Fr. 49.90

Invincible (2018 Reissue, Picture Disc, 2 LPs)

Vinyl

1 Woche

1 weitere Version verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Michael Jackson
 
Genre Pop, Rock
Inhalt 2 LPs
Erscheinungsdatum 24.08.2018
Produktform Colored
Edition 2018 Reissue
 

Tracks - Disc 1 (LP)

1.
Unbreakable
6:26
2.
Heartbreaker
5:10
3.
Invincible
4:45
4.
Break Of Dawn
5:32
5.
Heaven Can Wait
4:49
6.
You Rock My World - With Intro
5:39
7.
Butterflies
4:39
8.
Speechless
3:18

Tracks - Disc 2 (LP)

1.
2000 Watts
4:24
2.
You Are My Life
4:33
3.
Privacy
5:05
4.
Don't Walk Away
4:25
5.
Cry
5:01
6.
The Lost Children
4:00
7.
Whatever Happens
4:56
8.
Threatened
4:19

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Invincible

    Am 31. Mai 2018 von Kiki geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tja, Michael hatte glaube ich nichts zu Ende produziert. Und wenns nach ihm gegangen wäre, hätte er alle Songs nochmals durchgeackert und alles nochmals geschliffen. Für dieses Resultat ist die CD gut rausgekommen. Man hört aber definitiv einen Unterschied der Qualität und einen Einbruch seines Musikniveaus. Wobei ich bewusst auf SEIN betone. Denn verglichen, was sonst noch auf dem Musik rauskommt. Ist es immer noch auf einem guten Niveau. Es fehlt ein bisschen der Pfeffer und tanzbares Material, das ist das was die Leute wahrscheinlich vor allem bemängeln. Aber für mich ist es eine gute Ergänzung zu den anderen CD's und ein paar coole Songs: Heartbreaker, Privacy, Dont walk away, the lost Children, 2000 Watts und What ever happens ist ein Knaller, Gitarre von Santana. Super!

  • Detailierte Bewertung

    Am 28. Mai 2014 von Michael S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieses Album braucht und verdient eine Kurzbewertung (siehe gleich unten) und eine detailierte Bewertung, die nun folgt: Das Album umfasst sehr viele Balladen, für Jackson Verhältnisse recht viel. Diese sind alle wunderschön und mit "You are my Life" hat er vielleicht gar sein stärkstes Lied überhaupt produziert. Doch hätten 2,3 Balladen zugunsten eines schnellen Titels durchaus fehlen dürfen. Hits sind ALLE Titel wenn man sie mit den heutigen Pop Titeln vergleicht, nach Michael Jackson Massstäben fehlt jedoch ein klarer Hit oder Hits, da hat er den Massstab in der Vergangenheit selbst unglaublich in die Höhe gesetzt. Als Fazit bleibt zu sagen, es ist wirklich ein SEHR GUTES Album, es ist ein Album das auch nach über einem Jahrzehnt seit seiner Veröffentlichung jedem Pop Album weit überlegen ist, nach Jackson Massstäben jedoch seinen frührren Alben unterlegen ist. Invincible ist und bleibt aber ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG!

  • Das schlechteste Michael Jackson Album aber...

    Am 28. April 2013 von Michael geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Invincible ist qualitativ das schlechteste Michael Jackson Album. Es ist SEHR Balladenlastig und grosse Hits versucht man hier vergeblich. Trotzdem und dies sollte mit aller Ausdrücklichkeit gesagt sein, ist es kein schlechtes Album. Im Gegenteil, es ist noch heute um einiges besser als vieles das sonst gegenwärtig im Pop produziert wird. Daher, ausdrücklicher Respekt auch für dieses Album !!!

  • Invincible

    Am 14. August 2011 von Mac Bo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Michael Jackson ist unbesiegbar. Das hat er sein Leben lang bewiesen. Er darf ruhig den Titel seines Albums so nennen, weil es Realität ist. Wie viele Alben sind doch über den Ladentisch gerutscht. Eine halbe Milliarde und sogar noch mehr. Invincible ist immer noch solide. Dennoch muss ich sagen, ist es Michaels schlechtestes Album. Die Höhepunkte zum Abheben fehlen leider. Kein Song ist jedoch wirklich schlecht. Es ist alles so ausgeglichen.. Michael wird jedoch der King of Pop bleiben und uns auch ewig mit seinen Songs beglücken!

