Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 17.90
Lieferfrist3-5 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

Steve Lukather (Toto)

All's Well That Ends Well

Interpreten Steve Lukather (Toto)
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erschienen 08.10.2010
 
Kundenbewertung 4 (15)

Tracks

play 1.Darkness In My World 6:59
play 2.On My Way Home 5:21
play 3.Can't Look Back 4:42
play 4.Don't Say It's Over 5:39
play 5.Flash In The Pan 4:53
play 6.Watching The World 4:50
play 7.You'll Remember 5:15
play 8.Brodie's 5:35
play 9.Tumescent 4:02

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Jérôme Freymond vom 23. November 2011

    Luke wie er besser nicht sein könnte

    Schon die Vorgänger haben es gezeigt. Der Name Steve Lukather ist zu einer Marke geworden. Seine Soloalben haben den gewissen Toto-Touch, sowie eigene wilde Gitarrensolis, die ihn als alleinstehender Mann sehr gut aussehen lassen. Auf der aktuellen Scheibe fehlt sein Kumpel Randy Goodrum zwar deutlich, aber, aber CJ Vanston, der Autor meherer Songs von Joe Cocker gibt sich die Ehre. "All's Well That Ends Well" zeigt Luke wie er besser nicht sein könnte!

  • von Seedmaster vom 02. März 2011

    Bunt gemischt

    Album ist wie es eigentlich immer sein sollte. Ein bunt gemischtes Album mit hohem unterhaltsamen Wert. Konzert gestern im Moonwalker war Spitze und jeder kam auf seine Kosten. 2 1/2 Std Unterhaltung pur ohne Langeweile. Abwechslungreich mit guten Musikern bestückt.

  • von conradical vom 18. November 2010

    rrrrrrespec

    gutes album. habe die meisten seiner soloprodukte. mehr fusion würde mir auch besser gefallen. hut ab, dass er so was hinkriegt in einem jahr voller schmerz für ihn. gig z-7 war geil. fragte mich jedoch, wieso das publikum nicht ab ging wie z.b. gestern bei mothers finest. etwa gleiche altergruppe. vielleicht waren zuviele musiker im publikum... neigenossen... rock on luke! love & respec! zusammen mit der neuen satrojani mein meistgespieltes album im moment.

  • von david vom 27. Oktober 2010

    touching

    das beste album von lukather. seine texte sind auch nicht zu unterschätzen.

  • von Loris Lecker vom 18. Oktober 2010

    Überraschend gut!

    Ein derart grooviges und vielseitiges (und dennoch kurzes) Album hätte man so bald nach dem letzten sicher nicht erwartet. Alles ist reifer, sitzt und mag doch überraschen und bestens unterhalten. Freuen wir uns aufs Z7 am 16.11.2010, wo Steve Weingarts Frau Renee den Bass an Stelle von Carlitos Del Puerta bedienen wird.

  • von Jay vom 15. Oktober 2010

    Solide Sache

    An und für sich ist das Album in Ordnung, doch von einem solch begnadeten Gitarristen würde ich mir wünschen, dass er mehr in Richtung Fusion ausbricht, was er hier nur ansatzweise tut. Und diese "Heiratsbeschleuniger", welche er seit Toto-Zeiten immer wieder bringt, habe ich auch langsam aber sicher genug gehört. Schade, wäre viel mehr möglich gewesen.

  • von Rocky Toto & Luk Fan vom 13. Oktober 2010

    Daniel nicht schlecht

    Hallo Daniel, da liegst du aber mit deiner Meinung zu dieser CEDE ganz alleine!! Kein Lukather Album erinnert so stark an TOTO wie dieses Album. Habe Luk schon mehrmals Life gesehen mit verschiedenen Projekten, letztes im GrandCasino Basel mit einer französischen Studentenband, die zuerst ohne Luk gespielt hatten, danach mit Luk usw.usf.
    Also das Album ist der Hammer, das beste was es von Luk Life gibt!!

  • von Michael Sengers vom 12. Oktober 2010

    Freu mich

    auf die CD und auf das Konzert im Z-7. Habe reingehört. Finde es tönt jazziger, was ich gut finde. Es ist schön, dass Steve noch aktiv bleibt, währenddem es unsicher ist, ob TOTO noch was bringen, ausser Live Auftritte. Anscheinend sagen sie, dass die Fans nur das alte Zeugs hören wollen und die neuen CD's nicht mehr kaufen. Ist eben das Resultat der Piraterie. Erste Band welche die Konsequenzen zieht. Schade.

  • von anna vom 11. Oktober 2010

    jaaaaa

    Der Funke springt aber wie!!!!!
    Super

  • von Daniel vom 09. Oktober 2010

    Der Funke will bei mir nicht richtig springen...!!

    Für mich gab es bis jetzt auf einem Lukather-Album immer 2-3 Songs, welche mir persönlich gefallen haben, das waren in der Regel jene, welche mich am ehsten an Toto erinnert haben. Seit es Toto nicht mehr gibt, hat sich die Suche nach jenen Songs noch verstärkt. Lukather bot meistens für beide Lager etwas, auf diesem Album jedoch kann ich nur wenig Ansätze finden, die Toto-Fans der gemächlicheren Art werden Songs mit den typischen Paralellen zu Toto hier vergebens suchen und werden nur spärlich bedient. Dieses Kriterium muss Lukather natürlich auch nicht erfüllen. So geschehen habe ich nun ein Album vor mir, welches mich vor allem Song-technisch einfach nicht recht berühren will. Was bei ever changing times noch funktionierte, hier will bei mir der Funke nicht richtig springen. Beim achten Song hatte ich das erste mal ein Gefühl von Freude, hatte das Gefühl, so müsste es sein. Der neunte Track war auch noch ok, aber da war das Album ja schon wieder fertig. Das ist übrigens das erste Album mit 9 Songs, alle anderen Alben hatten 11, so fühlt sich auch die Länge dieses Werks an! Was natürlich gar keinen Zweifel zulässt, ist die Tatsache, dass Lukather nach wie vor einer der besten Gitarristen auf der Welt ist.

  • von Emmi vom 09. Oktober 2010

    luke is great

    Ich bin auch der Meinung, dass dies eines der besten Alben von Steve Lukather ist. Es ist sogar hammermässig!!! Deshalb, sofort kaufen.

  • von Luke vom 08. Oktober 2010

    Grandios!!!

    Die Luke Fans wurden mit einem sensationelen Album beschenkt! Besser Als Ever Changing Times und auch besser als das Album Luke! Von mir aus gesehn eines seiner besten werke überhaupt!
    Einfach........

  • von Rocky vom 08. Oktober 2010

    wesentlich besser als das letzte Album

    Erster Eindruck von hier, erinnert stark an Mindfields!?! jajaja............es braucht seine Zeit bis TOTO wieder zusammen kommen mit den restlichen Mitgliedern? Ich kaufe das Album

  • von fajeba vom 07. Oktober 2010

    Great !!!

    Like every Steve's album this one is really great. Thanks man !

  • von Luke vom 23. September 2010

    Freu Mich!

    Freu mich schon riesig auf das Album und auf das Konzert am 16. November noch mehr ;)