Fr. 21.90

Oncoming Storm (Limited Edition, CD + DVD)

Audio-CD + DVD

Lieferzeit unbestimmt

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Unearth
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD + DVD
Erscheinungsdatum 29.06.2004
Edition Limited Edition
 

Tracks

1.
Great Dividers
4:02
2.
Failure
3:12
3.
This Lying World
4:17
4.
Black Hearts Now Reign
4:03
5.
Zombie Autopilot
4:10
6.
Bloodlust Of The Human Condition
3:28
7.
Lie To Purify
3:41
8.
Endless
3:23
9.
Aries
2:40
10.
Predetermines Sky
4:05
11.
False Idols
3:44
12.
(Bonus Dvd)

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • the oncoming storm

    Am 22. September 2004 von [H]ard[C]ore geschrieben.

    Molto bello il nuovo cd degli Unearth, anche se qui abbondano le melodie svedesi mettendosi a pari merito con l'elemento hardcore (sperando non ci prevalgano sopra). Ad ogni modo un cd ben fatto in tutti i sensi, un album completo.

  • Unearth

    Am 29. August 2004 von Steve-O geschrieben.

    Brutal Geile Scheibe. Aber ckeckt mal It dies today auf Trustkill Records aus, da kommt ein Hammerteil auf uns zu...VOLLES BRETT!!!

  • .

    Am 10. August 2004 von xHSBx geschrieben.

    Konnte diese 30.- nicht besser ausgeben... einfach der HAMMER... Kaufen !!!

  • yeeaaaa

    Am 28. Juli 2004 von jojo geschrieben.

    UNEARTH isch de hammer!!!en mischig zwüsche hc und instrumental metal.die schiebe rockt wiedermol vom fienste!!geili sach!!!!

  • Am 10. Juli 2004 von sayaz geschrieben.

    vorallem dia pantera-ählicha riffings sind arschtight!!!

  • ufff...

    Am 09. Juli 2004 von sayaz geschrieben.

    ....was a geili scherrba! unearth existiart zwor schu länger, bin aber erscht mir neue cd of si ufmerksam worda! produziart isch das ganza vo keinem gringara als vom adam dukzciewicz (killswitch engage) also wer of so NWOAMHM zügs stoht, kann do bedenkalos zuagriffa!

  • All time favorites

    Am 23. Oktober 2009 von Sound counts more than attitude geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Referenz!! Reiht sich nahtlos in meine Sammlung perfekter Metal-Alben ein, die allesamt Härte, Melodie, Emotion, Technik und eine Wand aus Sound vereinen. Dazu gehören auch: Unearth 'Oncoming' Storm und As I Lay Dying 'shadwos are security'

  • Bei Unearth...

    Am 24. September 2008 von zimtsternboarder84 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...stimmt einfach alles! Die 11 Tracks hauen voll auf die 12!:-) Auch Track Nr. 9 finde ich nicht mal unbedingt fehl am Platz!

  • gits nöd,

    Am 24. Januar 2006 von sägi nöd geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    vergliich mit anderä bands, killswitch engage, as i lay dying usw. sind, obwohl diä au wahnsinn sind, än witz und absolut haltlos! so kreativ, technisch, melodiös härt usw. isch nür UNEARTH! drum scho klar, isch diä diä cd:

  • Questo è un CAPOLAVORO!!!

    Am 27. Mai 2005 von Noise85 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Questo gruppo mi ha impressionato fin da quando lo conosco, fanno davvero paura!!!
    Oncoming Storm è un CD da avere assulutamente!!
    Melodie che ricordano Death metal e ritmi HC... un connubio semplicemente fantastico!!!

    Tutte le canzoni sono veramente ben costruite e anche "Aries" trova il suo posto all interno del CD!!!

  • Wegweisend!

    Am 28. Februar 2005 von Heavy Al geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also, wer auf Killswitch Engage, Caliban und Konsorten steht, durchaus aber mit weniger melodischen Vocalparts und v.a. refrains leben kann, der wird hier vollauf bedient. Unearth erinnern mich teilweise auch ein bisschen an die alten In Flames (Whoracle bis Clayman) ohne aber als billige In Flames-Kopie dazustehen. Diese Band rockt, und zwar wie Sau.....empfehlenswert!!

  • hühnerhaut

    Am 27. Dezember 2004 von uzo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wow! dieser power strählt einem die nackenhaare!

  • Fett!

    Am 13. Dezember 2004 von Maluntrabi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein mix aus den verschiedensten richtungen, hc, metal, death, powermetal etc... und alles passt, unglaublich, dass das geht :-) nur was dieses zwischenstück "arise" soll (das einzige stück, dass vom bassisten geschrieben wurde), frag ich mich ein bisschen. nichts gegen ruhige stücke, aber dieser song ist wirklich nur schlecht und langweilig...ansonsten top scheibe und wenn der bassist in zukunft vom songwriting fernbleibt, kanns nur noch besser werden :-)

  • !!!!!!!!

    Am 05. Dezember 2004 von Pink Panther geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer sie nicht hat, der ist WIRKLICH selber schuld, das rockt gewaltig, absolut der Knüller in meinem CD Regal!!! Nein wirklich, das ist ein Must Have für Fans von Heaven Shall Burn, Caliban, Cataract etc.!!!!
    Diese Musiker vor allem der Lead-Gitarrist hauen dich um, UNGLAUBLICH!!!!!
    Mir fehlen die Worte!
    Cheers

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.