Fr. 9.90 Fr. 14.90

Reign In Blood (Remastered)

Audio-CD

Sofort lieferbar

3 weitere Versionen verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Slayer
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 22.03.1986
Edition Remastered
 

Tracks

1.
Angel Of Death
4:51
2.
Piece By Piece
2:03
3.
Necrophobic
1:41
4.
Altar Of Sacrifice
2:51
5.
Jesus Saves
2:54
6.
Criminally Insane
2:23
7.
Reborn
2:12
8.
Epidemic
2:23
9.
Postmortem
3:27
10.
Raining Blood
4:17
11.
Aggressive Perfector
2:31
12.
Criminally Insane (Remix)
3:17

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • eine

    Am 10. November 2011 von tubetech geschrieben.

    der wenigen outputs von slayer,die wirklich von a-z dicht hält..

  • malice- krokus

    Am 01. November 2009 von gunzi geschrieben.

    ääääääää slayerrrrrr eifach gradus und keis rummgedudel.

  • der klassiker schlechthin

    Am 27. März 2009 von suparitchie geschrieben.

    diese scheibe wird wohl immer der meilenstein im thrash bleiben!

  • Genial

    Am 10. Februar 2009 von DeathHimself geschrieben.

    Eins der besten Metal-Alben überhaupt. Haut gewaltig rein. Und wer sich über die Texte aufregt, kennt sie nicht genug oder kann kein Englisch.

  • Abfall-Metal?

    Am 01. September 2008 von Blasphemer geschrieben.

    THRASH LEUTE MIT "TH" Abfall Metal gibt's schon genug!

  • Metal in Perfektion

    Am 01. August 2008 von chievi geschrieben.

    Obwohl god hates us all oder christ illusion gut produziert sind und abgehen... Reign in Blood is geiler! schneller, aggressiver, brutaler und die geileren soli! Das macht Slayer aus und neben Painkiller von judas priest ist Reign in Blood DAS Metalalbum das jeder Metalhead haben muss. auch live hauen slayer alles weg. Dass sich einige über die Texte bei "anngel of death" aufregen kann ich verstehen. aber es geht hier immernoch um musik und angel of death is meiner meinung nach der song, der am meisten in den a.rsch tritt! SLAYYYEEER

  • die Scheibe

    Am 21. April 2008 von dani geschrieben.

    killt und macht euch Taub, den auf leise kann man sie nicht hören

    wenn man mit härterem Metal einsteigen will, die erste Wahl, jedoch ist es für unerfahrene wirklich hart, die Scheibe feggt alles weg (sogar Metallica ;) wobei diese Diskussion sinnlos ist

  • slayer

    Am 12. April 2007 von maggot geschrieben.

    hei ich habe erst gerade angefangen slayer zu hören un dangel of death und raining blood gehören schon jetzt zu meinen lieblings tracks aber ich weiss nicht welche cd ich kaufen soll wäre vielleicht reign blood die richtige ?

  • the best

    Am 22. März 2007 von pel geschrieben.

    sono passati un bel po di anni dall uscita di questo capolavoro!per me rimane ancora nell olimpo dei migliori dischi del genere!

  • Naja..

    Am 21. September 2006 von Lewton geschrieben.

    ...was soll ich sagen. Ich kenne Slayer nicht seit langem, jedoch habe ich alle CD's intensiv durchgehört. Und meiner Meinung nach ist "Reign In Blood" die beste CD von Slayer.

  • Bo

    Am 28. Mai 2006 von Fabiano geschrieben.

    Uno dei migliori album di tutti i tempi!!!!

  • W Thrash Metal

    Am 28. Mai 2006 von Fabiano geschrieben.

  • 1

    Am 03. April 2006 von blood geschrieben.

    NR.1

  • eben

    Am 18. Februar 2006 von Death geschrieben.

    Pure Thrash-metal!

  • SLAYER!!!

    Am 28. September 2005 von SLAYER = GOTT OF MUSIC!!! geschrieben.

    SLAYER!!!!!!! JEAH MER GSEHND ÜS WIEDER LIVE: SEE YOU SOON:

  • Trasher

    Am 27. April 2005 von Heinz geschrieben.

    Ist wohl das geile Album von Slayer. In den 80er trashten Ich mein Freund R.Urech völlig auf diesen Sound ab. Eines der besten Alben der Gruppe!

