Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
bisher CHF 22.90 CHF 18.90
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

Rise Against

Wolves

Interpreten Rise Against
 
Genre Independent, Punk
Inhalt CD
Erschienen 09.06.2017
 
Kundenbewertung 5 (2)

Tracks

play 1.Wolves 3:38
play 2.House On Fire 3:15
play 3.The Violence 3:49
play 4.Welcome To The Breakdown 3:03
play 5.Far From Perfect 3:33
play 6.Bulls*** 4:12
play 7.Politics Of Love 4:09
play 8.Parts Per Million 3:41
play 9.Mourning in Amerika 3:20
play 10.How Many Walls 3:51
play 11.Miracle 3:40

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von zimtsternboarder84 vom 19. Oktober 2017

    Geht doch...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wow, Rise Against sind zu neuem Leben erwacht. Die Scheibe strotzt nur so vor Energie. Erinnert sehr an die alten Tage, genau diese Scheibe habe ich mir von Rise Against gewünscht.
    Tims Gesang erzeugt Gänsehaut, wir bekommen auch wieder vermehrt seine doch etwas selten gewordenen Screams zu hören.
    Bestes Album seit The Suffer and The Witness. Kauft euch die Scheibe.

  • von Ayampe vom 11. Juni 2017

    YESSSS!!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Rise Against ist und bleibt Punk! Obwohl auch hier immer wieder mal ruhigere Töne angeschlagen werden (wie in Black Market), so ist doch wieder die alte Härte und treibende Energie (z. B. aus dem Super-Album Sufferer & The Witness) zu spüren. Auch Tim bringt wieder viel Energie in seine Stimme, lässt es auch wieder mehrmals schreien, das Schlagzeug ist treibend und brachial. Die Gitarren sind abwechslungsreich und verspielt, dabei treffen sie aber immer den richtigen Ton.
    Genau so ein Album habe ich mir (wieder) von Rise Against gewünscht!