Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 23.90

Dr Heimat Z'lieb

Audio-CD

SWISS

Sofort lieferbar

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Trauffer
 
Genre Pop, Rock
Volksmusik
Inhalt CD
Erschienen 19.03.2010
 

Tracks

1.
Sorry Kei Ziit
2:45
2.
Sexy Und Riich
3:19
3.
Halbsoviel
3:12
4.
Für Di
3:31
5.
I Wott Wider Hei
4:18
6.
Schneewittli
3:16
7.
Bärge
4:33
8.
Verpennt
2:58
9.
Tanze Im Räge
3:49
10.
Alls Oder Nüüt
3:40
11.
I Erfriere Näb Dier
3:55
12.
Genau So
3:16
13.
Goldfisch
4:01

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • oje

    Am 03. März 2011 von bolti geschrieben.

    ist irgendwie ne mischung von bligg und marius tschirky??? wer hat denn auf diese scheibe gewartet??
    übrigensn geheimtipp der marius, unbedingt antesten!

  • Hoppla...!

    Am 29. März 2010 von Mela geschrieben.

    Hoppla, endlich wieder ein richtig tolles lüpfiges Schweizer Album - macht richtig Spass, dem Trauffer zuzuhören! Besonders gefallen mir der Cover-Song (Oberland) und das Duett.

  • genau so

    Am 17. März 2010 von suzi quatro geschrieben.

    rockfan hat recht und unrecht.
    mier war airbäg immer zu lollipop mässig. pallanza jedoch war zu ruhig für den quirrligen sänger. ich finde er hat sich in der mitt gefunden und steht sich nahe wie nie.
    wenn mann ihn an konzerten erlebt hat, weiss man das er popmusik liebt, und unterhalten kann.
    ich finde die prelistening sachen hammer!

  • backt to pop

    Am 12. März 2010 von rockfan geschrieben.

    vor zwei jahren überraschte marc a. trauffer mit seinem solodebüt. der einstige airbäg-sänger hatte dem kommunen popsong abgeschworen und das schwergewicht auf gitarren und indierock gelegt. interessieren tat das aber leider nur wenige, der silberling erwies sich als flop. der platten-major hielt aber weiterhin zu trauffer und verordnete ihm einen sinneswandel, hin zu mehr pop und swissness. jedenfalls klingt "dr heimat z'lieb" so, ein auf radiofutter getrimmter mix aus mitschunkel-pop und ländler-groove. flöru ast , gölä und bligg lassen ziemlich direkt grüssen. ganz klar: trauffer hat das gespür für eingängige melodien, die sofort haften bleiben. die frage ist bloss: welches ist die wahre musikalische identität von des berner oberländers? die zukunft wirds weisen. ganz witzig ist auch eine berndeutsche version des alten sts-hits "fürstenfeld", den trauffer thematisch ins kalte zürich verpflanzt hat.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.