Fr. 28.90

Ahead

Audio-CD

SWISS

Sofort Lieferbar

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Lunik
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 02.09.2001
 

Tracks

1.
Digitality (Intro)
2:50
2.
Static
3:48
3.
Waiting
4:30
4.
Mastermind
3:30
5.
Sentimento
4:23
6.
Pretender
3:51
7.
Try
4:02
8.
Size
3:28
9.
What You Are
4:06
10.
Lie
2:43
11.
Supernova
5:53

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • aber super ...

    Am 05. Juli 2004 von Willy geschrieben.

    Ist nicht nur eine schöne Frontfrau, auch musikalisch ein richtiges Meisterwerk :)

  • immer noch

    Am 30. September 2003 von dome geschrieben.

    top of the pops

  • Juhu

    Am 31. Juli 2002 von Magnus geschrieben.

    mir gefäält ahead sogar noch besser als die alte ch. ich find's super, dass schweizer so guten sound machen und hoffe,dass sie auch im ausland erfolg haben werden

  • Da gibt es nicht viel mehr zu sagen als...

    Am 17. Juli 2002 von Dänu geschrieben.

    DIE CD ISCH EIFACH GENIAL!!

  • Sensationell!!!

    Am 12. Juli 2002 von shifter geschrieben.

    Und dann erst noch aus der Schweiz! Wunderbar! Homepage ist übrigens: http://www.lunik.com/

  • CH Sounder

    Am 22. Juni 2002 von CH Sounder geschrieben.

    Genialer Sound, kann die alte CD nicht beurteilen, kenne nur die Neue. Hat Lunik eigentlich keine Webseite? Kennt vielleicht jemand die URL? Wäre noch nett, thanks!

  • Go Ahead...

    Am 21. Mai 2002 von bula bula geschrieben.

    Ahead ist grossartig, wunderbare Songs, auch Live grandios, macht weiter so, ich bin ein Fan.

  • schade....

    Am 20. Mai 2002 von hirsch geschrieben.

    ich finde es einfach schade wenn eine so gute band mit einer der genialen Cd Rumour so einen scheiss auf den markt bringt......

  • ich chan numä sägä...

    Am 10. Mai 2002 von Axel geschrieben.

    MASTERMIND isch MEEEEGA

  • M4Music im Volkshuus

    Am 09. April 2002 von hallo geschrieben.

  • Verkaufszahlen!!!

    Am 14. März 2002 von Beobachter geschrieben.

    Eine Band mehr hat sich an den Kommerziellen POP verkauft. Lunik hatte ja auch im Originalstil bereits erfolg. WARUM MACHT IHR DAS? ...jedermann weiss dass der 4x4 beat Verkaufszahlen bringt...bringt er aber auch Befriedigung bei den Musikern?? glaube nicht..macht nicht weiter so, sonder wie früher.

  • trip hop?

    Am 02. März 2002 von StrangeLittleGirl geschrieben.

    Muss den meisten von euch wiedersprechen: Lunik ist meiner Meinung nach keine Trip Hop Band mehr. Schade, freute mich so auf Ahead, da für mich Rumour zu den wirklich guten Alben gehört! Wieso lassen sich Lunik so kommerzialisiern? Wer mal richtigen Trip Hop hören will, soll sich Massive Attack, Lamb oder Portishead anhören!

  • BRAVO

    Am 22. Januar 2002 von Miggeli geschrieben.

    geile Stimme,geiler sound!!!!! so richtig zum chille.

  • ch

    Am 22. Dezember 2001 von geschrieben.

    wer lunik live gesehen hat muss auch diese cd lieben. ich denke, dass die gute jäel und ihre freunde keine solchen kritiken verdient haben wie sie hier zu lesen sind. die cd ist, wenn auch nicht ganz so gut wie die alte, noch immer unfassbar toll für eine ch-band. ich liebe den lunik-sound!!

  • Genial!!!!

    Am 12. November 2001 von Some Sunshine geschrieben.