  • geil

    Am 27. März 2005 von troll geschrieben.

    Was soll ich sagen... diese Scheibe killt!

  • krank

    Am 02. März 2005 von marc geschrieben.

    wer sich hier mit Dr: Mengele einträgt ist ein krankes Araschloch

  • Klassiker

    Am 06. Dezember 2004 von necrolord geschrieben.

    Muss man haben. Ein absoluter Klassier. Slipknot? Bah, Kindergarten. Hier geht die Post. Voll in die Fresse aber mit Stil.

  • diese cd ist gott!!!!!!!!

    Am 01. Dezember 2004 von meateater geschrieben.

    etwas besseres gibts nicht!!!!!!! für den absoluten slayer-fetisch: die neue slayer dvd "still reigning" kaufen!!! die ganze reign in blood live, und bei raining blood regnet es tatsächlich blut. super soundqualität. tja, slayer können nun mal nur von slayer übertroffen werden. i love this band!!! slayeeeeer

  • Thrash it Down

    Am 26. November 2004 von Schizophreniac geschrieben.

    THRASH TILL DEATH!!!!!!
    1986 Geschriben und heute noch nicht getoptt worden Hammerharte riffs Die von Araya's stimme geschliffen werden und lombardo bearbeitet werden!!!! Genial.... Ich denke nicht das Slayer Nazis sind genau so wenig wie das was mit gewaltverherlichung zu tun hat..... Es ist reine realität Brutal aber wahr....Perfekte atmosphäre in diesm sound!!!!!!!

  • jedem das seine

    Am 21. November 2004 von stampfer geschrieben.

    lasst den bübchen ihren allerweltsmetallica-softschrott und uns richtigen metalbangers slayer! jedem das was ihm gebührt!!

  • DU hast keinen Plann Softii...

    Am 03. Oktober 2004 von Jeff geschrieben.

    m0wl Softi du hast keine AHung geh heim. Das ist eins der bedeutesten Album der Metal Geschichte. Es ist unglaublich schnell,geil,aggresiv,perfekt einfach alLes was man sich wünschen kann die Timings sind einfach perfekt SLAYER!!!!!!!!!!!

  • Mr. Bombastik

    Am 12. September 2004 von Killer geschrieben.

    Softi hat keine Ahnung. Das ist Geiler Metal. Heute Abend gibts bei mir ne Party wo wir Baby töten. Und Wurstfinger daraus machen. an

  • MAMI!!

    Am 12. September 2004 von softi geschrieben.

    ICh habe angst vor solchen menschen. das ist böse!!!Mega fescht!

  • fdsjkslfjajkfsfaldsjfdsjlsljdsafjskadfjksadfasdlfj

    Am 11. September 2004 von lukin geschrieben.

    gutes album. sehr gut sogar.

  • Das Mass aller Dinge!

    Am 16. Mai 2004 von Beavis geschrieben.

    Reign in Blood ist ein nonplusultra und gehört ins Regal! Vom feinsten musikalisch gesehen, inhaltlich nicht ganz ernst zu nehmen, aber was spielt das schon für eine Rolle?! Wärmstens zu empfehlen sind auch South of Heaven und Seasons of the Abyss, sind im gleichen Stil gehalten; die neueren Scheiben erreichen die Vorgabe der alten leider nicht mehr ganz...

  • Pussys!

    Am 10. April 2004 von Skinless geschrieben.

    Was regt ihr euch so über "Angel of Death" auf?
    Wenn ihr englisch könntet würdet ihr schnallen dass es keine Verherrlichung ist sondern eine Darstellung der Realität!
    Bestes Thrash-Album aller Zeiten!
    Da kommen auch keine 50 minuten Wimmpy-Thrash a la Master of Puppets ran!

  • oha lätz

    Am 09. Februar 2004 von poeta geschrieben.

    texte hin oder her...wer auf thrash metal steht, der lässt sich bloss vom sound begeistern! zu selten sind wirklich gute texte mit einer thrashigen intensität so gut vereint worden, wie z.b. beim song "fabulous disaster" von exodus. JUNGS...machen wir uns nichts vor...wir hören thrash metal, weil wir von der musik sprichwörtlich vom hocker gerissen werden wollen. nichts gegen philosophische, politische oder solziale inspirationen, doch beim thrash spielen die riffs, die breaks, die gitarrensoli, druckvolles drumming und energischer gesang im ganzheitlichen zusammenspiel die wesentlichen hauptrollen. und die sind bei "reign in blood" einfach genial. Slayer haben mit dieser scheibe eine pionierarbeit in sachen zusmmenspiel und timing geleistet...diese ist AUSGEZEICHNET!!!!!!!!!

