Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

vergriffen

Quantum Enigma - Digibook Edition - Euro (2 CDs)

Audio-CD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

4 weitere Versionen verfügbar

Versionen vergleichen

Wir suchen für Dich!

Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche.

Unser Recherchedienst ist unverbindlich und kostenlos. Nur Angebote welche Du annimmst sind verbindlich. Weitere Informationen zum Recherchedienst findest Du im Bereich FAQ.

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Epica
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt 2 CDs
Erschienen 02.05.2014
 

Tracks - Disc 1 (CD)

1.
Originem
2:12
2.
The Second Stone
5:00
3.
The Essence Of Silence
4:48
4.
Victims Of Contingency
3:32
5.
Sense Without Sanity - The Impervious Code -
7:42
6.
Unchain Utopia
4:46
7.
The Fifth Guardian - Interlude -
3:05
8.
Chemical Insomnia
5:12
9.
Reverence - Living In The Heart -
5:03
10.
Omen - The Ghoulish Malady -
5:28
11.
Canvas Of Life
5:28
12.
Natural Corruption
5:24
13.
The Quantum Enigma - Kingdom Of Heaven Part II -
11:53
14.
In All Conscience
5:06

Tracks - Disc 2 (CD)

1.
Canvas Of Life (Acoustic Version)
4:51
2.
In All Conscience (Acoustic Version)
4:17
3.
Dreamscape (Acoustic Version)
4:13
4.
Natural Corruption (Acoustic Version)
4:49

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • Und ich finde neben

    Am 09. Mai 2014 von Hanswurst geschrieben.

    dem sackstarken Album auch noch die Bonus Disc super. Wow, die Akkustikversionen sind der Hammer und hier hört man mal richtig, dass Simone genausogut Opern singen könnte. Danke, dass Sie sich trotzdem für Metal entschieden hat :-)

  • kann ich nur beistimmen

    Am 04. Mai 2014 von simon geschrieben.

    Absoluter Höhepunkt von Epica! Fantastisches Album mit toller Akkustik CD. Über die Veröffentlichungs Taktik von Nuclear Blast kann man sich streiten. Denn wieder gibt es 4-5 Versionen. Nun zurück zum Album: bombastisches Überalbum, das nur die volle Punktzahl verdient!

  • Epica haben den Olymp erklommen!

    Am 01. Mai 2014 von Aurayal geschrieben.

    Schon nach einem Mal durchhören war mir klar: Das ist eindeutig Epica's grösster Erfolg!

    Nach sovielen Jahren und sovielen Bands in diesem Genre, ist es fast unmöglich noch überrascht oder beeindruckt zu werden. Und doch haben Epica genau das geschafft! Ich kenne alle ihre Alben und auch alle Songs inklusive der erhältlichen B-Sides und nie haben sie so "echt" und fast schon "locker" geklungen wie hier.

    Der Produzenten- und Studiowechsel hat ihnen hörbar gutgetan. Der Mix und das Mastering sind 1A, jedes Instrument bekommt die ihm gebührende Aufmerksamkeit. Auch das Songwriting wurde perfektioniert, die Arrangements sind komplexer denn je (zum ersten Mal seit "The Phantom Agony" haben sie auch wieder mit einem echten Streichorchester aufgenommen), die Strukturen jedoch kompakter und besser "auf den Punkt" gebracht. Im Grossen und Ganzen kann man sagen das man auf diesem Album von allem mehr hat: Mehr Bombast, mehr Härte, mehr Abwechslung. Was auch ganz wunderbar funktioniert! Speziell hervorzuheben ist hier, dass sie diesesmal mit einem 15-köpfigen Chor aufgenommen haben, der diesen Passagen sehr viel mehr Power verleiht. Und was Simone Simons hier leistet ist unglaublich, ihre Stimme war nie besser oder variabler. Einfach nur ein wahrer Ohrenschmaus :)

    Im abschliessenden Fazit bleibt mir nur noch zu sagen, das dieses Album ein Meisterwerk ohne irgendwelche Hänger oder Fehler ist und sogar meinen bisherigen Favoriten "Design Your Universe" vom Thron stösst! Unbedingte Kaufempfehlung!

  • Wunderbar

    Am 01. März 2015 von Chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hammer CD, Musik auf höchstem Niveau. Geniale Kompositionen, absolut sauber, technisch perfekt und dennoch mit viel Seele umgesetzt. Top! Gratulation an die Köpfe dahinter. Wahre Visionäre und Profis!

  • Trop symphonique.

    Am 19. Mai 2014 von steph geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Je préfère les albums précédents. Celui-ci est trop symphonique. La voix féminine n'est pas assez puissante pour cette musique pompeuse. N'est pas Nightwish qui veut.

  • Hammer Album

    Am 09. Mai 2014 von MZ geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ist ein Bombastisches Album voller Power und die Limited CD mit Acoustic Song Hammer ! Wahr in Tilburg/NL an der Release Show Hammer Show und einen Tag drauf in Amsterdam an der halb Stündigen Acoustic Live Performen ! Wahr wie ein Familien fest in Amsterdam !

  • leider nur ausgezeichnet!

