Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt

Dieser Artikel ist vergriffen

Gewisse Artikel sind zu einem späteren Zeitpunkt wieder erhältlich. Gerne informieren wir Dich per E-Mail, wenn dies bei diesem Artikel der Fall ist. Setz ihn dafür einfach auf Deine Wunschliste.

Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

Limp Bizkit

Gold Cobra - Deluxe Edition, 17 Tracks

Erhältliche Versionen

Unser Recherchedienst sucht unverbindlich und gratis!

Dein Wunschartikel ist leider über die üblichen Kanäle nicht mehr lieferbar. Aber unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Mittels Klick auf den Button "Weiter" kannst auch du unser Recherche-Team auf die Suche nach deinem Liebhaber-Artikel schicken - unverbindlich und kostenlos.

Weiter>
Interpreten Limp Bizkit
 
Genre Independent, Punk
Inhalt CD
Erschienen 24.06.2011
 
Kundenbewertung 4 (91)

Tracks

play 1.Introbra 1:20
play 2.Bring It Back 2:17
play 3.Gold Cobra 3:53
play 4.Shark Attack 3:26
play 5.Get A Life 4:54
play 6.Shotgun 4:32
play 7.Douche Bag 3:42
play 8.Walking Away 4:45
play 9.Loser 4:53
play 10.Autotunage 5:00
play 11.90.2.10 4:18
play 12.Why Try 2:51
play 13.Killer In You 3:46
play 14.Back Porch 3:22
play 15.My Own Cobain 3:40
play 16.Angels 3:20
play 17.Middle Finger Feat. Paul Wall 4:27

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Cowboy Vince vom 11. November 2015

    Top!

    Bin kein Bizkit Fan, aber dies ist eins der besten Crossover-Alben überhaupt!

  • von sandro vom 08. Dezember 2014

    top

    voll mein Geschmack. hart..und rappig.

  • von roto metula vom 15. August 2011

    belanglos

    waren früher mal gut....ist leider lange her. inzwischen eher was für nostalgiker und träumer.

  • von ezzekiel00pernen vom 12. August 2011

    limp

    bravò!

  • von Gepierct vom 09. August 2011

    MUST HAVE! BUY IT!!!

    LIMP könnens immer noch nach all diesen Jahren! diese Scheibe ist ein MUST HAVE für jeden Limp fan!!! am anfang war es ein dran gewöhnen was einige lieder angeht aber die sind jetzt einfach auch nur 1 KLASSE!!!!!!!!! LIMP BIZKIT FOREVER!!

  • von rootsman vom 04. August 2011

    gold cobra mit biss

    papperlapapp, redcap durst zieht doch weiter voll durch?! die riffs riffen, die drums drummen und vom streit zw wes und fred merkt man nichts! nu-metal in reinkultur, was will man mehr!
    strong buy!

  • von Fux vom 30. Juli 2011

    Die Wartezeit hat sich gelohnt...

    Für mich als langjährigen Limp Bizkit Fan ist mit diesem Album ein Traum in Erfüllung gegangen. Es klingt wie 1999, ist aber von 2011. Manche mögen der Band vorwerfen, dass sie sich nicht entwickelt habe, für die Hardcore-Fans bietet diese Album jedoch alles, was sie an Limp Bizkit lieben. Und live gehen sie immer noch derbe ab, war an Gampel 2010 und Sonisphere 2011. Wahnsinn!

  • von retopeto vom 26. Juli 2011

    yup

    ho le mesole basse..brucia tutta la cucina!

  • von stroszek vom 24. Juli 2011

    vorbei

    die haben ihre besten zeiten eindeutig hinter sich. das album wirkt wie ne aufgewärmte konserve, schale sache.

  • von LB vom 19. Juli 2011

    Perfekt!

    Hat sehr gute Tracks dabei! Lohnenswert!

  • von fred vom 18. Juli 2011

    LIMP!!!!!!!

  • von Roger vom 15. Juli 2011

    wer braucht die noch ?!

    Grottenschlechte Mucke, hochnotpeinlicher Sänger, eines der wohl hässlichsten Covers ever.....entbehrt jeder Existenzgrundlage, burn down this House...