  • memories

    Am 05. Februar 2004 von Shibi geschrieben.

    Ich kann mich gut erinnern, wie ich damals im Plattenladen stand und sie mir kaufen wollte, als ich sah, dass sie nur 29 Minuten lang ist! Das bedeutete fast ein Franken pro Minute und das war mir, mit meinem Taschengeld damals defintiv zu wenig! Und so hab ich damals master of puppets gekauft (über 50 Minuten) und habs bis heute nicht bereut! Nach masters hat man jedenfalls nicht das Gefühl, dass man irgendetwas zertrümmern oder irgendjemandem die Fresse zerschlagen müsste, wie bei RIB! ;-)

  • Herrlich...

    Am 29. Dezember 2003 von Langhaardackel geschrieben.

    Rübe schütteln und den herrlichen Klängen lauschen, ein Hochgenuss! Sofort kaufen!

  • Die Geilsten 29 Minuten...

    Am 06. Dezember 2003 von theantichrist geschrieben.

    ... Dauerorgasmus

    SLAYYEEERRRRR!!!!!!!

  • Vom Härtesten das Allerhärteste

    Am 02. Oktober 2003 von Pulsar geschrieben.

    Diese geile Scheibe ist nichts für Moralisten, Softies und "Ja aber die bösen, bösen Texte" - Typen. Nein für die ist sie sicher nichts. Aber für kompromisslos harte Metallköpfe und Heavy Freaks ist sie das beste was es für Geld zu kaufen gibt! Wenns um richtigen Thrash geht führt sowiso kein Weg an Slayer vorbei.

  • Meilenstein

    Am 28. September 2003 von Agent Orange geschrieben.

    Der Absolute Thrash Hammer.

  • DIE scheibe

    Am 25. September 2003 von Afterburner geschrieben.

    das ist nicht irgendeine thrash-scheibe. die schnellste - die härteste - die beste! jetzt und in alle ewigkeit. amen!

  • and the winner is......

    Am 07. September 2003 von Einar geschrieben.

    diese geniale scheibe wird wohl bis in alle ewigkeit auf dem thrash-thron bleiben.

  • schnell und aggresiv

    Am 13. August 2003 von Sodom geschrieben.

    Einfach nur geil harte agresive und schnelle songs. Eine der härtesten und schnellstenThrash/Speed CD

  • ur - speed - trash

    Am 29. Juli 2003 von doomster geschrieben.

    die geburtsstunde - der meilenstein - die legende - für immer und ewig! reign in blood ist und bleibt die referenz in sachen härte und speed. thrash ohne diese scheibe - schreckliche vorstellung - grauenhaft - UNDENKBAR!!

  • Das Mass aller (Thrashmetal) Dinge!

    Am 26. Juni 2003 von Malagant geschrieben.

    Schlicht und einfach die härteste, schnellste und brutalste Thrash Metal Scheibe bis anhin! Wer dieses Teil nicht kennt, kann nicht wissen was Thrash Metal ist!

  • OHO !!!

    Am 14. Juni 2003 von DarK CorsaiR geschrieben.

    JA! Slayer wie wir es kennen und lieben :-). "Reign in Blood" und "Angel of Death", aber auch "Criminally Insane" und "Necrophobic" hauen ganz deftig rein. Wers nicht kennt, soll unbedingt mal den Klängen von Slayer horchen!!!
    Ach ja, wer Musik wegen den Texten hört, ist ziemlich bemitleidenswert. Die Texte sind zwar schlimm, vom Prinzip her... aber der Hintergrund davon sagt etwas total anderes aus, als man sich zuerst vorstellt...

  • Trash Metal Booster

    Am 12. Mai 2003 von marcello geschrieben.

    Slayer halten mit grosser Sicherheit immer noch den Geschwindigkeitsweltrekord für Metal mit dieser Scheibe! Da kommst du kaum nach mit hinhören, das ist der schnellste Highspeed Trash Metal mit dem grössten Nachbrenner hintendrauf...........einfach nur Wahnsinn, gehört in jede Sammlung!!

  • Wahnsinn!!!

