vergriffen

You Could Have It So Much Better - Dual Disc (2 CDs)

Audio-CD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Franz Ferdinand
 
Genre Pop, Rock
Inhalt 2 CDs
Erscheinungsdatum 04.10.2005
 

Tracks - Disc 1 (CD)

1.
Fallen
3:42
2.
Do You Want To
3:35
3.
This Boy
2:21
4.
Walk Away
3:36
5.
Evil And A Heathen
2:05
6.
You're The Reason I'm Leaving
2:47
7.
Eleanor Put Your Boots On
2:49
8.
Well That Was Easy
3:02
9.
What You Meant
3:24
10.
I'm Your Villain
4:03
11.
You Could Have It So Much Better
2:41
12.
Fade Together
3:03
13.
Outsiders
4:02

Tracks - Disc 2 (CD)

1.
Dvd

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Aussi bien que le premier !

    Am 24. März 2018 von Bibo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Et aussi bon que le suivant !

  • Guter Durchschnitt

    Am 27. Dezember 2008 von Joe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Solider bis sehr guter Durchschnitt. Gängige, einfache Melodien und Texte, reine Tanzmusik. Für 12.90 macht man hier jedoch absolut nichts falsch und kann getrost zugreifen.

  • FF

    Am 22. Dezember 2008 von chbarmettler geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "Eleanor..." hätte selbst Ray Davies (Kinks) Ende der 60er-Jahre nicht besser hinkriegen können... hebt sich vom Rest des Albums meilenweit ab.

  • Anders, aber nicht minder gut

    Am 28. Oktober 2008 von armin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Unglaublich, welche Präzision und welchen Drive die Jungs bei Songs wie Fallen, This Boy, The Reason I'm Leaving oder I'm Your Villain an den Tag legen.

    Einige, die hier ihrem Frust freien Lauf lassen, wird wohl der veränderte Grundton, die veränderte Atmosphäre des Albums nicht schmecken. Nun ja, mir scheint das Album in sich geschlossener als der Erstling. Es ist wie beim Fussball. Das Debut war eine Truppe voller toller Einzelspieler. Der Nachfolger dafür ein perfekt harmonisierendes Team.

    Wobei es da mit Elanor einen krassen Füller dabei hat. Doch wen störts?

  • Kyuss?

    Am 15. Mai 2007 von Thomas/Thöme geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kyuss, wie kannst Du bloss Deinen Nickname so missbrauchen, Kyuss waren Götter, Franz Ferdinand sind einfach nur lächerlich.

  • oh mann

    Am 10. Oktober 2006 von guigsy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde diese Band absolut nicht hörenswert. dieses ganze gehype und so...das ist kein neuer sound. die leute suchen nur nach etwas neuem. aber wenn ich nach euer suche auf diese band stösst, ist auf dem weg etwas schief gelaufen. schreckliche musik.

  • ausgezeichnet

    Am 30. März 2006 von kyuss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was anderes hat diese Platte nicht verdient!

  • sicherer Tanz auf hohem Seile

    Am 09. Januar 2006 von gombrowicz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Gruppe gelingt der Tanz auf hohem Seile meisterhaft, der Gang ist sicher, die Richtung klar. Bekömmlich sind die Lieder, die sich stärker voneinander unterscheiden als beim Erstlingswerk, geblieben und ihnen bleibt der gemeinsame Nenner. Das Spiel mit dem Tempo innerhalb eines Stücks birgt für mich die Erklärung für den Erfolg der Gruppe. Dies wird heute meist vernachlässigt, Franz Ferdinand hält an diesem Wert der (guten) tanzbaren Musik fest und wird spätestens mit dieser Scheibe zum Mentor aller, die es ihnen gleich tun wollen (meistens bleibt es beim Versuch). Doch auch Ecken und Kanten bekommt man zu hören und das ist gut, denn so findet you could have it so much better den Weg vom Ohr zum Herz nicht promt, so dass man den Genuss des Wiederhörens genüsslich geniessen kann.