  • von dustyalbandit vom 14. Juli 2011

    grottenschlecht!

    ...wie kann man nur so was hören.....weisse Pimps!!!! lasch!!!! abgelutscht!!!!!! vorbei!!!!!!!! langeweile PUR!!!!!!!!!!!

  • von Lindros vom 14. Juli 2011

    LB

    nach mehrmaligem hören ändere ich von GUT auf AUSGEZEICHNET

  • von böser alter Mann vom 09. Juli 2011

    ööhh?

    sind das neue Songs? ists ne Best of?

  • von shashala vom 08. Juli 2011

    Hammer

    immer noch die alten

  • von fredeli vom 06. Juli 2011

    limpeli

    uere geil

  • von El Chefe vom 05. Juli 2011

    Schön hier...

    Back to the Roots ist ist in meinen Augen/Ohren meistens der richtige Weg! Siehe KoRn, Metallica, Deftones... Klar für die Kritiker "altbacken" und alles schon mal gehört......aber dafür mit Freude und Leidenschaft gespielt, statt unbedingt etwas neues (für die Charts/Kritiker?) erfinden zu müssen!

  • von Gold Cobra vom 04. Juli 2011

    Genial

    Endlich wieder mal richtige Musik... Bin froh sind LB nicht in den "wäre gut wenn wir im Radio gespielt würden"-Kommerz-Trip abgestürzt, wie dies eben mit Linkin Park geschah.... Echt geiler Sound... Fägt wiene Moooooooore...

  • von Judith vom 02. Juli 2011

    Einfach Hammer!

    Es knüpft an die Alten lp's an! Limp Bizkit hat das geschafft was andere Bands vergeblich versucht haben. GEIL!

  • von Sancs vom 02. Juli 2011

    Limp Bizkit is Back!

    Sensationelles Album was sämtliche Bewertungen sprengt. Beim 1x hören, dacht ich ja echt geile Riffs und klingt nach alten Zeiten back to the end of 99' Nach 2x hören hatte ich solche Ohrwürmer und nachdem 3x hören find ich jeden Track auf seien weise genial!! Hört es euch mehrmals an! ihr werdet es genauso lieben wie ich!

  • von Reto0_0 vom 01. Juli 2011

    Limp yep

    Suppa

  • von yeah vom 01. Juli 2011

    gefällt!

    als alter lb fan gefällt mir das album sehr gut!
    endlich wieder gute musik im auto!!!!!
    die scheibe ist lange, hat ein paar fade stellen aber sie läuft und läuft... einige lieder hauen wirklich weg!!

  • von ray vom 30. Juni 2011

    super

    echt geile scheibe! vorralem der song: walking away!

    alle die das nicht mögen, hört weiter kommerz musik aus dem radio

  • von meitli vom 29. Juni 2011

    haha

    diese stimme! einfach lustig

  • von fritzduerst vom 29. Juni 2011

    dran gewöhnen...

    ... muss man sich schon noch ein wenig. 17 songs sind verdammt viele. es hat 2,3 sehr coole songs drauf (why try, walking away, etc.), aber auch relativ viel einfallslose songs, sei es die melodie oder fred durst, der auch schon bessere tage hatte, wie ich finde. glaube nicht, dass ich es so oft durchhören werde wie 2011-top-alben à la foo fighters, frank turner, social distortion... schade. vielleicht zündet der funke ja mal noch.

  • von tombow vom 29. Juni 2011

    halb halb

    erste hälfte ist gut, was man von lb erwarten darf halt, aber nix weltbewegendes. dann kommen baladen und sehr hip hop lastige songs die man vergessen kann. aber lb sind schon cool, ich mag sie (und das von einem ROCKER wie mir...)

  • von Donsappa vom 29. Juni 2011

    Sensationell

    Tolles Album und tolle Show letzten Freitag am Sonisphere in Basel!

  • von begg2k vom 27. Juni 2011

    noice

    noice one fredy! unqestionable truh 1 war ja echt nich grad das feinste von lp! mit gold cobra endlich wieder zurück zum anfang!! is das was wir hören wollen..nich dieser trash a la red hot ...! ewiges rumgesülze ausm radio hängt einem ausm kopf...

