Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 13.90
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
CH Audio-CD

Ql

Luscht

Stil Independent, Punk
Erschienen 10.04.2005
Inhalt 1 CD
 
Kundenbewertung 3 (37)

Tracks

play 1.Blueme 2:45
play 2.Scharlachrot 2:44
play 3.Arschloch 3:24
play 4.Dr Sidi Abdel Assae Vo El Hama 2:32
play 5.Verbii 3:18
play 6.Sennesong 4:08
play 7.Schtets In Truure 3:40
play 8.So Oder So 2:27
play 9.Dr Zirkuselefant Ferdinand 3:18
play 10.Chrigu 1:00
play 11.Irgendeinisch 3:39
play 12.E Guete Tag Zum Schtärbe 4:25
play 13.Ramseyers Wei Ga Grase 2:36
play 14.Dr Köbu 3:48
play 15.Sun Fun & Nothing To Do 8:50

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von horscht de pferd vom 15. März 2010

    nur für schtarchi närvä

    izeg, mau ehrlich, die gielä sie nur was für manne mit schnäuz und schtarchi nervä.

  • von chris vom 29. Januar 2010

    aufzeichnung

    diese band zeigt auf, wies momentan um den schweizer musikmarkt steht. alle kopieren voneinander und finden sich auch noch kuul dabei.

  • von sid vom 16. Dezember 2009

    ideenlos

    na ja, sehr einfalsreich scheinen die jungs ja nicht gerade zu sein, etwas punkig angezogen (natürlich sfdrs tauglich) etwas rockigergespielt und schon dürfen sich die 0815 kids austoben (aber natürlich erst nach 3 bierchen) sonst ist es ja nicht lustig, ich sags mal so, für wochenend möchte gern mal punkfeelig leute taugst um dem alltag mal zu entfliehen...hauptsache spass und nix denken, wetten dass würde zwar auch noch laufen...mhhhh

  • von Xanatos vom 27. Oktober 2006

    geil

    Die siend voll geil!!!!!

  • von Christian Ebnöther vom 12. Juni 2006

    Heimatschutz/Luscht/Hopp Schwiiz

    sau geil, gmüätlichi musig und sogar text wo mer verstaht, und dezuä riffs wo ziehnd.....
    was wett mer no meh....

  • von Flake vom 05. Juni 2006

    Potzblitz

    QL hätä stil...

  • von Michael Reber vom 24. Mai 2006

    Ziemlich Krass

    Hopp Schwiiz fand ich ein wenig besser als dieses Album

  • von what happend to Wiesel Gyr vom 22. Mai 2006

    Rohstoffverschwendung

    wenn die welt etwas nicht braucht, dann die 10millionste Mallpunk-cd. unorigineller und langweiliger gehts wohl nicht. in seinem probekeller kann ja jeder machen was er will, aber wieso man sowas dann auch noch auf cd pressen muss... "musik" mit für leute, deren alter+hirnzellenanzahl nicht höher als 14 liegt. guter dialektsound ist wohl tot, ausnahme allschwil posse.

  • von Gähn vom 23. März 2006

    noch mehr Gähn

    Gibt es echt noch Leute die das brauchen?

  • von waser cindy vom 11. Januar 2006

    OL

    hallo QL ir sind spizamässig iar sind dr hammer witer soeifach geil kaufen dia cd

  • von Marc u Philip vom 10. September 2005

    Geile Cd

    Diä heis no rächt im griff. Kuule gitarre Solos und z schlagzüg geit no rächtab bim ramseyer lied. Schad isch zmizt uf dr cd es lengsemers lied steets i drure drufä.

  • von Jonathan vom 29. August 2005

    Ql !!!!!!

    Das Aubum isch vüu besser aus s letschtä. Ig bi au am Konzärt gsi und si spile au life mega guät.
    Ig fingäsä eifach super.

