Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 25.90

Together Till The End (2 CDs)

Audio-CD

3-5 Tage

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Mono Inc.
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt 2 CDs
Erschienen 13.01.2017
 

Tracks - Disc 1 (CD)

1.
The Banks Of Eden
3:55
2.
Together Till The End
4:23
3.
Boatman feat. Ronan Harris
5:45
4.
Out In The Fields
4:06
5.
The Tide
2:59
6.
Children Of The Dark feat. T. Wolff feat. J. Witt feat. C. Harms
5:03
7.
Forever And A Day
5:15
8.
Across The Waves
3:09
9.
There Comes A Time (Back To Life)
4:35
10.
Rome Wasn't Built In A Day
4:34
11.
This Is My Life
3:46
12.
Eden (Reprise)
3:02

Tracks - Disc 2 (CD)

1.
Potter's Field (Live & Unplugged) feat. Ronald Zeidler
4:13
2.
Across The Waves (Performed By Palast)
2:50
3.
Forever And A Day (Infinity RMX By Solitary Experiments)
4:41
4.
Children Of The Dark (Faderhead Synthwave Remix)
4:22
5.
Across The Waves (Takatiktok Mix By Eisfarbik)
3:53
6.
This Is My Life (Kondensat ReMix By Blitzmaschine)
4:27
7.
Boatman (Originial Version)
5:17
8.
Children Of The Dark (Original Version)
5:09

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • ...wird eines der Dark/Goticrockalben vom 2017

    Am 14. Januar 2017 von Ray Pablo geschrieben.

    Nach ihrem letzten etwas durchschnittlichen Album "Terlingua" das die Gemüter und Metalszene spaltete, überraschen sie mit dieser Scheibe. Sie kehren zurück zu ihre typischen Darkrockklängen. Hatte schon Angst, sie würden denselben Weg einschlagen wie es Unheilig gemacht hat.
    Jeder Song ist ein Kracher!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.