Fr. 13.90

Bag Of Bones

Audio-CD

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

1 weitere Version verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Europe
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 27.04.2012
 

Tracks

1.
Riches To Rags
3:05
2.
Not Supposed To Sing The Blues
5:13
3.
Firebox
3:46
4.
Bag Of Bones
5:31
5.
Requiem
0:28
6.
My Woman My Friend
4:25
7.
Demon Head
3:58
8.
Drink And A Smile
2:21
9.
Doghouse
3:58
10.
Mercy You Mercy Me
4:31
11.
Bring It All Home
3:39

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Magnifique !

    Am 23. November 2013 von Y7 geschrieben.

    What an awsome album !!!

  • Geht doch

    Am 01. November 2013 von Chris geschrieben.

    Wow! Da muss man offen gestehen, dass sich Europe im Gegensatz zu anderen Bands (u.a. Bon Jovi) mächtig weiterentwickelt haben. Die Jungs legen hier mit Bag of Bones etwas ganz Feines vor. Musikalisch sicher nicht die Besten, aber solides Handwerk. Die Langeweile hat ein Ende und Bag Of Bones ist mehr als nur ein paar Knochen. Da hats richtig Fleisch dran und ist definitiv besser als das was Krokus macht.

  • das Beste

    Am 24. März 2013 von mfs geschrieben.

    Nach dem Neustart 2004 werden die Jungs von Album zu Album besser. Und dieses hier ist das Beste, was sie je gemacht haben.

  • Hey Jinxs

    Am 01. Oktober 2012 von Örs geschrieben.

    Also mir gefällts!
    Nur Kröküs sind besser!

  • Europe bleibt Europe

    Am 01. Oktober 2012 von Jinxs geschrieben.

    Hört sich nach wie vor an wie ein Fön der 80er.

  • Gelungen

    Am 12. August 2012 von Marcello geschrieben.

    Solides Handwerk!
    Tip:
    Wer auf diese Musik steht, mal bei
    Eternal Of Sweden - Chapter 1 reinhören.

  • Hoppla

    Am 16. Juni 2012 von DausS geschrieben.

    Was ist denn das? Europe? Jaa, ich erinnere mich an die Schmusi-Busi-Songs von früher, aber das hier ist einfach nur GEIL! Ganz tolles Album mit viel Bumms! Das macht wirklich Laune. RESPEKT!

  • Das Album braucht Zeit

    Am 16. Mai 2012 von BestEurope geschrieben.

    Hmm, ich war nach dem ersten Durchlauf auch ein bisschen enttäuscht. Für mich klang das Album einfach nicht nach "Europe" und die Stimme von Joey schien mir auch fremd. Aber ich hab' das Album jetzt etwa 3-4 Mal angehört und es gefällt mir immer besser. Ja, zugegeben, teilweise hat es einen bluesigen Touch, aber nur wenig (für meine Ohren, vielleicht hören andere mehr Blues raus). Anspieltipps sind auf alle Fälle "Riches To Rags", "Firebox", "Bag Of Bones", "Demon Head" und "Doghouse". Alles echte Kracher. Und die übrigen 5 Lieder (Requiem zähl' ich mal nicht dazu) gehen einem nach 3-4 Mal anhören auch nicht mehr aus'm Ohr ! Ich freue mich auf alle Fälle morgen auf das Konzert in Wetzikon ! Rock The Night !

  • bluesy

    Am 13. Mai 2012 von Europäer geschrieben.

    nein, mir gefällt dieser bluestouch auch nicht so. Ich liebt die Truppe heiss für ihren Melodic Classic Rock.....
    Toll gespielt aber eben nicht mehr meine Sache.

  • Sackstark

    Am 11. Mai 2012 von Hitsch geschrieben.

    Wow - Super gelungenes Album.
    Die werden wirklich immer besser

  • brilliant...

    Am 11. Mai 2012 von Doghouse geschrieben.

    und ganz grosses Kino!

  • like

    Am 08. Mai 2012 von phil 'schwarzkopf' gunti geschrieben.

    endgültig in der Welt der Erwachsenen-Musik angekommen. Die bluesige Richtung steht den ehemaligen BRAVO Boys gut.

  • Besser geworden

    Am 04. Mai 2012 von Juerg geschrieben.

    Ich bin derselben Meinung wie Dr. Brinkmann. Die jüngeren Alben gefallen mir auch wesentlich besser als die ersten.

  • wie guter Wein

    Am 28. April 2012 von Dr. Brinkmann geschrieben.

    Europe sind eine der ganz wenigen Bands die im alter immer besser werden.
    die letzten paar Alben sind meiner Meinung nach die besten. genial! weiter so!

  • geil

    Am 28. April 2012 von smd geschrieben.

    da kommt ja richti freude auf!! aus meiner sicht ne sehr gute entwicklung in neue gefilde... !

  • Vorbei

    Am 28. April 2012 von Micki geschrieben.

    Von mir aus wären Europe lieber auf der Final Countdown-Linie geblieben, anstelle ins verschachtelte Lager zu wechseln. Die Songs haben zu wenig Fluss, zu kompliziert, da bleibt nichts hängen. Aufhörn!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.