Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 27.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Vinyl

Prince

Purple Rain (Remastered, LP)

Interpreten Prince
 
Genre Disco, Funk, R&B
Inhalt LP
Erschienen 23.06.2017
Edition Remastered
 
Kundenbewertung 5 (8)

Tracks

play 1.Let´S Go Crazy 4:40
play 2.Take Me With U 3:54
play 3.The Beautiful Ones 5:14
play 4.Computer Blue 3:59
play 5.Darling Nikki 4:15
play 6.When Doves Cry 5:54
play 7.I Would Die 4 U 2:49
play 8.Baby I´M A Star 4:25
play 9.Purple Rain 8:41

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Prinzzerl vom 16. Juli 2008

    !

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auch nach all den Jahren immer gern wieder. Purple Rain ist wirklich ein geniales Album!

  • von Jérôme Freymond vom 26. Juli 2007

    Seine Offenbahrung

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist das Album auf jeden Fall. Es enthält die beiden besten Prince-Songs, die mir je untergekommen sind. "When Doves Cry" und das legendäre Titelstück. Der Multi-Intrumentalist zeigte 1984 ganz klar, dass er der Prinz ist. Nur als Ganzes überzeugt dieser Typ mich einfach nicht.

  • von let's go crazy vom 25. Oktober 2006

    super album

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • von ha! vom 28. September 2006

    the rain comes down like gold

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eines der besten pop-alben.

  • von Egischa vom 27. März 2006

    Noch immer eine Offenbarung.

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein wahrhaft elektrisierendes Album und zugleich ein Meilenstein, nicht nur in Prince`s Karriere, sondern der ganzen Rock-Pop-Musik. Er ist ein Meister im Texten, im Gitarren-und Klavierspiel und nicht zuletzt im harmonischen Vermischen von R&B,Soul,Rock,Funk und Pop. Diese CD bietet die ganze Palette des genialen Musikers und ist auch nach 20 Jahren noch eine Offenbarung.

  • von haneke vom 24. August 2005

    purple rain

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    When Doves cry und Purple Rain sind für die Ewigkeit. Ein absolut zeitloser Klassiker. Einfach beeindruckende Musik eines leicht abgedrehten Kerls.

  • von Shibi vom 22. Oktober 2004

    20 Jahre Purple Rain

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Fast genau 20 Jahre ist es her, seit der zwergenwüchsige Minneapolite mit diesem Album in die erlauchte Gesellschaft der Superstars (und damals waren das wirklich noch Superstars) wie Michael Jackson und Madonna, aufgestiegen ist!
    Der Zahn der Zeit hat wohl ein bisschen am Sound der Platte genagt, das trübt aber den genialen Gesamteindruck keineswegs! Jeder Track weiss auf seine Art zu überzeugen und über die bekannten Songs wie let's go crazy, when doves cry und natürlich Purple Rain selber braucht man auch nix mehr zu sagen! Hervorzuheben wäre vielleicht noch Darling Nikki, dass sowohl textlich als auch musikalisch sexuelle Funken versprüht, dass man feuchte... Augen bekommt ;-) sowie Baby i'm a star, in dem der kleine grosse Mann in geradezu prohetischer Voraussicht singt: "Uh Baby i'm a star, you might not know it now, but baby, i am i'm a star!" Ob da wohl jemand seine Seele dem Teufel (Sprich: the music industry) verkauft hat? ;-)
    Einzig das etwas flache i would die 4 U langweilt ein wenig! Ansonsten ein brilliantes Album, dass den Grundstein für des Meisters Höhenflug gelegt hat!

  • von mzzz vom 06. August 2002

    Was KEIN Eintrag?

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da kann man also eines der wichtigsten und besten Alben der Musikgeschichte machen, und bei CEDE.ch gibt's nicht mal einen einzigen Eintrag als Belohnung? Skandalös. Wohl deshalb, weil jeder die Scheibe schon hat...