vergriffen

Master Of The Moon

Audio-CD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Dio
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 30.08.2004
 

Tracks

1.
One More For The Road
3:17
2.
Master Of The Moon
4:19
3.
End Of The World
4:39
4.
Shivers
4:16
5.
Man Who Would Be King
4:59
6.
Eyes
6:28
7.
Living The Lie
4:26
8.
I Am
5:00
9.
Death By Love
4:22
10.
In Dreams
4:26

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • Lickford

    Am 23. Dezember 2012 von gunzi geschrieben.

    ich bin nicht so Dio anhänger aber diese cd ist geil.

  • RiP Ronnie

    Am 17. Mai 2010 von The Devil geschrieben.

    einfach nur scheis se das er so gehen musste!

  • Genial

    Am 06. Dezember 2007 von DIOFOREVER geschrieben.

    Obwohl die Lieder dieses Albums nicht die schnellsten sind finde ich sie einfach genial. Dio hat einfach die geilste Stimme!!! DIO ROCKS!!!

  • Klasse

    Am 20. Dezember 2006 von Ueli geschrieben.

    Die CD wirkt erst nach mehrmaligem hören, dann aber richtig. Ronnie James ist besser als sein allter Ruf. DIO lebt.

  • Best of Heavy!

    Am 18. Januar 2005 von Urs Pfäffli geschrieben.

    Schon mein Bruder hörte Dio in den 80-er, 90-er! Einfach der Wahnsinn! Und das Ronnie James immer noch so eine Superstimme hat...

  • Master of Rock

    Am 20. Oktober 2004 von RJD geschrieben.

    Dio ist halt einfach immer wieder gut,k ein Klassiker eben. Mit jedem Mal hören muss ich einfach die Lautstärke nochmals erhöhen.

  • Leider zu einseitig

    Am 17. September 2004 von Novel geschrieben.

    Tja, schade, schade... Dio ist wirklich klasse und werden es immer bleiben dank der Stimme des Drachengottes, aber bei diesem Album muss man Ronnie schon den Vorwurf machen, dass die Abwechslung ausbleibt. Viel zu wenig rocken die Songs und irgendwann hat man einfach genug von den düsteren z.t. melancholisch angehauchten langsamen Songs. Ich habe mir das Album gekauft und bereue dies auch nicht, aber es ist halt nur ein gutes Album und von der grossen Klasse von Dio wieder weiter entfernt als auch schon.

  • alle

    Am 16. September 2004 von Th.Blum geschrieben.

  • Nicht schlecht aber..

    Am 13. September 2004 von Redaktion Battleground geschrieben.

    Nahe an der Grenze zum Durchschnitt befindet sich Ronnie James Dio mit seinem neuen Album. Da kann auch die wie immer aussergewöhnlich gute Stimme von Herrn Dio nichts ändern. Nein der Haken liegt ganz anderswo. Das Problem ist die Komposition. Sieben von den zehn Nummern fliessen in einfachem Midtempo dahin, vorhersehbar und ohne Überraschungen. Zum Zuhören ganz okay, zum Mitrocken allerdings zu langweilig. Der einzige Lichtblick der zeigt, dass es auch anders geht, ist der Eröffnungstrack „One more fort he Road“ der ganz schön abgeht und einen auf die Tische treibt und zum Luftgitarren spielen animiert.

  • Langweilig

    Am 06. September 2004 von Rodriguez geschrieben.

    Bis HOLY DIVER war Dio fantastisch. LAST IN LINE war auch noch Ok, wenn auch da schon die ersten wiederholungen auftraten. Seit da immer wieder das gleiche, bloss schlechter.Auch die Produktion tönt abgelutscht. Hört euch lieber ELF,RAINBOW oder SABBATH an. Da war er Meister.

  • Master-haft

    Am 02. September 2004 von Giant geschrieben.

    Das Album wird bei jedem Durchgang besser! Die Songs sind eher etwas langsam, aber ich denke mit fast 60 Jahren werden wir auch nicht mehr die schnellsten sein ;-)

  • Nicht so toll

    Am 01. September 2004 von JayJay geschrieben.

    Sorry, aber ein langweiliger Song jagt den nächsten...an die alten Tage kann sich Ronnie auf seine alten Tage leider nicht mehr anlehnen.

  • wie gewohnt

    Am 29. August 2004 von Miriam geschrieben.

    immer etwa gleich tönt es, wenn Ronnie James Dio was "neues" rausbringt. Nicht umwerfend, aber auch nicht schlecht. - Kein vergleich zu einstigen Meilensteinen wie "The Last in Line" Holy Diver" oder aber auch "Sacret Heart".

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.