  • von MaC vom 27. Juni 2011

    genial

    ....back porch...genial

  • von ROBERTOBRACCO vom 27. Juni 2011

    PORCATROIA

    Grande ritorno!
    eccezionali al Sonisphere!

    al ma veniva da piang!

  • von BASSPIRAT vom 27. Juni 2011

    thx-a-lot!!

    ALL WE NEED!

  • von Mr_Miyagi vom 27. Juni 2011

    GOLD PLATTE!

    Sackstarkes Album. Dieses Album als schlecht zu bezeichnen zeigt nur wer keine Ahnung hat von LB. Ich bin seit 1994 Total Fan. Bin in Amerika aufgewachsen und kenne jeden Lyric und wenn man richtig Hinhört, entdeckt man 100% LB!

    Wenns nicht gefällt ist das eine Sache aber wenn man LB mag wird/muss man dieses Album Lieben!

    Fred hat nicht umsonst gesagt "das beste was ich je produziert habe"

    Uno , dos , treeiz in ya Face! ;-)

  • von Mr. Dangerous vom 27. Juni 2011

    Genial

    Mannheim hat derbe gerockt. Schade, dass sie nicht so viel von der Cobra gespielt haben.

  • von againsterons vom 27. Juni 2011

    Limp 4eva

    Quelli che scrivono pareri negativi devono essere terroni..ma tornate in italia e non rompete le palle!
    froci achtunung!
    potere al ticino!

  • von ho resciato nelle tue mutande vom 26. Juni 2011

    sinnlos

  • von Eric vom 26. Juni 2011

    HAUT WEG!

    Schon lange mehr so ein geiles Album gehört, mit so viel geilem Sound zum mit Bangen und mit Singen. Kaufpflicht!!! ABSULUT GENIAL, vorallem zum Autofahren ;) haha

  • von Bernd vom 26. Juni 2011

    ???

    May Vary war besser? Hallo? Das sind noch Limp Fans! Das war ja gar ncihts das Album!

  • von MAN vom 26. Juni 2011

    WHY TRY!?

    sie haben sich lange zeit gelassen.. resultat ist ok.. results may vary gefiel mir besser.. why try rockt gewaltig schöööön! JUMP! der song shotgun ist nur peinlich..

  • von Mauk vom 25. Juni 2011

    Wummer!

    Ich mag die Platte. Sicher schwer nach so einer langen Zeit wieder was aufzunehmen. Das es den meisten Leuten nicht gefällt die LB nur von Chocolate Starfish kennen kann ich verstehen. Der Sound ist halt eher wie das erste Album. Finde der "Behind Blue Eyes" Kommerz hat die Band Schlussendlich gekillt. Finde es gut wenn es dem breiten Publikum nicht gefällt. Die Songtexte sind inhaltslos. Dafür die Riffs und Drumsets herrlich. Kann deshalb das Album nur empfehlen. Und wer weiss, eine nächste Platte wird wahrscheinlich wieder mehr "Behind Blue Eyes" mäßig daher kommen. Dann gefällts wieder allen! Geniesst die Platte solange ihr könnt! ;-)

  • von fantomas vom 25. Juni 2011

    Cool!!

    Habe sie gestern am Sonisphere Festival gesehen waren der Hammer!! Haben voll gerockt und das neue Album kommt natürlich nicht an choclat starfish ran aber fast! Hätten sie es damals herausgebracht hätten es auch alle geliebt! Wer es nicht mag soll es auch nicht anhören!! Cooles Album!!

  • von Lindros vom 25. Juni 2011

    gerade ok

    für mich ist die platte gerade ml so ok... für zwischendurch ganz nett. hätte schon etwas mehr erwartet, würde den kauf aber trotzdem weiterempfehlen. womöglich brauche ich auch noch etwas gewöhnungszeit... muah.

