Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt

Dieser Artikel ist vergriffen

Gewisse Artikel sind zu einem späteren Zeitpunkt wieder erhältlich. Gerne informieren wir Dich per E-Mail, wenn dies bei diesem Artikel der Fall ist. Setz ihn dafür einfach auf Deine Wunschliste.

Zu Wunschliste hinzufügen
Vinyl

Depeche Mode

Violator - Music On Vinyl (LP)

Erhältliche Versionen

Unser Recherchedienst sucht unverbindlich und gratis!

Dein Wunschartikel ist leider über die üblichen Kanäle nicht mehr lieferbar. Aber unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Mittels Klick auf den Button "Weiter" kannst auch du unser Recherche-Team auf die Suche nach deinem Liebhaber-Artikel schicken - unverbindlich und kostenlos.

Weiter>
Interpreten Depeche Mode
 
Genre Pop, Rock
Inhalt LP
Erschienen 28.03.2014
Produktform 180g
 
Kundenbewertung 4 (19)

Tracks

play 1.World In My Eyes 4:27
play 2.Sweetesr Perfection 4:43
play 3.Personal Jesus 4:55
play 4.Halo 4:30
play 5.Waiting For The Night 6:07
play 6.Enjoy The Silence 6:12
play 7.Policy Of Truth 4:55
play 8.Blue Dress 5:38
play 9.Clean 5:32

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Durga vom 15. August 2011

    Noch einmal

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein gutes Album bevor der langsame Abstieg in Nichtsagende begann. Letztes wirklich ausgereifte Album der Depeche Mode.

  • von WoW-Dee vom 07. Juli 2006

    schneller Beschrieb

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese CD ist schnell beschrieben: Dämlicher Name (Violator tönt wie eine billige Heavy-Metal-Band) aber ganz starker Inhalt! Wenn Du jetzt hier noch etwas stöberst, entdeckst Du die gemasterte oder sogar die 5.1-Version, ab in den Warenkorb damit!

  • von Oliver vom 07. Mai 2006

    Infos

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da die Infos hier etwas dürftig sind:
    Auf der DVD befindet sich ein Video (ca. 25 Minuten) mit Interviews wie das Album entstanden ist, was Depeche Mode zur der Zeit für Erfolge feiern konnten, ect.
    Ausserdem befinden sich auf der DVD einige B-Sides UND das KOMPLETTE Album als 5.1 Surround Mix in absolut genialer Soundqualität. Hier zeigt sich mal endlich das die CD eigentlich schon lange ausgedient hätte. Beim 5.1 Mix hört man Töne und Instrumente in einer Qualität, das es eine Freude ist.
    (5.1 Boxensystem natürlich vorausgesetzt).
    Die CD die beiliegt ist übrigens gleichzeitig auch eine SACD.
    Wer also Violator noch nicht besitzt und sich für Depeche Mode interessiert: This is it! :-)

  • von Ralph Music vom 29. Januar 2005

    Gigantisch

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Bewertung "Ausgezeichnet" ist viel zu wenig. Ich finde, dieses Meisterwerk zählt zu den besten Alben aller Zeiten.
    DM haben sich damit ein Denkmal gesetzt. Alle Songs sind perfekt in ihrer Art. Es sind keine Schwachpunkte auszumachen. Wie aus einem Guss. Die Songs kann man hunderte Male anhören ohne das sie langweilig werden. Enjoy the Silence ist neben Never let me down again mein absoluter Lieblingssong von DM

  • von gavin vom 30. September 2004

    neu dabei

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hab mir gestern die erste depeche mode cd gekauft. kannte zwar schon lose myself und dreamer und so, hab mir aber nie ne cd gekauft. etz wars aber fällig. die violater ist ja abartig genail. "enjoy the silence" ist grad mein fav. für alle neulinge: diese cd ist sicher ein guter einstieg! ENJOY THE SILENCE!

  • von Gerry vom 18. Februar 2004

    Personal Jesus

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Songs of Faith and Devotion bleibt mein absoluter Favorit, aber Personal Jesus ist etwas vom Besten, was die Band je gemacht hat!

