Fr. 24.90

Blues From Elsewhere

Audio-CD

Versand in der Regel in 2 bis 5 Arbeitstagen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Koby Israelite
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 22.02.2013
 

Tracks

1.
Johnny Has No Cash No More
1:49
2.
Why Don't You Take My Brain And Sell It To The Night? Feat. Annique
2:16
3.
Blues From Elsewhere (Suite Part 1)
3:50
4.
Accordion Is The New Guitar (Suite Part 2)
2:42
5.
Dreams Thief (Suite Part 3)
3:35
6.
Crayfish Hora (Suite Part 4)
3:02
7.
Subterranean Homesick Blues Feat. Annique
3:07
8.
East Of Nashville
3:10
9.
Bulgarian Boogie
4:10
10.
Rural Ghost
2:17
11.
My Way Teh Right Way
4:08
12.
Lemi Evke Feat. Mor Karbasi
4:51
13.
Peckham Rai
3:20
14.
Two Colonels
4:16
15.
Just Cliches
2:39
16.
Kashmir (Bonus Track)
5:22

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • btw...

    Am 06. Februar 2015 von wathiik geschrieben.

    Das ist Weltmusik, nicht Hard Rock!

  • Stilbruch ist Pflicht

    Am 02. Juli 2013 von globalsounds.info geschrieben.

    Der Multiinstrumentalist Koby Israelite hat fast im Alleingang diese CD im eigenen Studio eingespielt. Metal trifft Klezmer und tanzt im Balkan mit dem Blues. Ein Album voller Stilbrüche und Überraschungen, z.B. ein Duduk-Solo in der Coverversion von Led Zeppelins «Kashmir». Es ist ein Instrumentalalbum mit den charmanten Gaststimmen von Annique und Mor Karbasi.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.