 9.No Fear 5:31
play 10.Soul Survivor 3:41
play 11.Full Moon 4:53
play 12.Kill Your Gods 5:13
play 13.Turn My World Around 3:58
play 14.Be With Me Or Be Gone 3:47
play 15.Speak Of The Dead 4:06
play 16.La Luna Reine (Spanish Version Of The Song "Full Moon") 4:53
play 17.Vollmond (German Version Of The Song "Full Moon") 4:52

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Catherine Küng vom 04. August 2006

    Cathy

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Endlich wieder ein Album der Grossmeister mit Lingua Mortis! Gefällt mir sehr gut!

  • von HolowMan vom 16. Juli 2006

    gibt besseres

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    stimme meinem Vorgänger 100%ig zu.
    Peavy & Co haben schon bessere Alben draussen.
    z.B. der Vorgänger Soundchaser, Unity, und mein all time fave Trapped!

  • von pagan vom 06. Juli 2006

    naja

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    naja, musikalisch nichts auszusetzen. aber gewiss nicht das beste werk der ragers.

  • von karo vom 10. April 2006

    halloooo

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich weiss gar nich' was der hat... (2. unter mir)

  • von Satyro vom 05. April 2006

    yes!!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bis jetzt dachte ich immer, eine bessere CD als XIII resp. die Lingua Mortis CD (mit Orchester) können die Mannen um Peavey nicht mehr machen, doch mit dieser CD haben sie den Beweis angetreten. Richtig interessant finde ich vor allem die Kombination aus Klassik-Liedern und Metal-Hauern! Bei den Metal-Liedern haben Rage endlich wieder zu alter Härte gefunden, so dass die CD auch für die alten Fans geeignet ist! Man höre nur das Lied "innocent" an...HUIIIIIIII

  • von Gorum vom 28. März 2006

    Einschlafmetal

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    normaler weise höre ich Metal beim Aufstehen, Metal am Mittag und Metal zwischendurch - kurz immer wenn ich nicht schlafen will. Diese CD jedoch könnte mich in den Schlaf wiegen, würde sie mir nur gefallen!!

  • von MusicMan vom 21. März 2006

    Riffmaster!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich hab das Originalmaterial schonmal zu Ohren bekommen.
    Smolski zeigt wiedermal eindrueklich,dass er der Riffmaster schlechthin ist.
    Diese Scheibe ist ein Must fuer Rage-On's!!