vergriffen

Heart Attack

Audio-CD

SWISS

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Krokus
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 22.03.1988
 

Tracks

1.
Everybody Rocks
3:49
2.
Wild Love
4:01
3.
Let It Go
4:31
4.
Winning Man
5:16
5.
Axx Attack
4:25
6.
Rock 'n' Roll Tonight
3:58
7.
Flyin' High
4:14
8.
Shoot Down The Night
4:37
9.
Bad, Bad, Girl
5:58
10.
Speed Up
6:21

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • Unterbewertet

    Am 31. Dezember 2012 von Beat geschrieben.

    Finde auch diese Scheibe ist unterbewertet, hat ein paar richtig gute Songs und ist wieder so wie Krokus tönen müssen (nach den 2 seichten CDs wo die US-Plattenfirmen zu stark reingeredet hatten). Insgesamt auf jeden Fall hörenswert, wenn man den typischen Krokus-Hardrock mag. Ist z.T. wirklich ein wenig Def Leppard-angehaucht.

  • eine schande, dass man die nicht mehr bekommt...

    Am 29. August 2012 von chris geschrieben.

  • Cool

    Am 23. Mai 2011 von MF geschrieben.

    Für mich ein Hammer Albun, dass total unterbewertet ist.

  • Rock Suisse

    Am 25. Oktober 2010 von AC-DC rocks geschrieben.

    C'est le meilleur album, avec Headhunter, de Krokus.
    Toutes les musique sont absolument splendides de la première à la dernière.
    Du vrai ROCK SUISSE!!!

  • GRRRRRR

    Am 29. März 2010 von Roger geschrieben.

    Wild Love und Axx Attack sind zwei der geilsten Krokus-Stücke ever.....

  • KROKUS - Heart Attack 1988

    Am 06. November 2004 von RICK geschrieben.

    Eine Zusammenfassung der '80 Jahre des Heavy Metals ist auf dem KROKUS Album "Heart Attack ", welches 1988 erschienen ist, zu finden.
    Everybody Rocks erinnert sehr stark an den Song Rock Rock Till You Drop von DEF LEPPARD welcher auf dem Pyromania Album von 1983 ist.
    Wild Love erinnert an You've got another thing comin' von JUDAS PRIEST auf dem 1982er Album Screaming for Vengeance.
    Axx Attack erinnert stark an die SAXON Songs Fire In The Sky and Machine Gun. Während der Live Show 1982 haben SAXON bei diesen Songs Gittaren zerstört und KROKUS haben ja mitte der '80 Jahre auch immer wieder auf der Bühne Gitarren zerstört.
    Flyin' High. Bei diesem Song höre ich eine SLAYER tipische Melodie vor dem Gittarensolo.
    Shoot Down The Night ein AC/DC tipischer Song wie RIFF RAFF.
    Bad, Bad Girls wie Crying in The Rain von Whitesnake 1987.
    Rock'n'Roll Tonight ein KROKUS tipischer Song der auch im Jahre 2003 immer noch im KROKUS Live Programm gespielt wird.
    Alles in allem also eine super Zusammenfassung der kompletten '80 Rock Geschichte und was ewig bleiben wird ist der Rock'n'roll " FOREVER" Tonight !

  • könige der kopie

    Am 03. Dezember 2003 von fritz walter geschrieben.

    also wenn 'everybody rock' mal keine def leppard kopie ist! zieht euch mal deren 'rock rock till you drop' rein. dasselbe gilt für 'electric man' auf 'stampede'. der song ist eine mischung aus 'rock hard' von kiss und manowar's 'kings of metal'. nix desto trotz haben krokus in der regel sehr gute partysongs, und hier ist ihnen mit 'speed up' sogar ein richtig geiler metal knaller gelungen! schade dass sie ihr bandlogo hier nicht verwendet haben...

  • Gut gelungen!

    Am 23. November 2003 von Fido geschrieben.

    Die Heart Attack-CD ist Krokus damals wirklich gut gelungen. Für mich - neben Metal Rendez-Vous und Headhunter - die beste. Kommt mir eh etwas wie eine kleine Nachahmung von Headhunter vor, so Punkto härte. Axx Attack hat auch mehr oder weniger die selben Strukturen wie der Song Headhunter. Und wenn Heart Attack die "Kopie" von Headhunter ist, dann gilt dasselbe für To Rock Or Not To Be bzw. Metal Rendez-Vous....

  • sehr gut

    Am 03. November 2003 von Onitsch geschrieben.

    Sie haben mit Heart Attack wieder zum Hardrock gefunden.. Starker Opener, gelungenes Remake von Winning Man, sackstarker Marc Storace

  • NICHT KAUFEN

    Am 13. Februar 2003 von bin im laden geschrieben.

    so was von schlecht..
    überflüssige mainsteam
    pop ach schlager cd

    dass war überflüssig

    kauft euch
    one vice at the time

  • Am 20. August 2001 von djjanosch@gmx.ch geschrieben.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.