  • von rage vom 25. Juni 2011

    Das Album,

    ...dass sie nach "Chocolate Starfish..." hätten veröffentlichen sollen. Hammer! Alles, was die alten Alben ausgemacht hat, ist wieder da: Dicke-Hose-Nu-Metal, den heute niemand mehr spielt, wunderbar sinnlose Texte, fetter Bass und Wes' coole Gitarrenriffs. Zudem haben sie das Kunststück vollbracht, dem Album eine fette und klare, aber nicht künstlich-sterile Produktion zu verpassen. Wer, wie ich, die Band Ende der 90er abgefeiert hat und mitansehen musste, wie sie nach "Chocolate Starfish..." nur noch Schrott produziert hat, MUSS dieses Album haben! Nostalgie pur! Wer hätte es für möglich gehalten - die alten Limp Bizkit sind zurück! KEEP ON ROLLIN' BABY!!!!

  • von C U ON DRAGGED INTO SUNLIGHT vom 25. Juni 2011

    DIS

    better listen to some "dragged into sunlight", best metal i've ever heard!!!! NJOY!

  • von Greg vom 25. Juni 2011

    Herr

    So ein bisschen wie H-Bloxx vor 20 Jahren..

  • von combine vom 25. Juni 2011

    Yeah...

    Zu Fett!!! Kann mich der unteren Meinung nur anschliessen. Super Traxxxx!!!!

  • von Free Soul vom 25. Juni 2011

    LiMP iS BACK

    endlich sind sie wieder mit Originalbesetzung am Start. Und wie immer sind sie einfach 'ne geile Band mit unverkennbar fettem Sound.

    und an alle haters:

    GET A LIFE !

    pce out :D

  • von fa schifo ed è diarroico vom 24. Juni 2011

    grottenschlecht

  • von Marcel vom 24. Juni 2011

    Perfekt

    Dieses Album spiegelt mein Inneres hunderprozentig wieder. Limp Bizkit ftw!

  • von rock me vom 24. Juni 2011

    R.I.P

    R.I.P Limp Bizkit
    die Cd ist einfach nur grottenschlecht

  • von Toology vom 24. Juni 2011

    Back to roots

    Hab die CD kurz angehört und muss sagen, der Sound klingt zum Teil wieder Richtung "Significant Other" und "Unquestionable Truth 1". Ich find das total geil, werde heute mal die Anlage fett aufdrehen und meinen Kopf etwas ausschütteln!!!!
    "This is the sound of a shotgun, in my neighborhood, everybody's got one..."

  • von Phil vom 24. Juni 2011

    Limp Bizkit

    Was sollen all die schlechten Worte? Wer das Album soviel mal hört wie Chocolate Starfish und es dann schlecht findet ist kein Limp Bizkit Fan! Es ist anders aber der Hammer!!!

  • von CAS vom 24. Juni 2011

    ??

    Musik ist immer noch geschmackssache! Und ich find sie sind zu ihren Wurzeln zurückgekehrt. Nach dem enttäuschenden Album Results of May Vary endlich wieder richtig Limp Bizkit! Yeah
    Und alle die nicht der Meinung sind hörts euch einfach nicht an und lasst eure negativen Ströme bei euch stecken.

  • von nach KoRn nun also auch LB vom 24. Juni 2011

    tja...

    ... kann mich vor-vorheriger meinung nur anschliessen: enttäuschend auf der ganzen länge! die scheibe plätschert nur so vor sich hin, ohne jede highlights.... ich rate stattdessen sich "three dollar bill" und "significant", sowie Wes Borlands erstes "Black Licght Burns" Albums, endlos reinzuziehen....

  • von Bizkit vom 24. Juni 2011

    geil

    und einfach geniaallll.... haammmmmeeeerrrrr :D

  • von Was für ein mieses Album vom 24. Juni 2011

    Schade, schade und nocheinmal

    Schade, nach so langer Wartezeit eine herbe Entäuschung. Für mich ist dieses Album an Langeweile kaum zu übertreffen. Ich rate vor dem kaufen lieber zehnmal probehören.

