Fr. 28.90

Drei

Audio-CD

SWISS

2-3 Tage

1 weitere Version verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Gölä
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 01.10.2001
 

Tracks

1.
Nimm Mi Mit
4:32
2.
Gfüeu
3:34
3.
Bis Ig
4:18
4.
Troum
3:55
5.
Finechli E Meite Worde
3:55
6.
Für Di Da
4:00
7.
Drüber Rede Oder Nid
3:08
8.
Du U Ig
3:43
9.
Für Geng
4:37
10.
Nacht
4:14
11.
Na Na Na
4:55
12.
I Bi Geng Scho Anders Gsi
3:58
13.
Gib Nid Uf
3:28
14.
Wet Dir So Viu Säge
4:03
15.
Irgendwie, Irgendwo
5:24
16.
Zyt Zum Danke
3:04

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Charme fehlt

    Am 08. Juni 2012 von Bruno geschrieben.

    Seit "Gölä III" kann ich nicht mehr viel mit seinem Sound anfangen. Der typische Charme fehlt, der Sound ist austauschbar geworden. Repetitiv auch die Texte und die Musik. Ich finde auch keinenw wirklichen Ohrwurm auf den beiden Scheiben. Songs wie "Schwan" und "i hätt no viel blöder ta" bleiben einfach unerreicht.

  • Na ja

    Am 06. November 2008 von jeff geschrieben.

    Ich war mal in Sandra verliebt, dann 15 Jahre später, hörte sie Gölä im Auto, wir fuhren Richtung Klassenzusammenkunft (auch ein Fehler). Tja, wohl besser, dass damals nie nichts war, obwohl sie ganz gut ausgesehn hat.

  • go gölä

    Am 25. Februar 2008 von tino geschrieben.

  • primitive kritik

    Am 06. Juli 2002 von ***** geschrieben.

    vergleiche die texte von gölä mit dem text weiter unten von "koRner".kein einziger gölä-text ist annähernd so urblöd wie der von "koRner".koRner gefällt wahrscheinlich das zeugs vom grossmutterschreck manson.gölä ist einfach,ehrlich,normal und hat gefühl.

  • : )

    Am 17. Juni 2002 von rebekka geschrieben.

    gölä isch voll cool!
    di bescht cd isch bis jetzt wildi ross gsi, aber III isch au nöd schlächt.

    RELIGION SUCKS, JESUS ROCKS!

  • Am 10. Juni 2002 von geschrieben.

    "Nimm mi mit" erinneret mi a än wunderbarä Mensch wo leider nümä bi üs isch.....!

  • ist es wieder zeit, mal eine CROSSOVERPLATTE anzuhören...

    Am 24. Mai 2002 von soendee geschrieben.

    ok, leudzz, habe ja versucht das ding runterzuladen, aber leider ist es so, dass VIELZUWENIGE gölä hören und im netz die lieder nicht freigegeben sind. finde ich nicht in ordnung. also, GEBT DAS ZEUG ZUM DOWNLOAD FREI!!!

    --
    crossover lives!

  • Am 30. März 2002 von andrea geschrieben.

    Ou wenn es ytz scho paar Monate her isch,sit die CD usecho isch,sind eim die Lieder immer nonig verleidet.
    Es fägt immer no wie ne More.

  • Es fägt imme no wie ne more

    Am 30. März 2002 von andrea geschrieben.

    Ou wenn es ytz scho paar Monate her isch,sit die CD usecho isch,sind eim die Lieder nonig verleidet.Me cha sie i aunes Lebeslage alose.

  • Am 27. März 2002 von andrea geschrieben.

    Ech fende die cd eifach super!
    Han aber mer öberleid, werom die lüüt wo ihn so blöd fended sech öberhaupt d'müe nänd zom do he z'cho ond sonen stoss use zloh!?! aber ebe, es hed scho emer komischi lüüt ghe!

  • bliibed uf em Bode

    Am 27. Februar 2002 von Duffyduck geschrieben.

    Dä Gölä isch nöd dä Held für dä ihn so mängi haltet, er isch aber au nöd so unter aller Sau, wie da einigi behauptet.
    Am Mani Matter sini Text sind mit Abstand sinnvoller, au Züri West und Patent Ochsner händ poetisch äs wiit höchers Niveau!!! Core22 sind musikalisch mehreri Stufe höcher!!! Trotzdem, Respekt, dass dä Gölä mit Mundartrock s'Hallestadion mag fülle... mit III händ's d'Jungs nach eme Tüüfschlag (Wildi Ross) wenigschtens wieder annächernd uf's Niveau vo de erschte Schiibe bracht...