  • UNBESIEGBAR!!!...=Invincible

    Am 20. Dezember 2010 von fLowrian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tatsächlich ein unterbewertetes Album und wesentlich besser als "Michael"!!!

  • unterschätes album

    Am 20. Dezember 2010 von rogu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich bin kein fan von balladen und es hat ja (auch) auf diesem album einige. dennoch: bedenkt man die umstände, welche damals waren: er musste sich beweisen, dann die "big story", welche gar nix mit seiner musik zu tun hatte , etc. - ist der titel invincible wohl auch genau richtig gewählt. er wollte am liebesten unsichtbar sein. das album spiegelt das gut wieder und es hat z.B. mit "privicy", "2000watts" auch super tracks drauf....nur hat das dazumal keinen menschen interessiert. wärs jetzt (wie das "Michael"-album) rausgekommen, wärs ganz anders beurteilt worden. fact: music ist emotion....nicht "nur" musik

  • Cool

    Am 25. Juli 2009 von M.K. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mega geiles Album,habe die schlechte Kritik an dieser CD nie verstanden.
    MEGA..

  • Michael Joseph Jackson (1958-2009) Seine letzte CD

    Am 29. Juni 2009 von Jérôme Freymond geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    The King of Pop" - Michael Joseph Jackson - ein Mann, der alle Verkaufsrekorde brach und seine Passion für die Musik nie verlor. Eine Bühnenpräsenz und atemberaubende Choreographie, die ihres Gleichen sucht. Der Mitbegründer der Black Music, der in DER Plattenfirma des Soul überhaupt - Motown grossgeworden war. Eine gnadenlose Hitfabrik, die fadengerade Hits produzierte ohne auf die künstlerische Freiheit oder auf die Selbstverwirklichung der sehr jungen Talente Rücksicht zu nehmen. Bis Michael 1976 mit den Jacksons zu CBS wechselte dauerte dies an. 1979 definitiv der globale Boom dank Quincy Jones und Rod Temperton, mit denen er seine Meisterwerk-Trilogie: "Off The Wall" (1979), "Thriller" (1982) & "Bad" (1987) erschuf. Ich hoffe, dass er jetzt endlich seine wohlverdiente Ruhe findet, nachdem er einen fast lebenslangen Leidensweg gehen musste. Möge er in der Musikgeschichte den Status erhalten, den man ihm zu Lebzeiten immer wieder streitig machen wollte. He is, he was, and he will always be the "King of Pop". Rest in peace, MJ

  • Armer Michael

    Am 15. Februar 2008 von Joe Day geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Thriller strotze vor Hits. Billie Jean, Beat it und Thriller auf einem Album... das war wirklich phänomenal. Jetzt, seelisch schwer gestaucht, tut er mir nur noch leid, trotz all seinem Geld. All die Geier um Michaels Kinderseele. Das Gesicht. Na, alles Gute. Lieber unbekannt.

  • Anders....aber Ausgezeichnet!!!!

    Am 12. Januar 2006 von RIKROK geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hammer geil!!!!!Kaufen!!!

  • ????

    Am 07. Januar 2006 von Bruce Wayne geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    michael jackson war der king of pop, durch dieses album wurde er der king of flop. aber er wird wieder der one and only King of Pop

  • Geil....

    Am 14. Juli 2005 von Peek geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... alles wo dr MJ macht isch geil... sini lieder stärbe nie :-)

  • schlimm schlimmer am schlimmsten

    Am 11. Juni 2005 von helga von sinnen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe vor zig jahren mal thriller irrtümlicherweise als kassette gekauft (denn ich dachte da wär n stück drauf das ich mochte) & musste feststellen, dass...fehlkauf!!! nicht mal das beste da drauf gefiel mir. war aber der grösste verkaufs-hit!!!? der typ mag gut tanzen können aber damit hat es sich auch schon. man sollte tanz & gesang & schon gar nicht songschreiben miteinander verwechseln.