  • von Mirj vom 20. August 2005

    ned alles esch covert

    hei, a all die vo das album met gefällt mir nicht bewärtet nor well agäblich alles coveret esch: of däm album hends au änglischi lieder of schwiizerdütsch omgschrebe, zo däm zue hends 3 eignigi lieder droffe wo de tosi ond de pät gschrebe hend - also ned klaut. mini meinig zom album: eifach hammer, ond d lieder send no geiler wenn mer si a eim konzi ghört!

  • von carmen hunziker vom 25. Juli 2005

    soooo ql!!

    ql isch eifach voool geil!!!

  • von roland messmer vom 07. Juli 2005

    kool

    An alle denen's nicht gefällt. Erstens Musik ist Unterhaltung, geklaut oder nicht geklaut und soll Freude machen. Denn es gibt wohl kaum mehr eine Melodie, Riff, Strophe, Refrain etc. etc. die nicht schon komponiert worden sind. Zweitens wem QL nicht gefallen braucht sie sich nicht anzuhören. Ich persönlich finde OL Oberaffentwinturbotittengeil und das reicht mir!!!

  • von manuel obrist vom 07. Juni 2005

    an Rolf Wyss

    Dich trifft man hier auf dieser seite aber auch überall an. Bei Maiden, bei Green Day, hier....überall wo die gute Musik ist....find ich toll :) Haben die Jungs auch Offspring-Material benutzt???

  • von Chris von Rohr vom 25. Mai 2005

    yo män

    bi dem dräck chegsch idi letsch gruebe i met echt down hänging mundwinkel, so ne müll söll in good ol switzerländ nüme vorcho, keep on röcking eue rockhung von good ol soltown

  • von JBO vom 18. Mai 2005

    Schande !!!

    Frächheit eis fa de berüemtischti Lieder fa JBO so ds verhundse !!! schämet cha und lehret emal singe !!!

  • von Ich vom 18. Mai 2005

    Covern kann jeder

    Schad dasch kei eigeni Idee heint und alles covrent. Darum säg ich nur

  • von Säli vom 13. Mai 2005

    ali

    wenigstens ist mit "Sennesong" textlich und vor allem musikalisch eine Ueberraschung drauf (Ehre wem Ehre gebührt Maiden). Cool Live-Band, wäre schön, wenn sie mit eigenen Sachen konsequenter wären und auf der nächsten Scheibe eine Eigenkomposition als Single bringen würden - das wäre mutig.

  • von Harry vom 08. Mai 2005

    Gute Mischung

    Ein solides Funpunkt-Album, gute Mischung aus Coverversionen und eigenen Liedern Made in Switzerland.

  • von db vom 02. Mai 2005

    voll KUUHHLL

    da chasch voll abrocke!

  • von shzel vom 01. Mai 2005

    neinein

    mein gott die sind ja sowas von peinlich. wenn sie wenigstens eigene ideen hätten, aber soo... florian ast für krasse möchtegernpönkers. nein danke!!

  • von rawside vom 27. April 2005

    toll toll toll

    echt geil, klauti text oder klauti melodiä, oder gad beides... sehr ifallsriich... naja wenns chole git wieso au nöd!? naja i finds truuurig...

  • von cello tett vom 20. April 2005

    heiss

    wer nach florian ast's "florenstein" enttäuscht war, weil flöru den alpenpunkrock nicht weiterentwickelte kann sich nun bei QL einklicken und wird mit dem nötigen "stoff" bestens versorgt. man kann über QL urteilen wie man will, aber eines ist unbestritten: QL live zu erleben ist allemal ein erlebnis der sonderklasse!

  • von Babs vom 13. April 2005

    QL

    QL isch eifach der ober mega Hammer!!!!!!!!!!!!!
    wer die CD s vo derä geniale bänd ned het weis ned was er verpasst!!!!!!!!!!!! witer so!!!!

  • von Peter vom 13. April 2005

    Kopie

    Sorry, ich weiss nicht was an dieser Kopiererei gut sein soll!?

    Man nimmt einen tollen Schweizer Hit wie Scharlachrot und verhunzt ihn mit Punk-Rock?

    QL wird es nie schaffen ihre eigene Musik zum Erfolg zu bringen. Ich jedenfalls finde auch diese CD schwach.