    Am 07. Mai 2014 von dä G. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auch ich kenne das gesamte Schaffenswerk von Epica und kann da Aurayal nur bedingt zustimmen! Zwar enthält die zweite Albumhälfte gewohnte Epica-Qualitäten und auch das Orchester ist fliesst teilweise grossartig in die Songs ein und dennoch ist dies meiner Meinung nach das schwächste Album von den Holländern. Es kracht nur sehr selten so richtig und wie schon auf der kürzlich erschienenen DVD finde ich Frau Simons hat an Qualität und Echtheit verloren.

    Ihre bisherigen Alben waren von Anfang bis Ende immer ein wunderschönes Erlebnis und eine interessante Reise. Bei diesem Album könnte ich gut auf einige Teile verzichten (sie berühren mich kaum). Deshalb leider nur ausgezeichnet und nicht genial oder bombastisch oder krass-heftig wie sonst! Natürlich trotzdem Kaufempfehlung

  • Epica haben den Olymp erklommen!

    Am 01. Mai 2014 von Aurayal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schon nach einem Mal durchhören war mir klar: Das ist eindeutig Epica's grösster Erfolg!

    Nach sovielen Jahren und sovielen Bands in diesem Genre, ist es fast unmöglich noch überrascht oder beeindruckt zu werden. Und doch haben Epica genau das geschafft! Ich kenne alle ihre Alben und auch alle Songs inklusive der erhältlichen B-Sides und nie haben sie so "echt" und fast schon "locker" geklungen wie hier.

    Der Produzenten- und Studiowechsel hat ihnen hörbar gutgetan. Der Mix und das Mastering sind 1A, jedes Instrument bekommt die ihm gebührende Aufmerksamkeit. Auch das Songwriting wurde perfektioniert, die Arrangements sind komplexer denn je (zum ersten Mal seit "The Phantom Agony" haben sie auch wieder mit einem echten Streichorchester aufgenommen), die Strukturen jedoch kompakter und besser "auf den Punkt" gebracht. Im Grossen und Ganzen kann man sagen das man auf diesem Album von allem mehr hat: Mehr Bombast, mehr Härte, mehr Abwechslung. Was auch ganz wunderbar funktioniert! Speziell hervorzuheben ist hier, dass sie diesesmal mit einem 15-köpfigen Chor aufgenommen haben, der diesen Passagen sehr viel mehr Power verleiht. Und was Simone Simons hier leistet ist unglaublich, ihre Stimme war nie besser oder variabler. Einfach nur ein wahrer Ohrenschmaus :)

    Im abschliessenden Fazit bleibt mir nur noch zu sagen, das dieses Album ein Meisterwerk ohne irgendwelche Hänger oder Fehler ist und sogar meinen bisherigen Favoriten "Design Your Universe" vom Thron stösst! Unbedingte Kaufempfehlung!

    PS: Diese Version ist für jeden "grossen" Fan ein Muss! Die Akustik - Versionen sowie auch die Instrumental CD sind tolle Zugaben und das Buch selber ist wunderbar gestaltet und hergestellt worden!

  • Epica haben den Olymp erklommen!

    Am 01. Mai 2014 von Aurayal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schon nach einem Mal durchhören war mir klar: Das ist eindeutig Epica's grösster Erfolg!

    Nach sovielen Jahren und sovielen Bands in diesem Genre, ist es fast unmöglich noch überrascht oder beeindruckt zu werden. Und doch haben Epica genau das geschafft! Ich kenne alle ihre Alben und auch alle Songs inklusive der erhältlichen B-Sides und nie haben sie so "echt" und fast schon "locker" geklungen wie hier.

    Der Produzenten- und Studiowechsel hat ihnen hörbar gutgetan. Der Mix und das Mastering sind 1A, jedes Instrument bekommt die ihm gebührende Aufmerksamkeit. Auch das Songwriting wurde perfektioniert, die Arrangements sind komplexer denn je (zum ersten Mal seit "The Phantom Agony" haben sie auch wieder mit einem echten Streichorchester aufgenommen), die Strukturen jedoch kompakter und besser "auf den Punkt" gebracht. Im Grossen und Ganzen kann man sagen das man auf diesem Album von allem mehr hat: Mehr Bombast, mehr Härte, mehr Abwechslung. Was auch ganz wunderbar funktioniert! Speziell hervorzuheben ist hier, dass sie diesesmal mit einem 15-köpfigen Chor aufgenommen haben, der diesen Passagen sehr viel mehr Power verleiht. Und was Simone Simons hier leistet ist unglaublich, ihre Stimme war nie besser oder variabler. Einfach nur ein wahrer Ohrenschmaus :)

    Im abschliessenden Fazit bleibt mir nur noch zu sagen, das dieses Album ein Meisterwerk ohne irgendwelche Hänger oder Fehler ist und sogar meinen bisherigen Favoriten "Design Your Universe" vom Thron stösst! Unbedingte Kaufempfehlung!

  • Wooooow!

    Am 01. Mai 2014 von Niobe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kann Reykjavìk nur zustimmen! Von vorne bis hinten einfach nur geil! Die beiden Long - Tracks brauchen etwas Zeit bis sie sich einem erschliessen, aber ansonsten ist jeder Song von Anfang an ein Hit! Unbedingt kaufen!

  • Verneigt euch..

    Am 30. April 2014 von Reykjavìk geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... vor den neuen Göttern!!

    Ich bin derzeitig noch nicht in der Lage etwas sinnvolles zu schreiben. Aber die ersten beiden Durchläufe waren ein endgeiles Erlebnis :) !

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.