  • King of Pop

    Am 26. März 2005 von Mya geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Man sollte MJ`s Musik nicht mit dem Prozess in Verbingung bringen!!! Wir habe nicht das Recht über ihn zu urteilen!Es geht ausschliesslich um seine Musik und nicht um sein Privatleben!!! Und seine Musik wird immer Spitze bleiben!!!

  • Super!

    Am 11. September 2004 von Marc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Michael Jackson ist und bleibt ein: KING OF POP!

  • Weiter so...!

    Am 16. Mai 2004 von Shark geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich glaub besser als Invincible kann ein Album gar nicht werden! Perfekt!!!

  • COOOOL!!!

    Am 16. Mai 2004 von Porki geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich sag nur eins: GENIAL

  • Grossartig!

    Am 16. Mai 2004 von Mani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer dieses Album nicht hat verpasst was! Wahrscheinlich das beste Album aller Zeiten!

  • AHHHH!!!!

    Am 16. Mai 2004 von Budi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was besseres gibt es gar nicht!!!!

  • Michael Jackson's Invincible

    Am 14. Mai 2004 von Michael Lopez geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Michael est MAGIQUE!!!!!!!!!!!!!
    C'est un Dieu...

    Michael

    Michael Jackson Is My Life Forever...

  • Genial

    Am 09. Januar 2004 von Busi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das BESTE Album aller Zeiten *Schwärm*

  • VOLL GEIL!!!

    Am 25. November 2003 von B.Y. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Hammer Album

    Am 18. Oktober 2003 von Music46 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein sehr gutes Album, welches zu Unrecht als schlecht abgestempelt wurde. Einige Songs auf Invincible gehören wohl zu den besten von Michael Jacksons gesamter Karriere. Sehr schöne Balladen wechseln sich ab mit fetzigen Uptemo Tracks.

    Produziert wurde die Platte von Michael Jackson selbst sowie grössen wie Teddy Riley, Babyface, R. Kelly und Rodney Jerkins.

    Kaufempfehlung!!!

    Das neue Studioalbum erscheint übrigens 2004!

  • Fuminantes Comeback!

    Am 25. August 2003 von Jérôme Freymond geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Album isch e Mythos erster Klasse. O.K. viellicht isch alles scho mool doo gsi, aber dass sich dr legendääri Samba-King Carlos Santana d'Ehr git mit em Jacko zämme z'singe findi dr Wahn. Unbreakable fätzt doch voll ab und s'Video zu You Rock My World mit em Marlon Brando blybt eim doch ewig in Erinnerig. Heaven Can Wait und Butterfly sinn traumhaft und Speechless rieft nach Liebi. Was dä dureknallti Typ so einzigartig macht isch d'Nase fir dr Trent. E Millioneseller het dä schneller zämme als mir e paar Hoose vom Armani. Dänket emool drah, wie gärn dä Maa Kinder het. E Psychiater het emool behauptet, das käm vo däm, dass är vom Joseph Jackson kei Liebi sondern Schleeg mit dr Geisle bikoo het und zwar bi jedem falsche Schritt! Sone Sauerei!!! Doo frogsch di, worum er ums Verrecke de Kinder Wärmi und Geborgeheit will gäh. I begriff das voll und ganz! JAWOHL

  • Mj Forever

    Am 22. August 2003 von Swisssoldier geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hammerschibe isch invincible stimmt es het paar Lieder drunder wo ich au nöd guet finde aber das sind 2-3 de Rest isch echt Hammer!!!!
    Weiss eine vo eu ob es neus Album plant isch???

  • This CD rocks!!

