Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 22.90

Wolves

Audio-CD

3-5 Tage

2 weitere Versionen verfügbar
Fr. 23.90

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Rise Against
 
Genre Independent, Punk
Inhalt CD
Erschienen 09.06.2017
 

Tracks

1.
Wolves
3:38
2.
House On Fire
3:15
3.
The Violence
3:49
4.
Welcome To The Breakdown
3:03
5.
Far From Perfect
3:33
6.
Bulls***
4:12
7.
Politics Of Love
4:09
8.
Parts Per Million
3:41
9.
Mourning in Amerika
3:20
10.
How Many Walls
3:51
11.
Miracle
3:40

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • Geht doch...

    Am 19. Oktober 2017 von zimtsternboarder84 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wow, Rise Against sind zu neuem Leben erwacht. Die Scheibe strotzt nur so vor Energie. Erinnert sehr an die alten Tage, genau diese Scheibe habe ich mir von Rise Against gewünscht.
    Tims Gesang erzeugt Gänsehaut, wir bekommen auch wieder vermehrt seine doch etwas selten gewordenen Screams zu hören.
    Bestes Album seit The Suffer and The Witness. Kauft euch die Scheibe.

  • YESSSS!!

    Am 11. Juni 2017 von Ayampe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Rise Against ist und bleibt Punk! Obwohl auch hier immer wieder mal ruhigere Töne angeschlagen werden (wie in Black Market), so ist doch wieder die alte Härte und treibende Energie (z. B. aus dem Super-Album Sufferer & The Witness) zu spüren. Auch Tim bringt wieder viel Energie in seine Stimme, lässt es auch wieder mehrmals schreien, das Schlagzeug ist treibend und brachial. Die Gitarren sind abwechslungsreich und verspielt, dabei treffen sie aber immer den richtigen Ton.
    Genau so ein Album habe ich mir (wieder) von Rise Against gewünscht!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.