Fr. 32.90

Devil Is Fine - Limited Picture Disc (Colored, LP)

Vinyl

SWISS

2-3 Tage

2 weitere Versionen verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Zeal & Ardor
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt LP
Erschienen 03.03.2017
Produktform Colored
 

Tracks

1.
Devil Is Fine
3:15
2.
In Ashes
2:41
3.
Sacrilegium I
2:02
4.
Come On Down
3:27
5.
Children's Summon
3:13
6.
Sacrilegium II
2:13
7.
Blood In The River
3:37
8.
What Is A Killer Like You Gonna Do Here?
2:17
9.
Sacrilegium III
2:45

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • nice!

    Am 04. März 2017 von xFaBx geschrieben.

    Die Platte kommt im 180g beidseitig farbigem Logo auf schwarzem Grund.
    sehr schönes Ding!

  • Viel zu wenig Inhalt

    Am 21. April 2017 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine sehr gute Idee - Black Metal mit Blues/Gospel zu kombinieren. Allerdings: die Idee kommt eigentlich nur bei "Devil Is Fine" und "Come on Down" richtig zum tragen. Macht total rund 6 Minuten wirklich gute Musik. Die Instrumentals sind völlig austauschbar, die anderen Tracks eher öde. Eine EP oder 7inch wäre definitiv besser gewesen.

  • Was Neues...

    Am 01. März 2017 von Rog geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zeal&Ardor wird grad ziemlich gehypet!
    Ich finde allerdings zu recht!
    Die Umschreibung Gospel&BlackMetal trifft es m.M. nach nicht wirklich. Für mich eher eine Mischung aus Blues/Metal/Electronica - Aber es ist auf jeden Fall interessante Musik, welche wirklich mal anders klingt...
    Wieso das er "Devil is Fine" als Single gewählt hat erschliesst sich mir nicht - für mich ist ganz klar "Come on Down" das Überlied auf dem Album! Negativpunkt ist die Spiellänge: Nicht mal 25 Minuten Musik ist für mich näher bei einer EP als bei einem Full-Price-Album (Zumal davon noch über ein Drittel der Spielzeit die 3 Sacrilegium-Instrumental-Songs einnehmen - schon ein bisschen wenig für den Preis...)!

  • schick

    Am 26. Dezember 2016 von No metal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wunderschönre Platte, unbedingt hörenswert!
    Grosses Lob!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.