  • NACKTI TATSACHE

    Am 22. Februar 2002 von Selä geschrieben.

    Er bringt aus Sänger nume tatsache as Tagesliecht,wies da bi üs würklich louft!

  • Am 29. Januar 2002 von Andrea Schaupp geschrieben.

    Hey Jungs,was ihr da gmacht hei,isch de Hit. Ytz wo ig die Lieder no Live gseh ha, isch me die CD no me iigfare aus vorher. Eifach guete Sound!!!

  • Am 28. Januar 2002 von steffi geschrieben.

    genial!! eifach genial isch er! will er strahlt soviel us! sini stimm strahlt wohri gfühl us!!!

  • Super

    Am 18. Januar 2002 von Pepi Corradinger geschrieben.

    Diese klasse CD von Gölä hat es mir angetan.Vor allem das 5.Lied ist der HAmmer. So geil!

  • Sprachgewaltig und revolutionär (?)

    Am 17. Januar 2002 von Älög geschrieben.

    Gölä CDs sind ja eigentlich schon recht. Sie haben nur ein Problem: ab einem IQ von 90 kann man die Dinger einfach nicht mehr hören, da sonst das Gehirn aufgrund der völlig bedepperten Texte beschädigt wird. Denn jeder Anencephale schreibt intelligentere Texte als unser Nationalpoet mit dem sinnlichen Namen "Gölä". Etwas ähnlich gutes hat es bis vor 50000 Jahren in der Schweiz nicht gegeben!!!! Vorallem die ausgeklügelten Arrangements überzeugen den letzten Kritiker von der Hirnrissigkeit unseres eidg. dipl. Barden.

  • gäng wie gäng

    Am 12. Januar 2002 von hasi geschrieben.

    jojo, es söue haut die fröid ha, wo gärn e chly mitklatsche und jede büezerfurz für nes schöns poetischs bild haute. aber ebe - sy gsang ond syni texte sy öppe so guet wie syni frisur... aber är isch sicher guet im brotwürscht brätle...

  • gähn

    Am 03. Januar 2002 von käthlä geschrieben.

    de gölä esch ome gäng ä chline laame geu . sengä chaner need u usgsee tuetter winä abgschläckäti voguschüüchi . mer chönnti meinä är sig ä autä ätti wie de cool-man wo meint är chöigi mett sinärä chröppuschtemm no gäud mache.mech persöndläch ecklät dä typ aa ond dä huere bierranze verschöönärät das ganze ou ned grad. ech fendäs ä ernedrigong för d'schwizer musig, wenn sorig type die ganzi musigszenä so i dräck töi ziä, PFUI chani de nomä no
    säge.

  • mega

    Am 21. Dezember 2001 von juditha geschrieben.

    ER ISCH EIFACH MEGA, ICH CHAS NID ANDERSCH SÄGÄ. :-)

  • dese

    Am 19. Dezember 2001 von desirree geschrieben.

    ich finde das motiv auf der cd hülle sehr schön!und die lieder sfind ich auch toll!!!!!

  • Am 16. Dezember 2001 von Roger Waters geschrieben.

    ....can you tell a green field from a cold steel rail, a smile from a veil, do you think you can tell....

  • Das beste der drei!

    Am 30. November 2001 von Gölä III geschrieben.

    Das was die Jungs da zusammen hingekrigt haben ist einfach sensationell gut!! Gölä, Slädu und T.J. herzlichen Dank für diese "scherbe"!!!

  • wirklich super

    Am 29. November 2001 von meier geschrieben.

    um all den negativen inputs entgegen zu wirken muss ich sagen, dass diese CD musikalisch wie von der Text-seite her gesehen ein weiteres Meisterwerk ist. IN ALLEN BELANGEN ZU EMPFEHLEN

  • Am 24. November 2001 von Stefu geschrieben.

    Sensatinoelle Scheibe. Hochproffesionell aufgenommen!
    Gratulation an die Jungs.

  • an BOSC

    Am 14. November 2001 von der aufschlitzer geschrieben.

    BOSC du dick
    wenn mir die scheiss CD nicht gefällt dann schreibe ich das hier und labere nicht dumm herum so wie du.aber wahrscheinlich befindest du dich in der analphase du sau

  • Am 13. November 2001 von geschrieben.

    Sehr tiefes Niveau was da zum Teil zu lesen ist.

  • Huere Seich!

    Am 13. November 2001 von Freddie geschrieben.

    Das schlechteste Album seit dem ersten Album... und das war schon grottenschlecht!

