Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

vergriffen

Gang Related - OST (2 CDs)

Audio-CD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Genre Rap, Hip-Hop
Inhalt 2 CDs
Erschienen 22.01.2017
 

Tracks - Disc 1 (CD)

1.
Way Too Major - Daz Dillinger Feat. Tray Deee
5:29
2.
Life's So Hard - 2pac
5:41
3.
Greed - Ice Cube
4:28
4.
Get Yo Bang On - Mack 10 Feat. Allfrumthai
3:04
5.
These Days - Nate Dogg Feat. Daz Dillinger
5:00
6.
Mash For Our Dreams -Storm Feat.Noble/D.Dillinger
4:49
7.
Free'em All - J-Flexx Feat. Tenkamenin
5:37
8.
Staring Through My Rearview - 2pac Feat. Outlawz
5:13
9.
Devotion - Paradise
4:18
10.
I Can't Fix It - Jackers
4:36
11.
Questions - Tech9ne
5:06
12.
Hollywood Bank Robbery -Tha Gang F.Snoop Doggy Dog
4:31

Tracks - Disc 2 (CD)

1.
Made Niggaz - 2pac
5:04
2.
Loc'd Out Hood - Kurupt
4:32
3.
Gang Releated Wc, Cj Mac, Daz Dillinger, Tray Deee
4:44
4.
Keep Your Eyes Open - Oftb
5:25
5.
Lady - 6 Fee
4:18
6.
Take A Niggga Like Me
5:21
7.
What Have You Done
4:48
8.
What's Ya Fantasy - Daz Dilllinger
5:34
9.
A Change To Come - Jflex
4:22
10.
Freak Somethin - Roland
4:48
11.
Feelin A Good Thang - 2dv
3:24
12.
Lost Souls - 2pac
4:40

Künstler

Genre

Kundenrezensionen

  • Death Row did it again!

    Am 14. Oktober 2004 von thug pound geschrieben.

    Seien wir mal ehrlich, nach Tupac's Tod bewegte sich nicht allzu viel bei dem Independent Label, doch dieser Soundtrack ist einfach hervorragend. Suge versammelte auf diesem Soundtrack viele bekannte Acts, die sehr viel gutes Material beitrugen. Zum Beispiel Ice Cube mit "Greed" oder Snoop mit Dogg Pound und Tray Deee "Hollywood Bank Robbery" oder dem soulfullen "I Can't Fix It" oder dem schönen "A Change To Come" ist wirklich alles dabei. Von Gangsta Rap bis hinzu Soulfullen Beats zum Entspannen, G-Funk Beats von Daz Dillinger und vier letzte Lieder von Tupac, allesamt Klassiker. Sei es "Life's So Hard" oder "Lost Soul" oder "Starring Through My Rear View". Alles was man braucht, findet man auf diesem Soundtrack. Auch Mack 10 gibt sich die Ehre auf: "Get Yo Bang On". Wer G-Funk und Westcoast Rap mag, der soll sich die Scheibe kaufen oder bestellen! Wie dem auch sei R.I.P. Tupac Amaru Shakur.

  • das waren noch zeiten...

    Am 09. August 2002 von ho chi outlaw geschrieben.

    death row, westside, outlaw, thug life...
    geiler soundtrack.. der beste soundtrack von death row... thug in peace makaveli and khadafi..

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.