  • schottische beatles?

    Am 28. Dezember 2005 von lost soul geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gefällt mir auch besser als der vorgänger, der auch schon einige knaller hat. die balladen eleanor but her boots on/fade together lassen auf schlichte aber einfache schreibkünste des alex hinweisen. vieleicht werden die späteren alben nicht mehr so rocken und wir haben schottische beatles.

  • YES

    Am 24. Dezember 2005 von bla geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Nein

    Am 20. Dezember 2005 von lula geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So ein Jammer.Tja,und dabei gibt es in Schottland so viele gute Bands.

  • Legendär

    Am 16. Dezember 2005 von Zockerwatte geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Platte esch jo scho de hammer, aber wie di type live abgöhnt...wow...
    Froi mi scho ofs nöchschte grosse konzärt ide Eulachhalle (Oasis wir kommen).

  • begeisterigsstürm hoch 84

    Am 20. November 2005 von ff-girl geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schlicht di bescht cd das jahr, egal was no chunnt! sogar no besser als di erscht vo ihne und das will ja was heisse..ich bin restlos begeisteret vo dänä typä!!!

  • .

    Am 21. Oktober 2005 von Ape geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ist gut, doch die alte fand ich besser, diese tönt jedenfalls in meinen ohren zu stark nach the Strokes

  • ausgezeichnet!

    Am 21. Oktober 2005 von gecko geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    tolle scheibe. empfehlenswert. fast besser als die letzte.

  • Der Franz der kann's!

    Am 19. Oktober 2005 von Charlie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja, Hr. Punkrock scheint mir ja ne ganz grosse Ahnung von Musik zu haben. Vielleicht solltest du mal Mozart hören und mit hören mein ich hören und nicht einfach mal reinhören. Der ist nämlich schlichtweg genial der Typ! Wie dem auch sei, hui, was für eine Platte die FF uns hier um die Ohren fegt. Und oha, da sind ja noch ganz andere Töne zu hören, Balladen nennt man das wohl in der Fachsprache. Macht aber nix, runden nämlich den zweiten Streich der Schotten perfekt ab. Die Erwartungen an die Lachsfische waren ja mehr als hoch, so gesehen haben FF das erfüllt, was man von Ihnen erwartet hat. Eine zweite tanzbare Popscheibe! Bin gespannt wie sich das Quartett weiterentwickeln wird. Zwei Daumen hoch für Glasgow! Bin begeistert!

  • punkrock

    Am 18. Oktober 2005 von punkrock geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ist der SCHLECHTESTE SOUND den ich jemals gehört habe
    NICHT kaufen
    da ist sogar mozart noch besser

  • There Are So Much Better Releases

    Am 17. Oktober 2005 von .... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wirklich ein gelungener Nachfolger der wirklich Spass macht, leider kann
    man aber keine wirkliche Entwicklung vom Debut sehen, ausser
    den paar netten Beatles Balladen. Aber wenn eine Band mit so eine lockerheit und coolness herangeht dann ist das leicht verzeihbar. Für mich ist es einfach ein gutes fun Album und darin liegt auch die stärke dieser Band. Von all den sogenannten Post-Punk Bands gefallen mir Franz Ferdinand und Bloc Party am besten, wobei Futureheads und Maximo Park auch nicht schlecht sind. Die Mars Volta können von mir aus für immer auf den Mars gehen und ich werde sie garantiert nicht vermissen. Die besten releases sind Stevens Sufjan & Wolf Parade.

  • Einfach genial!!!

    Am 17. Oktober 2005 von Roger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • album of the year?

    Am 15. Oktober 2005 von janosh geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    album of the year lukin? NEIN!!!
    album of the year 2005 ist frances the mute (mars volta) ganz klar!

    jetz zu franz. das zweite album und ist ebenso gut, vielleicht noch besser, als ihr erst werk. die mädchen tanzen zum sound, wie gewünscht. was will amn mehr

  • Wow!

