Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt

Dieser Artikel ist vergriffen

Gewisse Artikel sind zu einem späteren Zeitpunkt wieder erhältlich. Gerne informieren wir Dich per E-Mail, wenn dies bei diesem Artikel der Fall ist. Setz ihn dafür einfach auf Deine Wunschliste.

Zu Wunschliste hinzufügen
CH Audio-CD

Kharma (Ch)

Between The Lines

Unser Recherchedienst sucht unverbindlich und gratis!

Dein Wunschartikel ist leider über die üblichen Kanäle nicht mehr lieferbar. Aber unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Mittels Klick auf den Button "Weiter" kannst auch du unser Recherche-Team auf die Suche nach deinem Liebhaber-Artikel schicken - unverbindlich und kostenlos.

Weiter>
Interpreten Kharma (Ch)
 
Genre Heavy, Hardrock
Inhalt CD
Erschienen 23.05.2008
 
Kundenbewertung 4 (13)

Tracks

play 1.Night 3:55
play 2.Beautiful Stranger 5:25
play 3.Moonlight 5:56
play 4.More 6:21
play 5.Me Myself And I 5:17
play 6.Pray 4:54
play 7.Dead Of The Night 5:40
play 8.Drowning 6:25
play 9.Morning Sun 4:17
play 10.Conscience 4:49
play 11.Sea Of Lies 5:50
play 12.Strange World 5:14

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von marion vom 27. November 2010

    Between the lines

    Toller Sound und grossartige Liveband !

  • von dÖsi vom 28. Oktober 2010

    hm, hm vor 30 Jahren ja - O.K.

    ... aber i mog eh die Klassik - und schöne Balladen ;O)

  • von Dany Birdy vom 22. November 2009

    voll F E T T!!!!

    es ist wirklich langsam frustrierend für uns Schweizermusiker, den ganzen lieben langen Tag diesen verblödeten "Ewigi Liebi Käse" am Radio hören zu müssen. Dieses voll fette Album von KHARMA beweist einmal mehr, dass es in unserem Ländli noch exzellente Musiker gibt, die grosse Aufmerksamkeit verdient hätten!!! Werde mir am Sonntagabend auf SF1 die besten Schweizer Hits anschauen und dazu BETWEEN THE LINES hören;-)))
    Rockige Grüsse Birdy the drummer from ME AND THE REST

  • von sönä vom 10. September 2009

    so so la la

    werni hat immer noch eine tolle stimme - aber an die satrox-scheiben kann dieses songwriting nicht anküpfen - sorry.

  • von Horizont vom 24. März 2009

    Hörenswert

    Es hat zwar ein paar wiederholungen im CD-Player gebraucht... Nach den gesehenen Live-Auftritte - wirklich genial! Die Musiker machen ihren Job wirklich cool! Coole satte Gitarren, ein Bass der nur so donnert, ein Gesang mit Sahne, Keyboards die einfach stimmen und natürlich die Drums! Der Drummer, vorallem live - Maschine! Die Band sollte nicht nur in der kleinen Schweiz bekannt sein. Dies ist wohl im Moment noch - meine Meinung;-)

  • von Pepe vom 27. Januar 2009

    Format gezeigt

    Ja die Scheibe ist wirklich sehr gut gelungen. Hat internationales Format. Wer da ein Fehler sucht wird einfach keinen finden, weil da keiner ist ,-)
    Alle Songs sind gut arrangiert, gefallen, sind groovig oder einfach schöööön. Kompliment an die Liedermacher und an die Handwerker ,-) wirklich gute Arbeit.

  • von kenner vom 19. Januar 2009

    cd gut / live gähn

    auf CD klingt das alles wirklich gut. live könnte diese band nochmals besser tönen, hätte sie einen anderen drummer. selten so einen laschen und ausdruckslosen drummer gehört. wie ein schluck wasser.

  • von Meli vom 15. September 2008

    Between The Lines

    Eifach Genial!

  • von lex vom 22. Juli 2008

    Tja...

    ... der liebe Herr Schweizer hatte wohl mit Lovechild viel um die Ohren... ;-))
    Aber diese Scheibe hier muss man einfach haben!! Geiles Teil ;-)

  • von markus baumann vom 23. Juni 2008

    hell yeah

    jeden penny wert die scheibe.. da wurde viel zeit investiert.. moonlight und strange world gefallen mir am besten..obwohl ein paar schnellere songs nicht geschadet hätten, überzeugt die platte vollends

  • von Doro vom 18. Juni 2008

    Geile Scheibe

    Endlich mal ne CH-Band die feinsten Metal spielt und zwar abwechslungsreich, mal entspannt, mal mit viel rhytmus. Mein Lieblingssong ist Pray. Gute Mischung und muss den Vergleich mit grossen Metalbands nicht scheuen!!

  • von Kurt vom 31. Mai 2008

    Toll

    CH steht für Schweiz! Und was die Jungs da abliefern, ist Rock vom feinsten. Die markante Stimme von Sänger Werner Schweizer (wer erinnerst sich an Satrox Ende 80-er Jahre?) ist unverkennbar und passt perfekt zu diesem Sound. Tolle Scheibe!

  • von Peter Hutter vom 25. Mai 2008

    Pray

    Wenn CH für Schweiz steht, dann nimmt es mich Wunder, wo sich diese Jungs bis jetzt versteckt haben! So eine geile Scheibe kann doch nicht einfach aus dem Nichts kommen!