    Am 05. August 2003 von Issy72 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da kann ich mich meinem 'Vorgänger' nur anschliessen. Ich finde Jackos letztes Album wurde zu Unrecht von diversen Kritikern verrissen! Hier haben wir wieder mal eine CD wo man sich 'reinhören' muss...dann merkt man erst was in dem Album steckt! Der OberHammerSong auf der Scheibe finde ich ist "Whatever Happens"....

    greez

  • zu gut für 08/15 Musikfans

    Am 15. Juli 2003 von Sven Mello geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Leider konnte durch den Krach zwischen Sony und Michael Jackson das Album Invincible nicht richtig beworben werden. Auch wichtige Singles und Video's konnten nicht das Licht der Welt erblicken.
    Absolute Kracher sind Unbreakable, Speechless und Whatever happens.
    Das heisst nicht das in anderen Songs schlecht wären....im Gegenteil. Man muss dieses Album aber mehrmals hören um sich der Qualität bewusst zu werden.
    Wer das als schlechte Musik bezeichnet der soll doch bitte weiterhin den 08/15 Sound in den Charts hören.....
    Und wer das 30-jährige Bühnenjubiläum im September 2001 gesehen hat (leider nur in den USA ausgestrahlt) wo er auch mit seinen Brüdern auf der Bühne stand der weiss wieso er - wer denn sonst? - der KING OF POP ist!

  • fux

    Am 27. März 2003 von haas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Ding hat zum produzieren 30 Mio USD gekostet. Der Mann ist einfach kein Geizkragen.

  • yrmw

    Am 26. Oktober 2002 von chrisb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    You rock my world...

  • Immer noch der King!

    Am 22. Oktober 2002 von DD geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich frage mich, wie man ein Album einmal anhören und sich dann schon eine Meinung bilden kann. Dieses Album mag vielleicht nicht an seine älteren Werke hinkommen (kann/soll man das überhaupt erwarten???), jedoch hebt es sich DEUTLICH von dem Schrott, den man Heutzutage sonst so hört ab.

    Das Einzige, was es daran vielleicht zu bemängeln gibt ist, dass es etwas viele Balladen hat, welche ich andererseits bis auf zwei Ausnahmen (the lost children, butterflies) sehr schön finde.

    Eine absolute Wohltat für die Ohren (und das Tanzbein) sind: Unbreakable, Heartbreaker und Break of Dawn, einfach unglaubliche Songs! Mit 2000 Watts und Whatever happens hat er mal was ganz neues ausprobiert, was meiner Meinung nach auch gelungen ist...

    Ich denke, die "Kritiker" sollten endlich mal beginnen seine Musik objektiv zu beurteilen und sich nicht davon beeinflussen zu lassen, dass sie MJ als Person nicht mögen... Denn seine Musik ist qualitativ nach wie vor vom Feinsten!

  • hmm

    Am 01. Oktober 2002 von smoothy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also, ich höre seit jahren m. jackson und liebe alle seine werke vor 1992. leider kennen viele vor allem das schaffen mit seinen brüdern ("the jacksons") während den frühen 80-er nicht.

    dieses album scheint mir aber wirklich kein massstab zu sein. es wirkt künstlich, ohne herz und ohne leidenschaft. da nützen auch die vielen lächerlichen demos nicht, denn mit qualität alleine hätte das album mit sicherheit eingeschlagen wie eine bombe. leider ist dies nicht der fall und ich hoffe, dass sich der zerbrechliche michael wieder auf seine alten fähigkeiten besinnt und aufhört, sich von viel zu vielen menschen beeinflussen zu lassen...

  • SONY SUCKS !!!

    Am 14. September 2002 von ghost geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es ist bald ein Jahr her seit der Veröffentlichung von Invincible und es sind nur "You Rock my World" und "Cry" als Singleauskoppelung veröffentlicht worden. Dieses Meisterwerk das ich immer wieder neu entdecke und viel höre hätte aber noch einiges mehr zu bieten gehabt !! Und wem haben wir das zu verdanken das dieses Album zum stillstehen gebracht wurde..?? Genau, der Plattenfirma SONY (Suckers of next Year) !!! Wenns um Geld geht nehmen die sich jedes Recht, aber den grössten Künstler mit so einem Genialem Album fertig zu machen ist das mieseste was ihm und den Fans passiert ist. Aber der King of Pop ist noch nicht fertig, der kommt wieder, mit neuen Songs wo die Welt wieder staunen wird...

