vergriffen

O (Limited Edition, CD + DVD)

Audio-CD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

1 weitere Version verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Damien Rice
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD + DVD
Erscheinungsdatum 24.02.2004
Edition Limited Edition
 

Tracks

1.
Delicate
5:10
2.
Volcano
4:38
3.
Blower's Daughter
4:44
4.
Cannonball
5:10
5.
Older Chests
4:44
6.
Amie
4:36
7.
Cheers Darlin'
5:50
8.
Cold Water
4:58
9.
I Remember
5:30
10.
Eskimo
16:06

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Blue Bols Festival in Luzern...

    Am 23. Juli 2007 von ---volta--- geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das Konzert versetze einem zwangsläufig in einen wohltuend melancholischen Rauschzustand
    Wunderschönes Konzert das mir nicht nur 1 mal Gänsehaut verpasste

  • wunderschön...

    Am 24. Februar 2007 von ...volta.... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mit momenten die dich durchdringen und dermassen unter die Haut gehen, dass man am liebsten weinen würde. ... schluchz...

  • wow..

    Am 10. Februar 2007 von guardian_angel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ..für mega schöni moment.. eifach genial.. gänsehut feeling..

  • wie immer zu spät...

    Am 12. Dezember 2006 von steppenwolf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...aber übrigens ein wunderbares Album. Mit Momenten für die man sterben möchte...

  • Subtil und ehrlich

    Am 11. Dezember 2006 von Egischa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der hochwertige Singer/Songwriter aus Irland beweist mit diesem Album, dass er zur Spitze dieses Genres gehört. Ihm ist hier ein Meisterwerk an gefühlsvoller Romantik ohne Kitsch gelungen und ich kann nur allen, die ehrliche und poetische Musik mögen, diese CD voll empfehlen.

  • es ist nicht nur liebe, wisst ihr?

    Am 09. November 2006 von ischi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    es geht viel tiefer.
    und damiens musik bringt mich zum weinen.

  • Top 5

    Am 26. September 2006 von Stillwater geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "O" gehört definitiv in meine Top 5 der besten Alben, ever...

  • sprachlose rede

    Am 29. Mai 2006 von Faunus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wenn bei blower's daughter die weibliche stimme wie eine welle in diese unglaubliche, traurige, hoffnungsvolle, klagende,brennende, liebende, schreiende, inbrünstige Harmonie hineinwogt, frage ichmich jedesmal, ob dies die Grenzen der Musik sind, wenn man sie als emotinsauslösenden Charakter betrachtet....habe dieses stück wochenlang gehört, was mir noch nie widerfahren ist, bis ich bemerkte, dass sich der rest der platte nahtlos einfügt und nicht blosse ergänzung ist sondern ein ganzes bildet...wisst ihr, ich habe rezensionen die "diese platte hat mein leben verändert" beinhaltet immer etwas argwöhnisch betrachtet, aber hier scheint dieser ausdruc gerechtfertigt...ich wünschte, dass ich die schlüsselwörter kennen würde, die euch, liebe musikfreunde, dazu veranlassen eine platte zu kaufen, dann würde ich sie hier auflisten, doch so verbleibe ich mit dem aufrichtigen rat,dass ihr, solltet ihr euch entschliessen diese latte zu kaufen, mehr als ein stück musik in euren besitz bringt, ein freund und gefährte, der stimmen in euch zum schreien bringen wird, die euch aufgrund ihrer intensität fassungslos zurücklassen werden...

  • herzergreifend

    Am 22. November 2005 von Juliette geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese CD geht definitiv ans Herz... sie berührt Seele & Gemüt! Nicht verpassen... Für mich eine der besten Werke in den letzten Jahren, und meine persönliche Lieblings-Cd!

  • Liebe Welt

    Am 13. September 2005 von Sheik of Arc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dies ist mein liebstes stück musik in allen lebenslagen, und verdient damit ein

  • *

    Am 31. August 2005 von patriksson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sehr sehr schöne cd von dem herr rice. nebst "blowers daughter" ist auch "cannonball" einfach wunderschön! wem solche musik gefällt, sollte sich auch emiliana torrini zu gemüte führen...unbedingt.

  • super

    Am 12. Juni 2005 von musicman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geniale cd... wunderschön zum träumen. wem damien rice gefällt sollte auch mal nach strozzini ausschau halten

  • nach langem wälzen...

    Am 04. Juni 2005 von BerlinChair geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...habe ich mich entschieden dass ich trotz genüge kommentare zu diesem album nicht schweigen kann:
    es ist perfekt. so, jetzt wisst ihr's!

  • Fantastisch

    Am 06. April 2005 von Gob geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    In meinen Augen ist Rice ein sehr guter Musiker, oder noch besser gesagt: ein Künstler. Die Scheibe ist echt der Hammer.