  • von Päsc vom 05. November 2003

    Hammer!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein sensationelles Album einer sensationellen Band! Enjoy the silence ist hier natürlich das herausragendste Lied, doch auch der Rest ist Spitze!

  • von Braini vom 07. Juni 2003

    Mega

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Violator ist absolut die geilste und mit Abstand die beste CD von DM.
    Bin noch heute enttäuscht von den neuen Alben.
    Es sind leider nicht mehr die Depechies von früher.

  • von answer vom 20. März 2003

    Violator

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auch 2 Jahre nach dem letzten Eintrag: Der Bättig soll wirklich zum Bohlen wechseln! Violator ist was vom feinsten was es überhaupt gibt. Je länger man die Scheibe hört, desto besser wird sie!

  • von alan s vom 21. August 2002

    unerreichbar

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    music for the masses, songs of faith.., ultra: alles mega ganiale alben. aber violator ist von einem anderen stern. unerreichbar genial!

  • von DeMo vom 07. Juni 2002

    genial

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wohl eine der besten cd's überhaupt, die jemals auf den markt gekommen ist... einfach genial

  • von spiessboy@pulp-fiction.com vom 17. Juli 2001

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    An Christof Bättig

    Ich glaubs du hast 0 Ahnung von DM! Zu popig...SOFAD hatte nicht mehr viel mit DM zu tun und war für die Band ein völlig ausergewöhnliches (natürlich trotzdem geniales) Album. Und wenn du Songs wie "Halo" und, vor allem, das einzigartige "Enjoy the Silence" als durchschnittlich bezeichnest, bist du es eh nicht würdig DM zu hören! Ich empfehle dir die No Angels oder Modern Talking.

  • von Christof Bättig vom 10. Juni 2001

    zu popig und zu kommerziell

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Meiner Meinung nach kein spezielles Album. Es fehlt an Innovation. Ausser "World in my eyes" und "Personal Jesus" ein durchschnittliches Album, das zwar die grosse Bevölkerung anspricht, mit DM aber nicht mehr viel zu tun hat. Zum Glück kam dan "Songs of faith and devotion". Prädikat, lieber brennen lassen als kaufen.

  • von cuba vom 21. Mai 2001

    die Wende

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich war im dritten Lehrjahr. Ich habe mir diese CD Tag und Nacht in meine Ohren gequetscht und obwohl ich diese Scherbe 2Mio. mal angehört habe, ist sie einer meiner liebsten CD geblieben.
    In Erinnerung an das Konzert im Herbst 1990...
    cu @DM Konzert 2001
    cuba

  • von tom vom 29. April 2001

    Hit

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Hitalbum,kommerziell,ausser PJ aber wenig innovativ.Stark das Stück Halo und Clean

  • von Marlene Fischli, Näfels vom 09. März 2001

    Als Coiffeuse...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...muss ich sagen, dass depeche mode einfach ein grandioses Meisterwerk geschaffen hat. Ich hörte schon oft DM im Radio, während ich Haare schnitt. Und es ist immer noch so gut wie früher, das Werk enjoy the silence, ja Werk, wie ein Meisterwerk von mir, wenn ich eine Frisur erschaffe. Leider habe ich jetzt gehört mit Haare schneiden, bin ins Altersheim gegangen und habe geputzt.

    Gruss Eure Lenä

  • von Melba Zwicky vom 02. März 2001

    enjoy the silence

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...ist sowieso einer der grössten songs aller Zeiten!

  • von martin vom 12. März 2000

    cool

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dass dieses album das wohl das kommerziell erfolgreichste von dm wurde, konnte man spätestens nach dem single hit "enjoy the silence" erahnen. auch wenn die track-list auf dieser seite nicht stimmt (kennt jemand die tracks "crucifix" und "interlude nr. 3"?), auch neben "enjoy the silence" ist fast jeder song ein ohrwurm. neben dem rockigen "personal jesus" und der ballade "waiting for the night" ist auch noch das stück "clean" zu erwähnen, welches, gesungen von dave, als ziemlich ironisch angesehen werden muss...(leider). trotzdem: ein rundum gelungenes album!

  • von Chris Stutz vom 18. Oktober 1999

    Beste DM-Scheibe

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dies ist die definitiv beste Scheibe von DM