  • nicht schlecht

    Am 07. Juni 2002 von 00joggel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    als riesen jacko-fan habe ich mich natürlich riesig über das neue werk gefreut. beim ersten reinhören dachte ich, von ihm habe ich auch schon besseres gehört. aber nach 3mal muss ich sagen, dass es gar nicht so schlecht ist wie alle sagen. natürlich, ich habe mehr erwartet, aber die songs "you rock my world", "unbreakable", "invincible", "cry" und "privacy" sind wirklich extraklasse. einzige grosse enttäüschung: "the lost children" - kommt nie an hits wie "heal the world" heran. nicht ganz so gut wie erwartet aber immer noch sehr gut, wen nicht besser als "blood on the dance floor"

  • Er ist und bleibt der Beste...

    Am 20. März 2002 von Pascal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Hammer-Album! Super !!! "unbreakable" ist
    genial, "you rock my world" sowieso! und auch
    Rest ist toll...

    gibt es gleichwertige oder bessere alben???
    klar, aber die sind vom gleichen sänger: BAD,
    thriller und dangerous....

  • Schrott hoch 21

    Am 08. März 2002 von Michi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieses album wurde zu recht ein riesen flopp.. aber hallo.. er WAR vielleicht der king of pop.. aber auch könige sterben einmal..

  • Am 13. Februar 2002 von 0@, geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Man kann ihn lieben oder hassen, vergoettern oder verabscheuen, ihm Beachtung schenken oder... Ð Nein ignorieren kann man ihn nicht, den selbsternannten King of Pop. Auch sein neustes Album "Invincible" ist grosse Klasse und traegt seinen arroganten Titel nicht ganz zu Unrecht. So schwer es beim Gedanken an den zerbrechlichen Jacko auch faellt, dieses Album strotzt vor Energie und ist alles andere als Abklatsch und eine Selbstkopie eines Superstars in den letzten Zuegen. "Invincible" ist brandheiss und koennte fortschrittlicher nicht sein. Das ueberrascht auch nicht, wenn man den Aufwand bedenkt, der fuer ein neues Michael Jackson-Album betrieben wird. "Invincible" ist ein Hochgenuss fŸr Soundfreaks, Perfektionisten, Saubermaenner und Menschen die sich dem Groove verschieben haben ohne bei Jacksons Stimme Pickel zu kriegen.

    Gregi Sigrist Moderator/Redaktor SRDRS

  • Selbsternant ???

    Am 13. Februar 2002 von ghost geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Michael Jackson ist "nicht" der "selbsternannte King of Pop" ! Er wurde so das erste mal von Elysabeth Taylor bei einer öffentlichen Veranstaltung genannt und anschliessend auch immer wieder von der Presse ! Und diesen Titel hat er logisch auch verdient !

  • Hätte dies nicht von Mickael Jackson erwartet

    Am 30. Januar 2002 von Mattias Wieland geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich find sie sonst nicht so gut aber mit diesem Album meldet sie sich wieder zurück

  • Am 24. Januar 2002 von flup geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    michael jackson ist einfach nur zu bemitleiden. die qualität von invincible spielt dabei gar keine rolle. der arme ist einfach nur am ende, ruhe bald sanft mein guter, du warst mal wirklich gut!

  • he is the king

    Am 23. November 2001 von rodeeman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    er isch und bliebt de king!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Am 21. November 2001 von Danijel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schade, ich habe in kein Michae Jackson Album reingehoert sonder in ein 08/15 Rodney Jerkins Album. Nur bei den Balladen hoert man Michael Jackson raus und die sind nicht wirklich der Hammer! Schade das Rodney Jerkins so viel produziert hat von diesem Album, alles normaler R n B mit ganz normalen beats! ich schliesse mich an dieses Album is überproduziert! SCHADE!

  • ---------

    Am 19. November 2001 von Sam geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    B.R.I.L.L.A.N.T!

  • habe eigentlich mehr erwartet

    Am 17. November 2001 von Alper geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für das, dass wir so lange auf eine neue CD von M.J. warten musten, bin ich ziemlich enttäuscht. Die CD hätte schon längst erscheinen sollen, und immer wieder wurde der Release verschoben, um das Ganze wirklich perfekt zu machen. Es ist durchaus eine nette CD, kaufenswert und hörenswert, aber einfacher durchschnitt. Schade...

