Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 10.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
CH Audio-CD

Grand Mother's Funck - Gmf

At The Funckyard

Interpreten Grand Mother's Funck - Gmf
 
Genre Acid-Jazz
Inhalt CD
Erschienen 12.10.2007
 
Kundenbewertung 4 (5)

Tracks

play 1.Gmf Intro 1:04
play 2.Ecstasy 3:32
play 3.Blame It 3:41
play 4.Sympathy 4:03
play 5.Why Not 3:58
play 6.Stay With Me 4:12
play 7.Waterford 2:42
play 8.Yeah Yeah Yeah 3:57
play 9.Can't Get Anything Done 2:46
play 10.Danceology Intro 0:48
play 11.Danceology 3:59
play 12.I Can't Take It 3:35
play 13.What U Say 5:19
play 14.Holy Grall 4:44
play 15.Radio 4:28

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Booxy vom 03. Juni 2011

    et... voilà!

    an brad:
    dein wunsch wurde erhört! check out THE PROUD EGYPTIAN von GMF - Grand Mother's Funck feat. Akil the MC

  • von Brad vom 07. September 2009

    Darf i näch e Tipp gä...?

    Hei Giele ha nech am Mattefescht 09 ghört zämä mit em Aki vo Jurassic 5! Absoluti erschti Sahne sägi nume! Göt doch chli me i die Richtig, dLüt si düredreiit! Und so würd villech o mau dUSA es Thema wärde, die liebe settige Sound! Peace Brad

  • von Jenny vom 18. November 2007

    Spitzenklasse

    Das neue Album ist absolut vielseitig, spannend nach mehrmaligem hören entdeckst du viele geile Details. Super Grooves und geile Stories...

  • von RolfWyss vom 22. Oktober 2007

    spritzig funkig

    Bereits seit über zehn Jahren groovt es bei GMF: Gegen 100?000 Menschen haben die Band in dieser Zeit an diversen Konzerten bejubelt; an zahllosen Openairs wurde mitgetanzt. Als Höhepunkte gelten GMF?s Auftritte am Jazz Festival von Montreux 1997, Miles Davis Hall oder am Openair St. Gallen und am Gurtenfestival 2001. Unvergessen bleibt auch ihr Set als Vorgruppe von James Brown an der AVO Session 2000 in Basel, wo der Altmeister zähneputzend am Bühnenrand mitsummte. Doch die musikalische ?Family? überzeugt nicht nur live: Fünf gradlinige Studioproduktionen sind inzwischen veröffentlicht, das sechste Album im Kasten: Ein Fanclub in Japan, regelmässiges Airplay auf den Bahamas und - seit neustem - ein Plattenvertrag beim deutschen Soul-Label BHM sprechen diesbezüglich für sich. Es regt sich also auch im Ausland einiges. So druckvoll wie heute klangen GMF noch nie: In über 500 Shows im In- und Ausland haben die neun Musiker ihren ureigenen Stil entwickelt - direkter und klarer als jemals zuvor. Noch selten wurde anspruchsvolle Qualitätsmusik so locker mit Unterhaltungswert, Groove und Partystimmung vereint wie bei GMF! Das ist auch wieder bei "At The Funckyard" der Fall. Den Gesang teilen sich übrigens Rich Fonje und Gast Tatiana Ferraro, die auf sieben Song zu hören ist. Für einen Rap ist Nilsa besorgt.

  • von bogart vom 21. September 2007

    excellenter sound

    GMF, zwar altbekannt, aber immer wieder überraschend anders!