Fr. 9.90

Painkiller - + Bonustracks (Remastered)

Audio-CD

Sofort lieferbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Judas Priest
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 12.03.1990
Edition Remastered
 

Tracks

1.
Painkiller
6:06
2.
Hell Patrol
3:36
3.
All Guns Blazing
3:57
4.
Leather Rebel
3:34
5.
Metal Meltdown
4:50
6.
Night Crawler
5:44
7.
Between The Hammer & The Anvil
4:48
8.
A Touch Of Evil
5:44
9.
Battle Hymn
0:56
10.
One Shot At Glory
6:47
11.
Living Bad Dreams [Bonustrack]
5:21
12.
Leather Rebel [Live] (Bonustrack)
3:39

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • Night Crawler

    Am 12. August 2019 von PEDB geschrieben.

    Avec « Painkiller », Judas Priest nous offre un album parfait.
    D’excellents musiciens (dont Scott Travis à la batterie) et le talentueux père Halford nous livrent ici un nouveau chef-d’œuvre de Heavy Metal !
    Ressorti du tiroir, dépoussiéré et réécouté après-midi : pas une ride !

  • FRED 69

    Am 22. März 2018 von FRED 69 geschrieben.

    Überbewertet aber sicher sehr gut,
    Wo sind die schöne Melodien ?
    Priest hat auch sehr melodische Stücke geschrieben. Nicht nur Panikillers.

  • Jus d'âne

    Am 01. Juni 2015 von clic clac jacqueline geschrieben.

    Tu l'as dis bouffi!

  • Pain

    Am 04. Juli 2014 von Judas 70's geschrieben.

    Le Seul bon album de la période 80-90. Et le seul qui n'a pas pris un méchant coup de pompe, n'en déplaise au rare nostalgique des années 80.

  • heavy...très heavy !

    Am 28. Dezember 2011 von Heavy Metal 80 geschrieben.

    Le plus heavy, le plus varié, le plus rapide et le meilleur album de toute la discographie de Judas Priest !

  • Painkiller !!!!

    Am 11. Oktober 2011 von Big DD geschrieben.

    Pour moi l'album qui me fou le plus la pêche !!!! L'album qui m'a rendu acro au métal!!! Musicalement une BOMBE !!!!! Merci à ce chef d'oeuvre de m'avoir boosté depuis mes 11 ans !!

  • nicht von dieser Welt...

    Am 29. September 2011 von Billy geschrieben.

    Sollte es irgendwo auf dieser Welt einen Metalhead geben, der diese Scheibe nicht kennt? Wohl kaum! "Painkiller" dürfte das wohl berühmteste Heavy Metal Album aller Zeiten sein!
    Exakt 10 Jahre nach "British Steel" veröffentlichen JUDAS PRIEST wieder einen Meilenstein in Sachen NWOBHM.
    Härter, schneller und kompromissloser denn je präsentieren sich PRIEST, mit neuem Drummer, Scott Travis. Der ehemalige RACER X Drummer ersetzte Dave Holland, der auf Grund familiärer Probleme die Band verlassen musste. Rob Halford, mittlerweile auch nicht mehr der Jüngste, hat seine Stimme ein klein wenig nach oben geschraubt.Die Gitarren sind rau und ohne irgendwelche Schnörkel und fabrizieren ein wahres Riffgewitter ohne Unterlass. Ian Hill perfektioniert die Rhythmussektion Drums'n'Bass.
    Schon erstaunlich, was die großen "alten" Männer noch alles auf dem Kasten haben.
    Jeder einzelne Song ist brillant bis in letzte Detail!
    Der Titeltrack frisst sich förmlich durch die Ohren und bleibt in der letzten Gehirnwindung hängen um nie mehr wieder zu verhallen. Doublebass gepaart mit nie Enden wollenden Gitarrenhooks. Und dazu Rob's sägende und treibende Stimme, einfach genial!
    "Painkiller" ist und bleibt für mich das Metal Album des letzten Jahrtausends und vermutlich auch des Nächsten!
    Sollte es wider Erwarten jemanden geben, der "Painkiller" nicht kennt, dem ist absolut nicht mehr zu helfen. Ob sie ihm nun gefällt oder nicht, das bleibt jedem selbst überlassen, aber sie zumindest einmal gehört haben, das sollte jeder Metaller!