    Am 21. März 2003 von Angel of Death geschrieben.

    Diese Jungs sind einfach verrückt, mann dieses Tempo...wahnsinn! Das ist eben noch guter alter Thrash-Stoff, grins. Und für mich is Raining Blood ein Klassiker im Thrash-Bereich, jedoch gefällt mir persönlich Angel of Death viel besser. Dieser song ist höllisch scharf....ich sage nur ANGEL OF DEATH !!!!

  • es gibt nichts besseres!!!

    Am 04. März 2003 von Dr. Mengele geschrieben.

  • For Satan's sake, get it!

    Am 23. Januar 2003 von Nastia geschrieben.

    It's actually better than Master of Puppets!

  • Vorgänger

    Am 28. November 2002 von flo geschrieben.

    möchte nur schnell meinen Vorgänger in der Bewertung was fragen: Erinnerst Du Dich vielleicht an den Sticker auf Hannemans Gitarre mit der Aufschrift "Reinhard Heydrich"? Guck mal in nem Lexikon nach, wer das war und dann erklär mir mal den Sinn dahinter, sich den Namen auf das Instrument zu pappen.... Sound ist geil, aber die Einstellung der Typen ist krank-

  • nichts für blauäugige...

    Am 19. November 2002 von Äiren Dänu geschrieben.

    Möchte auch noch meinen Senf dazugeben obschon ich nicht unbedingt ein Slayer-Fanatiker bin. Diese Scheibe ist an Tempo kaum zu überbieten und für mich das Synonym für geilen Trash. Über die Texte in "Angel of Death" gibt es nur eins zu sagen: SIE SIND EHRLICH!! Es ging damals im 3. Reich tatsächlich so grausam zu. Hat also nichts aber wirklich gar nichts mit Nazi-Verherrlichung zu tun. Es ist die nackte brutale Wahrheit und sollte zum überlegen anstimmen. Aber wer das nicht schnallt, kauft sich besser die neue Bon-Jovi CD, da ist alles lieb und brav.

  • Unerreicht

    Am 12. November 2002 von Fazer geschrieben.

    DIE Thrash-CD überhaupt!!
    Absolute Killerproduktion. Da bläst es einem die Rübe weg!
    Diese Scheibe ist einfach nur Kult und darf in KEINER Metal-Sammlung fehlen.
    Dafür fand ich den Nachfolger "South Of Heaven" beschi....

  • einfach genial

    Am 18. Oktober 2002 von cl geschrieben.

    Das härteste und absolut beste Trash-/Deathmetal Album aller Zeiten. Harte Riffs, schnelle Drums. Ein MUSS für jeden Trash-/Deathmetal Fan. Einfach genial

  • *verkräht*

    Am 13. September 2002 von nekri geschrieben.

    das ding hat mein bruder gekauft als ca. 10 jahre alt war: hat mich glatt umgehauen - und musste gleich auf kassette überspielen und dann beim räbchenschnitzen in der schule laufen lassen. ein leher meinte: das ist musikalisches wettwichsen - fands aber im nachhinein ganz gut ;-)

    diese platte, resp. ist ein knüppelharter klassiker und verdient ein...

  • Verrdammmt...boaaahh!!!

    Am 27. August 2002 von Killer geschrieben.

    Man, wenn man dieses Teil nur bumsen könnte...Ich würde glatt meine Freundin hintergehen!!!

    Rock on!!!

  • Das ist ROCK

    Am 21. August 2002 von ich geschrieben.

    Das Album kracht voll rein, für meinen Geschmack etwas zu schnell,aber trotzdem geil. Eben SLAYER

  • Das Teil killt!

    Am 23. Juli 2002 von Hunting Deer geschrieben.

    Ein Meisterwerk! Mein Kopf bangt 30 Minuten wie von alleine,was natürlich das Entziffern des Textblattes enorm erschwert :-) Zu den Lyrics von AOD:Slayer wollten einfach eine grauslige Horrorstory schreiben,die ganzen Nazi-Verbrecher sind für den durchschnittlichen Ami ähnliche Schauerfiguren wie z.B. Freddy Krüger.Also sehr tiefes Niveau,aber nicht verherrlichend.

  • hmmm....

    Am 21. Februar 2002 von Thomas geschrieben.