    Am 15. Oktober 2005 von pr0p geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sensationeller Zweitling! Was mir bereits am ersten FF-Album extrem gut gefiel, wurde auf "You Could Have It So Much Better" noch auffälliger eingesetzt: Die melodischen, rhythmischen Springereien innerhalb eines Songs. Beste Beispiele dafür wären die ohnehin genialen Tracks "The Fallen" und "Eleanor Put Your Boots On". Scho schnell verleidet diese CD nicht... :)

  • super

    Am 13. Oktober 2005 von daniel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    finde diese Scheibe wird nach jedem mal hören immer besser. stark!

  • hut ab!

    Am 13. Oktober 2005 von das geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • a&b

    Am 13. Oktober 2005 von Lukin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Album of the year

  • Viva FF! Checkout the Robocop KRaus

    Am 12. Oktober 2005 von Ulli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hammeralbum! Sowohl für die breite Masse als auch für Kenner geeignet die sich an all den köstlichen und teils mehr oder wenigen Verweisen amüsieren können. Leute denen FF gefällt sollten auch mal the Robocop Kraus hören!!

  • Fürwahr ein laues Süppchen

    Am 11. Oktober 2005 von Es Hatsich Ausgefranst geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist ein Aufguss. Sie werden schon bald im Orkus des Popvergessens verschwunden sein, dort wo alle landen, deren Stunde vorbei ist... Es fehlt der Soul. Schade.

  • FF

    Am 11. Oktober 2005 von gentleman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich werde bestimmt auch dabei sein, in winterthur. komme aus dem kanton luzern :-D

  • Verpackung ltd. ed.

    Am 11. Oktober 2005 von francois ferdinande geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gute Platte, aber die Verpackung der ltd. ed. ist nicht gerade glücklich gewählt. Nach dem Kauf beide DISCS GLEICH KONTROLLIEREN. Es könnte was dran kleben, und ob man das so gut wegbringt, dass die Discs wieder ohne Probleme abspielbar sind???

  • Wo die erste

    Am 11. Oktober 2005 von M4r0 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Scheibe noch sowas wie originalität versprühte und jeder Song ein Hit war, hat die zweite Scheibe nichts neues zu bieten. Eben genau das, was die Leute erwartet und manche wohl auch gewollt haben. Die Songs klingen wenig inspiriert, eben wie ne laufe Neuauflage... nichts wofür ich Geld ausgeben würde...

  • Yeah

    Am 11. Oktober 2005 von Freak Brother geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Long live The Talking Heads

  • YEAH

    Am 08. Oktober 2005 von sarbaker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    YEAH, YEAH, YEAH!

  • Solide, Tanzbar, Sexy!

    Am 07. Oktober 2005 von flumroc, King of the Stromguitar! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Scheibe ist gut, sehr gut sogar. Dass es nicht nochmals ein Jahrhundertalbum gibt, haben wir ja gewuss, das schafft niemand zweimal (ausser vielleicht die Strokes). Franz Ferdinand sind auf jeden Fall immer noch um Längen besser als alle die Bloc Partys, Maximo Parks und Art Bruts auf dieser Welt. Und das ist gut so! Dirk Peitz schreibt im SPEX: "Bald schon wird man anfangen, auf das eigentliche Hauptwerk Franz Ferdinands zu warten: das vierte Album". Und das wird dann ganz gross!

  • !

    Am 07. Oktober 2005 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eben, ausgezeichnet

  • Better

    Am 07. Oktober 2005 von Chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    «You Could Have It So Much Better» schlägt alle Erwartungen. Sowohl die drei langsameren Songs wie natürlich die geilen schnellen Tracks wie Evil and a Heathen und Konsorten überzeugen rundum und machen den Zweitling dieser Band definitiv zu einem der besten Album des Jahres. Zusammen mit den Erstlingswerken von Bloc Party, Maximo Park und The Rakes haben mich Franz klar am meisten überzeugt. Also ich weiss ja nicht, wie es euch geht, aber der Gig vom 14. 12. mit Franz und den Rakes wird hammermässig.

