Fr. 37.90

Clayman (2020 Reissue, 20th Anniversary Edition, Deluxe Edition, LP + 10" Maxi)

Vinyl

Sofort Lieferbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten In Flames
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt LP + 10" Maxi
Erscheinungsdatum 28.08.2020
Edition 20th Anniversary Edition, Deluxe Edition, 2020 Reissue
 

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • Yeah

    Am 18. August 2020 von Fabsters geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Vivement cette fin août pour mettre la main sûr ce petit bijoux ... In Flames We Trust

  • Einfach nur...

    Am 15. Dezember 2006 von stephan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    GÖTTLICH!!! Das beste Album von In Flames, jetzt sogar mit zwei Bonus-Tracks (und die sind wirklich Bonus!). Eigentlich das geilste Metalalbum der Welt.
    Absolutes Kaufmuss!!!

  • Einfach Kaufen

    Am 19. Juni 2006 von Clayman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nicht zwei mal überlegen...kaufen,kaufen,kaufen! !!!!!!!!!

  • geil

    Am 31. Mai 2006 von Clayman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kaufen,kaufen und kaufen!!

  • Das beste was es gibt

    Am 11. Dezember 2005 von Jester geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Clayman ist eines der besten Alben von In Flames.

    *daumenhoch*

  • best....

    Am 24. November 2005 von sverige geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hmmm... da hier die Originalversion nicht zu finden ist geb ich hier mein stat ab, auch wenn ich die adnern bonussongs net kenne. Ich finds einfach genialös und grandios. Mehr von diesem stil bitte!

  • Super

    Am 23. November 2005 von rokol geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einfach der Hammer!
    Mein Lieblingsalbum von In Flames.

  • lol

    Am 17. November 2005 von fear geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    lol

  • BoyGroup AG

    Am 09. Oktober 2005 von tschanz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eine weitere boygroup-CD...mal schauen!

  • Gut, besser, In Flames

    Am 02. März 2005 von Heavy Al geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Clayman ist die logische und geniale Weiterentwicklung von In Flames nach 'Whoracle' und 'Colony'! Jeder, der an den genannten Vorgängeralben seine helle Freude hatte, wird auch bei Clayman volles Brett bedient. Für mich die letzte wirklich saufette In Flames-Scheibe, denn das neuere Material kommt einfach nicht mehr an die In Flames-Veröffentlichungen aus den Jahren 1996 bis 2000 heran. Damit will ich nicht sagen, dass In Flames nach Clayman nur noch Müll abgeliefert haben, überhaupt nicht, aber es ist ja auch verdammt schwierig, die genannten Alben noch toppen zu können.....ja geradezu unmöglich! Trotzdem sind auch die neueren In Flames-Scheiben im Vergleich zu vielen anderen Veröffentlichungen in diesem und ähnlichen Genres nach wie vor Saugut, nur eben nicht so gut wie ihre Vorgänger!

  • Guided by the Pinball Map

    Am 21. Oktober 2004 von Dark-CorsaiR geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich muss sagen, Pinball Map ist eines meiner absoluten Lieblingslieder allgemein! die ganze scheibe im grossen und ganzen ist eine klasse für sich... kein einziger durchschnittsong, nur deluxe-metal!

  • krass und gut

    Am 05. Januar 2004 von euronymous geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wahnsinn! Clayman ist absolut genial, diese Platte muss man einfach lieben. Der Mix aus Härte und Melodie ist exzellent, und Anders Friden einfach ein toller Sänger! Besonders 'Swim' und 'Bullet Ride' sind Hammersongs.

  • Genial!

    Am 31. Mai 2003 von Keano geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für mich die 2. beste iF cd! für jeden, der noch nie von iF gehört hat, ist diese scheibe genau das richtige! SUPER!

  • Not only for the Weak!

    Am 01. April 2003 von Abbadon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wow! Diese CD muss man einfach lieben. Für mich definitiv die beste In Flames aller Zeiten. Tracks wie Only for the Weak und Pinball Map verlieren auch nach dem zigsten Durchhören nichts von ihrer Kraft! Genial!

  • Nie Kommentar?

    Am 11. Oktober 2002 von Nosferatu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hui da hab ich echt nie ein kommentar abgegeben? löl. also die cd ist erhaben, einer meiner sternchen in meiner sammlung, besser gehts nicht. whoracle ist gleich gut

  • In Flames, der Hammer!!!!

    Am 25. August 2002 von Schütz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für mich bisher das beste Album von In Flames ist Clayman. Guter, schneller, melodischer Death Metal. IN FLAMES FOREVER!!!!!!!!!!!

  • In Flames Ruuuuuuuuuuleezzzzzzzz

    Am 15. April 2002 von MetalFantascht geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer diesen sound nicht hört hat einfach etwa in seinem leben verpasst. es ist schlichtweg der hammer!

  • buahh

    Am 08. November 2001 von Naef geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "only for the weak" ist einfach G-O-T-T

  • Ja Pablo...

    Am 10. August 2001 von Kuedi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nur haben sich Gardenian aufgelöst...

  • Am 27. Juli 2001 von Mucho Pablo Venidas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sorry Kuedi
    Ich würde sagen, dass Gardenian auch noch ein Wörtchen mit zu reden hat im Kampf um Platz eins des MDM. Für mich gleich zu setzen mit In Flames.

  • Genial

    Am 21. August 2000 von Kuedi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit dieser Scheibe haben sie den Sprung zu einer meiner absoluten Faves geschafft, und warscheinlich geht es nicht nur mir so! Zum Teil ruhig und melodiös, zum Teil rauh, laut, brachial. Eines bleibt aber während den ganzen 12 Songs (Special Edition incl. "World of promises"). Zu keiner Zeit kommt langeweile auf, auch nach fast 2 Monaten dauerhören. Mit diesem Album haben die Göteborger eine neue Marke gesetzt, an der sich noch manche andere MelodicDeathMetal Combo die Zähne ausbeissen wird. Dark Tranquillity sind zwar schon nahe dran it dem fast gleichzeitig erschienen "Heaven", aber nur fast...
    Es bleibt wohl weiter dabei. In Flames sind die beste, Dark Tranquillity die zweitbeste MDM- Band. Da freut man sich doch auf das Konzertin Pratteln!!!

  • Genial!

    Am 04. August 2000 von Warheart geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine absolut geile Band mit einem absolut geilen Album! Die Scheibe ist sehr abwechslungsreich, was aber nicht heisst, In Flames hätten an Härte abgegeben. Kann ich jedem Death Metal-Freak wärmstens empfehlen!

  • www.metalfactory.ch

    Am 19. Juli 2000 von Swiss Metal Factory geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sie sind nun mal die Meister des Melodic Death Metal. Das wird hier
    ausdrücklich gezeigt. Gut abgestimmte Gittaren, abwechslungreicher
    Gesang. Mal sanft mal aggresiv. Manche Parts sind gnadenlos hart und im nächsten Moment laden sie zum mitsingen ein. Für uns ganz klar, dieCD des Monats.
    Punkte: 9.5 von 10

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.