  • Legendär

    Am 15. Juni 2011 von h0fi7 geschrieben.

    Als erstes: Was für ein absolut monstermässiges Album! Die Scheibe ist älter als ich, aber ich bin hell begeistert. Da ich seit ich 7 bin Rock/Metal höre, kenne ich meiner Meinung nach gewisse Referenzen. Das ist absolut eine! Hammer: Der Track "Painkiller" zähle ich neben Klassiker wie "Master of Puppets", "Hall of the Mountain King", oder meiner Meinung nach dem grandiosen "Dance of Death" von Maiden zu den absoluten Granaten dieser Musik-Richtung. Bleibt zu sagen: Kauft euch dieses Album!!! Jetzt!!! Logischerweise...

  • Heavy Metal

    Am 18. Dezember 2010 von AC-DC rocks geschrieben.

    Du bon Metal bien Puissant!

  • best of ...

    Am 22. August 2008 von j79 geschrieben.

    habe die scheibe das letzte mal in den frühen 90gern gehört, immer noch hammer! :)

  • _

    Am 30. November 2007 von dani geschrieben.

    Meinung geänder: Painkiller gehört zu einem der besten Alben überhaupt auf diesem Planeten unschlagbar wie Priest hiermit loshämmert, auch nicht unsympathisch hart, sondern genau richtig

  • Am 13. Juni 2007 von Peach geschrieben.

    Seltsam, genau diese immer hochgelobte Platte gefällt mir nicht besonders; viel Wumms aber wenig Inhalt.

  • sehr gut

    Am 05. Juni 2007 von rotzi geschrieben.

    dies nenne ich richtiger power-metal,die mit abstand beste priest-platte,ist eben nichts für bon jogi fans!

  • diese Cd ist einfach

    Am 26. Juni 2006 von dani geschrieben.

    der Overkill!!

    Hammerharte Riffs und ein höllisch treibendes Schlagzeug. Diese CD sorgt für rauchende Boxen. Da ich sie schon ein bisschen zu hart finde, gibts "nur" ein

  • Geili Sach

    Am 26. Mai 2006 von Eli geschrieben.

    1000%ige Heavy Metal vo de Extraklass. S beschte Album vo Judas Priest. Die CD isch GOTT!

  • Sauber

    Am 03. März 2006 von Mätthy geschrieben.

    Die beschti Priest Platte.... Warum? Die geilschte lieder am meischte Power schwachstelle???? NEI wer sie ned het eifach kaufe...

  • OhOhoh

    Am 06. Januar 2006 von Metal Maniac geschrieben.

    Wenn schon harter Metal, dann richtig. Im Gegensatz zu "Ram it down" klingt es hier kompromisslos, hart und geeeeil. Neuer Stil entdeckt ? Warum nicht ???

  • PRIEST !!!

    Am 21. Juli 2005 von Manu geschrieben.

    Du bon, du vrai, du métal qui tranche, qui percute, qui assomme...

  • he - is - the - painkiller!!!

    Am 25. Mai 2005 von lori geschrieben.

    wuchtig,wuchtiger... heavy, heavyer...
    laut, lauter...
    geil, geiler...

    ...PAINKILLER

  • indispensable

    Am 11. Mai 2005 von Zimi geschrieben.

    Ce disque est un monument du heavy metal. C'est le meilleur disque de Priest. Tous les morceaux sont parfait. Je pense que tout metalleux qui se respecte doit avoir ce disque dans sa discographie !!!!