    Der einzig tolle Song von QL ist auf dem ersten Album "Ewigi Liäbi" - den haben sie super ins Punk-Rock umgewendalt. Bei den restlichen Songs, wie auch auf diesem Album, wirkt alles zu hölzern.

  • von wismi vom 12. April 2005

    GEIL!!!!

    einfach geil.....eine super cd, die sich lohnt. QL ist einfach die geilste Band

  • von Boy with a butcher knife vom 12. April 2005

    Die Rückkehr der Alpenpunks!

    Nun mal ehrlich : punkrock auf schwyzerdütsch... gibts was cooleres?! Man konnte befürchten dass man einfach "Heimatschutz 2" zu hören bekommt doch Ql schaffen es frisch zu bleiben und trotz covers und geklauten Riffs (bei The Offspring und Sum*41 u.a.) ein eigenes Feel aufzubringen. Es kommt auch ein wenig mehr Abwechslung in die Musik selbst, so wird aus "Dr Köbu.." eine fetzige Rockabilly-Nummer mit Schwyzerörgeli, "Scharlachrot" kriegt einen irischen Touch ab und erinnert an Flogging Molly mit Geige und Flöte. "Ramseyers Wei Ga Grase" ist eine fetzige Punk-Nummer. Eben, wie Ql es selbst sagen.... es ist Funpunk!!

  • von Nils Medici vom 12. April 2005

    so geil

    Hey Dude ! Isch super CD. De Hammer. Vraiment génial et orginal. De plus Maiden et Gene ! Super idée. Bon vent et long live in........ mundart-funpunk

  • von BrunoMischler vom 11. April 2005

    super sound

    QL sie dr hammer eifach genial.

  • von Mischlefr Bruno vom 11. April 2005

    eifach genial

    QL Sie dr Hammer d'musig vo inä vi i geil.

  • von nils vom 11. April 2005

    deppen?

    ich habe sie immer für deppen gehalten. aber hey, dass sie den gene simmons-song "asshole" auf mundart machen, hut ab. die simmons cd war wirklich nicht so schlecht. jungs, aber hoffentlich habt ihr ihn gefragt, sonst werden seine anwälte eure tantiemen der nächsten paar jahre, und nicht nur für diesen song (...), abkassieren.

  • von Simon vom 11. April 2005

    Soo geil

    Ich afach a geili CD! Kaufa!!!

  • von Pädle vom 22. März 2005

    QLFAN

    QL esch eifach de hammmmmmmer!!!

  • von Tina vom 18. März 2005

    kuuuhl..

    Ändlech, bi u gspannt u fröie mi mega, chooooufe :)

  • von RolfWyss vom 05. März 2005

    erweitertes konzept

    Man kann QL getrost zu den grossen Überraschungen des letzten Jahres zählen. Eine bis anhin nahezu unbekannte Band aus der Region Biel nahm Schweizer Mundartklassiker in bester Punk- und NuMetal-Manier neu auf. 30 000mal verkaufte sich "Heimatschutz", erfolgreicher waren 2004 nur Plüsch und Züri West. Die quirligen Punks hätten es sich für ihren Zweitling bequem machen und "Heimatschutz 2" einspielen können, genügend Songs wären ja vorhanden gewesen. "Luscht" greift zwar das bewährte Konzert nochmals auf (u.a. mit "Scharlachrot", "Dr Sidi Abdel Assar" oder "Mir Senne heis luschtig" (auf der Grundlage von Iron Maidens "Number Of The Beast", geht aber einen Schritt weiter. Diesmal haben QL eine Handvoll eigene Songs eingewoben, die sich inmitten der prominenten Lieder ganz wohl fühlen, ausserdem haben die Seeländer ausländisches Material mit berndeutschen Titeln versehen, darunter Songs von Gene Simmons und J.B.O. Fazit: "Luscht" ist facettenreicher und bringt deutlich mehr Abwechslung auf die Waage als "Heimatschutz", das ja vor allem als Partyknaller gedacht war.