Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 14.90
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

AC/DC

High Voltage (Remastered)

Interpreten AC/DC
 
Genre Heavy, Hardrock
Inhalt CD
Edition Remastered
 
Kundenbewertung 5 (19)

Tracks

play 1.It's A Long Way To The Top (If You Wanna Rock 'n' Roll) 5:01
play 2.Rock 'n' Roll Singer 5:03
play 3.Jack 5:52
play 4.Live Wire 5:49
play 5.T.N.T. 3:34
play 6.Can I Sit Next To You Girl 4:12
play 7.Little Lover 5:39
play 8.She's Got Balls 4:51
play 9.High Voltage 4:14

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Gh vom 21. April 2014

    Super!

    Geile Scheibe!
    Hab mich früher eigentlich immer so von AC/DC ferngehalten. Dieses Album hab ich auf Weihnachten bekommen und seid dem bin ich der totale Fan!

  • von Beat Schaufelberger vom 08. Oktober 2009

    Päng

    Ihr Heavy Metal wurzelt im Blues und das macht ihren kraftvollen Rock zudem was er ist (....)

  • von FreaK On A Leash vom 26. Januar 2009

    AC/DC wissen

    Also.. ich möchte hier ja nicht den besser wisser spilen.. aber so einiges was ihr hier gepostet habt stimmt nicht so ganz..
    also vorallem stimmt das nicht das dies das original debut Album ist, sondern ist das nur die zusammen mischung von den zwei ersten Platten von AC/DC. die von allen so super geliebten Songs wie:
    Its A Long Way To The Top
    The Jack
    High Voltage und
    T.N.T
    wurden alle erst auf ihrer 2. scheibe namens TNT veröffentlicht, und nur für Europa und die USA auf das High Voltage Album verewigt.
    und Dirty Deeds Done Dirt Cheap ist die dritte veröffentlichung von DC!

  • von stella vom 28. Oktober 2008

    Spätzünder

    Musik ist für mich lebenswichtig, Balsam für die Seele. Ac/Dc habe ich immer irgendwie von mir ferngehalten. Heavy / Hard Rock, nicht so ganz mein Ding. Und jetzt höre ich da Musik vom Feinsten was Rock bieten kann. Das ist für mich kein Hard Rock, sondern einfach klasse Musik, auch für woman;-)

  • von rIz vom 28. Oktober 2008

    High Voltage

    Ich besitze 12 AC/DC-Alben und finde sie alle toll. Aber diese hier gefällt mir am besten!

  • von maisle vom 02. Oktober 2005

    recht haben

    jeder, der hier schreibt, dass diese scheibe die beste ist, hat einfach nur recht!!!!

  • von lu vom 18. April 2005

    ...

    ac/dc ist und bleibt die beste Band aller Zeiten und dieses Album übertrifft echt alles!!
    let's rock!!!

  • von lori vom 08. Januar 2005

    !!!!!

    !!!!MEGA!!!!

  • von Schafi vom 10. Dezember 2004

    Hard Rock ????

    Diese CD hat doch nichts mit Hard Rock zu tun! Für mich ist das einfach eine geniale BLUES/ROCK Scheibe (Jack,Little Lover,etc...)
    Achtung dies ist keine negative Bemerkung

  • von Stefan vom 07. Februar 2003

    Nicht ganz richtig

    High Voltage war schon die erste LP von AC/DC, aber in der Australischen Version (1974) (Love Song,...), die nur teilweise den Weg nach Europa fand (74' Jailbreak und High Voltage), aber das ist halt AC/DC hohe Schule...
    Und Back in Black gehört (trotz) Brian J. zu den besten Alben von AC/DC (soviel zur Lücke)

  • von georgie vom 28. Januar 2003

    nicht das erste album !!

    sondern "dirty deeds done dirt" war das erste!!
    wurde aber damals 1975 nur in australien veröffentlicht,und nach bon scott`s tod dann
    1981 auch in de usa und europa.
    high voltage kam 1976
    let there be rock 1977
    higway to hell 1979

    danach waren ac dc tod !!

    mit brian johnson kam dann der untergang...
    er konnte die lücke
    die bon hinterlies nicht füllen.
    denn eher wie die doors hätten
    ac dc nach dem tod ihres einmaligen sängers aufhören sollen.

  • von Sandro vom 21. Januar 2003

    Cooles Debutalbum von DC

    Hab gar nicht gewusst, das High Voltage das Debutalbum von DC ist. Vor allem It's a long way, live wire, the jack, und der Titeltrack sind mir besonders beim ersten mal durchhören aufgefallen. Die Dichte der Songs ist ebenfalls beeindruckend und die rotzfreche Röhre von Bon Scott sind einmalig. Das Teil gehört eindeutig zu meinen Favoriten unter den DC Scheiben!

  • von FuManchu vom 18. September 2002

    DER Klassiker

    Einfach geil. Vor allem TNT!!

  • von Rider[nWo] vom 04. August 2002

    AC/DC ROCKT Alles

    Ich find Alles gut vo Ac/Dc abers lied T.N.T isch eifach verdammt geil =) !

  • von angus vom 15. Juli 2001

    eine der geilsten AC / DC Scheiben

    der absolute Klassiker unter allen Werke
    mit den grössten Alltime Hits
    The Jack live Wire High Voltage tnt
    sensationell

  • von udo vom 12. Juni 2001

    nennt mir eine andere band die schon bald 30 jahre im geschäft ist und auf ihrem debut schon sooo viele klassiker mit drauf hat? "long way to the top", "rock n roll singer", "the jack", "t.n.t.", "live wire" oder "high voltage". mann mann, das teil fetzt!

  • von Claudio vom 16. Mai 2001

    Mega geil

    AC/DC sind einfach die besten!!!!!!!!!!

  • von Marcel Oetiker vom 30. April 2001

    Oeti

    Dieses Album mit Bon Scott ist ein MUSS für jeden AC/DC-Fan der alten Schule!

  • von köhle vom 09. April 2001

    gelungenes Debut!

    Schon die erste Scheibe liess damals das Potenzial der Band erahnen, auch wenn sie noch nicht so ganz die Power der späteren Alben wie Powerage, Highway to Hell oder Let there be Rock erreicht. Doch die Songs sind von Hinten bis vorne absolute Hinhörer und beissen sich in der Regel auch bei den Nicht-AC/DC-Freaks sofort in den Gehörwindungen fest. Tipp zum Reinhören: It's a lon way to the top, t.n.t, can i sit next to you girl.