  • ....

    Am 05. Oktober 2005 von Thom_25 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    FRANZ'L...du rööcksch ja wi sou...kaufen kaufen...

  • ok

    Am 04. Oktober 2005 von herr hans geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schön dases hützutags (auch wenn nur selten) bands akzeptiert wärdet, wo ugly usxend, ugly heissed.
    cd rocket no rächt, find sie guät!

  • wesentlich besser als erwartet

    Am 04. Oktober 2005 von strait geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    es ist natürlich klar, dass ein zweitling niemals so locker und spontan, aufrührerisch und frisch daher kommen kann, wie ein erstwerk. dennoch bleibt dieses zentrale spassverbreitungselement hier erhalten. die platte klingt nie besonders angestrengt oder gezwungen locker. dass auch erstmals paar langsamere stücke dabei sind, gehört wohl zu einer gewissen zu erwartenden künstlerischen weiterentwicklung. die songs 'passen' an sich nicht wirklich auf die platte, noch zu franz ferdinand's guter laune. doch diese stücke sind ziemlich gut gelungen, sodass man unbeflissen darüber hinweg sehen kann.

  • Stabil geblieben

    Am 04. Oktober 2005 von Ruedi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine ausgezeichnete Platte, zum Glück, es hätte auch anders kommen können. Trotzdem bleibt für mich das Debut immer noch stärker, es war halt die Ueberraschung, dass eine Band die Frechheit hatte, nochmals wie die Talking Heads und XTC zu klingen und dabei noch so verdammt gut war. Aber Franz Ferdinand bleiben neben Maximo Park und den Editors die Geschmacksichersten des neuen Rock.

  • want to

    Am 04. Oktober 2005 von anna geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    spectacular! mindestens so gut wenn nicht sogar noch besser als die letzte platte. freuen wir uns aufs konzert..

  • Could they have been better?

    Am 03. Oktober 2005 von la nocheobscura geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Franz Ferdinand îst noch immer tolle Tanzmucke. Was an den glamourösen Truppe nun jedoch so Waaahnsinn sein soll leuchtet mir jedoch nicht ein. Zu oft habe ich das Gefühl hier n 80er Revival mit etwas mehr Rock als Synthies zu erleben.
    Aber nichtsdestotrotz lieber ein Hype um Franz Ferdinand als um Coldplay.

  • Superfantastic

    Am 03. Oktober 2005 von Jack Flash geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Superfantastic

  • Message 2 für Humpty

    Am 03. Oktober 2005 von Hind geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese cd ist der absolute ober hammer! übrigens Bloc Party kommt am 25.11. ins Volkshaus Zürich!!!!

  • ...and the hype goes on

    Am 02. Oktober 2005 von winnie puh geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Gewaltig!

    Am 02. Oktober 2005 von Luca geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Höre momentan fast nichts anderes mehr.
    Tolles Werk. Vielfältiger als die erste CD.
    Freue mich auf den 14.12.

  • Lieber nicht

    Am 02. Oktober 2005 von tinu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich frag mich immer, was ich für ein unmensch sein muss ... wenn ich solche musik nicht mag. mich dünkt das wirklich nicht gut gemacht und verdammt langweilig. n bisschen 80er aufleben und das wars, mehr innovation haben FF nicht zu bieten. da lob ich mir dann schon wieder die experimementelle phase des david bowies ... wenn in diese richtung, dann so!

  • Message für Humpty

    Am 02. Oktober 2005 von Chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hallo du, mittlerweile sind Robocop Kraus ausgestiegen. Aber The Rakes sind gebucht, wenn nix dazwischen kommt. Genial, oder? Und für die Earshakerdays im Volkshaus gibts mittlerweile auch Tickets beim Ticketcorner. Bloc Party spielen da u. a. am 25. November. Man sieht sich.