    Sound zum träumen,versinken in eine wunderschöne Stimme, Freude, Liebe, Trauer, ausbrechen aus dem Alltag. Alle Gefühle vereint...Ich bin eine absolute Anhängerin von Lunik. Endlich...Schweizer die einfach genial sind!Gratuliere euch!!Weiter so

  • Wohin

    Am 26. Oktober 2001 von insulin geschrieben.

    Das Album Rumour hatte damals einen hervorragenden Absatz gefunden. Dies nicht zuletzt, weil Lunik ein unglaubliches Talent für den Trip Hop bewiesen hatten und Potenzial für eine sensationelle Gruppe hatte. Der jetzige (vielleicht managementbedingte?) Stilwechsel in Richtung Pop enttäuscht. Man muss einfach verstehen, dass Lunik einen guten Absatz ihrer Alben hatten, weil sie spielten, in was sie gut waren. Wer ihnen vom Trip Hop abgeraten hat, hat einen Fehler gemacht.

  • GENIAL

    Am 16. Oktober 2001 von tez geschrieben.

    ich hatte zuerst angst, dass diese cd zu kommerzig ist, da habe ich mich aber getäuscht. es lohnt sich auch das neuste album vom lunik reinzuziehen. es ist einfach super!

  • Muss das sein?

    Am 05. Oktober 2001 von Crowie geschrieben.

    Die CD ist meiner Meinung nach ein Rückschritt und nicht zu vergleichen mit dem Album Rumour. Ahead ist ein vollkommener Stilbruch (meiner Meinung nach ein schlechter). Die Songs sind ziemlich langweilig und spätestens, wenn man die Scheibe einmal gehört hat, hat man sie gehört. Ich war sehr enttäuscht als ich die CD zum ersten mal hörte. SCHADE!

  • kitschig ...

    Am 18. September 2001 von tha musicman geschrieben.

    ... ist sie eben nicht, die neue Lunik-Cd, sondern eine fein arrangierte Gratwanderung zwischen Pop und TripHop. Wer diese Art von Musik mag,dem/der sei hier nebenbei, aber dringend die noch wenig bekannte Schaffhauser Band "Eating Black Milk" dringend empfohlen. Ihre CD ist auch beim CeDe-Shop erhältlich!!!!!

  • hut ab

    Am 09. September 2001 von air-o geschrieben.

    schöne songs, tolle stimme. frappant übrigens die ähnlichkeit mit emilia torrini. gesanglich wie auch musikalisch. leider wird das die hiesige musikkritiker-gilde erneut nicht zu würdigen wissen.

  • Super !

    Am 08. September 2001 von Forti geschrieben.

    Gut arrangierte CD mit vielen Perlen und dem tollen erotischen Gesang von Jael. Auch empfehlenswert die CD "Mash" von MASH, da singt ebenfalss die Sängerin von LUNIK, fast noch erotischer mit schönen Balladen.

  • Am 07. September 2001 von moondog geschrieben.

    von wegen portishead oder madonna. wenn schon ein vergleich her muss, so klingen lunik am ehesten nach den aktuellen hooverphonic. schöne scheibe. schöne grafik. weiter so.

  • mmmmeeeeggggaaaaaa

    Am 05. September 2001 von Misch geschrieben.

    meh muesi nid schribe.

  • Javi

    Am 05. September 2001 von Javol geschrieben.

    Ich finde Lunik einfach super zum abchillen!!

  • This is Trip POP

    Am 04. September 2001 von Lukas geschrieben.

    Eine Entwicklung die nun schon mehere Trip Pop Bands durchgemacht haben. Schleppende Beats, spacige Grooves, viele technische Spielereien und eine wunderschöne melancholische Stimmung die das Debut-Album prägen. Das Zweit-Album jedoch verlässt die Sphären des Trip Hops. Es wird viel mehr Wert auf den eigentlichen Song gelegt. Die Melancholie ist einigermassen erhalten geblieben doch alles hört sich nun melodiöser und exakter an. Dafür gibt der Inhalt der Scheibe einige Anregungen zum nachdenken!