  • Schweizer Scheiben

    Am 13. November 2001 von Mätthu geschrieben.

    so do you think you can tell heaven from hell? Blue skys from pain? And don't forget FUSION SQUARE GARDEN da reaaaaal...

  • Musste das sein?

    Am 12. November 2001 von cheswick geschrieben.

    Er kanns nicht lassen. Nach dem Motto: Hunderttausende Schweizer können nicht irren, bricht er sein Versprechen und sucht uns mit einer neuen CD heim.
    Waren schon die ersten beiden Alben nahe an der Schmerzgrenze (Was finden eigentlich alle an ihm???), belästigt er uns nun noch mit "Drei".
    Immer noch Sülze à discrétion, lendenlahme Texte und tausdenfach (und so oft besser gemachter) gehörter Mainstream-Sound: Der Kerl holt seine Fans dort ab, wo sie am besten sind: Im biederen Mittelmass, wofür unser Land ja so typisch ist.
    Zieht euch mal die Young Gods, Core 22 oder den frühen Eicher rein: Das ist eigenständige, tolle Schweizer Pop-Musik.
    Und wers gern berndeutsch hat: Da gibts noch einen gewissen Mani Matter. Dessen Texte übertreffen Göläs gelaber um Lichtjahre!
    Ich strafe diese CD mit dem Schlusspunkt dieser Rezension fortan mit Stillschweigen...

  • Huere Seich

    Am 12. November 2001 von Mischt geschrieben.

    Das schlechteste Album seit dem ersten Album

  • Beeurk!

    Am 12. November 2001 von Shjewardnadse geschrieben.

    Sänge Gölä wenigstens auf Georgisch oder Ivorianisch, dann ertrüge man diese CD besser, weil man sein seichtes Gesülze nicht verstünde!
    Wie ein ewiggestriger Ossi sieht er ja aus...
    Möge der Abwehrdienst sich um ihn kümmern, der Typ betreibt ja Zersetzung der Volkskultur!
    (Bitte verschon uns vor einer vierten Auflage!!!)

  • Wer braucht das?

    Am 12. November 2001 von The Full Monty geschrieben.

    Loser-Büezer-Image: Brauchen wir das wirklich?
    Ohne weder das eine noch das andere zu sein oder sein wollen, kann ich mir nicht vorstellen, dass wer das eine oder andere oder beides ist, sowas wirklich haben muss.
    Gölä "Drei": Etwa so überflüssig wie Milzbrand oder Zürcher SVP...

  • ERWISCHT …

    Am 11. November 2001 von otto geschrieben.

    Danke Gölä, es hat mich wieder voll erwischt!
    Das ist einfach voll gute Musik mit tollen Texten.

  • Am 06. November 2001 von jones geschrieben.

    cd isch super. het öber d'lyrics vom lied nummer 17?

  • Am 06. November 2001 von Mr. Fishdish geschrieben.

    Mega Technosound...

  • Bullshit

    Am 05. November 2001 von Mad Phonk Style geschrieben.

    der arme krächzer wäre besser für immer in down under geblieben.... obwohl wir auch dort - dank blick - nicht von ihm verschont geblieben wären....
    absolut unnötiger sound.

  • Recht gut

    Am 31. Oktober 2001 von WER geschrieben.

    Die Scheibe ist echt gut produziert. Trotzdem finde ich sie etwas lahm und die Texte haben grössten Teils nicht mehr die Tiefe wie einst. Gölä hat irgendwie seine Naiviätät oder vielleicht auch Direktheit verloren. Highlights sind die Tracks 6 und 10. Gut sind die Tracks 2,7 und 17. Der Rest ist meiner Ansicht nach nicht wirklich spektakulär.

  • Schade

    Am 30. Oktober 2001 von Harry geschrieben.

    Die dritte CD liegt meilenweit unter der Klasse
    von Uf u dervo, bereits mit Wildi Ross enttäuschte
    mich Gölä. Er hätte es lieber sein lassen sollen.
    Aber eben:
    Chasch nid singä und bruchsch Chölä
    machsch ä CD wie dä Gölä

  • Am 30. Oktober 2001 von Stefan Geiser geschrieben.

    Ich wiederhole mich, aber: die CD ist sackstark. Etwas ähnlich Gutes hat es in der Schweiz zumindest bisher noch nicht gegeben!

  • Am 27. Oktober 2001 von schwyzer karin geschrieben.

    ich finde diese cd einfach spitze!!!!!!!!! vorallem die lieder 6,10,16,17!!!
    macht weiter so!!!!!!!!!

  • Am 25. Oktober 2001 von Daniel geschrieben.

