Fr. 9.90

Die Hölle Muss Warten

Audio-CD

Versand in der Regel in 1 bis 4 Arbeitstagen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Eisbrecher
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 03.02.2012
 

Tracks

1.
Tanz Mit Mir
3:28
2.
Augen Unter Null
4:12
3.
Die Hölle Muss Warten
4:14
4.
Verrückt (Original Version)
3:30
5.
Herz Aus Eis
4:06
6.
Prototyp
3:30
7.
Ein Leben Lang Unsterblich
3:50
8.
Abgrung
4:28
9.
In Meinem Raum
3:22
10.
Keine Liebe
4:06
11.
Exzess Express
3:34
12.
Rette Mich
4:04
13.
Atem
4:29

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • Style différent, mais toujours aussi bien

    Am 19. Mai 2012 von aka7 geschrieben.

    Seul le titre "Ein Leben lang unsterblich" ne me plaît pas, car trop "lisse". Le reste est éclectique et très intéressant (même si je n’atteins pas le nirvana comme avec des titres d'anciens albums). Le concert à Pratteln était excellent et Eisbrecher a prouvé que c'est un vrai "live-band".

  • wieder neu

    Am 08. März 2012 von Brecheisen geschrieben.

    Es ist klar das Heute mit so vielen Mitbewerbern im ähnlichen Segment viele vergleiche mit Rammstein, Unheilig Oomph machen. Aber seht doch, Alex war mit Pix schon mit Megaherz schon von Anfang an dabei. Eine neue Scheibe mit bekannter härte aber auch weicheren Klängen. Ein abwechslungsreiches hammer Album. Das Konzert im Z7 war wie immer sehr unterhaltend. Alex macht einem nur freude :-)

  • Konzert

    Am 04. März 2012 von Ramsi geschrieben.

    War am 3.3.12 am Konzert, der absolute Hammer! Nun ist für mich die CD NOCH besser geworden...

  • Warum Vergleiche?

    Am 21. Februar 2012 von Durga geschrieben.

    Die hinken eh hinten drein. Eisbrecher machen eher popmässigen Elektro-Rock und nicht Deutsche Härte.

  • gefällt mir...

    Am 13. Februar 2012 von Eisbär geschrieben.

    Je länger ich die Tracks höre, desto besser gefallen sie mir (deluxe edition). Unbedingt die Tracks ganz anhören. Anfangs fand ich die Scheibe bis auf Track 4 nur mittelmässig... jetzt mein absoluter Favorit!

  • Keine billige Kopie

    Am 07. Februar 2012 von Detlev geschrieben.

    Wenn schon hat das Album Ähnlichkeit mit Oomph. Geile Melodien und Texte.

  • Nicht Rammstein...

    Am 07. Februar 2012 von K. Meier geschrieben.

    Mir gefällt die CD, wie mir auch die Musik von Unheilig oder Rammstein gefällt. Aber nur weil Eisbrecher oder Unheilig die gleiche Art Musik machen, nervt es mich langsam echt, dass es alle nur als Abklatsch von Rammstein ansehen. Es hat doch wirklich genügend Platz, auch im deutschen Sprachraum für mehrere Bands die den gleichen Stil Musik machen.....

  • tolles album

    Am 06. Februar 2012 von marcel geschrieben.

    wie der titel sagt ein tolles album ,besser als der vorgänger :)

  • billige rammstein kopie

    Am 04. Februar 2012 von cas geschrieben.

    Billige kopie zwischen unheilig und rammstein mit sehr dämlichen reimen!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.