  • Die Luft ist raus

    Am 16. November 2001 von eitsch.p. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach über 6 Jahren ein doch ziemlich enttäuschendes Werk. Michael ist nur noch ein Schatten seiner selbst und die meisten Songs hätten auf seinen früheren Scheiben nicht mal als 'Füller' gereicht, schade! 2 -3 gute Songs sind einfach zu wenig! Sein Mega-Album ist und bleibt 'Off the wall'!!

  • he rocks my world!!!

    Am 06. November 2001 von ileni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    als ersts bin i würklich froh, dass s album ned so extrem pushed isch wie HIStory. invincible isch ganz eifach schlicht und genial. min absolute lieblingstrack isch "whatever happens". klar isch, dass er de thrillerstatus nümm chan erreiche, äu de king of pop chan die verchaufszahle nümm toppe. verständlich. thriller wär wohl das album gsi woner hätt sölle invincilbe nenne. trotz de schlächte kritik findi, dass de mj nach bad keis album meh usebracht hätt wo besser gsi isch als sis neuste werk.
    wenn er de titel king of pop eurer meinig nah nümm träge chan,.... für mich bliibt er uf jedefall great!!

  • Invincible?

    Am 05. November 2001 von jackson-niceprice@bluemail.ch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe mir das Album "blind" gekauft was sich aber als Fehler herausgestellt hat. Invincible ist eine Enttaeuschung! Ein paar passable bis gute Songs sind zwar vorhanden (Unbreakable, Heaven can wait, You rock my world, Cry), die Balladen sind aber fast ausnahmslos grauenhaft kitschig und suelzig mit den ewig gleichen, nervigen "Ich-bin-so-ein-Armer" und "Rettet-die-Welt"-Texten, die Uptempo-Tracks sind voellig ueberproduziert. Die Songs haben fuer Jackson-Verhaeltnisse keine Substanz und keinen Soul, sind nicht eigenstaendig und toenen wie alle anderen aktuellen amerikanischen R’n’B-Produktionen. Kein Wunder hat sich Sony gestraeubt, Promokopien an Kritiker und Radiostationen abzugeben.

  • isch und bliib dä king of pop!!!

    Am 03. November 2001 von janfeust von troy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also ich find sies neue album absolut glunge. "privacy" isch es mega lied und dä rescht laht sich sicher au g'höre.

    beat it! peace....

  • MJ in Hochform!

    Am 02. November 2001 von Christoph Meier/Falcofreak geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die neue CD von Michael Jackson ist vom ersten Song an eine Wucht! Man fühlt sich mit dem stampfenden Beat von "Unbreakable" wie in die guten alten 80er zurück versetzt. Neben der tollen Single "You Rock My World" und dem neuen Stück "Cry" finde ich vor allem "2000 Watts" als ein Höhepunkt des Albums. Michael hat sich mit Leuten wie Rodney Jerkins, Teddy Riley oder R. Kelly nahmhafte Produzenten geholt, die ihr Fach verstehen. Dass "Invincible" nicht an "Thriller" heranreicht, ist sogar mir klar, aber deshalb sollte man nicht jeden Song mit den Megahits aus den 80ern vergleichen! Für mich ist das neue Werk gut gelungen und wird bestimmt in der Hitparade ein Wörtchen mitreden.

  • Hilfe!

    Am 02. November 2001 von Michi Jackson himself geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Han mir doch so Müeh geh für die Ufnahme vo mim neue Album. Do chunnt d Kritik und verriesst alles in der Luft. Vor allem warneds vor emene Verchaufsflopp... Bitte helfed mir, poschtet mis gueti und cooli Album!

  • Jackson ist ein Übermensch

    Am 01. November 2001 von Don Juan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe mit Spannung auf das neue Album von Jacko gewartet.Meiner Meinung muss Jacko nichts beweisen,falls es Idioten gibt die meinen es gibt bessere Interpreten,dann ist es Geschmackssache oder Dummheit.Mein Favorit ist "Whatever Happens" einfach geil....Jacko is the best ,fuck the rest!!