    Eigentlich kein schlechtes Album!
    Aber "Uf u dervo" und "Wildi Ross" waren besser!
    Anspieltipps:2,6,9,10,11 und 17

  • Häääää?????

    Am 24. Oktober 2001 von oasis geschrieben.

    is gut

  • Blessed are the cheesemakers?

    Am 18. Oktober 2001 von The Queen of Hearts geschrieben.

    OFF WITH THE HEAD!!

  • Gölä is back

    Am 11. Oktober 2001 von SIzilianer geschrieben.

    Also Ihr könnt sagen was Ihr wollt, Gölä ist sicher Gescmackssache- persönlich finde ich Ihn gut- er hat
    seinen eigenen Stile und das ist gut! Finde die 3. CD eigentlich nicht schlecht, einige Lieder sind sogar sehr gut (2,6,9.10).
    Trotzdem hat mir die zweite von Gölä veröffentlichte CD am besten gefallen. Er sollte bei dem bleiben was er am besten kann,
    nämlich gefühlvolle Liebesballaden wo wirlich viele Leute ins Herz treffen.
    Schade dass es angeblich die letzte CD auf Schweizerdeutsch ist- obwohl das englische Lied auch nicht schlecht ist..aber eben...lets see..

  • Am 10. Oktober 2001 von Bruppi geschrieben.

    Die neu Cd vom Gölä isch eifach super guet !!!!!! Sie häd mini ärwartigä total übertroffä ! Sie isch gar nöd zverglichä mit dä andere 2 Cds! Sie isch mal rockig und mal richtig zum träumä! Aber es isch scho total äs liebes Album ! Dä Bonustrack isch au sehr guet eifach chli ungwohnt. Öb er au mit englisch erfolg häd, das chan ich mir guet vorstellä! A alli Gölä fans die Cd isch würklich jede rappe wärt !!!

  • blablabla

    Am 09. Oktober 2001 von BOSC geschrieben.

    *BOSC lacht einige eurer Kommentare einfach ein bisschen aus!* Ist ja echt zum kotzen: wenns euch nicht gefällt, was sucht ihr hier? Schaut weg und fertig. Aber das ist wohl die normale Schweizer-Idiotie, hauptsache labbern!!!!

    *grins*

  • Am 09. Oktober 2001 von Geiser geschrieben.

    Ja, ich hatte die CD am 6. im Briefkasten. Vielen Dank an den CeDe-Shop.

  • liegt würze!!

    Am 09. Oktober 2001 von Fölä-gan eh gölä-fan geschrieben.

    aso, esch jo eigentlch scho no en gueti cd, hed aber es paar songs debi wo chli vörig send, aber ebe! ond zom bonustrack, esch ok, aber met em änglisch happerets gloub no echli! tja, muesch no chli üebe liebe gölä, oder weisch was? bliib doch eifach em mondart treu, wär voll edel! hehe
    gruess an alli glichgsennte!

  • Am 08. Oktober 2001 von pädi geschrieben.

    Zu dir Stefan Geisner,
    wie kannst du am 7.10.2001
    sagen es sei die beste CD
    wenn Gölä III erst am 8.10.2001
    rauskommt???
    oder hast du die CD schon vorher gehört??

    ich hab sie jetzt gehört
    und die ersten 2 Cds waren eindeutig besser.
    Liegt das daran dass du verflichtet warst eine Dritte
    Cd zu machen.
    Gölä hätte lieber die ganze CD in der Schweiz Produziert
    und auf der Basis von `Uf und dervo` gemacht statt
    noch rockiger als CD 2 zu machen.
    Sie ist wirklich nicht schlecht aber ich habe mehr erwarte
    von dir Gölä, (schade)
    Was meint Ihr dazu? gefällt euch die CD?

  • Am 07. Oktober 2001 von Geiser Stefan geschrieben.

    Die beste Mundart-Scheibe, die es je gegeben hat.

  • einfach geil

    Am 07. Oktober 2001 von Iso geschrieben.

    Die beste Cede die Gölä je produziert hat!!!!!

  • ihr seid alle idioten

    Am 06. Oktober 2001 von digi2 geschrieben.

    muss mich guzzi anschliessen!
    wohl keiner von euch hat die cd schon gehört! wieso urteilt ihr denn über ihn? wenn euch seine person nicht gefällt *ickt euch ins knie und gibt tittney spears ein und bestellt euch doch so ne cd, statt sinnlose kommentare abzulassen!

  • e schwan so wiss... gsunge vore chräie!

