Fr. 23.90

Lucid Interval - Reissue

Audio-CD

2-3 Tage

1 weitere Version verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Cephalic Carnages "Lucid Interval" ist eine einzigartiges, äusserst durchschlagskräftiges Werk, das noch mehr dem extremem Grindcore- und Gore-Sektor zuzurechnen ist, als spätere Aufnahmen der Band.
Das Album von 2002 erscheint nun erneut mit neuer Verpackung und einem Bonus Track.

Produktdetails

Interpreten Cephalic Carnage
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 13.09.2011
 

Tracks

1.
Scolopendra Cingulata
1:35
2.
Fortuitous Oddity
0:44
3.
Anthro Emesis
6:21
4.
Isle Of California
1:21
5.
Pseudo
5:56
6.
Friend Of Mine
0:08
7.
Rebellion
3:56
8.
Zuno Gyakusatsu
0:53
9.
Black Metal Sabbath
6:15
10.
Cannabism
0:45
11.
Lucid Interval
4:11
12.
Misguided
0:56
13.
Puff De La Morte
2:36
14.
Redundant
2:44
15.
Arsonist Savior
21:16
16.
Hidden Track
0:36

Künstler

Kundenrezensionen

  • sativainmybrain

    Am 15. Februar 2004 von ocramtheschizoid geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    naja so gut sind die tüten auch wieder nicht! huldigt lieber den richtigen weed grinder EXIT-13 das nenn ich abgedreht grind! meisterwerke wie zum bleistift "ethos music" oder "green is good" kennt bestimmt keine sau!?!

  • Hammergrind!

    Am 06. Mai 2003 von Philipp geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Grind der feinsten Sorte,teilweise mit Death Metal einflüssen.
    Sehr gute produktion,viele schräge Beats.
    Geil das Teil!!!!

  • völlig krank!

    Am 17. Oktober 2002 von rotten death geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    total abgedrehte, verrückte scheibe! sehr schwer, strukturen auszumachen (wenn es überhaupt welche gibt). stellenweise erinnern mich anthro emesis und v.a. pseudo an the dillinger escape plan. absolut extremes und morbides teil das!

  • c.c

    Am 06. Oktober 2002 von sorne geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Putain de disque,putain de disque.

  • na wann kommt se denn endlich?

    Am 26. September 2002 von rotten death geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich warte noch immer auf die scheibe! bin gespannt ob sie den vorgänger überbieten können...

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.