  • irgendwie tragisch

    Am 01. November 2001 von n. täuscht geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schade, dass ein mann, der dem 20. jahrhundert unglaubliche musikalische perlen schenkte, nichts mehr auf die reihe kriegt. vielleicht hätte er sein neues album besser im alleingang geschaffen - und so die ewiggleichen standardmuster vermeiden können. die banalen arrangements stellen die unglaublichen produktionskosten auch beim wiederholten anhören in frage. zum glück gibts da noch die eine oder andere alte jacko-platte...

  • Warum nur immer diese Kritik ?????

    Am 31. Oktober 2001 von Ghost geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich möchte mal was Grunsätzliches sagen zu all den miesen Kritikern die INVINCIBLE und Michael Jackson wieder mal aufs übelste kaputtmachen wollen..!!!
    Zu dir mal *DeLagor: Durchschnitt ist eher deine Meinung ! Hör INVINCIBLE doch mal richtig an!!! Ich wüsste kein Song der lahm und nicht innovativ wäre. Es hat alles auf dem Album von schönen Balladen bis zu elektrisch vibrierenden Hammerbeats! Und nur weil ich schon lange Fan bin, heisst das auch nicht das ich es aus Prinzip gut finde!

    Bei dir *maz muss ich nur sagen, das du mir nur leid tust und null ahnung von Musik hast und eh nur andere von Grund auf Kritisieren musst!! Wenn du schreibst das es dich quält als du INVINCIBLE hörtest, dann geh ganz schnell zum Arzt, bitte !!! Aber deine Kopfschmerzen wirst du hoffentlich nie mehr los !

    Noch was zu dir, Kritiker, JA das nennt sich "King of POP" und soll er etwa den gleichen Musikstyl abliefern wie in den 70er oder 80er Jahren ??? Nein, muss er nicht, denn du sagtest es bereits: Wir leben im Jahr 2001 und da klingt es halt wieder bischen anders, aber ihr werdet das sowiso nie kapieren, schade !

    Ich kann verstehen wenn jemandem dieses Album oder der Musikstyl nicht gefällt, ABER BITTE macht es nicht so runter, den das verdient der *wahre KING OF POP* nicht !!

    Ich finde es eines der GIGANTIGSTEN Alben das ich je gehört habe.

  • Das Vresprechen gehalten!!!!!!!!

    Am 30. Oktober 2001 von Beat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Album ist einfach mega. die Balladen zum verschmelzen. Die Dance-Tracks super. Mein Favorit ist 2000Watt ein absoluter Kracher. Kauf die Scheibe. Michael hat die Zeit getroffen mit desem Album.

  • ...fantastisch wie immer...

    Am 30. Oktober 2001 von eaglesue geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gestern kam die neue CD von Michael Jackson raus und
    ich hatte sie gestern Abend bereits in meinem Briefkasten,
    dank cede.ch. Ganz herzlichen Dank für den supertollen
    Service.
    Und die CD ist fantastisch!. Ich bin schon seit Jahren
    ein treuer Jacko-Fan und auch dieses Mal hat er seine
    Fans nicht enttäuscht. Danke Michael! Genial!

  • KING OF POP?

    Am 30. Oktober 2001 von Kritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nennt sich das noch King of Pop? Finde die neue Scheibe total enttäuschend. Michael Jackson hat wohl noch nicht gemerkt, dass wir im Jahre 2001 leben. Die Scheibe hört sich wie eine billige Kopie der Erfolgsalben der 80er-Jahre an. Ausserdem sind die meisten Songs nicht mal aus seiner Feder. Frag mich, wie dieses Teil Produktionskosten von über 20 Mio. USD verursacht hat. Schade, schade, Michael!

  • miserabel und noch schlechter

    Am 30. Oktober 2001 von maz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ichhab diese cd einmal angehört und tu mir da snicht noch mal an!!! Mit 16 Songs hat Jackson meine Seele gequält und um ehrlich zu sein, wart ich immer noch auf ein Lied, denn das was ich da hörte kann doch niemals ein Lied, geschweige den Musik sein. Ich hatte nach dieser Qual nur eines. Sehr starke Kopfschmerzen. Also mein Tip. Hände weg von diesem MIST

  • Ahh....hemmm

    Am 30. Oktober 2001 von De Bopp geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sicher nicht "genial", aber gut, sogar pretty good.