  • Teitur

    Am 24. März 2005 von Betty zum 2. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Leute, hört euch mal Teitur an, zu bestellen hier...einfach super schön!

  • Die absolut wunderschönschti Schtell vom Album...

    Am 04. März 2005 von Nerevarine geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ..isch bi blower's Daughter wo nach öppe drü Minute d Lisa Hannigan (?) en Srophe singt. Da isch ächt s schönscht woni je ghört han. Aus de Rescht vom Album isch ächt zum Träume. Wenn ich nachem stränge Arbetstag hei chume, denn gits erscht mal Damien Rice zur Entschpannig

  • breathtaking

    Am 24. Januar 2005 von mije geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    listen to the blowers daughter and you know what life and passion is!

  • Best

    Am 25. Oktober 2004 von René geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wunderbar!

    So ein Album kommt etwa alle 10 Jahre und dieses Mal ist es Damien Rice welche alle Zuhörer verzaubert von der ersten bis zur letzten Minute. Geniales Album mit keinem Durchhänger.

    BRAVO!! ich freu mich auf was neues von Damien Rice!

  • hp hats richtig erkannt

    Am 19. Oktober 2004 von gandalf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    es gibt wenige cds, welche derart intensiv berühren wie O. es wird immer kälter, es wird immer früher dunkel. damien rice schenkt wärme und licht zuhauf. diese cd enthält einige songs, auf deren genuss ich nie mehr verzichten möchte. ein grosses meisterwerk! wenn lisa hannigan im song "older chests" mit dem singen beginnt, und damien rice sich einen kleinen augenblick später dazugesellt, darf man sich schon fragen, ob es überhaupt noch schönere momente gibt, welche einem die musik bescheren kann. wahnsinn.

  • Korrektur

    Am 25. September 2004 von HP geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    O, Da hab ich mich wohl vertan, sensationell was "O" zu bieten hat .........

  • Ganz toll

    Am 21. September 2004 von HP geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zeitlose, wunderschöne Musik. Muss ich wahrscheinlich noch ein paar mal hören, dann gefällts mir noch besser. Bisher gefällt mir "O" sehr gut. Der doopelschichtige Gesang und die prächtigen Melodien sind erste Klasse. Toll!

  • Nix Einheitsbrei!

    Am 19. August 2004 von Betty geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kann meiner Vorgängerin nur Recht geben! Damien fährt echt ein und trifft einen tief innen...
    ...und für alle, die nicht warten können bis was Neues von ihm rauskommt, empfehl ich Jack Johnson...beautiful!!

  • OOOOOOOh!

    Am 15. Juni 2004 von mimi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    da hat doch voll jemand geschrieben, er habe in seinem leben noch nichts langweiligeres gehört. da brauch ich nur das radio einzuschalten und ich schlaf gleich ein bei diesem einheitsbrei. dabei ist dieses debutalbum alles andere als langweilig! wer sich die zeit nehmen kann hinzuhören (und das können heutzutage nur noch wenige...) entfalten sich wunderschöne melodien. okay, es gibt da ein, zwei tracks, die sind mir selber zu wirr, aber im grossen und ganzen ein grosses werk. für geniesser und keine fast-food-ware!die anderen sollen zum mac d's.

  • Was soll man da noch sagen...

    Am 27. Mai 2004 von yoda geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einfach wunder-, wunderschön!

  • What I really need is what makes me bleed......

    Am 26. Mai 2004 von alissei geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...like a new diseas........
    Bittersüss und voller Emotionen ist diese Musik. Ich kann nur noch staunen und geniessen. You break my heart Damian Rice. Danke!

  • Lord can you hear me now

    Am 22. Mai 2004 von aloe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Musik hat mich echt berührt. Damien Rice lässt uns an seinem Schmerz teilhaben. Er war wohl nie so schön anzuhören. Danke!

  • Toll

    Am 08. Mai 2004 von Jacky geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr schoene Musik und sehr schoene texte. Schade das gewisse Menschen die Musik nur auf den Klang reduzieren und den texten keine beachtung schenken. Anhören und genissen. Ps an nicolas; so viel ich weiss kosten englisch basis kurse gar nicht so viel...wäre vieleicht was für dich

  • Corpus Christi

    Am 06. Mai 2004 von lukin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auf den Spuren vom Vilfer und vom Haneke sich zu bewegen ist ein mehr als leidiges Unternehmen. Ständig entdecken sie einen neuen Künstler, den man in die alte Kiste "Songwriting" reinstecken kann und dessen musikalische Outputs früher oder (eher) später auf dem eigenen Plattenteller landen. Doch das hier gefällt sogar mir, der ich ansonsten von dieser Art Musik nicht viel davon verstehe. Ihr seid schuld daran, wenn ich auf einmal nur noch diese musikalische Schiene befahren sollte und was ich euch nie, niemals verzeihen würde....diese pseudo-melancholische suppe, welche nur noch sigur ros im negativen sinne zu übertrumpfen in der lage ist....

