Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 23.90

Of Stones And Stars

Audio-CD

SWISS

Sofort lieferbar

Beschreibung

www.caladmor.ch

Produktdetails

Interpreten Caladmor
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erschienen 06.09.2013
 

Tracks

1.
Curse Of The Gods
4:17
2.
The Raid
4:54
3.
Of Stones And Stars
4:37
4.
Dawn Od The Deciever
5:10
5.
Alvissmàl
6:32
6.
Laudines's lament
4:05
7.
Mimirs Born
5:22
8.
A Nymph's Lure
5:29
9.
Heralds Of Doom
4:51
10.
Taberna Trollis
3:43
11.
Helios Sky
2:33

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • nicht schlecht

    Am 09. März 2014 von morgoth geschrieben.

    hab schon das midwinter album und das neue ist wirklich viel besser!! aber ist die ganzen nordischen sagen und geschichten sowie zöpfe an bärden und prinzessen kleider nicht irgendwie ausgelatscht?? alle wollen diesem elu-hype nacheifern, mmmm schade! und sorry, frauen-gesang macht es doch noch nicht zu etwas "besondern"?! die scheibe ist aber super produziert von mir aus gesehen, aber tiefgang und innovation habe ich aber leider nirgends gefunden. hab mir die scheibe trotzdem gekauft, dann hat ja wohl marketing technisch alles geklapt ;-)!!

  • Im Osten viel Neues...

    Am 16. September 2013 von Eric the Red geschrieben.

    LOL, Destroyer, hast du dir mal die Reviews angesehen? Nein? Nur weil Chrigel Glanzmann Whistle und Pipes auf dem Album eingespielt hat, tönt es noch lange nicht wie Eluveitie, im Gegenteil, die Band hat einen ganz eigenen Stil und aufnahmetechnisch ist Of Stones and Stars einiges bessers als Midwinter. Hör dir die Cd lieber mal durch, statt dir eine Meinung auf 'schnell Reinhören' zu bilden.

  • Unique!!!

    Am 15. September 2013 von Geiravör geschrieben.

    Eine durch und durch abwechslungsreiche Scheibe mit Tiefgang (einmal kurz Hörproben anhören reicht hier definitiv nicht...!), die durch Eigenständigkeit und anspruchsvolle Kompositionen glänzt. Definitiver Kauftipp für Hörer, die Innovation, bezaubernde Melodien und Abwechslung zu schätzen wissen!

  • Ja ja, im Westen nichts neues!

    Am 14. September 2013 von Destroyer geschrieben.

    Hab mir nur schnell mal die Pre-listenings angehört, jetzt aber ehrlich, muss dann auch wirklich alles irgendwie nach Elu tönen?? Song klingen (soviel ich hören kann) ziemlich gut, doch leider habe ich das schon hundertmal gehört sorry. Midwinter gefiel mir viel besser. Eigenständigkeit braucht das Land.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.