Fr. 9.90

Balls To The Wall

Audio-CD

Sofort lieferbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Accept
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
 

Tracks

1.
Balls To The Wall
5:43
2.
London Leatherboys
3:57
3.
Fight It Back
3:33
4.
Head Over Heels
4:24
5.
Losing More Than You´Ve Ever Had
5:07
6.
Love Child
3:34
7.
Turn Me On
5:11
8.
Losers And Winners
4:19
9.
Guardian Of The Night
4:24
10.
Winter Dreams
4:53
11.
Up To The Limit [Live] (Bonus Track)
5:02
12.
Head Over Heels [Live] (Bonus Track)
5:57

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • trop beau

    Am 30. Oktober 2012 von Mr Spoon geschrieben.

    Quoi dire de plus que c est un album a avoir absolument dans sa collection, du pur bonheur

  • Schon geil....

    Am 10. April 2012 von Ernst geschrieben.

    ...die Scheibe, hat auch etwas homo-
    erotisches!

  • Beste Accept Scheibe...

    Am 27. April 2010 von Harry geschrieben.

    ...aller Zeiten. Ich gehe sogar weiter und sage, eine der besten CD bzw. LP die je veröffentlicht worden ist. Jeder Song praktisch ein Hit, ein Meilenstein.

  • Gute Wahl

    Am 01. Oktober 2005 von Roman geschrieben.

    Meiner Meinung sind die drei bessten Accept Alben BREAKER(hart und genial), RESTLESS+WID(die schnellste) und BALLS TO THE WALL, die ist mit abstand das im Deteil geklügelste Album. Also für jeden Metal-Fan, ein Accept Einsteiger CD.

  • best one

    Am 02. September 2004 von beerly geschrieben.

    hab' die platte bereits 1983 als vinyl gekauft. die scheibe ist immer noch die beste accept; für mich. gute songs, fette produktion, geniale melodien. accept waren nie so gut wie auf dieser cd. viel spass!!!

  • oh

    Am 03. Oktober 2003 von Lilith geschrieben.

    Geiles Album.Aber Painkiller kam in den neunziger raus. Aber stimmt schon, neben Judas Priests Painkiller und Iron Maidens The Number Of The Beast der Heavy Metal Klassiker der 80er und anfang neunziger(Painkiller)

  • Der Vater des guten Metal!!!

    Am 20. Juni 2003 von Templar of Hammerfall geschrieben.

    Neben "Painkiller" von Judas Priest stellt diese Album wohl die Krönung des Heavy Metals der Achtziger dar! Ein absolutes Muss zu einem Hammerpreis!!! Schon alleine "Head over Heals" ist den Kaufpreis Wert... ein absolutes Muss!

  • ja halt mal

    Am 06. November 2002 von Stefan geschrieben.

    da sitmmt doch was mit der reihenfolge der songs nicht! winter dreams ist doch der abschlusstrack, oder ist das ne neue version? oder wat?

  • Klassiker!!!!

    Am 06. November 2002 von Stefan geschrieben.

    schon alleine losing more than you've ever had ist den kauf dieser platte wert! spitzensongs wie der titeltrack oder head over heels und auch london leatherboys muss man einmal im leben gehört haben. kaufen, danke.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.