    Klar, die musikalische klasse dieses albums ( vor allem raining blood killt wie sau ) ist unbestritten, aber der text von angel of death ist nicht beschreibend, sondern glorifizierend. das ist ein sehr, sehr grosser unterschied... amis haben ja allgemein einen eher "lockeren" umgang mit dem zweiten weltkrieg und halten hitler für den coolen antichristen, aber das soll keine entschuldigung sein.... ausserdem hat tom araya in gewissen interviews auch lobeshymnen auf pinochet vom stapel gelasse, was ja wohl absolut zum kotzen ist

  • Thats's Thrash Metal...

    Am 04. Februar 2002 von Thrash Till Death geschrieben.

    Ach, wie ich dieses Teil liebe!

  • Am 14. Januar 2002 von Yves geschrieben.

    Bestes Album aller Zeiten, es wird auch niemandem mehr gelingen so geile Lieder zu schreiben. Die Texte sind auch geil, wer sich darüber aufregt versteht sie nicht.

  • Keine Faxen - Kaufen

    Am 13. Januar 2002 von Child Of Flames geschrieben.

    Hier gibts keine Ausrede, dies ist die geilste Metalplatte, die die Dunkelheit der Welt erblicken durfte.

  • Am 13. Januar 2002 von malebolgia geschrieben.

    Gehört nicht umsonst zu den 100 besten Scheiben des letzten Jahrhunderts!

  • Am 02. Januar 2002 von maca geschrieben.

    Die Texte von Angel of Death sind schon psycho, aber sie spielen was ihnen gefällt und nicht was den
    sogenanten "Fans" gefällt.
    Der Trash Massstab, noch heute.

  • Am 02. Januar 2002 von maca geschrieben.

    Hey, da sind noch 2 Bonustracks drauf:
    1.Agressive Perfector
    2.Criminally Insane(Remix)

  • Am 01. November 2001 von Philipp geschrieben.

    Ich finde diese Platte einfach genial.Jedoch muss ich sagen dass es nicht stimmt dass Slayer "Fascho-Sound"macht,wenn du die Texte von Angel of Death übersetzt,dann siehst du dort nichts was irgendwie verherlichend wäre.Es wird einfach sehr direkt beschrieben wie sich ein Mensch fühlt der Vergast wird.
    Ausserdem kommt der Sänger aus Chile und sie haben ja auch ein Punk-Cover-Album(undisputed attitude) gemacht
    und glaubt ihr eine Fascho-Band würde Punkbands covern?Ich glaube nicht.
    Also das nächste mal den Englisch-Duden holen bevor man etwas schreibt was nicht stimmt.

  • Geht voll ab die Platte

    Am 21. Oktober 2001 von Murder geschrieben.

  • BESTES ALBUM ALLER ZEITEN

    Am 18. Oktober 2001 von death geschrieben.

    DAZU MUSS MAN NICHT VIEL SAGEN!!!!!!!!!!!!!!!

  • Unerreicht!!!

    Am 27. September 2001 von Shredzilla geschrieben.

    Das wohl immer noch beste Slayer Album überhaupt.
    Ok, die Texte von "Angel of Death" sind krank, trotzdem gehört dieser Track neben "Raining Blood" zu den härtesten und besten Metal-Klängen die je das Licht der Hölle erblickten.

    Das Album ist ein Meilenstein...Genail!

  • Kult-CD

    Am 17. September 2001 von Mr. Coppoletti geschrieben.

    Nunja- man kann Slayer hassen, weil sie "Fascho-Sound" machen- technisch ist Reign in Blood (damals noch mit Meisterdrummer Dave Lombardo) eine der perfektesten Trash-Metal-CDs ueberhaupt. 29 Minuten pures Dynamit!!!

  • Am 22. März 2001 von i.m. geschrieben.

    Musik gut, aber Texte sind echt das letzte

  • Am 30. November 2000 von jonesco geschrieben.

    DIE Thrash Metal - Platte überhaupt!!!

  • Am 05. August 2000 von Christoph Mahlstein / Mr. Rock 'n' Roll geschrieben.

    Ich habe nichts gegen dunkle Klänge aber bei Angel of death hört's auf. Lobhymnen auf
    Dr. Mengele, Slayer ihr seit absolut das Letzte.
    Tod den Nazis

  • Am 23. Juli 2000 von geschrieben.

    DER KLASSIKER

  • ein album für..

    Am 27. Oktober 2009 von catalyst geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    .. die ewigkeit.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.