  • von Cas vom 23. Juni 2011

    VIDEO

    Das Video zur ersten Single "gold Cobra" kann man jetzt auf der Hompage von Limp Bizkit anschauen! :-D

  • von rog vom 22. Juni 2011

    loud and hard...

    wo lb draufsteht ist halt lb drin. easy, oder? ist ein recht rohes, hartes album. "walking away" ist etwas ruhiger gehalten, aber einer der besten tracks. Alles in allem ein solides album, das rockt. limp bizkit are back - wie ein donnerschlag! ich vergebe ein ehrliches

  • von Fred Durst vom 21. Juni 2011

    Geleaked

    Hammerteil!!!!! Get a Life haut alles weg. BRUTAL!!

  • von cazzman vom 20. Juni 2011

    boy george

    ich fände es cool ein Duett mit Boy George und David Hasseloff

  • von Austin 3:16 vom 19. Juni 2011

    T-5

    24.6. Sonisphere, let's do it!

  • von boy george vom 19. Juni 2011

    limp sh-tzkit

    peinlich

  • von Phil vom 10. Juni 2011

    wahnsinn!!!!!!!!!!

    was ich bisher so gehört hab, wird das album einfach der BURNER!!!!!!!! kann es nicht erwarten, endlich die neue cede einzuwerfen, anlage an, gaspedal runter und jipiiiiiieeee! track gold cobra haut alles weg. pervers geil!!! läuft bei mir schon den ganzen tag rauf und runter! nachbar denken wohl der spinnt! aber hey, darauf hab ich 6 jahre gewartet! geilste band ever!!!

  • von Parkrocker vom 07. Juni 2011

    Single Gold Cobra

    Donnerstag oder Freitag wird das Video zur Single Gold Cobra fertig gedreht. Das Lied kam vorher auf einem amerikanischen Radiosender. Ja mann.

  • von Tracklist vom 04. Juni 2011

    Tracklist

    01. Introbra
    02. Bring It Back
    03. Gold Cobra
    04. Shark Attack
    ...05. Get A Life / Interlude 1
    06. Shotgun
    07. Douche Bag
    08. Walking Away
    09. Loser / Interlude 2
    10. Autotunage
    11. 90.2.10 / Interlude 3
    12. Why Try
    13. Killer In You
    14. Back Porch
    15. My Own Cobain
    16. Angels
    17. Middle Finger /

  • von cas vom 30. April 2011

    confirmed

    Release ist offiziell auf den 28.6.11 angesetzt. könnt es auf der Homepage von limpbizkit sehen oben rechts.

  • von Frädi vom 09. April 2011

    28 Juni

    verschoben auf 28. Juni.. what a surprise! :)

  • von gary vom 24. März 2011

    7. Juni

    wird am 7. juni greleased (luut em herr durst uf twitter..)..

  • von Tuut vom 11. März 2011

    Tour

    Sie haben bei ihrer letzten Tour schon Goodies verteilt, also ich hab schon 2 lieder des neuen albums gehöhrt, live in Frankfurt letzten sommer, von daher werden sie diese Tourne wahrscheinlich auch was draus spielen;)

  • von D30e vom 16. Februar 2011

    sonisphere festival

    sie werden im Juni am sonisphere festival spielen und dabei laut Veranstalter ihr neues Album mit Gepäck haben. Falls doch nicht, werden sie aber bestimt bereits einige Songs zum besten geben =)

  • von Marco vom 20. September 2010

    Verspätet

    Hallo Leute
    zur Info via lbunderground

    Es scheint nun so zu sein das GOLD COBRA erst 2011 erscheint. - Hier ein paar Fakten warum wir dies glauben bzw. warum dies sicher ist:

    1. Lethal hatte dies bereits in unserem kleinen Interview angedeutet.
    2. Jordan Schur, Manager von Limp Bizkit, hat jetzt auch bestätigt, dass Limp Bizkit nochmal ins Studio müssen. - Dies ist aufgrund der Tour erst im November/Dezember möglich.
    3. Es gibt noch viel zu wenig Promo und Werbung. - Zudem keine Single.
    4. Erste Medien haben darüber ja auch schon "spekuliert".

    Das heißt man kann sich ziemlich sicher sein das das Gold Cobra NICHT 2010 erscheint. - Man kann es mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen. - Die Wartezeiten nerven aber die Jungs wollen auch das es "perfekt" wird.