  • zzzZZZZ

    Am 05. Mai 2004 von nicolas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich hab in meinem ganze Leben noch nie was langweiligeres gehört... ...ah doch, Sigur Ros ;P
    Volcano ist der Hammer, aber der Rest ist Einschlafmusik: Damien Rice übertreibt es masslos mit seinem nervend sensiblen Gesang *kotz* tut euch diesen Pseudo-Melancholischen Quatsch nicht an! ...da gibts massenweise Besseres.

  • [sprachlos]

    Am 12. April 2004 von joichhalt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    genial, genial, genial!!
    seit tagen läuft nichts mehr anderes in meinem cd-player!
    erstaunlich, überwältigend, grandios, mitreissend...und vor allem melancholisch...dieses album bei herzschmerz und ich stürze mich aus dem fenster...
    als referenz..hmm..eher bright eyes als coldplay...ein wenig cursive...coldplay sind viel orchestraler...das ist eher lo-fi...

  • Sehr gut

    Am 16. März 2004 von Chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Coldplay gehört überall hin wos schön tönt weil sie schlicht und einfach die REFERENZ sind. Diese CD tönt übrigens super, ist auch ein ganz anderer Stil als obgenannte.

  • soli

    Am 15. März 2004 von vilfer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    damien rice ist eigentlich die "band". somit gehört die sängerin lisa hannigan, die auf praktisch allen liedern singt oder zumindest mitsingt fest zur band damien rice. so siehts aus.

  • was fürs herz

    Am 15. März 2004 von goblin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich hab die cd leider noch nicht, doch das was ich gehört habe, tönt saustark.genau meine genre. ich liebe solche musik, desahlb kann mir jemand sagen, welche bezaubernde stimme bei volcane mitsingt??vielen dank für die info....

  • Einfach nur...

    Am 10. März 2004 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... wunderschön. Die Musik für den ersten Kaffee am Morgen. Kaufe, wer geniesse!

  • Bijou Sonore

    Am 26. Februar 2004 von Antoine Walther geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Une vrai révélation.Un bijou sonore extraordinaire.Premier album. Auto-produit.Que d'emotions.Merci Damien et Co

  • rice damien

    Am 27. Januar 2004 von duarte ricardo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    guitarre violon voix vraiment surprenant

  • O

    Am 08. Dezember 2003 von haneke geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich bin begeistert. Eskimo hat mich echt umgeworfen. Die hidden tracks übrigens auch. Wars wirklich nötig da unten was von Coldplay zu schreiben? ;-)

  • wunderschön

    Am 17. November 2003 von gandalf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • was für eine atmosphäre

    Am 29. Oktober 2003 von cho-ni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wunderbar

  • shortlist

    Am 06. Oktober 2003 von vilfer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    endlich wird damien rice anerkannt. sein album "o" gewann nämlich den shortlist music price (bei diesem preisausschreiben wählen künstler wie tom waits oder regisseur spike jones ihre lieblingsmusikanten bzw. das album) vor renommierten bands wie interpols "turn on the bright lights" oder sigur ros ( ) oder dem ebenfalls genialen "you are free" von cat power.
    essollte endlich beweisen, dass damien rice ein meisterwerk gelungen ist und es schwer für ihn selbst wird dies zu wiederholen. ich hoffe die anerkennung bringt ihm was

  • nice

    Am 29. August 2003 von Lord of von Camelot geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Cannonball gefählt mir ausgezeichnet.. gutes songwritting gute umsetzung.. leider etwas wenig pepp und traurig.. coldplay fans kommen auf ihre kosten..

  • O-riginell

    Am 19. August 2003 von vilfer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wenn schon praktisch niemand seine meinung kundgibt, darf ich anfügen, dass damien rice für mich schlechthin ist und zusammen mit bonnie prince billy und perry blakezu meinen neuentdeckungen gehört. hört euch i remember an und ihr wisst von was ich spreche. war übrigens im vorprogramm von coldplay.

  • Betörend schön

    Am 07. August 2003 von Soulfly geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Seit Damien Rice bei Conan O'Brien in "Late Night" auftrat, bin ich Feuer und Flamme für seine Musik. Wirklich schön....

  • nachtrag

    Am 13. Juli 2003 von vilfer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    a woman like a man ist ja auf dieser version gar nicht drauf, trotzdem super

  • debut von eimem grossen talent

    Am 10. Juni 2003 von vilfer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein mann mit wunderschönen melodien. the blowers daughter, amie, canonball und delicate sind ein umwerfend scön und trotzdem spritzig. a woman like a man ist dabei überaschend. dieses album ist ausgezeichnet.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.