    Am 06. Oktober 2001 von chrigi geschrieben.

    mal im ernst: von singen kann ja keine rede sein. gölä war einfach im richtigen moment am richtigen ort und hat den menschen aus seinem schlag mit den selben träume und gedanken wie er ein paar lieder vorgeschrummt und geträllert. und weil die glaubten, er sei ein künstler, weil sie nie hätten tun können, was gölä tut, machten sie ihn zum star. die leute von heute sind wirklich mit wenig zufrieden.

    zu göläs neuer cd: bedenkt, liebe fans, gölä hat einen vertrag. und in diesem vertrag ist von «3» alben die rede. glaubt ihr ehrlich, gölä macht es spass, für seine plattenheinis musik zu machen? glaubt ja nicht, er mache es für euch!

  • spannend

    Am 30. September 2001 von guzzi geschrieben.

    Ich finde es ja schon sakramentig, das gewisse Übermenschen tatsächlich in der Lage sind die erst noch kommende Scheibe von Gölä zu bewerten - aber seis drum.
    In der Musik gilt, dass den einen ein Stil gefällt und den anderen übel wird davon. Die unterschiedlichen Neigungen führen letztlich zu der Tatsache, das wir überhaupt eine Hitparade haben (oder so ähnlich), würde allen dasselbe gefallen, würden die Neuerscheinungen nacheinander den Tron erklimmen.
    In diesem Sinne streitet euch ruhig weiter, währenddem ich mir Göläs erste CD anhöre und konstatieren muss: Es hat selten jemand das "looser - Büezer - Image" besser verkauft als eben dieser Berner Mundartrocker. Ich persönlich habe selten jemandem den Erfolg mehr gegönnt. Wer Erfolg hat, hat auch Neider. Dies trifft vor allem dann zu, wenn man sich in der Person wiedererkennt aber selbst nicht gross rauskommt - mein Beileid!

  • gölääää

    Am 28. September 2001 von volki geschrieben.

    tja, der gölä het äs schlächts gwissu kriegt (är chännti ja in vergässuheit gratu bi de fäns)und wohl öj keis gäld meh. darum also das nöji meischterwärch.
    der gölä isch zwar än ehrlichä müsiker aber wohl doch einwenig uberbiwärtut.

  • jajajaja....

    Am 27. September 2001 von benson geschrieben.

    gölä ist wie status quo: immer das selbe langweilige
    geplänkel von .....blablabla! - warum ist der nicht
    in australien geblieben??

  • Drei

    Am 27. September 2001 von CD Guru geschrieben.

    Alle guten Dingen sind drei! Nei Göle ned alles, mängisch wärs werklich besser wemer duet Ufhöre.Grins.
    Aber andersits het de Polo jo ou emmer u emmer weder eini usegä, aber du besch ebe ned de Polo.
    Eg werde die ned choufe do Gölä mou gseit het das er sech usem Show Piz duet zrugzieh.
    Wie söll eg eim sini texte verstoh wo sich selber duet a lüge, soöper ch ned ehrlich zu mer sie. Grins.
    De vel erfolg derbi

  • Endlich!!!

    Am 24. September 2001 von Karin geschrieben.

    I bi doch e igfleischte Gölä-Fan und lueg & lies alles wo i über ihn find. I ha lang gwartet uf diä CD und endlich isch si do. Sini Text sind eifach suuuppper. I muess si doch grad bstellä...

  • der Gölä Fan

    Am 22. September 2001 von C,Giacomo geschrieben.

    Ich bin selbst ein Gölä Fan.
    Ich war am Januar 1999.In eim Konzert von Gölä Und Bänd.Ich libe seine Lieder.Und nun hoffe ich das diese neue CD auch so Gail sind

  • hura die CD kommt

    Am 19. September 2001 von pädi geschrieben.

    reto, weissst du das Gölä keine andere wahl hat,
    den er hat damals als er anfing einen vertrag
    unterschriben, darin hiess es er müsse 3 CDs
    in Schweizer-Deutsch produzieren. er wollte zu
    ers nach australien auswandern und die 3te CD
    nicht machen, (Gölä das kanst du uns nicht antun)
    aber jetzt kommt er wieder unser Gölä ist wieder da.
    Ps: Reto, wenn dir Gölä nicht gefällt? Warum
    hast du dir denn diese Seiten angeschaut, ignorier Gölä
    doch einfach, er hat genug Fans. Er braucht dich nicht.
    Aber ich brauche Seinen Text und seine Musik, die
    sind einfach unvergesslich Gölä Gölä Gölä jaaa du bist zurück

  • Am 12. September 2001 von reto geschrieben.

    Nein bitte ich dachte er würde und das nicht mehr antun........

  • super

    Am 27. Juni 2012 von tömu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die halskette ist super, gibts das auch im teleshopping?

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.