  • eifach numä geil

    Am 01. Oktober 2005 von garZon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    7. eleanor put your boots on

    das seit aus!!!!!!!!!

  • WOW

    Am 30. September 2005 von Jack Flash geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Superfantasticsupershow

  • la nuova perla

    Am 18. September 2005 von audiovis geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bello bello, davvero bello. Canzoni come "You're The Reason I'm Leaving" e "What You Meant" ti colpiscono subito. Viva i FF

  • Toll

    Am 17. September 2005 von Bloco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich werde aus Basel anreisen!

    Diese Platte gefällt mir besser als der Vorgänger!

  • yeahyeahyeah

    Am 16. September 2005 von zack geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    that's gonna be

    superfantastic

  • mehr als ausgezeichnet!!

    Am 15. September 2005 von fabienne geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habs schon gehört: absolut super!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Live&neue CD

    Am 12. September 2005 von Delaila geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin echt gespannt... aber ich glaub, dass sie den hohen Standard vom vorigen Album halten könne. Sind einfach der HAMMER!!! Yeah!

  • humpty

    Am 12. September 2005 von ?? geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hey chris, ist das sicher mit den vorbands, wäre ja mega!
    Bloc party wird trotzdem noch geiler, da gibts aber noch keine tix, oder?
    Weiss jemand was an der limited so besonders sein wird?

  • FF

    Am 12. September 2005 von humpty geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich werde aus Basel oder Solothurn anreisen..:)
    und grüsse den grösten FF Fan der welt, leider zur Zeit und bis auf weiteres in hongkong...tja.

  • verdammt geiler nachfolger

    Am 11. September 2005 von jakob geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich habe das album schon auf dem pc und höre nur noch dies! ist noch viel besser als das debut, ist vielseitiger und sie haben sich enorm weiterentwickelt! könnt euch auf diese geile scheibe freuen! ist nicht zu glauben was die schotten drauf haben! es gibt nur eins bei dieser cd: KAUFEN!!!

  • The Rakes

    Am 08. September 2005 von Chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hallo Jeremy, die Vorband heisst zwar nicht Dead 60's (was natürlich auch sackstark wäre, indeed!). Dafür kommen The Robocop Kraus und vor allem The Rakes nach Winterthur, die derzeit vielleicht beste Band aus England. Deren sensationelles Debut Capture/Release läuft bei mir heiss. Das wird der Gig des Jahres . . . (Nebst Bloc Party am 25. 11. im Volkshaus). See you!

  • Was kommt?

    Am 04. September 2005 von Franz Josef geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es gibt viele Gründe, das Schlimmste zu befürchten: Nur ein Jahr gebraucht für das ominöse zweite Album. In diesem Jahr ständig auf Tournee. Ausverkauf? Schnellschuss? Laut SPEX jedoch soll uns da ein herrvorragendes, vielseitiges Album erwarten. Besser, kompakter, breitgefächerter als das Debut. Vielleicht sind die Herren tatsächlich so genial, The Strokes habens ja vorgemacht. Hart gearbeitet hätten sie jedenfalls, liest man. Und wenns nicht klappt: auch ein mässiges FF Album ist wahrscheinlich noch eine gute Platte. Und sonst sind da ja noch all die andern...

  • wenn...

    Am 24. August 2005 von Jeremy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...die Vorband Dead 60's heisst, dann ist es das allemal wert...:-)

  • LIVE IN WINTI

    Am 22. August 2005 von Alex geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die coolen Schotten kommen am 14. Dezember nach Winterthur!!!

  • LIVE IN WINTI

    Am 22. August 2005 von Alex geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die coolen Schotten kommen am 14. Dezember nach Winterthur!!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.