  • Jael & Mash

    Am 03. September 2001 von Gregor geschrieben.

    Lunik sind SUPER !!! Auch wirklich schön, die CD "Mash" der Band MASH, da singt nämlich auch Jael. Wunderbares Pop-Album !

  • Am 01. September 2001 von schorsch C. geschrieben.

    hansi schu kriagt, töff aber nüd säga!

  • Am 29. August 2001 von tom geschrieben.

    cool

  • lunik haben den popsong entdeckt.

    Am 29. August 2001 von 0@,CeDe Shop geschrieben.

    Sängerin Ja&#61675,l sowie die Mitmusiker Luk Zimmermann, Mats Marti und Adi Amstutz realisierten, dass sie mit ihrer detailverliebten Musik, die eher aus Tracks als aus richtigen Songs bestand, bei grossen Konzerten an Grenzen stiessen. Es ist wunderbar, die Songs von Rumour mit Kopfhörern zu geniessen, meint Drummer Mats Marti. Aber live gingen die vielen Effekte und Soundspielereien etwas unter. Deshalb sind auf dem neuen Wurf Ahead vorwiegend Popsongs der Marke Lunik zu hören. Die Melancholie ist geblieben, auch wenn die erste Single Static zum Beispiel leichtfüssiger als vieles klingt, was Lunik in der Vergangenheit produzierten. Stimmt, wirft Sängerin Ja&#61675,l ein. Oberflächlich betrachtet könnte Static ein netter Popsong sein, den man beim Abwaschen mitsummen kann. Aber wer sich den Text etwas genauer anhört, wird feststellen, dass mehr dahinter steckt. Das gilt nicht nur für Static, sondern auch für andere hitverdächtige Songs wie Waiting oder Mastermind. Noch immer ist jene Melancholie da, hervorgerufen durch Ja&#61675,ls glasklare Stimme, die Herzen zum schmerzen bringt und Herbstabende noch etwas einsamer werden lässt. (Rolf 8/01)

  • LUNIK & MASH

    Am 29. August 2001 von Thomas geschrieben.

    Lunik ist ein sehr gute Band, zu beachten auch die CD der Band MASH mit dem Titel "Mash", da ist nämlich Rahel von LUNIK Leadsängerin. Schönes Pop-Album !!!!

  • ray of light

    Am 15. August 2001 von Kult geschrieben.

    Habe 3-4 Stk. gehört. erinnert mich an "ray of light" von Madonna. Hoffentlich ist der Rest nicht zu poppig-Wär schade wird aber natürlich trotzdem gekauft.

  • bin gespannt wie immer

    Am 14. August 2001 von tanja geschrieben.

    ich habe das neue lied gestern auf viva-swiss gesehen und fand es okay. hoffe aber trotzdem, das der rest etwas mehr trip hop ähnlich ist, wie ihr altes album. denn eine ganze cd in der art des neuen lieder würde ich für langweilig erklären-so denke ich jetzt.

    aber ich lasse mich überraschen und freue mich auf die cd!

  • nichts neues --> trotzdem gut

    Am 10. August 2001 von Häuptling Krambambuli geschrieben.

    das lied Static ist zwar ähnlich wie einige Rumour-Tracks und würde auch gut dorthinein passen. also viel verändert hat sich lunik nicht, was aber überhaupt nicht negativ gemeint ist. das alte ist top und jetzt ist einfach noch ein top-lied mehr draussen. ich hoffe das neue album wird aber noch ein
    paar überraschungen haben.

  • madonna

    Am 10. August 2001 von tin geschrieben.

    ist irgendwie schade. tönt für mich nicht mehr so nach lunik, eher wie madonna. ist aber trotzdem hörenswert aber doch nicht mehr so speziell wie die rumour tracks. würde mich gerne vom longplayer überraschen lassen.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.