Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 19.90
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

Mike & The Mechanics

Let Me Fly

Interpreten Mike & The Mechanics
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erschienen 07.04.2017
 
Kundenbewertung 5 (5)

Mike & The Mechanics am 10.09.17 live im Theater Augusta Raurica!

Tracks

play 1.Let Me Fly 4:43
play 2.Are You Ready 4:28
play 3.Wonder 4:37
play 4.Best Is Yet To Come 4:01
play 5.Save The World 4:42
play 6.Don't Know What Came Over Me 4:20
play 7.High Life 2:50
play 8.Letter 4:56
play 9.Not Out Of Love 4:18
play 10.Love Left Over 3:28
play 11.I'll Be There For You 3:32
play 12.Save My Soul 4:50

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von hifidany vom 26. April 2017

    Mega

    Der oberhammer. Bestes Mike + The Mechanics Album seit "Beggar On A Beach Of Gold".
    Ganzes Album ohne Durchhänger. Sehr abwechslungsreich. Einfach ausgezeichnet.

  • von Dani vom 11. April 2017

    Ausgezeichnet!

    Echt gute Songs, abwechslungsreich und typisch Mechanics! Steht "The living years" in nichts nach. Im Vergleich zum Vorgängeralbum ist es nun ein richtiges "Band-Album" geworden, ohne Gastmusiker, sondern voll und ganz Mike & the Mechanics in der aktuellen live-Besetzung.

    Bitte nicht nur kurz reinhören, sondern sich Zeit nehmen und die Songs und deren Aufbau GANZ geniessen.

    Super Album für den Frühling / Sommer...

  • von Schtobotz vom 09. April 2017

    Neue Stimme, neues Glück

    Roachford am Mikrophon ist fraglos eine Bereicherung für diese Band. Dagegen ist Pauli Carrack ganz einfach Mittelmass und eher fürs seichte Genre geeignet. Dank Roachford tönen auch die alten Stücken an Konzerten endlich so, wie sie immer hätten tönen sollen. Dass Mike Rutherford ein genialer Songwriter ist, hat er mehrmals bewiesen. Er gehört in die Upper Class eines Paul Simmonds, Freddie Mercurys, Wayne Husseys oder Bob Dylans.

  • von Daniel vom 07. April 2017

    Best of ist Pflicht...!!!

    Mit Roachford am Mic ist für mich der Mike & the Mechanics Styl verloren gegangen! Die Songs sind nicht schlecht, aber sobald Roachford singt, gehören die Song irgendwie Roachford und nicht der Gruppe! Das war zwar auch bei Paul Carrack nicht anders, aber er war für mich die bessere Wahl, neben dem verstorbenen Paul Young, ehemaliges Gründungsmitglied von Sad Cafè. Nun, kaufen kann man sich diese Scheibe sicher trotzdem, hörbar ist sie alleweil, jedoch kein Vergleich zu den starken Zeiten von damals, deshalb gehört zumindest auch eine Best of ins heimische Regal!

  • von Phil vom 28. Februar 2017

    Super!!

    Die erste Single "Don't know what came over me" klingt schon sehr vielversprechend - typisch Mechanics! Das wird ein super Album. Mit Mike Rutherford als Songwriter und den beiden (bereites gut eingelebten) neuen Sängern Roachford und Howar kann nichts schief gehen... Im Gegensatz zu manchen anderen vermisse ich Paul Carrack gar nicht, denn ich finde Roachford ist mehr als ein guter Ersatz. Seine Leidenschaft und Präsenz ist etwas, was Carrack schon seit längerem nicht mehr zum Vorschein gebracht hat...