Fr. 26.90

Alles Bleibt Anders

Audio-CD

SWISS

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Christine Lauterburg
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 01.07.2006
 

Tracks

1.
Alles Bleibt Anders
4:35
2.
Tyz
0:35
3.
Summertag3
3:47
4.
Ledoj Express
0:32
5.
Elembayou
4:05
6.
Bettag
1:38
7.
S'liechtli
3:44
8.
Planalp
1:01
9.
Yokamata '06
3:20
10.
Albino Drive
0:42
11.
I De Edelwys1
4:50
12.
Uf Em Land
0:33
13.
Freyi Wält1
3:04
14.
Bim Josef
2:08
15.
Nichts Bleibt Gleich
4:09
16.
Alpstein
32:07

Künstler

Genre

Kundenrezensionen

  • S'liechtli

    Am 22. Juni 2009 von Marcello geschrieben.

    Isch es schöns Lied! Text u Melodie fahre eifach i! Cha fasch nüme ufhöre lose, doch einisch mueses si. Ga jetz ga schlaffe u Treume no chli, i ha ja dis Liechtli immer d'er bie!

  • Yokamata

    Am 01. April 2008 von Andy geschrieben.

    SUPER!
    Folklore mit Modernem zu mixen,war sicher Mutig.
    Genial!
    Einmal etwas aus unserer Gegend.
    Es hat etwas von Mari Boine.
    Viel Spass und Glück für die nächsten Alpen.
    Ich hoffe Ihr kommt einmal nach Freiburg,um ein Konzert zu geben?!?

  • Wunderbar

    Am 25. Dezember 2007 von Jeannette Staiger geschrieben.

    S` Liechtli , isch en wunderbare song und hät Muet gemacht. Mein Lieblingssong! Einige würden ihn als naiv abtun. Ist mir egal!

    Die anderen songs gehen in die gleiche Richtung. Ich spüre die Schweiz, wow! Und Bärn, i ha di so gärn.

    Women go on.

    Happy new year.
    Sonnige Grüsse von Jeannette Staiger

  • ambient world jodel music

    Am 17. Dezember 2006 von RolfWyss geschrieben.

    zehn jahre nach ihrem letzten soloalbum "paradiesvogel" meldet sich christine lauterburg zurück. dazwischen war sie auf vielerlei projekten zu hören. damals setzte die exzentrische bernerin auf einen mix aus techno und jodel. das rezept hat sie beibehalten. nonkonform wie sie nun mal ist, bedient sich die sängerin und schauspielerin bei allem, was ihr gefällt und was für sie sinn macht. sie jodel, singt schweizerdeutsch und hochdeutsch und rezitiert gedichte. musikalisch ist ebensolche vielfalt angesagt: ambient trifft auf world music und techno, dazu gibts allerlei meditatives und ethno aus allen himmelsrichtungen. produziert wurde das ganze von marcel wild und pasquale di sapio, einzelne gitarrenparts hat hank shizzoe beigesteuert. das resultat ist äusserst spannend und tanzbar, aber natürlich absolut unkommerziell.

  • schweizer "wold" -music

    Am 02. August 2006 von andreas bischof geschrieben.

    tolle cd! eingängige melodien, z.t. mit hörbar schweizer wurzeln, jedoch abseits vom "hopp schwiiz" vergangener tage!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.