  • Von dieser Welt

    Am 04. Februar 2005 von Ich geschrieben.

    Wenn ein Ausserirdischer auf die Welt kommen würde ich ihm erklären müsste was Heavy Metal ist, würde ich ihm den Kopfhörer aufsetzen, den Volume Regler auf Anschlag drehen und dieses Album abspielen. Alle weiteren Kommentare wären überflüssig :-)

  • hammer...

    Am 30. Juli 2004 von t2xs geschrieben.

    eine der metal-scheiben schlechthin. vom ersten bis zum letzte ton ein dampfhammer der überdich weg rauscht!

  • WOOWW

    Am 20. März 2004 von steel geschrieben.

    das is doch so n geiles album!! JUDAS PRIEST!!!!

  • WTF

    Am 15. Februar 2004 von Mat geschrieben.

    WTF WTF so n geiles Drum Into wie das von PAINKILLER hab ich seit Maiden's The Prisoner nicht mehr gehört. Bombastisch!

  • Brutal gut

    Am 23. August 2003 von Tom Collins geschrieben.

    Die härteste und beste Scheibe von J.P. Stahl vom Feinsten!!!!

  • chäch

    Am 01. Mai 2003 von Beelzebub geschrieben.

    Das isch no en geili Cd!
    Judas Priest & Iron Maiden rulez

  • PAIN!PAIN!KILLER!KILLER!

    Am 27. April 2003 von Stormtrooper geschrieben.

    Wenn wir mal ganz ehrlich sein wollen, war painkiller der letzte grosse Metalklassiker seit Bestehen dieser Musik. Painkiller ist der ultimative Metalsong, sowas gibts kein zweites Mal!

  • Atemberaubend

    Am 31. März 2003 von Samson geschrieben.

    Der wahre Schmerzenstöter, bei schlechter Musik....

  • Sprachlosigkeit...

    Am 06. Februar 2003 von Trugbild geschrieben.

    Eigentlich hör ich TripHop, Techno, Ambient, BigBeatz, Nu Jazz etc. etc.
    Aber wenn dieses Album mal wieder den Weg in den CD-Player gefunden hat, werd ich zum Schwer-Metaller.
    Einfach nur grandios. Kein auf und ab wie bei anderen Alben... es startet auf dem Maximum, bleibt auf dem Maximum und endet auf dem Maximum.

  • top ten of metal

    Am 25. Januar 2003 von :p geschrieben.

    dies ist die beste Priest Scheibe, hart und genial gut.

  • Bedrohlich...

    Am 10. Januar 2003 von FuManchu geschrieben.

    ...erklingen die Monster: Gitarren, Bass, Drums. Doch was kommt dann? ein derartiges Gekreische ist mir noch nie zu Ohren gekommen. Es gibt sicher manche Frauen die neidisch auf Rob`s Stimme sind. Wobei die Texte an und für sich noch ansprechend wären, und wie schon erwähnt, das musikalische Gewand garantiert auch. Aber die Stimme.... gar nicht nach meinem guten Geschmack.

  • Heavy Metal der sonderklasse

    Am 24. September 2002 von Heavy Metal geschrieben.

    das ist noch ein album. zieht es euch an land.Kaum legt man die cd in den player beginnt der geile drum von scott travis, dann dreht man nur noch auf, der kopf beginnt von alleine zu bangen.

  • Letzte Grosse Metal Scheibe

    Am 29. August 2002 von Zakk geschrieben.

    Das ist leider die letzt grosse Heavy metal Scheibe gute songs super Sänger.
    Ach ja (auf die gefahr das ihr das wieder raus schmeisst) he Karel Fick dich selbst !!!!!!

  • Pfupf!

    Am 23. August 2002 von Karel Gott geschrieben.

    Ihr seid alles ewiggestrige. Priest ist doch sowas von billig. Schande über euch!