  • Liebe macht eben doch blind...

    Am 30. Oktober 2001 von DeLagor geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also das Album ist wohl alles andere als "genial", wie einige von euch schreiben. Ist es nicht eher "treudoof" und ihr findet die Scheibe einfach aus prinzip heiss? Sie ist nicht mal durchschnitt. Die meisten Tracks sind lahm und nicht innovativ. Nach so langer Wartezeit und bei diesen Produktionskosten hätte man viel mehr erwarten können/müssen... Schade.

  • Oh Jacko, was hast du nur gemacht?

    Am 30. Oktober 2001 von Pädi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der best Song von Jacko ist immer noch
    `smooth Criminal` und dann kommt seinen Neue Singel
    `YOUR ROCK MY WORLD` Es hat mich fast aus den
    Socken gehauen als ich den Song zum erstenmal hörte.

    Vom Album bin ich ein wenig enttäuscht,
    das beste sind ja noch die 5 verschiedenen
    Album Farben und eben die Singel
    `YOU ROCK MY WORLD`
    im Schnitt ist es nicht schlecht (es hat
    ein paar gute Titel NR. 1,6,8,14,und15)
    den rest hätte er sich sparen können.
    Das album ist nicht schlecht aber so
    gut wie in den 80er Jahren ist er nicht mehr.

    Jacko, ich habe mehr erwartet nach so
    langer wartezeit uns so hoher
    Produktionskosten, aber das ist nicht so
    schlimm den es gibt ja zum glück
    `YOU ROCK MY WORLD`
    und ich drücke jetzt Reply und höre mir
    etwa zum 10ten mal `YOU ROCK MY WORL` AN.
    Den Song geht mir einfackh nicht
    mehr aus dem Kopf, er ist so Mega Geil, im
    gegensatz zum Album.

  • Genial

    Am 29. Oktober 2001 von Mischa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich hab die CD gehört. You rock my world ist nur der Anfang eines Hammeralbums.
    Es ist zwar nicht mehr der alte Jacko, aber seine neue Richtung ist mehr als sehr gut getroffen. PREISTIPP

  • gut Ding will Weile haben

    Am 22. Oktober 2001 von Thomas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe die ganze CD hören dürfen und ihr könnt mir glauben, dass es ein Super-Album ist. 8 Songs sind Balladen. "Cry" kennt ihr sicher schon. Noch schöner sind jedoch die Titel "Speechless" und "The Lost Children". Die übrigen Songs sind tolle Dance-Titel. Noch viel geiler als "You Rock My World". Vorallem "Whatever Happens" mit Gitarrensolo von Santana. Übrigens wurde der Track 10 "Shout" noch in letzter Minute gestrichen und durch den Titel "You Are My Life" ersetzt. Ein Megahammer, der für die lange Wartezeit voll entschädigt.

  • King of Pop!

    Am 19. Oktober 2001 von Don Juan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich weiss gar nicht was hr wollt,Michael hat es wieder einmal allen gezeigt mit "Rock my World"!!!

  • Am 03. September 2001 von ileni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was auch immer auf uns zu kommen wird, thriller wird es beinahe unmöglich übertreffen können. anyway. "you rock my world" ist schonmal ein guter anfang.
    wird michael zum king of r'n'b? =)

  • Comeback vom King Of Pop!

    Am 26. August 2001 von Christoph Meier/Falcofreak geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Laut der Website MJnet.com
    wird "Invincible" erst am
    30. Oktober erscheinen. Hoffen
    wir, dass Jacko's neues Album
    nebst der tollen Single
    "Rock My World" weitere Pop-Perlen
    enthält. Schliesslich wurde diese
    CD schon mehrfach verschoben!

  • Die Spannung steigt!!!¨

    Am 15. August 2001 von Beat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wa sich bis jetzt gehört habe wird das ein Hammer-Album das voll die Zeit trifft.
    Da dürfen wir gespannt sein was unser KING OF POP wieder ausgedacht hat.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.