  • von limp vom 31. August 2010

    fred

    haha i hanem au chöne d hand geh =D...geil gsi s konzert! abartig....

  • von Fabä vom 25. August 2010

    GAMPEL

    yeah!!!! Openair Gampel ist verdammt geil gsi.... am fred chönne d hand gä xDDDD
    konzärt immer wieder ;)))))
    LIMP BIZKIT FOREVER

  • von Marco vom 11. August 2010

    Marco

    Danke CEDE für das Feedback!
    Das album wird super! Der neue song walking away ist einfach hammer. Old School!
    Limp 4 Ever!

  • von CrAzY vom 20. Juli 2010

    so ne sch.....

    es wird und wird verschoben!! fu..
    icvh hoffe nur limp bizkit ist auch wirklich am Openair Gampel und es kommt dann nicht die meldung die sind gar nicht hier....
    sonst kann mich die band langsam wirklich am ar..... lecken...

  • von Castor vom 13. Juli 2010

    :-(

    Neiiiii jetzt ist es schon wieder verschoben worden! :-( Halt es kaum noch aus!

  • von gary vom 13. Mai 2010

    why try

    cooler song, rockt gewaltig! :D

  • von Fredy vom 12. Mai 2010

    Why Try

    Der obenerwähnte Titel ist im Netz! Genialer Song!!!

  • von Nino vom 09. März 2010

    Pennt der Typ oder was?!

    Nun aber langsam könnte er das Album auf den Markt bringen. Permanent twittert er, dass er gelich fertig ist und die letzten Schliffe gemacht werden, aber endlich ein fixes Releasedatum gibts nicht. Also weiterhin warten warten warten... Wenn es sich dann schlussendlich lohnt und das Album auch gut wird, sag ich nix. Aber das werden wir dann ja sehen - hoffentlich bald!

  • von OU PAS vom 19. Januar 2010

    LB futur

    bientot un single ....

  • von Sensi MC vom 09. Dezember 2009

    ...dreamin'...

    Rap Metal died with the LB...
    And Rap Metal will come to live again with LB!
    And if we're lucky then RATM will produce a new album. And if the signs are good, rap metal will be the next big wave!

    pce

  • von NIN vom 23. November 2009

    Locker bleiben...

    Wie auf jeder einzelnen Fansite, auf Twitter etc. und sonst im ganzen i-net zu lesen ist, befindet sich das Album in der letzten Phase vor Fertigstellung. Voraussichlicht wird die Scheibe im Februar-März 2010 erscheinen.

  • von N.A.B. vom 15. Oktober 2009

    Sie kommt bald...

    Die Band hat das Studio verlassen und Fred ist nun noch dabei die Gesangtsparts aufzunehmen.

  • von W.A.R. vom 17. September 2009

    Keine Frage...

    CD kommt 100%ig, Frage bleibt nur wann...

  • von Mr.Hemp vom 21. August 2009

    ...skeptisch...

    wenn diese cd wirklich erscheint und sich sogar noch als komplettes album präsentiert... dann gibts von mir 2 Daumen hoch!! He leute, auf diese Platte warten Fans schon seit mindestens 4 Jahren!!

    enttäuscht uns nicht lahmkekse!!

  • von limpiiiiskiit vom 08. März 2009

    Bring It All

    YEah, das comeback kann ja nur gut gehen. Mit Wes Borland! DAs ist ja das Geilste überhaupt!!

  • von M&M vom 14. Februar 2009

    Friday the 13th or Valentine's Day?

    Will it be a nightmare or neverending love - finally they joined again. We'll see, how long it'll last and whether there's going to be a good output from that venture again. Anyways, will buy the new record when it comes out

  • von W. Nino Rose vom 01. Dezember 2008

    Ohhh lala!

    Soll diese CD nun also wirklich kommen?! Glauben kann mans ja fast kaum mehr, aber lasse mich gerne positiv überraschen. Fred Durst 4-Eva!

  • von yeah vom 01. Juli 2011

    pure...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...niceness!

  • von Fred vom 21. Juni 2011

    rock that s!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nice..

  • von lolo77 vom 18. Juni 2011

    schrott

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bereits für mainstream?