  • DAS ist Metal

    Am 17. August 2002 von Trigger geschrieben.

    Würde man in einem Wörterbuch unter Heavy Metal nachschauen, müsste dort Judas Priest's Painkiller stehen. Es ist wirklich jeder Track GENIAL. Was Glenn und KK hier auf Ihren Äxten abziehen ist übermenschlich. YEESSSSSSS!!!!

    Nur schade das cede nicht die schon seit längerem erhältlichen RE-Masters der alteren Priest Alben anbieten.

  • YEAH!!!

    Am 08. August 2002 von Marco geschrieben.

    Dieses Album rockt unendlich!!!!!! Echt jedes Lied ist ein Hammer!! Ein Muss für wahre Metalfreaks!!!

  • unbeschreiblich

    Am 29. Juli 2002 von Headbanger geschrieben.

    Geilstes Priest Album ein muss für jeden Priest fan

  • FANTASTISCH!!

    Am 04. Juli 2002 von gr33ts geschrieben.

    Eine der besten Metal-CD's ever!! Ein wircklich unschlagbares Teil, wer das nicht hat....

  • Gigantisch

    Am 23. Mai 2002 von mclee geschrieben.

    Judas Priest sind einfach die GÖTTER des Heavy Metals. Wiederum sehr eindrücklich bewiesen durch diese Scheibe. Hammerhart und ausdauernd bis zum letzten Titel. Da muss man süchtig werden!!!!!!!

  • Am 29. April 2002 von Ripper geschrieben.

    Sämtliche Songs auf Painkiller sind Killer! Zeitloser gnadenloser Heavy Metal vom Opener bis zum Schluss. Halford setzte bei seinem letzten Album mit Priest seinen einmaligen Stempel auf. Genial.

  • OHRgasmisch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Am 29. März 2002 von Äiren Dänu geschrieben.

    Das Synonym für Heavy Metal!

  • !!!Best Metal-Disc!!!

    Am 26. März 2002 von Foxhound geschrieben.

  • Grandios

    Am 13. August 2001 von Bärnu geschrieben.

    Wenn ich aus meinen 400 Metal/Rock CD's die Top 5 bestimmen müsste, wäre Painkiller bestimmt vertreten. Ich bin süchtig nach Judas Priest

  • Sehr geil!!!!

    Am 31. Juli 2001 von Roli geschrieben.

    "Ich auch wollen haben Käsebällchen", sagte Cartman !!!Und ihr könnt hier nur sagen :"Ich auch wollen haben Painkiller Album"!!!!

  • beste metal scheibe aller zeiten!!!

    Am 02. Juli 2001 von mike geschrieben.

    von a - z eine geniela scheibe. egal ob 'painkiller','hellpatrol', 'leather rebel', 'touch of evil', 'one shot at glory' oder 'night crawler', NUR hits auf dieser platte. wer diese scheibe nicht sein eigen nennt, hat das beste stück metal der letzten 15 jahre verpasst!

  • M.E.T.A.L.!!!

    Am 05. Januar 2001 von nm geschrieben.

    Diese Scheibe ist mit Abstand das beste Stück Heavy Metal dass ich jemals zu hören bekommen habe!!! Pflichtkauf!!!!

  • METAL PUR

    Am 05. August 2000 von jogi geschrieben.

    DAS IST WIRKLICH NOCH HEAVY METAL.
    DIE STIMME VON ROB HALFORD IST UNVERGLSICHBAR!!!

  • wo bleiben Reviews?

    Am 21. Mai 2006 von dani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer hat die Cd oder kann mir sagen welche Painkillerversion die beste ist?

  • Schallplatte

    Am 04. Januar 2005 von Longbeach geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist keine Schallplatte. Sondern eine CD im Schallplattenlook.

  • Vinyl?

    Am 28. Dezember 2004 von manuel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ist das eine Schallplatte?? Währ Cool

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.