Fr. 23.90

With Us Until You're Dead

Audio-CD

3-5 Tage

1 weitere Version verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Archive
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 24.08.2012
 

Tracks

1.
Wiped Out
6:20
2.
Interlace
4:42
3.
Stick Me In My Heart
3:57
4.
Conflict
5:01
5.
Violently
6:24
6.
Calm Now
3:53
7.
Silent
5:39
8.
Twisting
4:01
9.
Things Going Down
1:51
10.
Hatchet
4:15
11.
Damage
6:49
12.
Rise
2:48

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Sprachlos

    Am 26. April 2013 von love_the_silence geschrieben.

    Mit Controlling Crowds haben Archive die Latte sehr hoch gesetzt. Dass sie sich mit diesem Album selber übertreffen hätte ich nicht erwartet.
    Unbedingt live schauen gehen!

  • die besten

    Am 09. April 2013 von linsi geschrieben.

    ein weiteres album ist bereits in der pipeline..aber noch nicht im preoder...war grad mal wieder an einem ihrer konzerte...einfach nur geil.....

  • Am I Dead?

    Am 07. März 2013 von Chlätterbär geschrieben.

    Ja, genau wie meinen Vorrednern ging es auch mir. Zuerst dachte ich, dass die Songs eher mittelmässig sind, aber jetzt...nach mehrmaligem Durchhören der Scheibe bin ich hell begeistert. Ich frage mich wie sich Archive noch toppen wollen, vielleicht wieder mal mit einem Überlängensong? Dieser fehlt hier zwar, was aber nicht störend ist.

  • Meisterwerk!

    Am 21. Oktober 2012 von wyrda geschrieben.

    Als ich die CD das erste Mal hörte, fand ich sie nicht speziell gut! Nach dem mehrmaligen hören wird sie zum Genuss. Und nach dem Konzert am Freitag im Komplex, einfach Grossartig!
    Wiped Out war der Eröffnungssong, ich war sprachlos so perfekt LIVE performt! Weiter so Archive!

  • With Us Until You're Dead

    Am 14. September 2012 von Damage geschrieben.

    Bitte hört euch alle DIESE cede mal auf superguten Kopfhörern an!
    Genuss Pur!
    Bravo Archive! Gut gemacht!

  • whoa...

    Am 10. September 2012 von smd geschrieben.

    also ich bin ja schon jahrelanger fan des archivs - aber dieses album haut mich grad richtig aus den socken... hätt' ich nicht erwartet. hammer!

  • Gefällt!

    Am 01. September 2012 von symX geschrieben.

    Musikalisch im Vergleich zum Vorgänger vielleicht ein Stück "anspruchsvoller, weniger archive-typische Endlosschleifen (was ich als Pluspunkt erachte), von den Arrangements her etwas weniger sperrig und deshalb wunderbar am Stück zu geniessen.

  • Darauf war ich nicht vorbereitet...

    Am 29. August 2012 von Musikbegeisterter geschrieben.

    Ich habe die CD erwartungsfroh zum ersten mal durchgehört. Hmm. Kein einziger Song hat mich in den Bann gezogen; ehrlich ich war total enttäuscht. Am nächsten Morgen fuhr ich zur Arbeit, das reichte für die ersten sechs Songs. Und kein einziger war langweilig, im Gegenteil, alle genial.... Hallo? Ist das die selbe CD? Das dritte Mal hören und ich war überzeugt, das ist eine total gelungene Weiterentwicklung auf die ich beim ersten Mal schlicht nicht vorbereitet war. Und das obwohl es Archive ist....

  • Fantastisch!

    Am 28. August 2012 von Archivschnüffler geschrieben.

    Ich habe mir bewusst 4 Tage Zeit genommen, bis ich mich zu einer Rezension entschieden habe. Wie bereits unten erwähnt, benötgt auch diese Scheibe einige Durchgänge bis das wahre Ausmass der Brillianz fassbar ist. Die Songs ergänzen sich in durchgedachtem Stile und die Songs haben Druck wie eh und je. Lovesongs der düsteren Art sozusagen. Kann mir ganz gut vorstellen, das diese Songs Live Gänsehaut pur sein werden.

  • archive

    Am 27. August 2012 von loyejc geschrieben.

    juste génial

  • Na ja...

    Am 25. August 2012 von der wahre Musikexperte geschrieben.

    Mit Noise und Lights auf dem Zenit ihres Schaffens, jetzt auf dem absteigenden Ast; es hat sich leider schon bei Controlling Crowds abgezeichnet. Wirklich schade!

  • Fast ausgezeichnet

    Am 20. August 2012 von Mischa geschrieben.

    Wie alle Archive-Alben muss man sich auch dieses erst verdienen. Der Eindruck nach dem ersten Mal hören: eine Handvoll Songs sind brillant, der Rest ist Durchschnitt. Beim zweiten Mal: Die durchschnittlichen Songs sind für dieses Album vonnöten. Beim dritten Mal hören: Die durchschnittlichen Songs sind ja gar nicht durchschnittlich, sondern fast so brillant wie die brillanten. Beim vierten Mal: "With Us Until You're Dead" ist ein Archive-Album, das durch und durch überzeugt. Einziger Wermutstropfen: Überlängen-Kracher im Stil von "Lights" und "Again" fehlen.

  • again & again

    Am 09. August 2012 von archivator geschrieben.

    Freitag, 19. Oktober 2012 in der Schweiz
    uuuhhh yeah . . .

  • eeentlich

    Am 07. Juli 2012 von linsi geschrieben.

    kanns kaum mehr abwarten. ganz gespannt..juhuuu

  • ja...

    Am 27. Juni 2012 von Jürg geschrieben.

    ... es wird wie immer gut, denke ich :)

  • Wirds gut??

    Am 21. Juni 2012 von c-real geschrieben.

    Gespannt!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.